Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

22.11.2019 um 09:15
Inga wirkt wie ein kleines liebes Mädchen, was sie sicher aus ist. Man kann sie sich doch gut vorstellen, wie sie einen kleinen Hund oder eine Katze im Arm hält.

Mit dem Angebot, ob sie sich nicht mal ein paar Welpen im Kofferraum anschauen möchte, oder beim Füttern oder Wasser geben helfen würde, hätte sie sich evtl. in jede dunkle Ecke in die Nähe eines Kofferraumes locken lassen.

Auch wenn man Kindern, speziell kleinen Mädchen, immer wieder einbläut, niemals mit Fremden mitzugehen, wenns um kleine Tiere oder überhaupt um die Bitte geht, ob man helfen könnte - da sind solche Warnungen schnell vergessen. Und es war eine Inga bekannte Umgebung in der Nähe ihrer Familie, sie wäre sicher relativ arglos gewesen.

Auch die Situation, die im Thread schon mal angesprochen wurde, dass Inga evtl. angefahren und verletzt wurde und in Panik vom Verursacher in den Kofferraum gepackt wurde, kann ich mir durchaus vorstellen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.11.2019 um 13:50
Interessante Forschungsarbeit auf dem BKA- Portal

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/Publikationsreihen/Forschungsergebnisse/2004GeografischesVerhaltenFremderTaeterBeiSexuellenGewaltdelikten.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.11.2019 um 15:20
@sundra

Wenn es so gewesen wäre, glaubst du der Täter hatte Bezug zum Hof? Denn das muss ja gar nicht sein. Spricht für mich wieder für die besagte Person, dessen Name nicht gesagt werden darf, obwohl er durchaus in Betracht käme.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.11.2019 um 20:18
Zitat von JasminTeaJasminTea schrieb:Wenn es so gewesen wäre, glaubst du der Täter hatte Bezug zum Hof? Denn das muss ja gar nicht sein. Spricht für mich wieder für die besagte Person, dessen Name nicht gesagt werden darf, obwohl er durchaus in Betracht käme.
Keine Ahnung, aber möglich wäre es. Jemand der sich dort gut auskennt, sowohl mit den Leuten vertraut ist, als auch mit der Umgebung, aber das wurde hier ja auch schon oft diskutiert.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.11.2019 um 22:23
Zitat von sundrasundra schrieb:Keine Ahnung, aber möglich wäre es. Jemand der sich dort gut auskennt, sowohl mit den Leuten vertraut ist, als auch mit der Umgebung, aber das wurde hier ja auch schon oft diskutiert.
Stimme ich zu, meiner Meinung nach musste er auch die Inga mehr oder weniger eingeschätzt haben.
Ich vermute, dass der Täter nicht nur Bezug zum Hof hatte, sondern zu dem Diakonie Netzwerk.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.11.2019 um 23:56
@ Geheimrat
Diakonie Netzwerk? Mhh, da fällt mir ein, dass auch Leute vom Blaukreuz Brandenburg zu Gast gewesen waren. Eine Spur führte wohl bis zum Berliner Ring. Brandenburg wäre da dicht dran. Und ich habe mal beim Blaukreuz gegoogelt. Es gibt eine Selbsthilfegruppe in der JVA Brandenburg. Zufall?


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 00:47
@ Geheimrat
Wenn man sich die Interessante Forschungsarbeit auf dem BKA- Portal durchliest, wäre die Wahrscheinlichkeit eines Täters aus dem Nahbereich groß.
Ein Täter direkt aus der Einrichtung hätte das Problem des Abtransports der Inga.
Mitarbeitern der Einrichtung die jeden Tag von ihrem Wohnort außerhalb der Einrichtung kommen, würde ich ausschließen.
Da dürfte die Polizei die Peronalakten durchgesehen haben.
Insassen haben m.E. kein geeignetes Transportmittel.
Das Waldgebiet um die Einrichtung dürfte die Polizei gründlich abgesucht haben.
Die Uchte mit ihren Zuflüssen ist reguliert und im Mai sicher sehr ruhig fließend.
Sowohl bei einem Unglücksfall als auch einer Entsorgung darin, wäre die Leiche inzwischen aufgetaucht.
M.E. würde bei maximal 20km ein Täter aus einem der umliegenden Ort stammen müssen:
Lüderitz, Windberge, Insel, Käthen, Deetz, Klinge, Wollenhagen, Lotsche Seethen, Hottendorf, Uchtspringe, Börgitz, Staats usw.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 09:20
Zitat von JosephWisserJosephWisser schrieb:Mitarbeitern der Einrichtung die jeden Tag von ihrem Wohnort außerhalb der Einrichtung kommen, würde ich ausschließen.
Darf ich fragen, warum du diese ausschließen würdest?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 10:01
Hab mir mal die Karte von openstreetmap angesehen, auf dem Hof ist ein Streichelzoo ausgewiesen. Wenn dem so ist, muss das für die Kinder doch ein magischer Anziehungspunkt gewesen sein, da ergeben sich doch genügend Szenarien.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 10:15
Zitat von C4ISRC4ISR schrieb:Hab mir mal die Karte von openstreetmap angesehen, auf dem Hof ist ein Streichelzoo ausgewiesen. Wenn dem so ist, muss das für die Kinder doch ein magischer Anziehungspunkt gewesen sein, da ergeben sich doch genügend Szenarien.
Absolut, wurde hier auch schon angesprochen. Das könnte natürlich auch so ein Szenario gewesen sein, wo Inga sich hat mit ablenken lassen, aber, ich gehe eher davon aus, dass sie gleich auf dem Weg zw Platz und Wohnhäuser abgegriffen wurde, da man das sonst sicher bemerkt hätte.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 13:16
Zitat von morgenstern123morgenstern123 schrieb:Eine Spur führte wohl bis zum Berliner Ring. Brandenburg wäre da dicht dran.
Das ist die Autobahnspur, die Hunde mehrere Jahre später erschnüffelt haben sollen? Für mich klingt dies mehr als ein verzweifelter Ermittlungsversuch über öffentlichen Druck nachdem alles andere leider bis dahin im Sande verlaufen war.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 15:08
Michael Lang, stellvertretender Leiter der Ausbildungsstelle für Diensthunde bei der Polizei Rheinland-Pfalz, wo auch Mantrailer trainiert werden:



