Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

6.452 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2017, Gift ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:07
@emz

Das ist eine interpretation von mir weil ich mir persönlich bei diesem engen verhältnis zu dieser zeit nicht vorstellen kann, das der sohn mit seiner mutter beinahe menschenverachtend umgeht, und das über eine gewiße zeit das es die ex-freundin mitbekam, und der vater das alles samt backpfeifen so hinnimmt.

Nagel mich jetzt nicht auf wortlaut fest, wenn wir hier im rahmen spekulieren dürfen.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:08
Wie dem es auch sei keine Eltern verdienen so ein Ende. Nach all was man für die Kinder tut. Man geht schuftet jahrelang um denen eine schöne Zukunft anzubieten, man klopft an jede Tür wenn es schulisch, emotional, körperlich Probleme hat.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:09
Zitat von Sevgi24Sevgi24 schrieb:mit einer (normale) Mutter geht man nicht so respektlos um.
Man geht mit keiner Mutter so um. Und "normal" ist sowieso für jeden was anderes.
Zitat von Sevgi24Sevgi24 schrieb:Vielleicht ging sie auf Wunsch von Ingo bei ihm in die Wohnung reinigen?
Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Und als Übermutter die sie ohne Zweifel war, hat sie es eben gemacht. Bestimmt auch wieder aus Kontrollzwecken.
Sie hat ja auch ab und zu erzählt, dass sie mit ihm noch ein bißchen bummeln war. Obs stimmt....keine Ahnung.
Zitat von Sevgi24Sevgi24 schrieb:Und übrigens das Verhalten der Mutter, rechtfertigt die grausame Tat von I nicht.
Keinesfalls und niemals!!!!!!


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:12
@Isimaus
Mit normal meinte ich eher eine Mutter die sich um das Kind sorgt.
Es gibt auch Mütter die ihre Kinder nicht gut behandeln, verachten und misshandeln, solche sind für mich keine normalen Mütter. Wollte nur definieren was ich mit "normal" meinte


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:16
Zitat von Sevgi24Sevgi24 schrieb:Mit normal meinte ich eher eine Mutter die sich um das Kind sorgt.
Na dann war diese Mutter ja übernormal. Und wie man sieht, auch das kann falsch sein. Aber dieses Thema hatten wir heute schon. Man macht immer irgendwas falsch. Wenn ich an meine Erziehungsfehler denke......besser nicht.

Dennoch ist mein Sohn okay. Aber überbemuttert habe ich den niemals. Eher im Gegenteil.
Kinder sollte man wachsen lassen und trotzdem Wurzeln geben. Das ist nicht einfach

Aber...hier ist kein Erziehungsthema.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:19
Die exfreundin hat weder gesagt, dass die Eltern schlecht von Ingo sprachen noch dass die Mutter auch in PPs Augen zum putzen und kochen da war.
Letzteres gilt für I.
Meine Quelle: ich war in der Verhandlung.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:27
Zitat von Leserin15Leserin15 schrieb:Die exfreundin hat weder gesagt, dass die Eltern schlecht von Ingo sprachen noch dass die Mutter auch in PPs Augen zum putzen und kochen da war.
Danke für die Aufklärung. Denn dass die Eltern möglicherweise noch in I. Beisein schlecht über ihn sprachen, oder auch ohne sein Beisein, das konnte ich mir nicht vorstellen.
Aber man kann sich ja so Manches nicht vorstellen in diesem Fall.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:33
Zitat von Sevgi24Sevgi24 schrieb:Und was ist dabei,wenn sie ihren Sohn mit dem Auto ständig zur Schule gefahren hat. Ich fahre meine Kinder (10 + 7) im Winter auch mit dem Auto, weil sie mir leid tun wegen der Kälte. Im Frühling und Sommer ist es anders.
Das ist irgendwie immer eine "kann man so oder so sehen" Sache...

Meine beiden Maedels habe ich beide immer zur Schule gebracht und abgeholt, entweder mit dem Auto oder zu Fuss. Oder sie wurden von meinen Eltern abgeholt bzw. die Grosse in den ersten beiden Jahren noch von unserem Au Pair.

Aber es gibt heute kaum noch Schueler, die im Pulk zusammen zur Schule oder nach Hause laufen wie bei uns frueher, sind ja auch nicht mehr viele Kinder da (und die Schulen haben teilweise riesige Einzugsgebiete im Gegensatz zu frueher, bei der Gemeinschaftsschule hier im Ort sind es ca. 15 km, frueher waren die Kinder nur aus dem Ort selbst).

Meine Tochter ist uebrigens in einer sog. Musikklasse und muss an manchen Tagen Schultasche, Sportzeug und Instrument mitschleppen. Dann faehrt man das Kind automatisch.

Ich weiss nicht, ob ich mein Kind laufen lassen wuerde, denn wenn ich sie selbst hin bringe, dann bin ich zumindest sicher, dass das Kind nicht troedelt und puenktlich am Schultor ankommt...


