Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

4.473 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Urlaub, Bielefeld, Strand, Rhodos, Sergej Enns, August 2016

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 23:24
Ein paar Fakten, es gibt ja genug in diesem Fall...

Ich kann das mit dem Video nicht überprüfen. Wir nehmen wohl alle an und zweifeln nicht daran - SE hat das Hotel verlassen. Viel wichtiger - er kam nicht zurück.

Medikamente hin oder her, wäre er auf dem kurzen Weg zum Strand hingefallen. Man hätte ihn gefunden.

Wäre er ausgeraubt geworden, hätte er sich gemeldet. Ausrauben auf dem Strand mit Todesfolge hätte ebenfalls einen Fund nach sich gezogen.

Wäre er ins Wasser gefallen oder gestoßen worden, wäre er ja nicht zwangsläufig tot, wenn ja, wäre er angespült geworden.

Das Handy - es wird am nächsten Tag in der Stadt geortet. Kann gestohlen worden sein (wegen Handy Raubmord? Nö, glaub ich nicht, s.o.), kann gefunden worden sein (wie ohne SE?), kann verkauft worden sein (theoretisch, von wem auch immer), oder SE hat es immer noch. Aber warum soll er es, wenn er geistesgegenwärtig ist, anmachen ohne sich zu melden, so nah an der Familie?

SE hatte keine Wechselkleidung und kein Geld bei sich, wenigstens nichts Nennenswertes. Außer seinem Handy war nichts an ihm, was ihn zu einem potentiellen Raubopfer machen würde.

Das sind so die Fakten.


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 23:37
Also dieses Video dass er das Hotel verlassen hat ist jetzt nur Spekulation, oder ist das gesichert so? Hat das hier nicht nur jemand vermutet?


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 23:44
@k.fee


Für ein solches Video liegen uns hier keine Beweise vor


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 23:45
Mal eine andere Frage
Maximil schrieb:Das Handy - es wird am nächsten Tag in der Stadt geortet. Kann gestohlen worden sein (wegen Handy Raubmord? Nö, glaub ich nicht, s.o.), kann gefunden worden sein (wie ohne SE?), kann verkauft worden sein (theoretisch, von wem auch immer), oder SE hat es immer noch.

"Aber warum soll er es, wenn er geistesgegenwärtig ist, anmachen ohne sich zu melden, so nah an der Familie?"
Wie unterscheidet man ein Handy dass ausgeschaltet ist/wurde von einem dass derzeit nicht eingebucht ist, weil z.B. unter Wasser oder in einem tiefen Keller oder "einem Gebiet" ohne Empfang.
Beide sind nicht erreichbar. Nach dem Einschalten ist das eine wieder erreichbar, das andere genauso wenn es wieder ans "Tageslicht" sprich in eine Umgebung kommt in der die Netzabdeckung vorhanden ist.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 23:48
@all:
Nicht erlaubte Verdächtigungen werden hier auch nicht öffentlich per PN angefordert oder angeboten. Regeln sind nicht dazu da, dass man sich vor der Nase der Moderatoren darüber hinweg setzt.

Das nächste mal folgen auf so eine Aktion Sperren, oder der Thread ist dicht.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 23:54
@Tiho
Das wurde vom Kollegen maharani auf Seite 75 dazu gepostet:
Zum Thema Handy-Ortung ohne SIM-Karte ist dieser Artikel aus dem Spiegel ganz interessant:
(Ist zwar nur ein Ausschnitt, aber die betreffende Passage ist gleich am Anfang.)

Zu erfolgreichen Ermittlungen gehört meist ein Quäntchen Glück. In diesem Fall war es ein Mobiltelefon, das der mutmaßliche Bandenchef bei einem Einbruch in Schleswig-Holstein erbeutete und offenbar so schick fand, dass er es behielt.

Schlau genug, die Sim-Karte auszutauschen, war Nerijus M., ein 36-jähriger Litauer. Er wusste aber wohl nicht, dass moderne Geräte trotzdem zu orten sind. "Wir waren meistens ganz gut informiert, was die Verdächtigen vorhatten", sagt Hauptkommissar Manfred Brodersen von den Kripo Norderstedt, nördlich von Hamburg.

http://www.spiegel.de/spiegel/schleswig-holstein-provinzkommissar-schnappt-autoknackerbande-a-1109424.html


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:00
@all

Zu dem mutmaßlichen Überwachungsvideo nochmal.
Der User @cianid hat dieses ins Spiel gebracht, Quelle "die betroffenen Personen". Vielleicht kann er noch mehr dazu schreiben?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:01
Intressant wäre es halt die Regeln zu erfahren von dennen ich nichts weiß...um eben diese zu befolgen. Vielleicht kann man mir die ja ganz offiziell in einer erlaubten Art und Weise schildern, Zum Fall selber, den verfolge ich jetzt mittlerweile seit Tag eins. Ich bin definitiv überzeugt das SG nicht aus freien Stücken verschwand. Die Theorie mit einem Verkehrsunfall vor dem Hotel find ich am plausibelsten. Das würde auch das mit dem Handy in irgendeiner Form erklären


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:03
@Rk14

Die Regeln zur Krimirubrik findest du hier ;)

Allmystery-Wiki: Kriminalfälle - Die Regeln


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:04
Habe verstanden!


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:07
Rk14 schrieb:Die Theorie mit einem Verkehrsunfall vor dem Hotel find ich am plausibelsten
mit ist ein Verkehrsunfall zu zeugenlastig


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:09
Wäre von großer Bedeutung um welche Kamera es sich hier handelt. Die im Foyer? Die im Treppenhaus? Die im Fahrstuhl? Die vorm Ausgang? So könnte man auch den Weg rekonstruieren,..ob er nun wirklich zu Strand wollte oder den Beutel schnell mal in Müll entsorgen wollte


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:10
Rk14 schrieb:
Die Theorie mit einem Verkehrsunfall vor dem Hotel find ich am plausibelsten
Würde bedeuten, man hätte ihn weggeschafft? Oder meinst Du ärztlich versorgt? Und damit nicht gefunden?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:13
Welcher Unfallfahrer nimmt denn bitte das Opfer mit und lässt es verschwinden statt einfach selbst Fahrerflucht zu begehen? Gerade auf einer Promenadenstraße ist das doch viel zu auffällig. Außerdem habe ich noch nie von einem geräuschlosen Verkehrsunfall gehört.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:13
Ich meine, ein betrunkener Fahrer fährt ihn an, und schafft ihn in sein Auto, auf dem Weg fällt ihm ein ,...der könnte doch ein Handy dabei haben und schmeißt dieses dann weg...klingt schräg aber alles andere find ich noch realitätsfremder


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:15
Drogendealer um 7.00 in der Früh? Außer man trifft sich bewusst dort mit solchen Leuten,..passt aber bei SE aufgrund seiner Arbeit und seinem Familienstatus nicht ins Bild


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:17
@Rk14

Da waren aber morgens schon Leute zugange und es war hell, sprich: Irgendjemand hätte doch etwas mitbekommen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:17
@Rk14
Das scheint mir auch eher unwahrscheinlich. Das von dir beschriebene Szenario ist aber noch weniger plausibel, s. o.
Da hätte es definitiv Spuren und Zeugen gegeben an einer Uferpromenade in unmittelbarer Hotelnähe.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:20
7.00 Uhr ist zwar was im Gange aber nicht jede Sekunde ist jeder Fleck voller Touristen,...was die Geräuschkulisse betrifft rede ich von Auto prallt auf Mensch, nicht Auto auf Auto,...


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

08.09.2016 um 00:22
Warum denkt jeder an diese Strandpromenade, vll. Wollte SE noch schnell in ein Geschäft und musste dabei in eine Seitenstraße etc.....


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt