Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

843 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwunden, Aschaffenburg, Schwangere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:44
Die Wohnung in der Haselmühlstraße im Aschaffenburger Stadtteil Damm ist inzwischen versiegelt, die Spurensicherung arbeitet vor Ort.
Zitat von AnevayAnevay schrieb:http://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/vermisste-frau-schwanger-aschaffenburg-124.html
Die Vermisste lebte mit ihrem Lebensgefährten, mit dem sie sogar verlobt war, nicht zusammen in einer
Wohnung? Denn sonst würde die SpuSi doch die Wohnung nicht versiegeln, oder?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:52
@ramisha
Um es direkt klar zu stellen; ich kenne Rebecca nicht. Ich lebe schon seit 52 Jahren in der nähe von Aachen.
Ich hatte einfach nur die hoffnung gehabt das Rebecca vllt. auch eine Allmy-userin ist oder vllt. einen "Blues" hat wegen ihrer schon fortgeschrittenen Schwangerschaft und bei einer Freundin oder Freund abgetaucht ist und dort vllt. die möglichkeit hätte Allmy zu beobachten. ( das hatte ich hier auch schon geschrieben )
Es war nur ein Versuch von mir.
Mit den 2 Herzchen meinte ich das von Rebecca und dem noch ungeborenen Baby.
Traurig.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:53
Wenn die Wohnung versiegelt ist und die Spurensicherung vor Ort dann gibt es wohl einen Verdacht und eventuell auch einen Verdächtigen.Sonst würden ja keine Spuren gesichert werden müssen.Oder ?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:54
Bei YT gibt es ein Suchvideo, dort wird im Kommentar erklärt was Sache ist, ich weiß aber nicht ob es erwünscht ist das einzustellen, daher lasse ich es.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:55
@aerofly
Das mit den "2 kleinen Herzchen" hat anscheinend nur mich verwirrt;
kommt davon, wenn man zu akribisch tiefschürft. ;-)

Ok, war also nur ein Versuch deinerseits, Rebecca von einem Lebenszeichen zu überzeugen.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:56
@ramisha

Hi ... während die Spurensicherung arbeitet wird die Wohnung immer gegen unbefugtes betreten versiegelt. Da spielt es dann keine Rolle ob da noch jemand wohnt. Die bleibt so lange zu bis die mit der arbeit durch sind.
Hatte ich hier im Haus auch schon. Eine ältere Dame war verstorben und die umstände waren nicht klar.
Zur Sicherheit kam ein Siegel drauf bevor einer der Söhne da irgendwas verändert oder Spuren vernichtet.
Wie ich dann gehört habe war es dann ein natürlicher Tod


2x zitiertmelden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:56
@Maite
maite


Bei YT gibt es ein Suchvideo, dort wird im Kommentar erklärt was Sache ist, ich weiß aber nicht ob es erwünscht ist das einzustellen, daher lasse ich es.
Dieses Video wurde hier gelöscht und von FF kommentiert.


1x zitiertmelden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:57
Zitat von AnevayAnevay schrieb:Dieses Video wurde hier gelöscht und von FF kommentiert.
OK, gut zu wissen.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:57
@ramisha
Ganz genau.
Und in einer so dringlichen Situation finde ich solch eine nachfrage von dir auch berechtigt.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 16:58
@aerofly
Das beruhigt mich! :-)


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:07
@tuskam
Zitat von tuskamtuskam schrieb:Eine ältere Dame war verstorben und die umstände waren nicht klar.
Zur Sicherheit kam ein Siegel drauf bevor einer der Söhne da irgendwas verändert oder Spuren vernichtet.
Dieses Vorgehen ist völlig normal, aber im Fall der Vermissten Rebecca war die Wohnung augenscheinlich ja nicht
der Ort eines Tötungsdeliktes und die Spurensicherung wäre auch in Anwesenheit des Mitbewohners oder
zumindest in angemessener Zeit abgeschlossen. Eine Versiegelung der Räumlichkeiten und ein Unzugänglichmachen
halte ich in diesem Fall für überflüssig, zumal, wenn sie Lebensraum des 3jährigen Sohnes und des Lebensgefährten sein sollen.