Unsere Hunde können das nicht. Ich halte ein solches Vorgehen auch für unseriös. Da kann man gleich eine Kristallkugel befragen. Wenn eine vermisste Person in ein Auto gestiegen ist, verliert der Hund die Spur. Und auch wenn man unterstellt, dass Hautschuppen über die Autolüftung ins Freie gelangen, scheitert der Hund auf einer solch langen Strecke.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/fall-inga-polizist-nennt-spezialhund-suchaktion-unserioes-a-1042895.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 17:21
Zitat von JosephWisserJosephWisser schrieb:M.E. würde bei maximal 20km ein Täter aus einem der umliegenden Ort stammen müssen:
Stendal würde ich noch mit rein nehmen.Sind ca. 30km.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 17:21
Vllt. kann JochenOwl noch einmal was dazu sagen, der kennt sich mit Hunden auch ganz gut aus.
Danke!;)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 18:05
Zitat von PhischPhisch schrieb:Morgenstern123 schrieb:
Eine Spur führte wohl bis zum Berliner Ring. Brandenburg wäre da dicht dran.

Das ist die Autobahnspur, die Hunde mehrere Jahre später erschnüffelt haben sollen?
Wissenschaftlich betrachtet, kann niemand beweissicher feststellen, dass der Hund eine Inga-Spur verfolgt hat. Keine Ahnung, was der auf der Autobahn verfolgt hat. Das wird leider nur der Hund wissen und der kann leider nicht sprechen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 18:13
Zitat von PhischPhisch schrieb:Das ist die Autobahnspur, die Hunde mehrere Jahre später erschnüffelt haben sollen?
Das waren nur 9 Wochen, aber egal, ich glaube da ja auch nicht dran.

http://web.archive.org/web/20150812083316/http://www.mdr.de:80/sachsen-anhalt/inga-neue-suchaktion100.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 18:37
Diese Spuren vom Berliner Ring und Dresden sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Trugspuren wie im Fall Maria Baumer.
Am Freitag kamen zwei Suchhunde – so genannte Mantrailer – samt Hundeführern aus der Oberpfalz in den EN-Kreis, um der Vermissten nachzuspüren. „Wir haben etwas gefunden, wollen diese Spur aber in der kommenden Woche noch überprüfen“, sagt Hundeführer Markus Stopfer im Gespräch mit dieser Zeitung.
https://www.wp.de/staedte/ennepetal-gevelsberg-schwelm/vermisste-regensburgerin-spur-fuehrt-nach-gevelsberg-id7965479.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.11.2019 um 20:34
Natürlich kann die Spur am Berliner Ring eine Trugspur sein. Falls nicht, fällt mir dazu noch was ein. Eine Person, deren Name hier nicht genannt werden soll, wohnte dort auch nicht so weit weg. Mal nur so als Einwurf....


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

25.11.2019 um 00:30
@Traumfee

JosephWisser schrieb:
Mitarbeitern der Einrichtung die jeden Tag von ihrem Wohnort außerhalb der Einrichtung kommen, würde ich ausschließen.

Darf ich fragen, warum du diese ausschließen würdest?

Weil wie ich schon geschrieben habe, die Polizei vermutlich die Personalakten durchgesehen und allen Verdachtsmomenten nachgegangen sein sollte.
Außerdem hat man sicher Alibis abgefragt und geprüft.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

25.11.2019 um 00:41
Weis eigentlich jemand, wen die Familie im Wilhelmshof besucht hat?


1x zitiertmelden