Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Leiche, Toter, Elbe, Lauenburg
Fuchsgöttin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:25
was mir bei der Sache nicht aus dem Kopf geht ...
wenn ich mich selbst töten und sicher gehen möchte dass ich auf keinen Fall gefunden werden möchte dann fahr ich doch eher irgendwo in einen tiefen Wald in die Pampa und nehm entweder Tabletten oder erschieß mich oder sowas O.o die Tiere würden bestimmt dafür sorgen das nicht mehr viel zu finden wäre ...
ich nehm doch nicht eine der grausamsten Methoden und ertränk mich selbst
für mich sah das übrigens auch aus wie eine aufgeblähte schwarze Folie oder sowas worin die Person eingewickelt war...
mich würde mal interessieren ob evtl der Familienvater irgendwo Schulden gemacht hat oder er sich sonst wie Feinde machte und ..naja...Frau und Kind gekidnappt und evtl Geld erpresst ...als der Vater kein Geld bringen konnte würde er eben mal im Fluß versenkt -.-# wer weiß was mit dem armen Rest der Familie passierte..

ich hab mal irgendwo gelesen es gäbe noch eine Tochter die schon in einer eigenen Wohnung lebt...vielleicht weiß sie ja etwas über die Situation bei den Eltern


melden
Anzeige
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:26
Ich wunder mich sowieso, dass ihn keiner mit dem Fahrrad gesehen hat. Das deutet für mich darauf hin, dass er die Aktion Donnerstag Nacht gestartet hat...wenn er es dann ist


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:26
@Seefahrer
Mitten in der Nacht? Du denkst doch nicht dass ein Selbstmörder so dämlich ist sich noch erwischen zu lassen. Der Betonfuss kann vorher unentdeckt deponiert worden sein, keiner guggt dort an der Brücke doch auf die Seite ob da son Ding an der Brüstung steht. Und 25 kilo hab ich auch schon gehoben.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:27
Also ich gehe leider davon aus das er es ist. Was mich nur daran irritiert ist das er so eine Methode ausgewählt hat, denn wenn man seine Familie mit umbringt dann will er doch mit Sicherheit gemeinsam mit Ihnen Sterben und nicht erst Stunden später. Also iwie finde ich das ganze doch sehr komisch...


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:30
Wir sollten auch immer bedenken, dass ein Selbstmord der gesamten Familie doch schon sehr merkwürdig ist, weil sie ja eine ältere Tochter haben, die in HH lebt.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:32
@Fuchsgöttin ich würde jetzt behaupten im Wasser ist es richtig gemacht wahrscheinlicher dass ihn niemals jemand findet als im Wald. In Deutschland wird dich bestimmt irgendwann jemand finden. Sei es nun ein Pilzsammler, Waldarbeiter, Wanderer, Hundehalter, Geocacher etc. Glaub da müsste man schon eher in nem arg unzugänglichen Teil liegen und dahin zu kommen ist dann auch wieder was anderes. Und wenn es schnell gehen muss? Ich kenn leider die Umgebung von Drage nicht.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:32
@Siegessicher
Die lebte halt nicht mehr im Haus und war nicht sofort abgreifbar....... vielleicht hat er sie noch versucht zu locken ach komm doch mal vorbei wieder........wer weiss. Das ganze Prozedere der Kripo kommt mir so vor als währe alles aus Pietätsgründen und dass sie die Hinweise von der älteren Tochter haben. Ist aber auch richtig so, dass sie nicht alles sagen.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:33
Leider hat die mopo ein Bild des Leichnams abgebildet und dort ist eindeutig zu erkennen das es keine Folie ist! Er trägt einen dunklen Pullover um den ein gelbes Seil gewickelt ist! Das Seil geht einmal über die Schulter, quer über den Rücken und dann durch die Beine!


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:33
@Fuchsgöttin
wenn ich mich selbst töten und sicher gehen möchte dass ich auf keinen Fall gefunden werden möchte [...]
Vielleicht ging es ihm weniger darum, nicht gefunden zu werden, als mehr darum, den Suizid nicht scheitern zu lassen.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:34
Da haben wir es...



Nahe der Wasserleiche an der Elbe: Polizei findet Fahrrad von Vater Schulze!
Drage – Nach BILD-Informationem hat die Polizei das Fahrrad von Marco Schulze gefunden! Der 41-jährige war am Donnerstag vergangener Woche das letzte Mal im Auto der Familie bei Drage gesehen worden. Die Spuren seiner zwei Jahre älteren Ehefrau und der zwölfjährigen Tochter verlieren sich bereits am Mittwoch. Schon am Freitag startete die Polizei eine umfangreiche Suchaktion bei Drage. Mehr Informationen gleich auf Bild.de


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:35
@Eisi15
So sehen ich das auch!

Aber mal ehrlich, im Bezug auf eine zwölfjähriges Mädchen... Muss man sich schon irgendwas einfallen lassen... zumindest bei "gemeinschaftlichen" Suizid! Ich glaube kaum, dass man überhaupt davon reden kann... eine 12 jährige wird wohl kaum freiwillig mit einbezogen werden/wollen... also steht bei einem Suizid - auf alle Fälle ein Verbrechen dahinter... Grauenhaft... mag mir da nichts ausmalen...
"Jetzt bringen wir uns alle mal um" - scheidet für mich komplett aus- ic habe auch zu bezweifeln, dass die Mutter ihre jüngere Tochter mit in den Tod nimmt und die größere Tochter samt Enkel- in Ungewissheit zurücklässt...

Für mich, schaut es nach einem Verbrechen aus!


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:35
Fuchsgöttin schrieb: wenn ich mich selbst töten und sicher gehen möchte dass ich auf keinen Fall gefunden werden möchte 
Warum deutet du daraus, daß er nicht gefunden werden wollte? Stand hier nicht irgendwo etwas über einen Abschiedsbrief?
Der Stellfuß als Gewicht sollte doch nur ....wenn es denn Selbstmord war....sicherstellen,
das nicht doch der Lebenswillen siegt.
Fuchsgöttin schrieb:
ich hab mal irgendwo gelesen es gäbe noch eine Tochter die schon in einer eigenen Wohnung lebt...
Sie ist verheiratet und hat ein Kind


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:35
@MelanieDN
:( Oje wie ichs mir grad dachte. Shit. Hoffentlich haben sie wehnigstens Hinweise wo die Mom und seine Tochter sind. Traurig.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:36
@Nummer33
Leute die erweiterten Suizid begehen sind für alles bereit. Das sieht man immer wieder.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:38
Eigendlich könnte man jetzt den haupttread wieder öffnen. Ich frag mal an.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:39
Danke @MelanieDN
Das ist alles ganz schrecklich.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:47
Hab mich mal drum gekümmert, dass evtl der Haupttread wieder geöffnet wird.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:48
Einige User hier scheinen eine etwas naive Vorstellung von dem Begriff "erweiterter Suizid" zu haben.

Damit ist keineswegs der gemeinsam beschlossene Selbstmord von mehreren Personen gemeint, sondern ein oder mehrere Mord(e) mit anschließendem Selbstmord des Mörders. Die vorher ermordeten Personen haben in der Regel vorher nicht ihr Einverständnis zu ihrer Ermordung gegeben, bei Kindern kann man das auf jeden Fall vollkommen ausschließen.

Oft werden solche Taten verübt, wenn ein Partner ankündigt, den anderen unter Mitnahme der Kinder zu verlassen. Meiner Ansicht nach ist das Mord aus Egoismus, Narzissmus und verletzter Eitelkeit, den Euphemismus "erweiterter Selbstmord" finde ich zum Kotzen.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:48
@Nummer33
Vor allem denke ich mir das die Mutter und die Tochter sich bestimmt nicht freiwillig umgebracht haben. Ich denke eine Mutter würde eher dafür kämfen das der Vater die Tochter am leben lässt. Immerhin hat die kleine ihr leben noch vor sich. Also müsste der Vater ja vorher die Mutterland die tochter umgebracht haben. Also ich finde das alle schon sehr komisch...


melden
Anzeige
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 14:52
@eldec
dankeee. Ich denke einer der Berichte im Fernsehn geht nicht mehr aus dem Kopf. Da wurde vom Sprecher ein gemeinschaftlicher Suizid erwähnt.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt