Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Video, 2013 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.01.2016 um 16:02
Sie ist mit Jemandem zum Nacktbaden in den Tank gestiegen, Er wollte mehr, Sie nicht, da ist Er abgehauen und hat den Deckel zugemacht. Fall geklärt. Täter?


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.01.2016 um 18:41
@Slaterator
Zitat von SlateratorSlaterator schrieb:Genaue Ortskenntnis ist nicht unbedingt Voraussetzung für das, was Elisa möglicherweise vor ihrem Ableben getan hat. Sollte sie tatsächlich wahnhaft gehandelt haben, könnte sich auch alles spontan ergeben haben. Die alleinige Kenntnis darüber, dass jedes Objekt auch ein Dach besitzt, dass bei Hochbauten in den USA mutmaßlich auch von innen erreichbar und begehbar ist, ist ja nicht gerade ein Geheimnis dort. Das trifft auf den größten Teil aller Hochbauten dort zu. Und Tanks auf dem Dach zur Wasserversorgung unterzubringen, ist in den USA -gerade bei älteren Bauten- absoluter Standard. Insofern halte ich dieses Argument nicht für allzu aussagekräftig.
natürlich kann sie es auch gewußt haben...aber die zugänge zum dach sind meist abgesichert und es wird wohl nicht die regel sein, dort ungehindert feten zu feiern...warum dies in diesem hotel nicht so ist....???? selbst nach elisas tod, wurde nicht die alarmtür nicht aktiviert...

ich kenn mich mit psychosen nicht aus, dennoch denke ich nicht, dass ihre krankheit alleine sie in den tod getrieben hat....


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.01.2016 um 19:22
Das denke ich auch, und jemand weiß etwas mehr als wir alle. Leider wird die Sache sehr gut vertuscht und wir werden es wohl nie erfahren, was wirklich passiert ist.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 06:12
Zitat von friedrichfriedrich schrieb:Er wollte mehr, Sie nicht, da ist Er abgehauen und hat den Deckel zugemacht. Fall geklärt. Täter?
Laut Bericht des Hotelangestellten der die Tankrevision durchgeführt hat und die Leiche entdeckte war der Tankdeckel offen und er konnte durch die Öffnung die im Wasser schwimmende Tote sehen. Die Leiter stand am Tank.
Dies erübrigt auch einen großen Teil der Diskussion darüber, wie Elisa von Innen den Tank verschließen konnte.

http://www.vice.com/read/elisa-lam-drowned-in-a-water-tank-two-years-ago-but-the-obsession-with-her-death-lives-on-511
Santiago Lopez wasn't expecting to find a dead body when he scaled the rooftop of the Cecil Hotel on February 19, 2013. A complaint about the water pressure prompted him to take the elevator to the 15th floor, where he hiked a set of stairs to the roof and then climbed a ladder to reach the ten-foot-tall water tank. He immediately noticed that the hatch was open. Inside, Elisa Lam's corpse lay face up in the water.

Lopez, a hotel maintenance employee, detailed this discovery in court documents filed last month by attorneys for the Cecil, a historic hotel in downtown Los Angeles. The new declarations, issued by three staff members, are part of the hotel's push to dismiss a trial pursued by Lam's parents, David and Yinna Lam, who live in Vancouver, Canada. The couple sued the hotel in September 2013, alleging negligence led to the wrongful death of their 21-year-old daughter; a trial is slated for February.



melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 12:32
hello

Also ich muss sagen, dieser Fall ist schon echt tragisch.
Zunächst habe ich mir dieses Video nicht angeschaut, habe auch nichts schlimmes erwartet, da es ja auch nicht schlimm beschrieben wurde.
Ich habe Beiträge gelesen und habe mir das Video dann irgendwann abgeschaut - ich war total erschrocken!
Ich finde ihr Verhalten keineswegs 'normal'. Alleine schon, wie sie den Aufzug betrat und das schwingen was durch ihren Arm geht, erweckt für mich sofort den Anschein einer gewissen Überheblichkeit.
Mal eben btw, ich bin Krankenschwester in einer Psychiatrie und habe viel und lange Erfahrung mit psychischen Erkrankungen und ebenso erkrankten Leuten gemacht. Meine Leidenschaft ist das beobachten und analysieren :p
was nie so eindeutig erwähnt wurde, war das Elisa sämtliche Knöpfe betätigt hat (man sieht sie aufleuchten nachdem sie sich wieder aufgerichtet hat.)

