Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Leiche, Toter, Elbe, Lauenburg

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:17
Könnte jemand später einmal die Pressekonferenz zusammen fassen?


melden
Anzeige

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:17
Danke für die Antworten. Ich habe von Geburt an eine körperliche Behinderung und mir fällt es oft schwer die körperlichen Fähigkeiten völlig Gesunder einzuordnen


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:17
Das Fahrrad des Vaters wurde gefunden:
Wie "Bild.de" berichtet, wurde nahe der Wasserleiche das Fahrrad von Marco Schulze von der Polizei gefunden. Von der zwei Jahre älteren Ehefrau Sylvia und der zwölfjährigen Tochter Miriam fehle weiterhin jede Spur.

http://www.welt.de/regionales/hamburg/article144670951/Fahrrad-von-Vater-Schulze-gefunden-Leiche-in-Elbe.html


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:18
@Mimimia
Ja, kann man. Aber ihn dann über das Geländer einer Brücke zu wuchten, bedarf es schon einiger Anstrengungen. Aber mit dem Mute der Verzweiflung geht vieles.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:19
@Mimimia

Da darf ich mich mal einmischen, bin zwar kein Mann, aber trotzdem :) Ich hatte eine Baustelle zuhause und auch solch einen Zaun. Und ja, sogar ich (mit meinen "zierlichen" 65 kg) kann diesen Betonklotz heben und herumtragen. Es kommt halt darauf an, wie man ihn trägt, dabei ist wie immer, das Anheben das schwerste. Da frage ich mich schon eher, wie man solch einen auf einem Fahrrad transportiert, also tippe ich auf eine vorherige Verbringung oder eine "Auffindung" in der Nähe.


EDIT: Bin dies aber auch etwas "gewohnt" da ich von einem Bauernhof stamme und schon immer relativ schwere Sachen getragen habe.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:21
Mimimia schrieb:Danke für die Antworten. Ich habe von Geburt an eine körperliche Behinderung und mir fällt es oft schwer die körperlichen Fähigkeiten völlig Gesunder einzuordnen
Möglich ist so etwas auf jeden Fall. Ich muss ehrlich sagen das mich ein derartiger Suizid ziemlich schockiert. Die Vorstellung mit so einem 25KG Betonklotz ins Wasser zu springen und zu ertrinken ist schon ziemlich abartig. Aber es gibt halt nichts was es nicht gibt.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:22
@Platzhirsch
Genau so gings mir ja auch, das ist 1. der mega Aufwand und 2. echt krank, dieses ertrinken muss horror sein

.....wie gesagt, es würde schon einfacher gehen, das man es dann auf so ne harte Tour macht gruselt mich irgendwie....


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:22
@suffy
Ich denke mal das er ihn wenn dann schonender dorthin gebracht hat. Weil wenn dann sieht das ja eher nach einem geplantem suizid aus und nicht nach einem, "ich geh nun mal an die Elbe in der Hoffnung ich finde dort schon was, was ich mir um den Bauch binden kann was mich unter Wasser hält". ;)


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:24
@Eisi15

Darauf wollte ich hinaus. Natürlich kann ihm auch schon vorher eine Baustelle in unmittelbarer Nähe aufgefallen sein.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:24
xTrina schrieb: das man es dann auf so ne harte Tour macht gruselt mich irgendwie....
Es könnte auch eine Bestrafung für sich selbst gewesen sein.
Wir wissen ja noch nicht, wo Frau und Tochter sind.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:26
@xTrina
xTrina schrieb:dieses ertrinken muss horror sein
Das Ertrinken geht in einem solchen Fall sehr schnell. Der 'Vorteil' (aus Sicht des Selbstmörders) ist, Du kannst dann nichts mehr rückgängig machen, selbst wenn dann der eigene Lebenswille doch noch wieder erwacht.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:27
Ja, aktuell sieht es leider nach einer geplanten Tat aus. Wobei man natürlich nicht vergessen sollte das es bisher keine offizielle Bestätigung gibt. Auch wenn alle verfügbaren Informationen auf einen erweiterten Suizid deuten.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:27
Ich vermute den Klotz hat er mit dem Auto hingebracht und ist dann mit Rad dort hingefahrt. Möglich oder?


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:27
@MelanieDN
Sogar sehr wahrscheinlich!


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:29
Ich habe mich nun doch mal anmelden müssen.

Lauenburg ist derzeit gut "besucht", was Baustellen angeht. Diese Betonklötze liegen derzeit quasi an jeder Ecke.
Die Fundstelle des Leichnams ist ein gutes Stück von der Brücke weg. Kann man mit dem Klotz mitgetrieben werden? Wenn nicht, dann denke ich, dass er vom Ufer ins Wasser ging und den Klotz dann fallen ließ.


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:30
Was ist, wenn es kein erweiterter Selbstmord war sondern etwas ganz etwas anderes dahinter steckt. Möglicherweise ist sind Frau und Tochter noch in den Händen von Verbrechern?


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:34
@Clairence
Aufgrund der Gasbildung im Körper reichte das Gewicht dann nicht mehr aus, um den Toten unter Wasser zu halten. Er trieb auf und wurde am Freitagmorgen bäuchlings im Wasser treibend entdeckt.
http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Ist-die-Wasserleiche-mit-Betonklotz-der-Familienvater-aus-Drage-Poli...
Ich lese das so, dass der Betonklotz nicht mehr am Grund auflag und dadurch die Leiche vertreiben konnte..


melden

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:34
@Mimimia
Dafür gibt es offiziell keine beweise das ein Verbrechen anderer dahinter steckt.


melden
Anzeige

Leiche in Elbe mit Betonklotz versenkt

31.07.2015 um 15:35
Möglich ist vermutlich gerade einiges. Von selbstmord/erweiterten selbstmord bis Familiendrama.
Es sieht wohl doch eher nach einem Suizid für mich aus. Er hatte vermutlich gehofft, durch den Klotz nicht mehr aufzutauchen. Warten wir mal ab, wer es denn nun ist und eventuelle weiter Untersuchungsergebnisse


melden

Diese Diskussion wurde von keintäter geschlossen.
Begründung: Es geht nun hier weiter
Diskussion: Vermisste Familie aus Drage (Beitrag von keintäter)
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt