Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.166 Beiträge, Schlüsselwörter: Studentin, Los Angeles, Elisa Lam, Hotel Cecil, Fahrstuhlvideo

Der seltsame Tod der Elisa Lam

08.10.2018 um 11:37
cassandra71 schrieb:Die Aufzugszene deutet für mich nach wie vor auf Drogenkonsum (mglw. LSD) hin...dieses Gestikulieren und sich vor jemandem verstecken, obwohl da gar keine andere Person zu sehen ist. Dann die wilde Drückerei auf die Knöpfe des Aufzugs.
An Drogen hatte mich ihr Verhalten auch erinnert, die übertriebenden Gestiken der Hände, allerdings habe ich es so verstanden, daß dieses Aufzugsvideo zusammengschnitten wurde, weil darauf Personen zu sehen waren, die als unschuldig erklärt wurden, es kann also doch möglich sein, daß sie sich vor jemandem versteckte.
Was ich nicht verstehe ist das Drücken aller Knöpfe, wenn man von jemandem weg will, drückt man doch den E Knopf um schnellstmöglich da rauszukommen,nicht jeden Knopf, was das Risiko birgt, daß beim nächsten Halt der Verfolger vor der Tür steht ?


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

08.10.2018 um 12:54
ich bin da ganz bei @Masine .

ein tragischer unfall....von der "doku" gestern war ich enttäuscht...

mysteriöser als den Tod von Elisa finde ich, was danach geschah....diese Tuberkulose fälle, der Elisa test...ja, ich weiss, alles erklärbar, aber ich finde es dennoch gruselig und träume da manchmal von.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

16.10.2018 um 19:18
@Ventil
Es ist wirklich obergruslig und, da hast du recht, "der Stoff aus dem die (Alp)-Träume sind. Kann es ein Zusammenspiel so viieler Zufälle geben ohne dass es einem merkwürdig vorkommt?


melden
Onida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2018 um 17:32
Bisher konnte ich hier keine Quelle finden für die Aussagen, dass Elisa über den Ruf des Hotels bescheid wusste. Wenn ich mir die Seite Trip*****or anschaue, wissen es viele Menschen nicht, was in dem Hotel in der Vergangenheit ablief.

Warum man sie als schwer psychisch krank einstuft, verstehe ich auch nicht so recht: denn so, wie es sich liest, hatte sie ihre übliche Dosis der Medikamente, die sie regelmäßig einnahm, im Blut gehabt. Das hört sich an wie viele Todesfälle, die beispielsweise bei alten Menschen auf das Alter geschoben wurden - am Ende war es doch Mord.

Was, wenn sie einfach nur baden gehen wollte? Auf der oben genannten Seite kann man in vielen Erfahrungsberichten lesen, dass ständig etwas im Hotel kaputt war und nicht funktioniert hat. Sie sieht aus, als wäre sie gerade aufgestanden. Boxer shorts an, keine Brille. Vielleicht hat sie einige Tage das Wasser nicht gesehen, da etwas nicht funktioniert hat...hatte die Schnauze voll und dachte sich in ihrem noch so jungen Alter schwups... Dann springe ich mal rein. 😉 Weiterhin würde es auch die Kleidung erklären. Oder sie wollte ihre Wäsche waschen. (Tage bekommen?) Das Wasser im Tank ist ja sauber.

Natürlich würde nicht jeder so reagieren. Aber... Auch hier weiß man es nicht, wie manche Menschen ticken.

Weiterhin verstehe ich auch nicht, wieso es so schwer sein sollte, den Deckel des Tanks überhaupt zu bewegen? Auf dem Bild (ich glaube Seite 7 hier in der Diskussion) auf dem man die Tanks sehen kann sind die Deckel schmal und klein.

Sie stieg ein und kam nicht wieder raus - der Tank war zu 3/4 voll. Ich wäre dort auch direkt ertrunken, ich kann nämlich nicht schwimmen. 🤪


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.11.2018 um 19:32
Onida schrieb:Warum man sie als schwer psychisch krank einstuft, verstehe ich auch nicht so recht: denn so, wie es sich liest, hatte sie ihre übliche Dosis der Medikamente, die sie regelmäßig einnahm, im Blut gehabt.
Dass man sie als "schwer psychisch krank" einstuft, liegt daran, dass, wie berichtet wurde, Lam unter einer bipolaren Störung litt. Eine schwere Erkrankung also, die zwischen den affektiven und psychotischen Störungen angesiedelt ist. Nur, weil sie Medikamente einnahm, bedeutet das nicht, dass sie symptomfrei gewesen sein muss. Glaubt man dem Wikipedia-Eintrag zu ihrer Medikamentenliste, dann befinden sich darunter wahre "Hämmer", die mitunter eine halbe Elefantenherde lahmlegen könnten und nicht nur das: zwei dieser Medikamente, die zur Behandlung von Depressionen eingesetzt werden, sind bekannt für schwerwiegende Nebenwirkungen, die sich u.a. in Form von Psychosen, Halluzinationen, schweren Angstzuständen und Bewegungsstörungen zeigen können.

Ist ein Mensch symptomfrei, zeigt sich das u.a. in einem kontinuierlichen Tagesablauf, der Aufrechterhaltung von Gewohnheiten und dem sogenannten "normalen" Verhalten - sowohl in mentaler, psychischer als auch körperlicher Hinsicht. Wenige Zeit vor dem letztlichen Vorfall sei sie für kurze Zeit verschwunden gewesen. Ein möglicher Hinweis darauf, dass sie eben nicht in ihrer gewohnten "Routine" war. Auch das Verhalten im Fahrstuhl zeigt m.E. eindeutig, dass Lam halluziniert haben dürfte und sowohl agitiert als auch paranoid-ängstlich war - ein Verhalten, das man für gewöhnlich bei Psychotikern beobachten kann.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

23.11.2018 um 02:27
@traces
Sehr gut erklärt! Da gibt es nichts hinzu zu fügen.

@Onida
Glaubst du wirklich, Elisa Lam wollte schnell mal baden und kletterte zu dem Zweck einfach mal so ganz unkompliziert aufs Dach des Hotels? Sehr unwahrscheinlich. Selbst für jemanden, der evtl. gerade einen psychotischen Schub, Halluzinationen oder dergleichen hat.

Ich kenne eine hochintelligente, studierte junge Frau, die schubweise unter Psychosen leidet und trotz medikamentöser Einstellung alle paar Monate "unnormal" reagiert. Auch sie wurde schon mal von einem Hausdach herunter geholt. Sie war in dieser Phase völlig überzeugt davon, fliegen zu können. Später jedoch hatte sie selbst keinerlei Erinnerung mehr daran.
So ähnlich könnte es bei Elisa gewesen sein. Zumindest ich bin überzeugt davon, dass es ein Unfall war.


melden
Puscheline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.12.2018 um 15:18
Was macht das Mädel da eigentlich mit den Händen in dem Video?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.12.2018 um 16:00
Gurnemanz schrieb am 16.10.2018:Kann es ein Zusammenspiel so viieler Zufälle geben ohne dass es einem merkwürdig vorkommt?
Der Name des Tuberkulose-Tests LAM-ELISA setzt sich wiefolgt zusammen: LAM = Lipoarabinomannan (so heißt ein Glycolipid, das bei Tuberkulose eine Rolle spielt, wann es entdeckt und benannt wurde, weiß ich nicht, aber Erwähnungen in der Fachliteratur gibt es schon seit den 70ern) und ELISA = Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ein Nachweisverfahren für Antikörper, das 1971 entwickelt wurde und auch seitdem so heißt).


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.12.2018 um 21:25
Puscheline schrieb:Was macht das Mädel da eigentlich mit den Händen in dem Video?
Sie zählt einer fiktiven Person oder ihrem eigenen Spiegelbild empört auf, was sie alles Negatives erlebt hat.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.04.2019 um 16:42
Wurde die Elisa Lam Cemetery Synchronicity hier schon diskutiert? Es geht darum, dass die PO Box Adresse des LA Bookstores (den Elisa zuletzt vor ihrem Tod besucht hatte) in Google Maps Koordinaten direkt auf den Friedhof in Burnaby verweist, auf dem sie beerdigt wurde.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

22.04.2019 um 22:59
@ninenya
Also ich habe davon noch nichts gehört aber da kommt es mir echt so vor, als hätte sie Selbstmord begannen. 😔


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.04.2019 um 21:10
Ich hab dazu mal was YT gefunden.

Finde ich echt sehr interessant...