Unmittelbar danach macht sie den Eindruck als hätte sie Angst und würde sich zu verstecken versuchen. Auch wie sie aus dem Aufzug heraus schaut , total verunsichert und ängstlich (natürlich alles wie ich das auffasse, Spekulation! Will hier nichts festlegen!)

Für mich macht sie den Eindruck, als wäre sie etwas manisch, zurückzuführen auf eine bipolare Störung oder aber paranoid schizophren..
Man kann diese Erkrankungen nicht über einen Kamm scheren, bei jedem lebt sie sich anders aus, ist komplett individuell, jedoch kann man viele Verhaltensmuster bei erkrankten immer wieder erkennen - ich würde jetzt mal sagen das sind auch viele Erfahrungswerte.
Manche Leute leben so normal in den Alltag hinein, dass man nie darauf kommen würde, sie sei schizophren, bzw. gibt es viele unspezifische Anzeichen, die erst mal niemand als Schizophrenie erkennen würde - bis zur Manifestation der Krankheit.

Diese Gestiken und Verhaltensmuster die sie da zeigt, habe ich schon so oft gesehen .. Aber es ist einfach scheisse, dass man nichts hört.

Wer weiß was da in ihrem Kopf abging - oder aber was da sonst abging. Leider wird man es niemals erfahren

Dennoch ist für mich die plausibelste Erklärung, dass sie in einem Wahn war.
Und Menschen, die unter Schizophrenie leiden und es zu einem akuten Schub kommt - die sind zu allem möglichen fähig, ebenso wie manische Menschen.
Manche Leute bringen in so einem Zustand ihre eigenen Kinder um, die anderen schneiden sich ein Ohr ab, der nächste tut wiederum nichts als wie ferngesteuert rum zu Geistern.

Ich möchte also nicht ausschließen, dass sie sich in einem Wahn selber umgebracht hat oder sich vor etwas verstecken wollte

Dennoch: niemand weiß, wie es wirklich war und ich glaube auch, dass einiges vertuscht wird
Was kann man nicht alles aus solch einem kleinen Video analysieren ..


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 12:50
@M11
Zitat von M11M11 schrieb:ich kenn mich mit psychosen nicht aus, dennoch denke ich nicht, dass ihre krankheit alleine sie in den tod getrieben hat....
Das ist natürlich schwer zu sagen. Evtl. mal anders formuliert: Die Psychose trieb sie nicht unmittelbar in den Suizid, sondern zwang sie zu mutmaßlich unüberlegten, leichtsinnigen Handlungen, die ihren Tod zur Folge hatten...
Zitat von M11M11 schrieb:aber die zugänge zum dach sind meist abgesichert und es wird wohl nicht die regel sein, dort ungehindert feten zu feiern...warum dies in diesem hotel nicht so ist....????
Es kann auf einem tragischen Zufall beruhen, dass Elisa ungehindert und ohne Alarmauslösung auf das Dach gelangte. Es gab einen Weg ohne Alarmauslösung. Evtl. war der Alarm auch entgegen der Regel nicht aktiviert. Dies wird sich wohl im Nachhinein nicht mehr klären lassen. Ein unmittelbarer Beweis für eine Drittbeteiligung ist es zumindest nicht. Doch dies ist einer der Umstände, welche den Fall mit fadem Beigeschmack versehen. Als Ermittler würde ich dieser Fragestellung ganz genau auf den Grund gehen.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 14:58
@maryjuana
Ich hoffe der alltag färbt nicht zu sehr ab?

Nicht genug, es lassen sich Fachärzte aufklären und arbeiten bezüglich Diagnosefindung eng mit ihren Patienten zusammen..nein..nun kommt auch noch eine Horde(bleibt wahrscheinlich nicht bei Dir alleine) Personal und will aufgeklärt werden.

Bitte nimm zur Kenntnis, die unter Schizophrenie einsortierten psychotischen Episoden sind dort unzulässigerweise!!!
Es bedürfte einer Ausschlussdiagnose bzw. einer Anamnese, die den Nachweis erbrächte die episoden beruhen auf traumatischen Ereignissen in der Vergangenheit.
Erst wenn sich dies nicht bestätigt kann es beruhigt als Schizophrenie bezeichnet werden.

Weisst Du eigentlich was Du allen traumatisierten Menschen mit Deiner (unprofessionellen) Romanschreiberei antust?
Ein veränderter Hirnstoffwechsel der als Ursache die Todesangst und traumatische Erinnerungen hat...ist mit Schizophrene nicht zu vergleichen..weder mit akuten noch mit chronifizierten Zuständen.

Somit ist auch Deine These hinfällig, Schizophrenie könnte völlig symptomlos verlaufen bis sie sich wieder manifestiert.

Mananman..was für eine Beobachtungsgabe

Aber zurück zu Elisa:
Besteht denn überhaupt die Möglichkeit, sie hätte diesen Deckel selber öffnen können?


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 19:14
@eis..bär
Leute wie dich lieb ich ja besonders :D bist ja richtig freundlich Herzchen, du hast wahrscheinlich den Plan Nummer 1.
manmanman.... Was für ein Professor
Mit deinem Wortsalat , ganz ehrlich, machst du es ja auch nicht besser :)
Ich denke, ich weiß wovon ich rede wie auch einige in dem Thread hier vor mir .
Lg und schönen Abend noch.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 19:42
@maryjuana

Elisa soll unter einer manisch-depressiven Störung gelitten haben:

Beitrag von Tajna (Seite 32)

Es gab auch eine Feuerleiter, mittels der man ungehindert aufs Dach konnte.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 20:01
Danke @tanja
Nur nebenbei, auch wenn ich viel über Schizophrenie schrieb (weil das einige Monate zuvor mal zur Sprache kam hier) wollte ich mich damit nicht auf Elisa festlegen :)
Ich schrieb ja auch dass sie etwas manisch wirkt ODER aber paranoid , sorry wenn ich in abgewichen bin :)

ist so ein Tank eigentlich bis oben voll? Konnte das irgendwie nicht so recht erkennen


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 20:14
@maryjuana

Am besten du liest erst mal aufmerksam ALLES😉 Es wurde mehrfach schon geschrieben dass der Tank nicht bis oben hin gefüllt war sonder zu 3/4... Auch die Maße des Tanks und was dies in Meter Ca. Bedeutet was die Befüllung betrifft wurde mehrfach ausführlich diskutiert 😉


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

11.01.2016 um 20:22
Ja sorry, bin raus.
Über ne Feuerleiter wurde auch schon 10000 mal geschrieben aber ich verstehe schon.
Ciao 👋🏽


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 07:40
@eis..bär
Zitat von eis..bäreis..bär schrieb:Besteht denn überhaupt die Möglichkeit, sie hätte diesen Deckel selber öffnen können?
Von außen bestand die Möglichkeit, da der Deckel nicht besonders gesichert war (Schloss). Von innen wage ich das deutlich zu bezweifeln, da sich das Opfer aufgrund der/des Tankkgröße/Füllstandes mutmaßlich nicht am Grund/Rand des Tanks abstützen und somit genügend Kraft aufbauen konnte, den Deckel wieder hochzudrücken. In den offiziellen Akten steht aber nichts darüber, dass man einen entspr. Versuch/Experiment durchführt hätte.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 07:46
@Slaterator
Liest sich aber schlüssig.
Ich habe nicht alles gelesen, warum war sie dort in diesem Gebäude?
Und wielange?
Hatte sie keine Familie?

Wenn bereits bekannt war, sie hatte eine bipolare Störung, dann wird sie Medikamente bekommen haben?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 08:16
@eis..bär

Es gibt keinen -in den Akten- genannten speziellen Grund, warum sie sich für dieses Hotel entschieden hat. Möglicherweise war der Preis ausschlaggebend, da jenes Hotel sehr preiswert, aber trotzdem recht zentral gelegen ist. Wenn ich es korrekt erinnere, hätte sie am Tag ihres Verschwindens oder einen Tag später auschecken sollen. Sie war vorher in einem mehrfach belegten Zimmer gewesen, dort aber herausgenommen und auf ein Einzelzimmer umgebucht worden, nachdem sich die Mitbewohner über "seltsames" Verhalten von ihr beschwert hatten.

Sie hatte Familie und auch täglichen Telefonkontakt. Die Familie lebte -genau wie sie- in Canada. Elisa war Studentin und reiste mit Bus/Bahn durch die USA. Eine Art Roundtrip.

Die Medikamente sind besonders interessant für den Fall. Sie waren ziemliche "Hämmer". Am Besten ist, Du schaust Dir mal die "Fakten" an. Das hier wiederzugeben ist etwas lang...


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 08:23
Hat hier überhaupt jemand nur annähernd eine Ahnung davon- wie komplex und vielschichtig psychische Erkrankungen sich darstellen können?
Eine Diagnose ist in denn meisten Fällen seitenlang und kann weder mit "bipolar" oder " Schizophren" abgetan werden...


2x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 09:26
@Nummer33
Zitat von Nummer33Nummer33 schrieb: annähernd eine Ahnung davon- wie komplex und vielschichtig psychische Erkrankungen sich darstellen können?
Nein, wie denn auch, wir sind alle keine spezialisten.


@Slaterator
Ja die würde ich mir gerne anschauen, die Fakten.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 09:53
@eis..bär
Zitat von eis..bäreis..bär schrieb:Ja die würde ich mir gerne anschauen, die Fakten.
Dann mal los. Links stehen auf den letzten Seiten hier im Strang. Ist zumeist in englischer Sprache. Aber das sollte ja keine Probleme bereiten...


3x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 13:27
Ist ja hier bestimmt schon irgendwann mal diskutiert worden, aber ich stell die Frage trotzdem nochmals in den Raum: Wie erklärt ihr euch die Parallelen zum Film "Dark Water", welcher ja bereits 2005 in die Kinos kam? Leiche im Wasserspeicher auf dem Dach, verrückt spielender Fahrstuhl, der Name Cecilia (Hotel Cecil) und Dahlia (Elizabeth Short). Das finde ich eigentlich fast das erstaunlichste an dem ganzen Fall, für alles andere gibt es Sinn machende Erklärungen ...


4x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.01.2016 um 13:40
@Slaterator
Zitat von SlateratorSlaterator schrieb: sollte ja keine Probleme bereiten...
Ähm..es wurde sich mir strikt verweigert. Obwohl meine bessere Hälfte Englisch in der Schule geniessen durfte im Gegensatz zu mir(bin 20 Jahre älter), will sie nichts übersetzen was mit Mord zu tun hat. Kann ich also vergessen.


@Q-T
Zitat von Q-TQ-T schrieb: und Dahlia (Elizabeth Short). Das finde ich eigentlich fast das erstaunlichste an dem ganzen Fall, für alles andere gibt es Sinn machende Erklärungen ...
Obwohl ich, siehe mein Post an @Slaterator, schon aufgegeben hatte..
aber das macht mich nun so richtig heiss.


1x zitiertmelden