Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.166 Beiträge, Schlüsselwörter: Studentin, Los Angeles, Elisa Lam, Hotel Cecil, Fahrstuhlvideo

Der seltsame Tod der Elisa Lam

20.10.2017 um 14:02
MissWunderlich schrieb am 18.02.2017:Wer flirtet denn so ?
Also mich würde mal interessieren wie ein Verhaltensexperte auf die Idee kommt, dass sie flirtet......
Ich gucke hier mal wieder rein.

Eine Erklärung könnte ich anbieten:

Der "Verhaltensexperte" (wer ernennt   einen Verhaltensexperten? Vermutlich hat der Man ei Buch veröffentlicht...) sollte sich nur die Frau isoliert angucken.
Was macht sie?
Das ganze Umfeld - der Fahrstuhl- und dass sie allein war- hat er nicht gesehen.
Er sollte lediglich etwas zu ihren Bewegunge sagen. Und da kam er zu dem Schluss, dass sie flirtend auf ein Gegenüber eingeht.

Alternativ: Der Mann hat das Video gesehen- und sich nur auf sie konzentriert.
In ihrer Fantasie kommuniziert sie ja.
Man sieht nur nicht mit wem.


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

21.11.2017 um 20:24
Bei ihr wurde eine Bipolare Störung festgestellt also eine psychische Erkrankung was auch ihr merkwürdiges Verhalten im Fahrstuhl erklären würde. (Flirten kann ich wirklich nicht erkennen)

Was allerdings stutzig macht ist das verschwinden der fehlenden Zeit auf dem Videoband und wie Sie in den Wassertank gekommen sein soll. Offiziell wird es ja als Selbstmord dargestellt was ich persönlich anzweifle.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

21.11.2017 um 20:38
@Bouster1973
Ein Wassertank ist auch eine sehr sehr seltene Selbstmord Art...
Die meisten nehmen ja andere Arten


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 07:16
Ich habe mich lange mit dem Fall beschäftigt und muss sagen, dass ich mittlerweile auch vorstellen kann, dass der Fall von Elisa selbst inszeniert wurde um auf groteske Art und Weise Berühmtheit zu erlangen. Sie war offensichtlich psychisch krank und wenn man ihren Blog liest, merkt man, dass sie sich sehr einsam gefühlt hat und es ein großer Wunsch von ihr war, "berühmt" zu sein bzw. zumindest irhendwo Gehör zu finden. Vielleicht hat sie sich wirklich an Dark Waters orientiert - der Fall ähnelt der Handlung des Films wirklich auffallend, so könnte ich mir durchaus vorstellen, dass sie sich zumindest an einzelnen Elementen wie dem Wassertank und der Fahrstuhlszene orientiert hat. Zudem heißt die Protagonistin im Film "Dahlia" und vielleicht wusste Elisa, dass die Black Dahlia auch bereits in diesem Hotel genächtigt hatte und hat sich auf gewisse Art und Weise auch durch ihre Art Berühmtheit zu erlangen inspirieren lassen. (Zudem heißt die Tochter in dem Film "Cecilia"- Cecil Hotel? Kann aber auch Zufall sein). Man muss dabei immer den Hintergrund betrachten, dass Elisa stark psychisch krank und vermutlich sehr einsam war. Gleichzeitig war sie aber auch eine sehr kreative, künstlerisch orientierte und intelligente Frau (ihrem Blog nach zu urteilen). Ich kann mir durchaus vorstellen, dass diese Kombination bei ihr zu einer derartigen Inszenierung geführt haben kann.

Alternativ gäbe es noch die Möglichkeit, dass sie Gedanken oder Fantasien in diese Richtung hatte- ob gewollt oder ungewollt, jedoch nie vorhatte sie in die Tat umzusetzen, sich dann aber im Rahmen einer Psychose so da reingesteigert hat, dass sie sich quasi "unabsichtlich" umgebracht hat.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der komplette Fall nur inszeniert ist um dem Hotel noch mehr schaurige Berühmtheit zu verleihen (kann ich mir im Prinzip auch vorstellen, allerdings sprechen die Aufnahmen von den Einsatzkräften am Tank eher dagegen).

Grundsätzlich bin ich eigentlich jemand, der immer erst von der sehr nüchternen Erklärung ausgeht und das ist auch bei fast jedem anderen Fall so. In diesem Fall bin ich aber nicht wirklich geneigt an einen "perfekten Mord" oder "ganz zufälligen Unfall" zu glauben (dafür gibt es einfach ein wenig zu viele "Zufälle", Ungereimtheiten und Parallelen zu dem Film- und eben ihren starken Wunsch nach Anerkennung und Berühmtheit, in welchem Sinne auch immer).


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 09:09
@Wintermute201
Dass das Hotel das inszeniert hat, glaube ich nicht, schließlich trägt es jetzt einen anderen namen.

Ich glaub eher das sie durch eine Psychose ums leben kam. Alles ein dummer unfall. An einem mörder glaub ich nicht.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 09:26
Dass das Hotel oder jemand anders die Geschichte inszeniert hat glaube ich auch weniger. Ich wollte die Möglichkeit nur mal in den Raum stellen. Dass Elisa selbst das ganze inszeniert hat, ob nun ganz bewusst oder teilweise im Rahmen einer Psychose, halte ich jedoch nicht für unwahrscheinlich.


melden
Mullich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 10:29
Was ist eigentlich die gängige Erklärung der Skeptiker für den Lam Elisa TBC Schnelltest? Das war damals bei Weitem das beeindruckenste/ mysteriöseste für mich.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 11:19
Ja, das ist auch einer der vielen "Zufälle", die irgendwie verdächtig wirken, also dass die Frau im Tank genauso heißt wie der TBC-Test (soweit ich mich erinnere gab es um den Zeitpunkt ihres Todes in der näheren Umgebung auch einen TBC-Ausbruch(?)). Ich tue mich wirklich schwer damit, irgendwelche "Verschwörungstheorien" ins Leben zu rufen, aber irgendwie finde ich, sind das ein wenig zu viele "Zufälle" (was die Möglichkeit einer Inszenierung doch sehr nahe legt).
Natürlich kann diese Namensgleichheit auch nur Zufall sein, aber in Verbindung mit den ganzen anderen Zufällen und Verbindungen ist es schon komisch.

Weiß jemand, ob Elisa je irgendwo ihren Nachnamen online erwähnt hat (Ich kann mich nicht erinnern, aber ist auch schon etwas her, seit ich ihre Online-Einträge durchforstet habe: Soweit ich mich erinnern kann, war sie stets unter Pseudonymen unterwegs)? Wenn nicht, kann es auch sein, dass man nicht ihren echten Namen öffentlich preisgegeben hat um z.b. ihre Familie zu schützen und dann aus welchen Gründen auch immer den Namen des TBC-Tests gewählt hat (wäre aber schon ziemlich geschmacklos, daher auch eher unwahrscheinlich).


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 18:19
Wintermute201 schrieb:und dann aus welchen Gründen auch immer den Namen des TBC-Tests gewählt hat (wäre aber schon ziemlich geschmacklos, daher auch eher unwahrscheinlich).
LAM steht für lipoarabinomannan und hat nichts mit einem Nachnamen o.ä. zu tun (Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/m/pubmed/20352098/ )


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 18:26
Oh, noch ein Update. Auch ELISA ist in diesem Zusammenhang ein Kürzel aus der biochemischen Testung, das es so bereits seit den 70ern gibt. (siehe Wikipedia: Wikipedia: Enzyme-linked_Immunosorbent_Assay ) Es ist also einfach ein Zufall, dass der TBC-Test LAM ELISA heißt.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 19:42
@poursoi Dass der Name des Tests kein Zufall ist, ist mir schon klar - die Bedeutung ist mir bekannt, zudem ist der Test ja auch schon älter! Ich finde es nur einen seltsamen Zufall, dass die Frau im Tank ganz genauso heißt (angeblich?).


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2017 um 19:47
@Wintermute201

Hm. Ja, ist halt die Frage, wie sie zu dem Namen Elisa kommt. Ich gehe stark davon aus, und das legt auch das englischsprachige Wiki nahe, dass sie auch einen chinesischen Vornamen hat.


melden
Mullich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der seltsame Tod der Elisa Lam

23.11.2017 um 21:48
Wintermute201 schrieb:soweit ich mich erinnere gab es um den Zeitpunkt ihres Todes in der näheren Umgebung auch einen TBC-Ausbruch
Eine Woche nach den Fund der Leiche wurden wohl einige hundert TBC Fälle in selbigen Viertel gemeldet. Daraufhin kam der Schnelltest zum Einsatz.
Wintermute201 schrieb:und dann aus welchen Gründen auch immer den Namen des TBC-Tests gewählt hat (
Der Lam Elisa Test ist seit den 70ern patentiert.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

23.11.2017 um 22:10
@Mullich Ihr versteht es immer falsch herum. Ich zweifle doch nicht den Namen des Tests an (Ich weiß, dass er schon älter ist und kenne auch die Bedeutung!), sondern "Elisas" Namen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

23.11.2017 um 22:21
Ich finde es btw. nicht so nett, wenn Zitate aus dem Zusammenhang gerissen werden und dann so getan wird als hätte ich etwas ganz selbstverständliches nicht verstanden -.- .


melden
Mullich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der seltsame Tod der Elisa Lam

23.11.2017 um 22:47
Wintermute201 schrieb:Ihr versteht es immer falsch herum. Ich zweifle doch nicht den Namen des Tests an (Ich weiß, dass er schon älter ist und kenne auch die Bedeutung!), sondern "Elisas" Namen.
Aber der Name ging doch in den USA überall durch die Presse....
Wintermute201 schrieb:Ich finde es btw. nicht so nett, wenn Zitate aus dem Zusammenhang gerissen werden und dann so getan wird als hätte ich etwas ganz selbstverständliches nicht verstanden -.-
Fühl dir doch nicht gleich auf den Schlips getreten....


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

26.11.2017 um 12:24
Vielleicht hat der Mitarbeiter der Gesundheitsbehörde in den Medien etwas vom Verschwinden von Elisa Lam gehört und (danach) bewußt oder unbewußt den TBC-Test gewählt.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

26.11.2017 um 12:42
@Brook den Test gibt es ja schon viel länger als es diesen Fall gibt. Insofern kann es höchstens umgekehrt gewesen sein. Ich kann mir vorstellen, dass "Elisa" bürgerlich eventuell einen asiatischen (Vor-)namen hatte. Allerdings halte ich diesen Zusammenhang entweder für Zufall oder der Fall ist eben inszeniert.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

26.11.2017 um 12:52
@ Wintermute201 , daß es den Test schon länger gibt war mir klar. Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass der Beamte vom Gesundheitsamt bei diesem TBC-Ausbruch in der Nähe des Hotels möglicherweise bewußt / unbewußt den Test aus vielen / mehreren möglichen Tests gewählt hat, weil er vom Verschwinden von Elisa Lam gehört oder gelesen hat...


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

26.11.2017 um 13:24
@Brook Das ist eine interessante Idee. Wenn es auch schon ein wenig makaber wäre, finde ich. Insofern halte ich auch das eher für unwahrscheinlich.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt