Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

05.08.2018 um 12:27
Zitat von HipMalicHipMalic schrieb:Ja und weil er sich nicht mit etwas Langweiligem (Dativ!) beschäftigen wollte, versucht er sich eben kurzum mal als Mörder mit einer Tat, die an Grausamkeit ihresgleichen sucht?
ich denke, Merwinna ging es eher darum, die Persönlichkeit von PM zu verbildlichen. Es ging ihm darum, dass PM anscheinend Größenwahn/Allmachtsphantasien hat und durchweg getrieben von seinem Ego ist, welches etwas "Einmaliges" schaffen wollte - auch wenn es dabei um Sadistisches geht. Aus PMs (kranker) Sicht, sind die Taten womöglich auch nicht als etwas Schlechtes zu bewerten, sonst hätte er sie ja nicht begangen oder zumindest würde er Reue zeigen.

Ich denke, so schwer daneben liegt Merwinna mit der Einschätzung nicht. Aber es ist wie schon gesagt Küchenpsychologie...
da weder Merwinna noch ich mit PM gesprochen haben, noch sind wir "psychologische Profis".

Für mich ist es eigentlich auch nicht wichtig, ob ich so eine Persönlichkeit nachvollziehen kann, verstehen kann ichs sowieso niemals. Vielmehr versuche ich mich generell vor solchen Menschen mit ähnlicher Persönlichkeit zu schützen und ihnen aus dem Weg zu gehen. Generell gehe ich Menschen, die stark von ihrem Ego getrieben werden, aus dem Weg, auch wenn sich diese an Gesetze halten.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

05.08.2018 um 23:38
Zitat von skullnerdskullnerd schrieb: Vielmehr versuche ich mich generell vor solchen Menschen mit ähnlicher Persönlichkeit zu schützen und ihnen aus dem Weg zu gehen. Generell gehe ich Menschen, die stark von ihrem Ego getrieben werden, aus dem Weg,
Hmmmm, woran erkennt man solche Menschen denn? Mir gelingt es eher nicht, solche Typen zu erkennen. Ich fand PM in den Youtube-Videos auch nicht unsympathisch.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

06.08.2018 um 12:16
Zitat von Olle_SchrulleOlle_Schrulle schrieb:Hmmmm, woran erkennt man solche Menschen denn? Mir gelingt es eher nicht, solche Typen zu erkennen. Ich fand PM in den Youtube-Videos auch nicht unsympathisch.
Wem gelingt das überhaupt?

Was P.M. in Richtung Ausleben sexuell sadistischer Triebe, mit Inkaufnahme einer Tötung und anschließender Zerstückelung der Leiche abgezogen hat, hätte ihm aus seinem Bekanntenkreis niemand zugetraut.

Du kannst leider abartig denkenden und handelnden Personen nicht hinter die Stirn schauen.

Diese Personen können oftmals einen sympathischen und charismatischen Eindruck hinterlassen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

06.08.2018 um 12:42
Zitat von MerwinnaMerwinna schrieb:Ich habe eigentlich nur Deutsch bis Niveau B1 studiert... also gibt es vieles, das ich selbst lernen muss, während ich schreibe.
Kurz OT: Du schreibst super Deutsch, mindestens C1. Und: es gibt viele Deutsche, vorzugsweise Berliner, die Probleme mit den Fällen haben. In Berlin habe ich mich nach mehr als 30 Jahren noch nicht an dieses ständige "mit die Kinder" und "wegen det Jewicht" gewöhnt und kriege jedes Mal ne Gänsehaut. Allerdings empfinde ich es bei Menschen, die Deutsch als Fremdsprach sprechen und schreiben, nicht so. Da klingt es ganz charmant.
Zitat von skullnerdskullnerd schrieb:Generell gehe ich Menschen, die stark von ihrem Ego getrieben werden, aus dem Weg, auch wenn sich diese an Gesetze halten.
Geht mir auch so. Wobei dieses zur Schau gestellte starke Ego meistens nur die Kehrseite eines genauso schwachen Ego ist. Siehe bei Madsen dieses Kapitänsgetue. Meine Güte, wenn man so was nötig hat... Wenn er in diesem unsäglichen Strampelanzug auftritt, also tut mir leid, ich finde das richtig lächerlich. Man kann auch in Jeans ins Boot steigen. Ein bald Fünfzigjähriger, der wie ein Kind Käptn spielt, uaaah.
Charismatisch? Im Leben nicht.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

06.08.2018 um 12:49
Zitat von GrasmückeGrasmücke schrieb:Geht mir auch so. Wobei dieses zur Schau gestellte starke Ego meistens nur die Kehrseite eines genauso schwachen Ego ist. Siehe bei Madsen dieses Kapitänsgetue. Meine Güte, wenn man so was nötig hat...
Das ist ein Problem…der Widerspruch in sich, was die Psyche einer „abartig denkenden“ Person betrifft.

Ein starkes Ego und ein schwaches Ego.

Das schwache Ego spielt den Kapitän, strampelt und albert herum, das starke Ego ist in der Lage, eine unschuldige Person anzulocken und brutal zu ermorden.

Eine Persönlichkeitsstörung...


melden

Kriminalfall Kim Wall

06.08.2018 um 17:27
@Merwinna, danke für deine Links über die Flugstunden und Leif GW Perssons Theorie. Ich schließe mich @lovestars Äußerung an dich @Interested an. Wenn dich nicht interessiert, was Merwinna schreibt, dann lies es doch nicht aber generalisiere bitte deine Meinung über sie/ihre Beiträge nicht für mich (oder auch andere). Deine Ausdrucksweise ist zudem sehr verletzend und, meiner Meinung nach, solltest du dafür verwarnt werden. Schreib du erstmal wie Merwinna in Dänisch oder Schwedisch, dies wäre doch mal interessant!!! ;-)


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.08.2018 um 14:40
Meiose und Grasmücke: danke, das war sehr nett von euch! :-)


melden

Kriminalfall Kim Wall

09.08.2018 um 00:00
Zitat von MerwinnaMerwinna schrieb am 05.08.2018:... Ja, aber das ist bei PM nicht wahr. Ich glaube nicht, dass er den Begriff "Alltagsleben" kannte. Er teilte nicht das Leben ein in Arbeit und andere Aktivitäten: seine Arbeit war leidenschaftlich und er arbeitete fast seine ganze Wachzeit. Er selbst hat gesagt, dass er nicht versteht, wie viele Menschen mit etwas langweiligen (Dativ hier, nicht wahr???) 8-17 arbeiten können, nur um Geld zu verdienen das sie dann in der Freizeit ausgeben können. Sein Werk wurde auch von all seinen anderen Leidenschaften beeinflusst: da war ein Kunstprojekt mit U-Booten und nackten Frauen, Pornofilmen mit U-Booten, Strippern im Werfbecken, merkwürdigen halbnackten Frauen bei den Stapelläufen ... und schon zur Zeit der Freja benutzte er sie, um Frauen anzuziehen. Alles war gemischt. ...
Ich denke schon das er ein Alltagsleben hatte. Er hatte ein Frau und ein Haus/Wohnung, mindestens eine Geliebte und neben seiner Arbeit an Booten und Raketen auch andere Interessen, nicht zuletzt eben spezieller bis abartiger Sex. Das kann man nicht alles als "Arbeit" definieren. Allerdings ging er keiner geregelten Arbeit nach. Er hatte auch sicher keine festen Büro- oder Arbeitszeiten.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

09.08.2018 um 10:26
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Er hatte ein Frau und ein Haus/Wohnung
Er hatte kein Haus, und er hat auch gesagt, dass er sich das nie leisten kann, weil sein ganzes Geld in die Projekte fließen muss. Ich glaube auch nicht, dass er zum Zeitpunkt der Tat eine Wohnung hatte; er und seine Frau schliefen in einem Raum im Hangar. Es gab eine Menge Ärger zwischen ihnen, denn sie wollte, dass das Zimmer nur für die beiden privat sein sollte, während er meinte, dass es tagsüber für alle offen sein würde. (Diese Information ist in dem Urteil zu lesen, aber ich habe keinen Scanner.)


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

09.08.2018 um 19:02
Zitat von MerwinnaMerwinna schrieb:Er hatte kein Haus, und er hat auch gesagt, dass er sich das nie leisten kann, weil sein ganzes Geld in die Projekte fließen muss. Ich glaube auch nicht, dass er zum Zeitpunkt der Tat eine Wohnung hatte; er und seine Frau schliefen in einem Raum im Hangar. Es gab eine Menge Ärger zwischen ihnen, denn sie wollte, dass das Zimmer nur für die beiden privat sein sollte, während er meinte, dass es tagsüber für alle offen sein würde. (Diese Information ist in dem Urteil zu lesen, aber ich habe keinen Scanner.)
Aber was du hier beschreibst, einschliesslich des Streits, ist doch Alltag und Privatleben. Das gehört ja nicht zur Arbeit dazu.


melden

Kriminalfall Kim Wall

09.08.2018 um 20:29
ich denke eher er hatte keinen geregelten Alltag.. er lebte in den Tag hinein, alles drehte sich um seine Projekte.. ins Bett ging er mit wem er wollte, wann er wollte und wo er wollte.. Geld, wenn er welches hatte floss wieder in seine Projekte.. Klamotten waren ihm egal - ein Auto besaß er auch nicht.. keine Wohnung, kein Haus.. er lebte halt keinen (geregelten) Alltag..


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

09.08.2018 um 22:13
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb: alles drehte sich um seine Projekte
Alles drehte sich um ihn.


melden

Kriminalfall Kim Wall

10.08.2018 um 11:19
Und das tut es hier auch. Ihr haltet ihn weiter auf einer Bühne.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

10.08.2018 um 12:48
Zitat von HBZHBZ schrieb:Und das tut es hier auch. Ihr haltet ihn weiter auf einer Bühne.
stimmt!

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.peter-madsen-ueberfall-auf-u-boot-moerder-im-gefaengnis.2c5c9b50-d1bb-4ae4-a758-5410cc5d2fb2.html


melden

Kriminalfall Kim Wall

10.08.2018 um 17:10
Es klappt nicht mit dem verlinken :( .
Die Berliner Zeitung hat heute geschrieben das P Madsen im Knast von zwei Häftlingen eine aufs …… bekommen hat, worauf er eine Zeitlang zur Krankenstation musste :) .Ach ich seh grad das weiß man hier schon. Och der Arme Mann was der mir leid tut :) .


melden