Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

1.603 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kind, Kindermord + 3 weitere

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 19:23
Ziehers Nord liegt Richtung Petersberg, stimmt das? In der Innenstadt bzw in der Magdeburger Straße gab es also nichts?


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 19:30
Es sind ca 20 Minuten Fußweg. https://www.google.com/maps/dir/Magdeburger Straße 27, Fulda/Kath. Pfarramt St. Paulus, Goerdelerstraße 20, 36037 Fulda/@50.5596147,9.6853104,16z/data=!3m1!4b1!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x47a33684b1d9d171:0xd14982564dfc8094!2m2!1d9.6836524!2d50.5577915!1m5!1m1!1s0x47a33689325302df:0xcc5602739100223d!2m2!1d9.695486!2d50.561892!3e2

Am 4. Juni, also einen Tag nach Gabis Ermordung wurde Johannes Dyba zum Bischof von Fulda ernannt. Deshalb haben sich die Festlichkeiten haupsächlich in dem Gebiet um das Pfarramt in Ziehers Nord konzentriert.


1x zitiertmelden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 19:34
@JamesRockford

In der Stadt gibt es eine große Prozession, aber nicht im Bereich der Magdeburger Str. soweit ich weiß. Ob die Josefkirche um die Ecke eine macht konnte ich noch nicht raus finden.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 19:39
Vom Pfarrfest in Fulda haben meine Eltern noch Fotos. Wer Interesse hat, am Wochenende per PN.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 20:18
Zitat von MandyMüllerMandyMüller schrieb:Am 4. Juni, also einen Tag nach Gabis Ermordung wurde Johannes Dyba zum Bischof von Fulda ernannt.
Das mit Erzbischoff Dyba ist bekannt. Allerdings würde ich vermuten, dass die Festlichkeiten um den Dom herum stattgefunden haben. Ich kenne Fulda kaum. Ich war zwecks Recherchen wegen Gabriele mehrfach vor Ort. Die Gegend um die Magdeburger Straße ist eher ablöschend, das mag damals anders gewesen sein, das Haus selbst war sicherlich einst hochherrschaftlich, aber hatte seine besten Zeiten hinter sich, als ich es gesehen habe. Die Innenstadt hingegen fand ich ich ziemlich gut. So eine Prozession ist schon etwas besonders, auch wenn man kein Katholik ist.

Vielleicht hat Gabriele bei dieser Gelegenheit jemanden kennengelernt, der ihr nicht sehr wohlgesonnen war.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 20:34
Natürlich haben die Festlichkeiten auch um den Dom herum stattgefunden. In Ziehers Nord wurde laut Erinnerung meiner Oldies vom 02. 06.bis 05.06. gefeiert mit Festzelt und ect. Sie sind damals deswegen extra nochmal zu Besuch nach Fulda angereist.

Ich sehe den Täter von Gabi eher im Umfeld, also jemand den sie gekannt hat. Der Kindergartenwechsel könnte hier auch eine Rolle spielen. Gab es damals so eine Art Zivildienstleistende in den Kindergärten? Nur so ein Gedanke...


1x zitiertmelden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 20:39
Zitat von MandyMüllerMandyMüller schrieb:Ich sehe den Täter von Gabi eher im Umfeld, also jemand den sie gekannt hat. Der Kindergartenwechsel könnte hier auch eine Rolle spielen. Gab es damals so eine Art Zivildienstleistende in den Kindergärten? Nur so ein Gedanke...
Ich war ja immer so in die Richtung eines Gis. Fulda war ja, was die Kasernen anbelangt, etwas gefürchtet. Es war der 3. Juni. Am 2. hatte wahrscheinlich alles in Fulda zu. Am 1. war PayDay. Geld war da, aber am 2. Juni konnte man nichts unternehmen. Die Housing Areas waren ja nicht so wiet, oder?


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 20:54
Stimmt, die waren ganz in der Nähe, in in der Buttlarstraße. Den Gedanke hatte ich auch schon. Man fragt sich ja auch, warum bei diesem Overkill nichts mehr in der Gegend passiert ist. Verstorben oder weg gezogen -weit weg, über die Grenzen hinaus.


1x zitiertmelden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 21:06
Zitat von MandyMüllerMandyMüller schrieb:Stimmt, die waren ganz in der Nähe, in in der Buttlarstraße. Den Gedanke hatte ich auch schon. Man fragt sich ja auch, warum bei diesem Overkill nichts mehr in der Gegend passiert ist. Verstorben oder weg gezogen -weit weg, über die Grenzen hinaus.
Iin der selben Zeit verschwand ja auch Silvia de Vlaeminck. Man mag sich das Maul darüber zerreißen, dass es der Mutter erst nach Ende der Ferien aufgefallen ist, dass das Kind weg ist, aber dieses Kind ist verschwunden und meines Wissens bis heute nicht aufgetaucht.

Also zwei Mädchen, eine Leiche, eines der Mädchen bis heute verschwunden.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 21:36
Ich sehe zwischen beiden Fällen keinen Zusammenhang, auch wenn Gegend und Zeitpunkt (ca 5 Wochen später) fast übereinstimmen. Sie war als Streunerin bekannt. "Es sind Sommerferien. Silvia verlässt die Wohnung der Mutter in Fulda. Die Mutter geht davon aus, dass ihre Tochter die Ferien bei einer Freundin verbringt, mit deren Familie in den Urlaub fährt. Als die Ferien zu Ende gehen, Silvia aber nirgendwo auftaucht, meldet die Mutter sie als vermisst." Die Mutter begnügt sich damit, dass ihre 11-jährige Tochter sagt, "tschüss, bin bei Steffi, bis in drei Wochen"?

Hier kann alles Mögliche passiert sein. Muss man nicht näher erläutern. Die ganzen sozialen Umstände sind ihr dann wohl zum Verhängnis geworden.

https://germanmissing.blogspot.com/2020/09/fulda-vermisst-silvia-de-vlaeminck-1983.html


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 21:47
ich glaube nicht an einen fremden Täter...denke eher an einen nahen Verwandten z.b. einen Onkel..

aber...reine Spekulation.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

10.11.2020 um 23:12
@Ventil. Das glaube ich auch, zumindest, dass der Täter aus dem näheren sozialen Umfeld von ihr kam. Mir kommt da gerade ein Gedanke. Es ist doch möglich, dass Gabi den Kindergarten gewechselt hat, damit eine Ganztagsbetreuung gewährleistet ist. In der früheren Einrichtung wurde sie vielleicht während der KiGa Pause privat von jemanden betreut. Dort ist es dann durch die zu betreuende Person (oder Mitbewohner) zu Auffälligkeiten gekommen. Fuldaer Zeitung 14.06.1983
"vor einem halben Jahr erzählte die kleine Gabriele, dass sie ein etwa 19-jähriger sexuell belästigt habe."


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

11.11.2020 um 09:45
Der Christuskindergarten hatte ganztägig geöffnet in 1983. Das war bestimmt der Grund für den Wechsel, denn wenn sie um 17 Uhr abgeholt wurde, war sie auch ganztags dort.


2x zitiertmelden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

11.11.2020 um 10:45
Zitat von CarisCaris schrieb:Der Christuskindergarten hatte ganztägig geöffnet in 1983. Das war bestimmt der Grund für den Wechsel, denn wenn sie um 17 Uhr abgeholt wurde, war sie auch ganztags dort.
Danke für die Info. Dann wird es wohl so gewesen sein, dass Gabrieles Mutter aus beruflichen Gründen eine Ganztagsbetreuung für Gabriele brauchte.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

11.11.2020 um 15:50
Zitat von CarisCaris schrieb:Der Christuskindergarten hatte ganztägig geöffnet in 1983. Das war bestimmt der Grund für den Wechsel, denn wenn sie um 17 Uhr abgeholt wurde, war sie auch ganztags dort.
Ja eben, das schrieb ich ja.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

15.11.2020 um 03:10
Zitat von JessicaF.JessicaF. schrieb am 08.09.2020:Das glaube ich auch . Er muss in der Nähe gewohnt haben oder sehr häufig dort gewesen sein. Habe schon den ganzen Mittag in Fulda die Antiquitäten Händler abtelefoniert und nach alten Straßenkarte u.ä.gefragt. Aber keine Chance. Ich werde noch Wahnsinnig. Nochmal zur Kleidung. Wieso machte er sich die Mühe Gabriele in diesem Rohr zu v
Ich habe mir auch mal die Mühe gemacht und folgendes dazu gefunden. (1984)

6a9gia4w
ggrxu9xkOriginal anzeigen (0,7 MB)

Beide Karten sind von 1984.

Diese hier ist von 1958:

b6pvmhqbOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

15.11.2020 um 03:57
Hier ist noch eine alte Luftaufnahme vom August 1983. Gabis Haus, wo das rote Kreuz ist.

u89u3z3yOriginal anzeigen (1,0 MB)


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

15.11.2020 um 06:10
Ganz in der Nähe von Gabrieles Zuhause scheint sich seinerzeit ein Jugendtreff befunden zu haben - in einer ehemaligen Berufsschule. Ist bekannt, ob Besucher oder Betreuer dieser Einrichtung jemals unter die Lupe genommen wurden? Heute ist an derselben Stelle offenbar ein Kongresszentrum angesiedelt.

@MandyMüller

Danke für das Kartenmaterial.


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

15.11.2020 um 17:26
Hallo Lichtgestählt, keine Ahnung ob da jemand überprüft wurde. Genau, heute ist da ein Kongresszentrum. Vor dem Jugendtreff gab es immer die so genannten Funkertreffen. Die alte Berufsschule war später dann die Filiale der Freiherr vom Stein Schule.

Funkertreffen 85: 2z24flqb

9tdccar4Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Ungeklärter Mordfall in Fulda 1983 an Gabriele Schmidt (5 Jahre alt)

16.11.2020 um 08:20
Das Jugendtreff war an der Ochsenwiese, wo die Funkertreffen statt fanden. Die braunen Gebäude, die man sieht sind ehemalige Schulungsräume der Volkshochschule. Heute ist da ein Schwimmbad, das Esperanto Hotel, mit Kongresszentrum. Die wohl größte Veränderung in der Umgebung.


melden