Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Studentin, Los Angeles, Elisa Lam, Fahrstuhlvideo, Hotel Cecil

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 20:23
Habe das ganze jetzt erstmal nur kurz angelesen, aber ich verstehe nicht, was daran jetzt seltsam oder mysteriös sein soll.
Lam war ein manisch-depressives Mädchen, dass in einer manischen Phase auf die glorreiche Idee kam in dem Wassertank schwimmen zu gehen. Als sie dann drinnen war stellte sie fest, dass man ohne fremde Hilfe nicht mehr rauskommt und sie ist ertrunken.


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 20:53
Mir war so, als wenn der Deckel des Tanks schweineschwer gewesen sein soll und die Frage im Raum stand, wie sie den wohl allein bewegt haben koennte? Soweit ich mich erinnere war das einer der mysterioesen Momente des Falls.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 20:55
@inextenso

Dachte der Deckel des Tanks sei nicht verschlossen gewesen und für jeder Mann (Frau) leicht zu öffnen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 21:36
Simi96 schrieb:Dachte der Deckel des Tanks sei nicht verschlossen gewesen und für jeder Mann (Frau) leicht zu öffnen.
Der Wassertank war mit einem schweren Deckel verschlossen und das Dach war nur durch eine alarmgesicherte Stahltür zugänglich
https://www.vice.com/de/article/nz784w/der-mysterioese-tod-von-elisa-lam-in-einem-backpacker-hotel-bleibt-raetselhaft
Der Deckel zum Wassertank ist zudem zu schwer, um ihn ohne Hilfe zu heben.
https://www.bild.de/news/ausland/los-angeles/hotelgaeste-trinken-leichenwasser-29227940.bild.html
Wie hätte die schmächtige Frau den schweren Deckel bewegen können?
https://www.stern.de/panorama/stern-crime/elisa-l---das-mysterioese-verschwinden-der-studentin-7388294.html

Wassertank


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.08.2019 um 21:44
@inextenso

Also Vice und Bild als Quelle zu nennen ist ja schon lustig genug, aber auch die anderen Dinge entsprechen nicht der Wahrheit.
Der Tankdeckel war leicht zu öffnen und war eher wie ein Deckel von einer Regentonne. Er war nicht verschlossen und hatte nicht mal Scharniere.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

16.08.2019 um 11:36
@joeyy
Also ich habe mich auch sehr über diese Schlieren im Video gewundert. Bin mir nicht sicher was ich davon halten soll, aber Materialfehler wären selbstverständlich möglich...

Eine Bearbeitung aus diversen Gründen möchte ich aber auch nicht gänzlich ausschließen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

16.08.2019 um 12:38
Tut mir leid, aber es sieht wirklich gespenstisch aus. Es ist mir bekannt, dass ich hier in einem Kriminalfall-Thread bin, aber dabei kommen mir unweigerlich die Geisterfotos vom Cecil in den Sinn...
Ich erkenne im Film sogar 3 Gestalten, welche unterschiedlich groß zu sein scheinen. Und in manchen Sequenzen sieht man das Spiegelbild von Elisa noch lange, nachdem sie aus dem Bild gegangen ist. Auch der Hintergrund ist nicht immer stimmig. Teilweise fehlen ganze Stücke von der Leiste, welche ca. in Hüfthöhe im Lift angebracht ist. Schade, dass ich nicht über die technischen Möglichkeiten verfüge, um das besser zu dokumentieren. Aber ich bin mir sicher, dass hier was bearbeitet wurde.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

16.08.2019 um 16:39
für allle, die es interessiert.... wie leicht/schwer man aufs dach kam und auch die sache mit der luke, wird hier auf dieser seite, sehr gut dokumentiert...

Diskussion: Elisa Lam - Die Fakten (Beitrag von ZenCat1)

ihr müßt bis zum seitenanfang nach oben scrollen..


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

17.08.2019 um 11:20
@M11
Danke für den Link. Den hab ich, muss ich zu meiner Schande gestehen, bislang gar nicht gesehen.

Ich kann in dem Video beim besten Willen nichts Ungewöhnliches (bis auf Elisas Verhalten) sehen. Möglicherweise, weil ich solche Verpixelungen und Flackern schon öfters in Videos gesehen habe und denke, dass dies einfach Folgen der Technik sind. Ich kenne mich aus beruflichen Gründen zwar mit Bildbearbeitung aus, weniger aber, was Videos betrifft. Hier im Forum sind sicherlich User, die sich mit Videotechnik auskennen. Die vom Betrachter aus linke Wand scheint ein Spiegel zu sein. Die rechte Wand scheint auch so beschaffen zu sein, dass dort ebenfalls Spiegelungen möglich sind. Natürlich sieht man Elisas Spiegelung deshalb noch, als sie aus dem Aufzug tritt.
Ansonsten sehe ich wie gesagt nur ein Flackern., das ich auf die Technik schiebe, lsse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Ehrlich gesagt glaube ich immer mehr, dass dies alles aufgrund einer psychischen Störung passiert ist.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

21.08.2019 um 13:33
@Rotkäppchen : So allmählich vermute ich das auch.
Ferner habe ich mich in den letzten Tagen intensiv mit dem Hotel beschäftigt. Warum wird sich seitens des Managements eigentlich nicht mal geäußert? Zu gar nichts? Die scheinen regelrecht unsichtbar zu sein. Und das schon seit vielen Jahren. Sollte man nicht erwarten, dass ein so großes Unternehmen ein Statement abgeben würde? Nicht einmal 2013 gab es irgendeine Reaktion. Lediglich die Polizei berichtet. Und die Presse. Ich habe fast alles, was ich an Informationen zu dem Hotel finden konnte, gelesen. Auch alles zum aktuellen Hotelbetrieb sowie die -teilweise bekloppten- Bewertungen. Auch dort gibt es keine Kommentare oder Antworten seitens der Inhaber. Vielleicht kommentiert die Geschäftsleitung aus taktischen Gründen nichts? Find das alles seltsam. Aber vielleicht liegt es nur an meiner eigenen subjektiven Wahrnehmung. Ich habe auch viele Jahre im Hotel an der Rezeption gearbeitet und Teil meines Jobs war es, auf negative Kundenbewertungen entgegenkommend und freundlich zu antworten. Nichts jedoch vom Cecil. Vielleicht ist es ihnen egal, solange Zimmer gebucht werden und der Rubel rollt?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

25.08.2019 um 10:39
joeyy schrieb am 21.08.2019:Vielleicht ist es ihnen egal, solange Zimmer gebucht werden und der Rubel rollt?
das wird wohl ein wichtiger pkt. sein.... was sollten sie auch groß sagen? dieses negativimage ist die beste werbung für dieses hotel... also hat das cecil gar kein interesse, irgendwas schön zu reden .. aber das ist nur meine subjektive meinung


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.11.2019 um 18:34
Hallo zusammen,

wahrscheinlich wurde dieses Video schon gepostet aber ich habe beim Durchlesen des Threads das Video nicht gefunden. Allerdings konnte ich viele Videos nicht mehr aufrufen, da sie nicht mehr bei YouTube verfügbar sind.

Ich halte das Video ja für einen Fake aber dennoch wüsste ich gerne die Hintergründe dazu. Leider fand ich im Netz zu diesem Video keine brauchbaren Informationen.

Kann mir jemand hierzu kurz was sagen?

Youtube: Elisa video 2


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.11.2019 um 21:03
Da gibt's nicht viel zu sagen. Wie du selbst geschrieben hast ist das ein fake! Das ist irgend ein Mädchen was auf ellisa macht. Völlig belangloses Video was man nicht weiter beachten sollte.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.11.2019 um 23:07
sehr richtig @rainer.zufall !

widerlich mit was sich manche Menschen profilieren wollen:(


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

29.11.2019 um 17:20
@Lady-s85
Das Video wurde von einem Typen namens Wilhelm Werner Winter hochgeladen, ein Trittbrettfahrer, der Verschwörungen um Elisa Lam's Tod verbreitet um (vermutlich) damit seine Literatur an den Mann zu bringen. Er ist mehr oder weniger besessen von diesem Fall. Ein Spinner.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

01.12.2019 um 09:28
Hier oder im anderen Thread sind wahrscheinlich schon alle Varianten, Ansichten zu dem Fall rauf und runter diskutiert worden, entschuldigt bitte, wenn ich mich hier auch nur einreihe bei den Wiederholungen.

Zu dem Video im Aufzug: Es könnte sein, dass sie die komische Bewegung mit der rechten Hand macht ( als ob sie was streichelt von aussen Flur), um die Schranke zu betätigen, damit die Tür offen bleibt. Das fiel mir gleich auf, weil ich das auch so machen würde.

Anfangs wirkt es so, als ob sie schnell in den Aufzug geht, um weg zu kommen, vllt. weil sie wirklich was gehört oder wahrgenommen hat. Das Drücken aller Knöpfe würde da auch passen um erst einmal nur in irgendeine Richtung zu fahren, weg aus DEM Stockwerk.
Ich finde es ist auch gut zu erkennen, dass sie sich offensichtlich versteckt und sich an der Seite so plaziert, als ob sie nicht gesehen werden will.

Es könnte sein, dass dann vor dem Aufzug jemand ihr merkwürdiges Verhalten gesehen und sie noch von aussen angesprochen hat. Sie fühlte sich etwas ertappt, vllt. war es ihr unangenehm und deshalb ging sie raus. Das könnte erstmal noch garnz harmlos gewesen sein in Form von: Der Aufzug braucht immer etwas, bis dass er weiterfährt, halt smalltalk von jemanden der freundlich klang oder harmlos.
Sie verließ den Aufzug weil sie angesprochen wurde und gestikulierte beim Antworten mit der Person.

Wie auch schon einem User aufgefallen war, ist die Fußstellung beim 2. Mal Rausgehen etwas merkwürdig. Das sieht so aus, als ob man sie vllt. irgendwo hingezogen haben könnte.

Zu der Auffindesituation: Kann mir nicht vorstellen, dass sie einerseits empfindsam im Aufzug auf sich achtet in Form von Verstecken und dann aber sich auf dem Weg zu den Tanks macht wo sie lt. Autopsiebericht ertrunken sein soll. Das passt nicht. Jemand, der einerseits so reagiert, dass er sich selbst vor etwas schützen will, geht nicht auf ein Dach um sich im Tank selbst zu ertränken.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.12.2019 um 14:23
Mich beschäftigt der Fall auch schon seit langen Jahren immer wieder. Wurde nicht immer gesagt das Video wurde von der Polizei geschnitten? So habe ich es in Erinnerung. Jetzt habe ich ein Video gefunden welches nicht geschnitten wirkt, obwohl es auch aus 2013 ist.

Youtube: Elisa Lam Video


Inzwischen denke ich, dass sie da mit jemand redet, wahrscheinlich eine männliche Person. Sie wirkt so übertrieben in ihrer Gestik, dass kann einfach an ihrer Nervösität liegen. Wenn sie eher der ruhige, verschloßene Typ ist und plötzlich auf so einer Reise jemand kennenlernt, der ernsthaftes Interesse zeigt, wird man nervös.

Vielleicht hat sie gewartet, sie kamen gerade aus seinem Zimmer und wollte auf das Dach, irgendwas romantisches, verrücktes machen. Sie ging vor, drückt alle möglichen Etagenknöpfe und die Feststelltaste, damit der Aufzug stehen bleibt. Danach zapelt und hüpft sie herum. Sie ist nervös, ein bisschen verliebt, muss in Bewegung bleiben, um diese Nervösität zu verarbeiten und hampelt herum während der Aufzug still steht und sie wartet.
Es dauert länger, deswegen drückt sie noch einmal die Knöpfe, zwischendurch geht sie immer wieder auf den Flur. Vielleicht fragt sie ihn wie lange es dauert oder sie summt leise ein Lied und bewegt sich dazu.
Dann konnt Mr XY aus dem Zimmer. Sie gestikuliert wild, wird nochmal aufgeregter wegen dem bevorstehenden Ereigniss.

Mr XY hat seine eigenen Pläne, erinnert sich plötzlich an die Videoüberwachung im Aufzug und überredet sie dazu, das Treppenhaus zu benutzen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.12.2019 um 15:10
danke @Summet .

aber ne, für mich ist sie allein...einfach ein bisschen durchgeknallt, manisch...was auch die späteren Vorgänge erklären würde.


für mich ist das Gruseligste an dem Fall, die Geschichten nach dem Tod..Elisa Test, etc.

Zufälle gibts....gibt es wirklich Zufälle?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.12.2019 um 16:06
Ventil schrieb:für mich ist das Gruseligste an dem Fall, die Geschichten nach dem Tod..Elisa Test, etc.

Zufälle gibts....gibt es wirklich Zufälle?
Was meinst Du damit? Sorry, wenn ich was verpasst habe..


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.12.2019 um 16:09
Summet schrieb:Inzwischen denke ich, dass sie da mit jemand redet, wahrscheinlich eine männliche Person. Sie wirkt so übertrieben in ihrer Gestik, dass kann einfach an ihrer Nervösität liegen. Wenn sie eher der ruhige, verschloßene Typ ist und plötzlich auf so einer Reise jemand kennenlernt, der ernsthaftes Interesse zeigt, wird man nervös.
Das könnte tatsächlich so gewesen sein. Speziell bei Asiaten erlebt man das des öfteren, so eine bestimmte Art der Verlegenheit, die sehr liebenswert ist. Ich denke auch auf jeden Fall, dass sie vor dem Aufzug draussen mit jemandem spricht.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt