Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

10.06.2018 um 22:08
Zitat von EgaliEgali schrieb:Vielleicht ist das aus irgendem Grund auch gut so, dass das Haus nicht an Hope ging.
@Egali
es kann doch nur vererbt werden, was dem Erblasser gehört hat.

du siehst nur die emotionale Seite.
ein Haus kann vermietet werden und bringt dann monatlich Geld ein.
Man muss doch nicht selbst darin wohnen, wenn man nicht mag.
Aber ein Haus stellt eben eine finanzielle Sicherheit dar.
Doch kann man nur vererben, was einem gehört.


melden

Vermisste Familie aus Drage

10.06.2018 um 22:10
Ähm ja, in diesem Posting beziehe ich mich auf die Seite, die Hope im Interview erwähnt hatte.
Hope hatte davon gesprochen, wie sehr sie das Haus gerne käuflich erworben hätte, um damit die Verbundenheit zur Familie weiter zu spüren.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

10.06.2018 um 22:21
Zitat von EgaliEgali schrieb:Ähm ja, in diesem Posting beziehe ich mich auf die Seite, die Hope im Interview erwähnt hatte.
Hope hatte davon gesprochen, wie sehr sie das Haus gerne käuflich erworben hätte, um damit die Verbundenheit zur Familie weiter zu spüren.
Ja, das hab ich auch gehört.
Und sie sagte, dass das finanziell nicht möglich war.
Sie hat auch von den Ritualen erzählt: Blumen vor die Tür legen z.B.

Vor allem hätte ihr das Haus eine finanzielle Sicherheit gegeben. Sie hat ja auch Kinder.
Das hat sie natürlich nicht gesagt. Das würde die Öffentlichkeit falsch auslegen.
Aber es war eben leider nicht möglich.


melden

Vermisste Familie aus Drage

10.06.2018 um 22:23
Ich meinte nur auf einer übergeordneten Ebene : für irgendetwas wird es gut sein, und besser sein, genau richtig sein, in Ordnung sein, dass sie sich das Haus nicht leisten kann:

Ist nur ein Gefühl.


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 05:31
@Egali
Wenn die Familie in den Zeugenschutz ging, muss ja vorher etwas geschehen sein. Wenn er rein zufällig Zeuge geworden ist und die "OK" (wer auch immer das in diesem Fall sein mag) ihn trotzdem ausfindig machte und ermordete, dann wäre der Fall sicher nie so durch die Presse gegangen.

Die Gefahr, dass Mutter und Tochter wiedererkannt werden, dürfte schlicht zu hoch sein.

Sollte er verstrickt gewesen sein in irgendwelche Machenschaften, hätte er bis zum Prozess in Haft gesessen (und evtl. auch danach).
Bei Gefahr für die Familie hätte man sie bereits zu Beginn aus ihrem Umfeld genommen.

LG


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 07:08
Ja, danke Dir @sista darum halte ich den Erklärungsansatz Zeugenschutzprogramm für abstrus.


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 07:49
@Egali
Ich gehe aber mit dir mit, dass das Bild nicht rund ist.
In diesem Fall habe ich für mich noch keine Theorie gelesen/gehört, die mich zu 100% überzeugt.

LG


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 08:46
Zitat von Nev82Nev82 schrieb:Habe ich auch so verstanden. Aber geht das überhaupt wenn die Eigentumsrechte gar nicht geklärt sind wie @Enterprise1701 schrieb
Ja das ist möglich.

Ein Nachlasspfleger vertritt die Interessen der Erben, die ihr Erbe nicht unmittelbar antreten können. In diesem Fall, weil die Leichen von Mutter und Tochter bis dato nicht auffindbar sind und deshalb eine Frist einzuhalten ist, ab der frühestens das Erbe angetreten werden kann.

Mit jedem Jahr das vergeht, verringert sich durch Unterhaltungskosten das Vermögen in Form der Immobilie, dass den Erben zusteht.


Deshalb ist es sinnvoll einen Schnitt zu machen, die Immobilie zu verkaufen und den Erlös für die Erben auf einem Treuhandkonto zu sichern.

Und nicht mehr oder weniger ist hier geschehen.

Das hatten wir aber schon alles erschöpfend besprochen, als seinerzeit das Haus verkauft wurde.


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 09:27
Zitat von EgaliEgali schrieb:Wenn alles hinterher aufgeräumt und in Ordnung aussehen soll, die heile Familienidylle und gleichzeitig alle Familienmitglieder nicht wiedergefunden werden sollen - auf keinen Fall um keinen Preis -
Bis hier her kann ich dir folgen. Kann es sein dass nachfolgend ein "nicht" sich eingeschlichen hat ?

Denn genauso sollte ein Eindruck hinterlassen werden, nämlich dass alles i. O. ist. Alle beisammen, Autos am , alles "abgeschlossen", dicht, kein wirklicher Ansatz. Dass er selbst wieder aufstieg in der Elbe konnte er nicht wissen.
Zitat von EgaliEgali schrieb:Nun ja, es gibt sowas wie Familiengeheimnisse: vielleicht wollte MS verhindern, das etwas von ihm ans Tageslicht kommt,
Davon gehe ich sehr stark aus. Und wenn das etwas ist was nicht mehr geprüft werden kann weil Betroffene tot sind, wird man den Teufel tun dieses Thema zu publizieren.

Von daher wird der Fall ein ewiges Rätsel bleiben. Ausser vllt das man die Leichen der Frauen noch findet.
Ich denke Herr Schulze hat dieses Rätsel genau gewollt.


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 09:40
@MR________X
Aber warum, sollte er das gewollt haben? Warum so ein fieses Rätsel? Lt. den Beschreibungen von Hope entspricht dies nicht seinem Charakter...
Ich kann den roten Faden bei diesem Fall irgendwie nicht fassen ...
Warum der Tag? Warum bestellt er seine Frau frühzeitig nach Hause?
Warum holt sie morgens nicht noch das Zeugnis?
Warum räumt sie dann den Spind aus ?

Hmmm, ich weis nicht...


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 09:53
... weil es vermutlich etwas wahr (das was wir nicht wissen, Rätsel, Motiv usw) wo er sein Gesicht verloren hätte.
Dann wäre er eben nicht mehr derjenige gewesen den Hope beschrieben hätte... nicht mehr der allseits Familienkümmerer.
Es muss was gewesen sein was ihn vernichtet hätte und hat es ja auch. Nur das er vermutlich noch zwei unschuldige Personen mitgenommen hat.

Vllt bist du noch nicht la ge genug mit dem Fall befasst um das ganze Bild zu sehen - nicht abwertend gemeint.


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 14:46
@MR________X
@MR________X
aber von diesem ominösen Rätsel, Motiv ist nichts nach außen gedrungen ? Da beisst sich doch die Katze in Schwanz ?!
Also ein wahrlich großes Motiv und dies veranlasst ihn zum Doppelmörder zu werden... obwohl er vorher ein treusorgendet, liebender Familienmensch war? (Das hat er doch nicht über Jahre gespielt).
Und dann die Tatzeit? War einfach günstig, Geduldsfaden gerissen?

Ich weiss nicht ...

LG


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 14:55
Zitat von SistaBSistaB schrieb:aber von diesem ominösen Rätsel, Motiv ist nichts nach außen gedrungen ?
Doch. Die Ermittler fanden einen Hinweis, so hieß es immer.

Darüber wurde nichts verlautbart; das lässt darauf schließen, dass es etwas höchst persönliches gewesen sein muss und das geht die Öffentlichkeit nichts an.
Außerdem weiß man nicht, ob die beiden nicht doch noch leben.
Wie gesagt, es geht mMn um das Wahren von Persönlichkeitsrechten.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 15:02
@-Leela-

j, ich weiß die Polizei gibt das vermeintliche Motiv nicht bekannt und wird gute Gründe dafür haben.

Ich meinte auch eher, dass dem Umfeld etwas aufgefallen sein müsste.

Und wenn dem nicht so war, warum verfällt er aufeinmal in Panik?

LG


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 15:31
I<ch meinte auch eher, dass dem Umfeld etwas aufgefallen sein müsste.>

Nö... es war ja ein Geheimnis.




... weil es drohte aufzukippen?


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 15:56
Zitat von EgaliEgali schrieb:Wenn alles hinterher aufgeräumt und in Ordnung aussehen soll, die heile Familienidylle und gleichzeitig alle Familienmitglieder nicht wiedergefunden werden sollen - auf keinen Fall um keinen Preis - deutet diese Szenerie (nicht eigentlich auch) darauf hin, dass alles ein Geheimnis bleiben soll, was evtl. entdeckt worden ist, aufgedeckt worden ist von der Mutter - ein Familiengeheimnis - was auch immer das sein mag - ich meiine nicht die Tatsache, dass die Ehefrau eine Affäre haben könnte - evtl. gibt es etwas anderes - was auf keinen Fall entdeckt werden sollte -und dafür steht m.E. symbolisch für diese stille Szenerie.
@MR____________X

Ich habe oben in meinem Zitat (nicht eigentlich auch) ergänzt, man kann es auch weg lassen,
es sollte als Frage formuliert werden.

Es erleichtert mich ein bisschen, dass auch Du etwas wahrnimmst, bei MS, was mit einem Geheimnis zu tun haben könnte,
was ihn sehr schwer belastet hat und würde.

Vielleicht kommt es per Zufall doch noch einmal ans Tageslicht, wer weiß.
Das er aufgestiegen ist, konnte er auch nicht kontrollieren.

Zum Glück hat er Hope verschont.
Oder hat auch dies einen Sinn ?


melden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 16:00
Zitat von -Leela--Leela- schrieb:Doch. Die Ermittler fanden einen Hinweis, so hieß es immer.

Darüber wurde nichts verlautbart; das lässt darauf schließen, dass es etwas höchst persönliches gewesen sein muss und das geht die Öffentlichkeit nichts an.
Ja schon, aber das eigenartige ist doch, dass man hier den Eindruck gewinnt, dass die ältere Tochter augenscheinlich
nichts davon weiss. Zumindest hat sie an keiner Stelle solch etwas durchblicken lassen. Ganz im Gegenteil. Sie wirkt nahezu
genauso unwissend wie die Öffentlichkeit.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 16:03
Zitat von HansAlbersHansAlbers schrieb:aber das eigenartige ist doch, dass man hier den Eindruck gewinnt, dass die ältere Tochter augenscheinlich
nichts davon weiss. Zumindest hat sie an keiner Stelle solch etwas durchblicken lassen. Ganz im Gegenteil. Sie wirkt nahezu
genauso unwissend wie die Öffentlichkeit.
Deswegen war es ja ein Geheimnis, von dem NIEMAND etwas erfahren sollte, INSBESONDERE die Familie nicht, vermutlich


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 16:06
Zitat von Nev82Nev82 schrieb:Deswegen war es ja ein Geheimnis, von dem NIEMAND etwas erfahren sollte, INSBESONDERE die Familie nicht, vermutlich
Aber wir reden hier doch jetzt darüber, dass die Polizei angeblich einen Hinweis im Haus fand, oder?
Nun dies würde mit Sicherheit der Tochter mitgeteilt.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

11.06.2018 um 16:09
Zitat von HansAlbersHansAlbers schrieb:Nun dies würde mit Sicherheit der Tochter mitgeteilt.
Da bin ich nicht sicher. MUSS die Polizei das? Ich glaube nicht


1x zitiertmelden