Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 12:55
Könnte es zB sein, dass es bekannt war, wem auch immer, von wann bis wann und von wo bis wo die Fahrt in etwa geht?
Viell wurde sie danach entführt? Bei ihrem berufl background ist ein Verbrechen nicht ganz von der Hand zu weisen.
Interessant wäre zu wissen, wann wo u wie Madsen erfuhr/reagierte als man ihm sagte, Kim sei vermisst


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 12:57
Zitat von tracestraces schrieb:Wo?
2. Unter welchen Umständen?
3. Warum änderte der TV vielleicht die Ankunftszeit?
wurde doch hier alles schon mal besprochen. Was bringen dir also diese Wiederholungen?


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 12:58
@ trace wo er sie abgesetzt hat und wann..das weiss nur er und was danach alles hat passieren können..darüber will ich nicht spekulieren weil dann muss ich in ihr Dasein eingreifen und das möchte ich nicht..das ist unfähr..aber möglich das sie eben durch eigen Fehlverhalten oder Unachtsamkeit selbstverschuldet ums leben gekommen ist. Aber wie gesagt darüber möchte ich nicht spekulieren .


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 12:58
@Trusty
Den kriminalistischen Standard vorausgesetzt dürfte davon auszugehen sein, dass das Kameraüberwachungsmaterial am angegebenen Landungsort sowohl für die Stunden vor und nach dem von Madsen angegebenen Zeitraum gesichtet wurde. Warum scheint es darauf bislang weder Aufnahmen von Wall noch Entführern zu geben?


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:00
Habe gerade eine Sondergenehmigung erhalten die Twitter Seite von Peter Madsen zu verlinken.

https://mobile.twitter.com/rml_spacelab


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:03
@Nev82
Wiederholte Reflexionen bringen i.d.R. Konkretisierungen und Differenzierung hervor. Außer in diesem Thread. Da wird's interessanterweise zunehmend unklarer und schwammiger. Und die konkrete Beantwortung der o.g. Fragen zu deinem Szenario muss mir wohl entgangen sein. Bislang habe ich hier dazu nix lesen können.


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:16
@ traces warum hackst du so au Szenarien rum..es sind nur Meinungen!! Aber mir scheint es als ob du weder nach rechts oder links schauen kannst und ihn schon längst verurteilt hast..natürlich spricht alles dafür das er was damit zu tun hat, aber die Möglichkeit besteht das er eben nicht schuld ist.. Es kann auch so bekloppt gewesen sein das er sie wirklich da abgesetz hat, es aberschon viel später war, er an einem Platz angelegt hat ohne von der Kamera gesehen zu werden oder vielleicht gab es da gar keine wo sie abging, er fährt weiter und sie plumst aus was für gründen auch immer uns Wasser? Also Szenarien gibt es viele aber nicht unbedingt wichtig sie alle durch zukauen nur weil du dein Urteil gefällt hast.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:22
Sie könnte ja auch von Aliens entführt worden sein...
Aber gibt es irgendein Indiz dafür?

Vielleicht sollte man zunächst das Wahrscheinliche und Belegbare abklopfen, bevor man wild spekuliert?

Warum hätte sich Wall in menschenleerer Gegend absetzen lassen sollen, wo es nichtmal Taxis gibt, anstatt sich zurück an den Startpunkt bringen zu lassen?


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:23
@Noreg

Sag mal, was glaubst du eigentlich, wozu Szenarienbildung sinnvoll ist?! Und auch, wenn du es anders wahrnimmst, bin ich mit meinem Szenario nicht verbacken.

Szenarienbildung hilft, Ungereimtheiten und Widersprüche zu entdecken und dabei auch unlogische oder unwahrscheinliche Aspekte aufzuklären. Nur mal als Beispiel:
Wer sich fragt, ob die Dame nicht urplötzlich depressiv in einem Hotel untergetaucht sein könnte, wo sie jetzt sitzt, während alle Welt nach ihr sucht, dem könnte man die Frage stellen, wie man sich erstens in einem Hotel einmietet, ohne nachfolgend von Beschäftigten identifiziert zu werden. Wer sagt, sie könne auch mit einem Taxi davongefahren sein, dem würde ich rein klärungshalber die Frage stellen, wie man ohne Handy ein Taxi ruft. Und ja, das macht wahrscheinlich, dass man eine öffentliche Telefonzelle oder aber Menschen aufsucht, die einem dabei behilflich sein können. Auch hier würde uns diese differenzierte Fragerei zu der Frage führen, warum sich diese Zeugen, die von ihr vielleicht angesprochen werden sein könnten, bislang nicht gemeldet haben.
Da es derlei Sichtungen nicht zu geben scheint, bliebe m.M.n. in @Nev82 s Szenario nur noch die Möglichkeit übrig, dass Wall auf dem Hafengelände, womöglich in einem Hangar o.Ä. verschwunden ist, was wiederum zu der Frage führt, weswegen Madsen seine Angaben zum Landungsort (Ort oder Zeit) verändert haben könnte.

Keine Ahnung, weswegen dir das so schwerfällt, diese "Rumhackerei" zu verstehen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:28
@Trimalchio ähm weiss ja nicht wieviele bootanlegestellen du schon gesehen hast aber bei mir warten nicht immer bus und taxi vor dem Boot aber wenn ich dann ein paar Minuten gehe.. Oftmals dann auch sehr abgelegen.. Dann kann ich auf eine Bushaltestelle oder ein taxi stossen was rumsteht und auf nen Auftrag wartet und was für ein kindiche Aussage.. Sie könnte ja auch von aliens entführt worden sein 😂😂 und zum übrigen spekuliere ich eben nicht wild rum ich sage nur das er ja auch unschuldig sein kann und zum andren wenn du über Indizien sprichst... Wo sind die die sagen er ist schuld??


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:28
Zitat von NoregNoreg schrieb:warum hackst du so au Szenarien rum..es sind nur Meinungen!! Aber mir scheint es als ob du weder nach rechts oder links schauen kannst und ihn schon längst verurteilt hast..natürlich spricht alles dafür das er was damit zu tun hat, aber die Möglichkeit besteht das er eben nicht schuld ist.. Es kann auch so bekloppt gewesen sein das er sie wirklich da abgesetz hat, es aberschon viel später war, er an einem Platz angelegt hat ohne von der Kamera gesehen zu werden oder vielleicht gab es da gar keine wo sie abging, er fährt weiter und sie plumst aus was für gründen auch immer uns Wasser? Also Szenarien gibt es viele aber nicht unbedingt wichtig sie alle durch zukauen nur weil du dein Urteil gefällt hast.
danke, so sehe ich das auch! Deshalb macht es für mich auch keinen Sinn weiter auf diesem Punkt rumzureiten. Persönliche Ablehnung von PM und seiner Lebebsart bringt den Fall nicht weiter. Wir müssen warten, bis die Ermittler weitere Informationen öffentlich machen. Evtl ergibt sich dann ein klareres Bild von dem Ablauf nach der letzten Sichtung


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:30
@Noreg

Nur mal so nebenbei, sein U Boot bewegte sich in der Nacht durchaus auch in Richtung Wohnort ihrer Familie.

Ich stimme Dir absolut zu, es gibt eine Menge Moeglichkeiten, was da passiert sein koennte. Und falls er sie wirklich auch irgendwo am Hafen abgesetzt haben sollte, dann koennte auch einfach jemand ein Gelegenheitsverbrechen begangen haben, wohl wissend, dass man das ganze dann hinterher PM in die Schuhe schieben koennte.

Also in etwa so: Das U Boot legt irgendwo an, wo es nicht unbedingt anlegen sollte, X laeuft gerade vorbei, und denkt sich, da steigt doch tatsaechlich eine huebsche junge Frau aus, mal sehen, ob er sie nachhause begleitet, ach nein, der interessiert sich nur fuer sein Boot und faehrt schon wieder los, dann verfolgt er sie noch ein Stueck, faellt sie an, ermordet sie, schmeisst sie ins Wasser und denkt sich hinterher noch, wie gut, dass man sie erst finden wird, wenn meine DNS laengst verrottet oder abgewaschen ist, und dann gibt es ja auch noch diesen stadtbekannten Exzentriker, dem wird man das dann in die Schuhe schieben.

Bisher ist PM nur in Untersuchungshaft genommen worden. Es gibt eine ganze Menge Faelle, bei denen die Polizei jemanden nach ein paar Tagen wegen erwiesener Unschuld oder mangelnder Beweise wieder freigelassen hat.


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:34
@ traces warum ist es für dich so schwer zu verstehen das Menschen gibt ( z. B.ich) die der Meinung sind das es keinen Sinn macht so viele Szenarien durchzukloppen wenn man im Grunde nichts weiss.. Und es macht auch keinen Sinn zu sagen es könnte so oder so abgelaufen sein wenn man dabei die Personen um die es geht ,aber nicht kennt, für irgend etwas zu beschulden oder anmaßen was getan oder passiert ist


melden

Kriminalfall Kim Wall

20.08.2017 um 13:41
Zitat von NoregNoreg schrieb: ich sage nur das er ja auch unschuldig sein kann und zum andren wenn du über Indizien sprichst... Wo sind die die sagen er ist schuld??
Von Schuld spricht hier soweit ich sehe noch keiner. Dass er extrem verdächtig ist, steht aber ausser Frage, auch für die Polizei. Nur nicht für die, die sich blind stellen und die Fakten nicht sehen wollen:

- PM war der letzte der sie lebend gesehen hat
- Der Verdächtige handelt nachweisbar ichbezogen und verantwortungslos
- er macht falsche Angaben
- er lässt zufällig kurz nach dem Verschwinden der Frau das Fahrzeug verschwinden...

So, jetzt Deine Indizien...


1x zitiertmelden