Da der 3jährige - wie bekannt - derzeit bei seinen Großeltern untergebracht ist, gehe ich davon aus,
dass der Lebensgefährt nicht in der Wohnung mit einwohnte. Kann das jemand bestätigen?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:12
Ich nehme mal an, dass sich die Ermittler auch darüber Gedanken gemacht haben,
welchem Personenkreis Rebecca und ihre Schwangerschaft unliebsam waren.
Und es gibt auch noch Fälle, in denen das Ungeborene eine Rolle spielt, z.B. bei
Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch. Das würde eine Entführung der Schwangeren
zu diesem fortgeschrittenen Stadium erklären.

Ob ich das für möglich halte oder nicht, spielt in diesem Fall keine Rolle.
Es soll nur dokumentieren, dass keine generellen Verdächtigungen angesprochen sind.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:19
Ich denke eher, dass der Lebensgefährte aus der Wohnung gebeten wurde, er kann ja auch irgendwo anders übernachten.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:19
Zitat von oBARBIEoCUEooBARBIEoCUEo schrieb:In der einen Zeitung steht, dass der Ex das am Vortag gemacht haben soll, in der anderen, am gleichen Tag. Wenn es am Vortag war, ist es ja nicht von Relevanz...
Komisch wärs immer noch, egal an welchem Tag das passiert ist. Es deutet zumindest darauf hin, dass da irgendwas nicht ganz im Lot ist - ob jetzt bei dem Ex alleine, oder bei der gesamten Dreiergruppe. So im zwichen-äh-menchlichen Bereich...


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:22
Wenn man den Fall aufmerksam verfolgt erkennt man leicht das zwischen dem Ex, dessen Familie und R.B. alles im Lot ist.


1x zitiertmelden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:23
Zitat von flashsterflashster schrieb:Und wenn man an die aussage der Bild denkt *sie hat sich nicht mal auf den weg zum kiga gemacht * würde das bedeuten dass jemand gesehen haz wie sie mit dem Täter die Wohnung verlassen hat.
die frage wäre nur wieso sollte sie mit ihm rausgehen?

entweder unter zwang oder in der Annahme es dauert nicht lange und sie kann danach ihr kind abholen würde ich denken.
Das halte ich auch für möglich und dass man ein Auto bestieg, denn die eingesetzten Spurensuchhunde
wird man nicht wohl nur in den Wiesengebieten rund um die Gewässer eingesetzt, sondern auch auf
die frische Spur aus dem Haus gesetzt haben. Wenn die sofort nicht weiterverfolgt werden konnte,
ist das Einsteigen in einen PKW naheliegend. Und dann wäre es wichtig zu wissen, ob Nachbarn oder
zufällige Passanten eine Beobachtung gemacht haben.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:25
@ramisha
Ich beteilige mich hier bei allmy auch bei "Fall Louise Kerton"
( eine 19 jahre alte engländerin die v.14 jahren zuletzt gesehen wurde )
Man kann der Polizei keine vorwürfe machen durch die umstände damals.
Aber ich und andere User dort wünschen sich die Polizei hätte da direkt so gearbeitet wie hier bei der Schwangeren Frau.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:25
Irgendwo weiter vorne steht. "....es wurde ein nahegelegenes Industriegelände untersucht..." / das macht man nicht ohne grund !


1x zitiertmelden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:25
Fall Rebecca gerade bei "Brisant."


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

15.05.2015 um 17:27
@Anevay
Ja, das stimmt wohl, es wirkt ziemlich bescheuert. Ja gut, wenn ich da weiter drüber nachdenke, wäre es grundsätzlich schon von Relevanz. Würde es zumindest etwas den Zustand der Beziehung zueinander beschreiben.


melden