Youtube: Elisa Lam Cemetery Synchronicity VERY STRANGE Mystery Death


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

29.04.2019 um 08:24
@MYTHOS27

...hatte mich gerade schon gewundert warum Du das Video gepostet hast, aber es geht ja noch weiter. :D Das hatte bei mir bei 1.30 gestoppt.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

29.04.2019 um 10:00
@Obscurite
Ich bin mir nicht sicher, ob es Suizid war, der ganze Fall ist einfach so seltsam. Ich lese in einem Englisch-sprachigen Forum seit Jahen mit und es werden dort teilweise die seltsamsten Dinge ans Tageslicht gebracht. Manches ist wirklich absurd, aber vieles auch sehr interessant. Zum Beispiel wird der Fahrstuhl genau analysiert den Elisa in dem Video betritt, um nachzuweisen, ob es nicht doch gestellt/bearbeitet ist usw.

@MYTHOS27
Danke, genau das ist das Video. Ich finde es so komisch, dass diese P.O. Box Adresse bzw. Postal Code haargenau auf den Friedhof zeigt. Vielleicht gibt es ja eine einfache, logische Erklärung dafür warum Google Maps den Standpunkt genau dorthin verweist?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.05.2019 um 00:05
@ninenya
Hast du mal die Seite? Das würde mich auch interessieren.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

05.05.2019 um 18:49
Yogi schrieb am 22.12.2018:Sie zählt einer fiktiven Person oder ihrem eigenen Spiegelbild empört auf, was sie alles Negatives erlebt hat.
Das ist auch mein Gedanke. Wobei mich die Bewegungen tatsächlich auch, wie einige Seiten zuvor erwähnt, an Schwimmbewegungen erinnerten. Kann aber natürlich aber durch die Assoziation zu dem Auffinden der Leiche im Wassertank suggeriert werden.
Vielleicht bereitete sie sich auch auf eine mögliche Diskussion mit jemandem vor?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 14:02
Ich lese die ganze Zeit mit und wundere mich etwas, dass hier noch niemand auf die merkwürdigen Schlieren und Bewegungen im Aufzug aufmerksam gemacht hat. Es sieht teilweise nach "verpixelten" Menschen aus. Ich glaube sogar, dass ich drei Stück erkennen kann- unterschiedlich groß. Ebenso sieht man deren Bewegungen in der matten Spiegelung der Aufzugstüren- und Wände. Obwohl es nach Bildbearbeitung aussieht, ist es sehr, sehr gruselig. Ich erkenne sogar, wie das eine "Wesen" Knöpfe am Schaltpaneel drückt. Besonders aufgefallen ist mir dies im leeren Aufzug.
Hat man Hotelgäste per Bildbearbeitunverschwinden lassen, um deren Identität zu schützen? Ergibt für mich aber wenig Sinn.
Besser wäre es gewesen, wie hier schon mehrfach gesagt, nur die Sequenzen mit Elisa allein oder gleich Fotos zu benutzen.
Das dies ein Kriminalthread ist, lasse ich mich hier auch nicht über übernatürliche Erscheinungen aus...
Auch sehe ich kurz die Hand an der Türe, auf welche ein User hier hingewiesen hat. Besser gesagt, 4 Finger. Die Bewegung ist jedoch zu schnell, um sofort wahrgenommen zu werden.
Und falls jetzt Fragen kommen: nein, ich nehme keine Drogen und hab auch nix außer Kaffee getrunken...;-)


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 14:16
joeyy schrieb:ich nehme keine Drogen und hab auch nix außer Kaffee getrunken...;-)
...auch Koffein ist eine psychotrope Substanz....mit Abhängigkeitspotenzial^^ :)
Wenn du es morgen nochmal nüchtern anschaust und noch immer unsichtbare Menschen zu sehen sind, dann besteht Diskussionsbedarf.

Spaß beiseite. Gut möglich, dass die Aufzug-Cam-Aufnahmen analog gespeichert und wiederkehrend überspielt werden. Vielleicht deswegen Bildfehler. Who knows.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 14:38
@traces
Vielen Dank für den Hinweis. Ich kenne mich in der Tat nicht so gut aus, was Bildbearbeitung betrifft. Vielleicht findet sich hier noch jemand, der da Ahnung hat und uns was dazu sagen kann?
Und: ja! Ich bin komplett kaffeesüchtig und befürchte seit langem schlimmste Auswüchse und Entgleisungen...:-)


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 18:02
@joeyy
Ich sehe nur die Spiegelungen von Elisa...wo genau soll das denn zu sehen sein?


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt