Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 10:48
Nochmals zur Erinnerung:

Keine Einzeiler, kein newstickern, schreibt gehaltvolle Beiträge und nicht lauter Kurzbeiträge hintereinander.

Und ganz wichtig:
Hört mit euren Streitigkeiten auf, ansonsten werden Sanktionen verteilt.


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 10:58
Wer es noch nnicht gelesen hat:

Ein gutes Interview in der Südeutschen

Auszug
Die Verteidigerin argumentiert, dass es keinerlei Beweise für einen Mord gäbe. Ist das die große Schwäche dieses Falls, dass er auf Indizien aufgebaut ist?

Die Verteidigerin ist sehr fokussiert darauf, dass man die exakte Todesursache nicht kennt. Aber das ist nichts Ungewöhnliches. Man muss berücksichtigen, dass der Körper lange im Wasser gelegen hat. Im Autopsie-Bericht ist trotzdem zu lesen, dass er ihr möglicherweise die Kehle durchgeschnitten oder sie erwürgt hat. Wenn die Behörden so etwas schreiben, kann man sicher sein, dass dies zwei Möglichkeiten sind. Andernfalls würde dort stehen: Wir wissen nichts darüber, wie sie gestorben ist. Deswegen sind diese beiden Möglichkeiten für mich sehr nahe an einer exakten Todesursache.




http://www.sueddeutsche.de/panorama/interview-am-morgen-mordfall-kim-wall-er-wollte-sie-demuetigen-1.3957011


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 10:59

Die beiden ersten Beiträge gleich OT.
Wenn sich das fortsetzt ist der Thread gleich wieder zu.
Bei wem man sich bedanken kann ist ja dann für alle ersichtlich.




melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 11:10
Da ihr anscheinend nicht begreift, was ich mit "newestickern" meine:

Damit meine ich das endlose posten von Kurzbeiträgen hintereinander von ein und denselben Usern, die dann nur so was schreiben wie

"XY hat das gesagt"

und im nächsten Beitrag dann:

"Staatsanwalt erwidert das und das"

So etwas kann man sich erstmal alles in Ruhe anhören und dann schreibt man einen kompletten Bericht.
Es geht hier nicht darum, wer welche Info als erstes in den Thread schreibt, das ist kein Wettbewerb.


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 11:56
@frauzimt
Vielen Dank. Sehr interessant auch diese Aussage:

Auszug:
Wenn Madsen wirklich psychopathische Züge hat, wieso ist das vorher niemandem aufgefallen?

Studien zeigen, dass zwei bis vier Prozent der Bevölkerung Psychopathen sind. 99 Prozent von ihnen begehen keine gefährlichen Verbrechen. Aber dann hat man eben dieses eine Prozent, das sie auslebt, weil es für sie einen Trigger gab. Es ist auch nicht ungewöhnlich für diese Leute, dass sie ein Leben wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde führen. Deswegen ist es so schwierig, diese Fälle zu lösen. Man muss überlegen, was bei Peter Madsen der Auslöser gewesen sein könnte für diese schreckliche Tat. Möglicherweise, dass er offenbar diesen Wettbewerb zu verlieren drohte, wer die erste Rakete ins All schießt. Es kann aber auch etwas anderes gewesen sein.

Sehr interessant!
„Es kann auch etwas anderes gewesen sein“ so der Herr K.Kragh.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:04
Interessantes Interview video Welt/ Panorama zwischen Marie Cibilla und Pier Hinrichs.
Es geht um die Urteilserwartung in 3 Möglichkeiten: Leichenschändung 6 Monate und 2 verschiedene Mordvarianten lebenslänglich oder Sicherheitsverwahrung.
Pier Hinrichs ist der Reporter der Welt vor Ort die ganze Zeit und betont die Transparenz
der Untersuchung mit umfangreichen Einblick in die Unterlagen.
Peter Madsen sagt er bestätigt durch sein Auftreten das egomanisch ist das Gutachten.
@frauzimt danke für den link sdz ist ein sehr guter Artikel☆★


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:12
Zitat von Klee8Klee8 schrieb:Sehr interessant!
„Es kann auch etwas anderes gewesen sein“ so der Herr K.Kragh.
Kragh hat lediglich die Binsenweisheit zum besten gegeben, dass eine Handlungsdisposition einen Trigger braucht, um zur Handlung zu führen. Je höher der Druck = die Handlungsmotivation, desto schwächer kann der Trigger sein. Ebenso bedarf es bei solchen Triggern nicht unbedingt einer Spezifität nach der Art, nur eine bestimmte Form von Provokation führt zu solch einer Handlung.

Was ist daran für Dich so bemerkenswert "interessant"?


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:16
Zitat von Klee8Klee8 schrieb:Studien zeigen, dass zwei bis vier Prozent der Bevölkerung Psychopathen sind. 99 Prozent von ihnen begehen keine gefährlichen Verbrechen. Aber dann hat man eben dieses eine Prozent, das sie auslebt, weil es für sie einen Trigger gab.
Das interessante an diesem Artikel ist, dass die genannte Rechnung hinten und vorne nicht stimmen kann.

Rechnet man sie nämlich mit der Bevölkerung von Deutschland durch (80 Millionen) erhält man 24000 Psychopathen die aufgrund eines Triggers eine gefährliche Straftat begehen. ( Ich habe von 2 bis 4 Prozent, die Mitte 3 als Rechenfaktor gewählt)

In Dänemark sind das zwar weniger, aber in Relation zur Gesamtbevölkerung natürlich genau so unrealistisch Viele wie in Deutschland.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:26
Bin sehr gespannt auf das Urteil, obwohl ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass es nicht zu einer Verurteilung von PM kommt. Der Fall hat mich über eine sehr lange Zeit sehr intensiv beschäftigt und ich bin froh, dass es heute endlich zu einem Abschluss kommen wird.

Was die Geschichte für mich so skurril macht, ist die Tatsache, dass trotz der hohen Last an Indizien PM zu keinem Geständnis zu bewegen war. Da er schon zuvor nur das zugegeben hat, was einfach nicht mehr abzustreiten war, hinterlässt sein jetziges Verhalten bei mir doch einige Fragezeichen. Aber vielleicht gehört das einfach zu seinem Wesen dazu.

Aber egal wie das heute ausgeht, es wird Kim Wall nicht wieder lebendig machen. Ihr nutzloser Tod hilft keinem. PM hat dieser Welt einen wundervollen Menschen entrissen und damit ist diese Welt ärmer geworden.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:28
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:Das interessante an diesem Artikel ist, dass die genannte Rechnung hinten und vorne nicht stimmen kann.
Rechnet man sie nämlich mit der Bevölkerung von Deutschland durch (80 Millionen) erhält man 24000 Psychopathen die aufgrund eines Triggers eine gefährliche Straftat begehen. ( Ich habe von 2 bis 4 Prozent, die Mitte 3 als Rechenfaktor gewählt)
Ich glaube, daran muss man sich nicht aufhalten.
Vielleicht ist an der Stelle vor der Veröffentlichung gekürzt worden?

Velleicht ist es so , dass bei ca 1% die Gefahr besteht , dass....


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:29
Kragh habe ich so verstanden, das er einfach nicht 100% davon ausgehen kann das der Trigger der Raketenwettbewerb war. Wie sollte er sich da auch festlegen. Er ist viel zu bodenständig um sich in Andeutungen zu verlieren. Es gab auch noch den Berg Schulden und die ständigen Absagen. Das hat sein Ego nicht verkraftet vielleicht.
Hinrichs sagte noch das es sehr nach Mordanklage aussieht.


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:41
Zitat von superflyonsuperflyon schrieb:... Was die Geschichte für mich so skurril macht, ist die Tatsache, dass trotz der hohen Last an Indizien PM zu keinem Geständnis zu bewegen war. Da er schon zuvor nur das zugegeben hat, was einfach nicht mehr abzustreiten war, hinterlässt sein jetziges Verhalten bei mir doch einige Fragezeichen. Aber vielleicht gehört das einfach zu seinem Wesen dazu. ...
Er versucht so gut wie möglich da rauszukommen bzw. das Strafmaß zu drücken. Zudem kann es ja auch noch zu einem Geständnis kommen, auch wenn ich das nicht glaube. Es ist nicht ungewöhnlich das Mörder ihr Leben lang die Tat leugnen, obwohl die Beweise erdrückend sind. Das ist zwar schade, aber damit muss man leben. Auch das man nie genau wissen wird was in jeder schrecklichen Nacht konkret abgelaufen ist.

Es kann natürlich auch sein das PM vorhat in Revision zu gehen bzw. Berufung einzulegen. Ob das überhaupt funktioniert ist natürlich noch unklar, aber PM klammert sich vielleicht an diesen letzten Strohhalm.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:49
DR (öffentlich-rechtlich)
https://www.dr.dk/live/nyheder/live/2753792

TV2 mit Live-Stream
http://nyheder.tv2.dk/2018-04-25-retten-er-klar-dommen-i-ubaadsssagen-falder-klokken-13

Das Urteil soll um kurz nach 13 Uhr per Live-Bild bzw. leicht zeitversetzt direkt aus dem Gerichtssaal gestreamt werden.


kw


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:55
@Sector7
Danke herzlich für die Links. Sehr schön auch das Bild von Kim Wall jetzt. Danke, dass du jetzt damit an an diesem entscheidenden Punkt an sie erinnerst.
Dann hoffen wir mal, das Kim gleich Gerechtigkeit widerfährt. Pier Hinrichs sagte als Prozessbeobachter ja in dem Welt Video, dass alle Beobachter von einer Verurteilung wegen Mordes ausgehen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 12:58
Zitat von lightbridelightbride schrieb:@Sector7
Danke herzlich für die Links. Sehr schön auch das Bild von Kim Wall jetzt. Danke, dass du jetzt damit an an diesem entscheidenden Punkt an sie erinnerst.
ja, vielen dank.
gerade dieses foto empfinde ich als sehr passend.


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 13:04
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Auch das man nie genau wissen wird was in jeder schrecklichen Nacht konkret abgelaufen ist.
Ich glaube, es ist ganz gut, dass wir das nie wirklich erfahren werden. Aber wenn du meinst, dass wir nie erfahren, ob PM all das getan hat, wofür die Indizien sprechen, dann kann ich nur für mich persönlich sagen: ich habe nicht den Hauch eines Zweifels.
Aber ich glaube auch, dass PM es genießt, dass (vielleicht für immer) dieser Fall ein paar Fragezeichen für einige Menschen hinterlässt, und dass er somit immer irgendwie im Gespräch bleibt. Hätte er gestanden, wäre alles vorbei. So steht er weiterhin (irgendwie und für irgendwen) im Fokus.

@Sector7
Ein sehr vielsagendes und auch bewegendes Bild an genau der richtigen Stelle! Vielen Dank dafür!


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 13:04
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Das Urteil soll um kurz nach 13 Uhr per Live-Bild bzw. leicht zeitversetzt direkt aus dem Gerichtssaal gestreamt werden.
@Sector7
Von mir auch herzlichen Dank, ein sehr schönes Foto von Kim Wall.


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 13:06
Das Urteil wurde schon vor ein paar Minuten gefällt.

P.M. erhält lebenslänglich.


melden

Kriminalfall Kim Wall

25.04.2018 um 13:06
Madsen ist einstimmig zu lebenslanger Haft verurteilt worden!


melden