Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

17.022 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Suizid, Frankreich, 2015 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 09:18
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Daß aber diese Ärzte teilweise eine 12-Stunden-Schicht hinter sich haben, wenn sie eine 24-Stunden-Bereitschaft oder einen 12-Stunden-Nachtdienst antreten, darüber wird kaum gesprochen.
Ob uns dieses Thema wohl auch in dieser Woche verfolgen wird? Vermutlich, doch wohl wird das Interesse spürbar abflauen, denke ich mal.

Könnte mir vorstellen, das man auch als Moderator, ganz froh darüber ist, das das Thema hier im Thread langsam aber sicher nicht mehr so in aller Munde ist. Denn man hat doch bestimmt ganz schön Stress als Moderator in so einem German Wings - Thread, schätze ich mal :)


melden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 09:25
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Wenn wir mal davon absehen, daß die Schuld in allererster Linie mal bei dem Co-Piloten liegt, haben wir eine ganze Reihe von Umständen und Versäumnissen, die diese Tat begünstigt haben. Und in der Verantwortung für die jeweiligen Versäumnisse und die dafür relevanten Rahmenbedingungen stehen Ämter, Gesetzgeber und auch der Arbeitgeber, aber eben nicht der Arbeitgeber alleine.
Wo wir im Endeffekt auch wieder bei uns selbst landen. Denn Billigflüge um paar Euro nach Barcelona und Paris welche so beliebt sind, müssen auch irgendwie finanziert werden.

Natürlich ist es für die Verantwortlichen ein Tabu zu sagen, dies würde auch nur irgendwelche Auswirkungen haben, aber wieso sollte es anders sein als in anderen Gewerben?


1x zitiertmelden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 10:19
@Baruchan

Ein Neurologe, der aus der Ferne eine Einschätzung abgibt und den Täter als Opfer bezeichnet...
Genau dieses Thema hatten wir schon mal und lenkt wieder auf die "Schuldfrage" im rechtlichen Sinne.
Was genau in den Tagen vor und während des Absturzes in A. L. vorging, weiß dieser Neurologe ganz sicher genauso wenig, wie die Ärzte, die ihn zuvor behandelt und krankgeschrieben haben.
Genauso wenig, wie die Uniklinik Düsseldorf, die sowohl eine Depression als auch suizidale Absichten im Behandlungszeitraum bei L. dementiert hat.
Lubitz als "Opfer" zu bezeichnen, ist m. M. nach ein Schlag ins Gesicht der Angehörigen der Passagiere und der anderen Crewmitgliedern.
Wer eine Woche vor dem Absturz so geplant im Netz recherchiert und seinen Plan dann eiskalt durchführt, der ist für mich kein Opfer sondern ein Massenmörder.


1x zitiertmelden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:05
Zitat von UniqueoneUniqueone schrieb:Ein Neurologe, der aus der Ferne eine Einschätzung abgibt und den Täter als Opfer bezeichnet...
Genau dieses Thema hatten wir schon mal und lenkt wieder auf die "Schuldfrage" im rechtlichen Sinne.
Was genau in den Tagen vor und während des Absturzes in A. L. vorging, weiß dieser Neurologe ganz sicher genauso wenig, wie die Ärzte, die ihn zuvor behandelt und krankgeschrieben haben.
Genauso wenig, wie die Uniklinik Düsseldorf, die sowohl eine Depression als auch suizidale Absichten im Behandlungszeitraum bei L. dementiert hat.
Lubitz als "Opfer" zu bezeichnen, ist m. M. nach ein Schlag ins Gesicht der Angehörigen der Passagiere und der anderen Crewmitgliedern.
Wer eine Woche vor dem Absturz so geplant im Netz recherchiert und seinen Plan dann eiskalt durchführt, der ist für mich kein Opfer sondern ein Massenmörder.
Neurologen oder Nervenärzte haben von der Psyche eines Menschen oft erstaunlich wenig Ahnung...


2x zitiertmelden
nodoc ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:30
@Grins
So hätte er dann durch jedes Sicherheitsraster durchflutschen können.
Zu dieser Erkenntnis bin ich auch ohne dieses, nicht persönlich nehmen bitte, Schrottteil gekommen.


1x zitiertmelden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:31
die AL FB-Seite war schon sehr früh nicht mehr online - das ging ratzfatz - nachdem der VR ausgewertet war und kurz nach der PK der französischen Staatsanwaltschaft war sie weg..


melden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:36
@nodoc

Schrieb ich ja.


1x zitiertmelden
Grins ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:38
@nodoc

Das mag sein und doch beschäftigt einen die Frage, wieso hat keiner etwas gemerkt. Gerade hier im Strang, wo auf den letzten Seiten immer nach einer Mitschuld gesucht wird.
Ich hatte kurzfristig überlegt, ob es auch noch einen ganz anderen Grund gehabt haben könnte als in die Richtung in die man spekuliert....was es immer noch kann.
So aber bleibe ich dabei, dass man psychische Störungen ohne ein volles Bild zu haben nicht erkennen kann und sehe keine Mitschuld bei irgendwelchen Ärzten oder LH.


2x zitiertmelden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:42
@Grins
Zitat von nodocnodoc schrieb:So hätte er dann durch jedes Sicherheitsraster durchflutschen können.
wenn ein vorgeschriebenes Sicherheitsraster aber erst gar keine Anwendung (und das sogar über mehrere Jahre) findet, dann ist das nicht nur tragisch sondern fahrlässig..
Zitat von GrinsGrins schrieb:So aber bleibe ich dabei, dass man psychische Störungen ohne ein volles Bild zu haben nicht erkennen kann und sehe keine Mitschuld bei irgendwelchen Ärzten oder LH.
ach bitte.. die Fliegerärzte hatten bei jeder anstehenden Untersuchung, in der Lizenz den "SIC" und in der EIGENS ausgestellten Flugtauglichkeit den "REV", vor Augen - und du willst sie von einer Mitverantwortlichkeit freisprechen?


1x zitiertmelden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:47
@Uniqueone
Genau wie du denke ich. Sowas ist ein Schlag ins Gesicht der Angehörigen und eine Unverschämtheit! Also von dem Psych würde ich mich mit meinen Depris niemals behandeln lassen. Ärzte die L. nicht kannten und sich in den Medien darüber auslassen sind ihres Berufes nicht würdig.
Wie du schreibst ist L. sehr wohl ein Massenmörder........oder sagen wir er hat erweiterten Suizid begangen............aber das in vollem Bewusstsein....aber es waren ja Depris.
Sorry hier hat sich schon jemand geoutet. Ich glaube auch dass es mehr Menschen mit Depris hier giebt, als wir denken. Ich eingeschlossen. Aber dafür giebt es Therapien. Wenn man beruflich überfordert ist, sollte man den Job kündigen. A.L. hatte doch noch sein Hobby. Das ist doch immerhin noch was! Aber wenn jemand einen Beruf hat, der nicht sein Hobby ist und überfordert ist? Sorry der geht auch nicht hin und bringt alle Mitarbeiter oder (Beispiel) Kunden seiner Bank um.
A.L.s Eltern tun mir auch unendlich leid. Für sie muss das auf jeden Fall alles auch schrecklich sein.
Zu der Schuld von GW sag ich nur, was sollen sie machen, wenn er keine Krankmeldungen abgiebt? Ihn ausspionieren?


1x zitiertmelden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:49
@Conzaliss
Zitat von ConzalissConzaliss schrieb:Neurologen oder Nervenärzte haben von der Psyche eines Menschen oft erstaunlich wenig Ahnung...
Warst du mal bei so einem Arz? Die haben schon Ahnung. Aber dazu müssen sie sich mit dem Patienten PERSÖNLICH beschäftigen und stellen keine Ferndiagnose, sofern sie denn ihren Beruf verstehen.


1x zitiertmelden
Grins ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:50
@FadingScreams
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:wenn ein vorgeschriebenes Sicherheitsraster aber erst gar keine Anwendung (und das sogar über mehrere Jahre) findet, dann ist das nicht nur tragisch sondern fahrlässig..
Keine Anwendung? Du hast anscheinend einiges überlesen.
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:ach bitte.. die Fliegerärzte hatten bei jeder anstehenden Untersuchung in der Lizenz den "SIC" und in der EIGENS ausgestellten Flugtauglichkeit den "REV" vor Augen - und du willst sie von einer Mitverantwortlichkeit freisprechen?
Möchtest du ihnen etwa vorwerfen, dass sie ihm nicht in den Kopf schauen können, nur weil er etwas verheimlicht und seine Krankschreibungen zerreisst.
Ab hier ist man machtlos.


melden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:52
A.L.s Eltern tun mir auch unendlich leid.
Aber auch die Angehörigen des Flugkapitäns, der sich erst im letzten Jahr von Langstreckenflügen bei Condor verabschiedet hat, sich anschließend bei Germanwings verpflichtet hat, um seiner Familie (2 Kinder 3 und 6 Jahre alt) näher sein zu können und mehr Zeit für sie zu haben.
All die vielen Einzelschicksale...Einfach nur schrecklich, was der junge Mann da angerichtet hat.


melden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:52
Zitat von BaruchanBaruchan schrieb:Zu der Schuld von GW sag ich nur, was sollen sie machen, wenn er keine Krankmeldungen abgiebt? Ihn ausspionieren?
es geht nicht um seine Krankmeldungen. Es geht darum, das angeordnete Untersuchungen, explizit auf sein, der LH und GW bekanntes psychiatrisches Problem, erst gar nicht durchgeführt wurde.


1x zitiertmelden
Grins ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:53
@Baruchan
Zitat von BaruchanBaruchan schrieb:Warst du mal bei so einem Arz? Die haben schon Ahnung. Aber dazu müssen sie sich mit dem Patienten PERSÖNLICH beschäftigen und stellen keine Ferndiagnose, sofern sie denn ihren Beruf verstehen.
Ein vollumpfängliches Bild und das hat AL absichtlich vermieden und hat sich gleich 5 verschiedene Ärzte gesucht.


melden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:56
@Uniqueone
ja das ist wirklich schrecklich. Auch die Schulklasse. Oder die 2 Japaner, die in Düsseldorf wohnten und die Opernsängerin mit ihrem Mann und dem Baby, ihr Kollege der bestimmt auch Familie hat. Dann noch die Frau die mit ihrem Baby makaberer weise auf dem Weg zu einer Beerdigung war. Einfach alles schrecklich. Mir geht sowas wohl nie in den Kopf. Genauso wie der Amoklauf in Erfurt oder andere Massenmorde. :(


melden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:57
@Grins
FadingScreams schrieb:
wenn ein vorgeschriebenes Sicherheitsraster aber erst gar keine Anwendung (und das sogar über mehrere Jahre) findet, dann ist das nicht nur tragisch sondern fahrlässig..

Keine Anwendung? Du hast anscheinend einiges überlesen.

FadingScreams schrieb:
ach bitte.. die Fliegerärzte hatten bei jeder anstehenden Untersuchung in der Lizenz den "SIC" und in der EIGENS ausgestellten Flugtauglichkeit den "REV" vor Augen - und du willst sie von einer Mitverantwortlichkeit freisprechen?

Möchtest du ihnen etwa vorwerfen, dass sie ihm nicht in den Kopf schauen können, nur weil er etwas verheimlicht und seine Krankschreibungen zerreisst.
Ab hier ist man machtlos.
anscheinend hast du was überlesen oder interpretierst falsch.

Die Fliegerärzte der LH waren in der Pflicht, gesondert und regelmäßig, eine Untersuchung der Psyche von AL zu veranlassen - zusätzlich zu den normalen Untersuchungen.

Haben sie das getan? NEIN, sie haben es nach den letzten Erkenntnissen nicht getan!


melden
nodoc ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:57
@Grins
Zitat von GrinsGrins schrieb: und doch beschäftigt einen die Frage, wieso hat keiner etwas gemerkt
Weil psychische Erkrankungen und das genaue Erkennen dieser, sehr komplex ist. Es ist keine exakte Wissenschaft. Die Psyche und deren Zustand kann nur bedingt gewogen, gemessen und analysiert werden. Das macht das Mensch sein, in all seinen Facetten aus.

Wen oder was eine Mitschuld trifft oder auch nicht, das raus zu finden, überlasse ich gerne den dafür zuständigen Personen. Dazu gehören aber mit Sicherheit nicht irgendwelche sensationsgeilen Medien, die mit dem Tod dieser Menschen nur möglichst viel Auflage machen wollen.


@Blondi23
Zitat von Blondi23Blondi23 schrieb: Schrieb ich ja.
Worauf bezog sich das?


1x zitiertmelden

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:58
@Grins
Das ist es ja. Aber wir wissen ja nicht wie lange er dort in Behandlung war. Bei den 5 Ärzten. Scheinbar ja nicht so lang.


melden
Grins ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Germanwings-Maschine mit 150 Menschen in Südfrankreich abgestürzt

06.04.2015 um 11:58
@FadingScreams
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:Es geht darum, das angeordnete Untersuchungen, explizit auf sein, der LH und GW bekanntes psychiatrisches Problem, erst gar nicht durchgeführt wurde.
Vielleicht weil er zu dem Zeitpunkt schon gar kein psychiatrisches Problem mehr hatte?
Sein Abi lag ja schon etwas länger zurück und es war von einer abgeklungenen Depression die Rede.
Wenn während den üblichen Untersuchungen ( die auch psychologische Fragen beinhalten) keine Symptome feststellbar sind, was haben die Fliegerärzte dann falsch gemacht?
Natürlich kann man hier allgemein überlegen, wie solche Medicals noch zu optimieren sind. Allgemein.
Du kannst mir aber auch so glauben, dass die Medicals für Cockpit und Kabine sehr gewissenhaft und gründlich sind.


1x zitiertmelden