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:34
Zitat von Leserin15Leserin15 schrieb:Die exfreundin hat weder gesagt, dass die Eltern schlecht von Ingo sprachen noch dass die Mutter auch in PPs Augen zum putzen und kochen da war.
Letzteres gilt für I.
Meine Quelle: ich war in der Verhandlung.
Das hast du wohl etwas falsch verstanden. Es ging nicht darum, was gesagt wurde, sondern wie es @aero interpretiert hat:
Zitat von aeroaero schrieb:Das ist eine interpretation von mir weil ich mir persönlich bei diesem engen verhältnis zu dieser zeit nicht vorstellen kann, das der sohn mit seiner mutter beinahe menschenverachtend umgeht, und das über eine gewiße zeit das es die ex-freundin mitbekam, und der vater das alles samt backpfeifen so hinnimmt.

Nagel mich jetzt nicht auf wortlaut fest, wenn wir hier im rahmen spekulieren dürfen.
Wobei das für mich der Moment ist, wo ich mich besser ausklinke, ansonsten werde ich "unfreundlich".


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:38
Zitat von spiky73spiky73 schrieb:Ich weiss nicht, ob ich mein Kind laufen lassen wuerde, denn wenn ich sie selbst hin bringe, dann bin ich zumindest sicher, dass das Kind nicht troedelt und puenktlich am Schultor ankommt...
Elfriede wurde ja auch angekreidet, dass sie Pausenbrot, Sportsachen oder sonstiges in der Pause nachgetragen hat. Und dieses Verhalten finde ich falsch. Jaaaa, das kommt von mir :-).

Ich habe dergleichen niemals gemacht. Wie soll ein Kind sonst lernen, dass es seine Siebensachen zusammenpackt? Man muss einem Kind doch auch Fehler machen lassen. Nur daraus kann es lernen.

Wenn das Kind dreimal zu spät gekommen ist und nen Anpfiff bekommt vom Lehrer, dann hat es was gelernt und der Kopf bleibt trotzdem drauf.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:48
@Isimaus
Du hast recht. Mit solchen Aktionen tut man dem Kinde keinen Gefallen. Aber ich kenne viele Helikopter-Eltern, die leben alle noch. Es ist wie bei jeder Katastrophe. Es müssen bestimmte Faktoren zusammen kommen. Ob die Erziehung mit reinspielt, will ich nicht beurteilen. Das Unheil begann, als sich diese zwei unheilvollen Menschen zusammen getan haben.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:51
Pausenbrot oder Sportsachen trage ich auch nach manchmal, wenn morgens bei uns Brot fehlt, weil man mal vergessen kann Brot zu kaufen am Vortag. Ich lasse doch mein Kind nicht verhungern. Und soll das Kind den Sportunterricht versäumen? Was ist daran so schlimm. Als ob ihr nie hinter euren Kindern aufgeräumt hättet oder mal Pausenbrot zur Schule gebracht


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:51
Zitat von IsimausIsimaus schrieb:Elfriede wurde ja auch angekreidet, dass sie Pausenbrot, Sportsachen oder sonstiges in der Pause nachgetragen hat. Und dieses Verhalten finde ich falsch.
Das stimmt wohl, da gebe ich dir recht.

(Off topic: Wobei meine Mutter zB meinen Bruedern und mir frueher auch nichts nachgetragen haette, bei meinen Kindern und meinem Neffen neigt sie jedoch zum ueberbehueten und auch zum Sachen-nachtragen, wo wir Muetter mit den Augen rollen. Ist vielleicht eine Oma-Sache...)

Weisst du eigentlich, ob das mit dem Sachen hinterher fahren regelmaessig vorkam? (Erinnert mich so ein bisschen an die Mutter aus den Scht'is...)

Es wurde hier im Thread an einer Stelle ja auch gemutmasst, dass die Angewohnheit von EP, jeden Tag um Punkt X Uhr den Buergersteig zu fegen, von der Nachbarschaft aufgebauscht wurde und dass die taegliche Rinnsteinreinigung vielleicht gar nicht taeglich stattfand.
Aber an einer anderen Stelle (ebenfalls hier im Thread) wurde ein Nachbar erwaehnt, der gesagt hatte, dass das in der Nachbarschaft ein running gag war...
Ich habe mal in einem Mehrfamilienhaus gelebt, da hat einer der Mitbewohner (so ein mittelalter Familienvater) wirklich, aber auch wirklich jeden Samstag sein Auto penibelst gereinigt. Das stand dann unter meinem Kuechenfenster und er schrubbte, polierte, saugte, machte und tat.
Und ungelogen, das war vielleicht nicht jeden Samstag der Fall, aber regelmaessig genug, dass ich mich darueber lustig machte, hat der tatsaechlich die Reifen abmontiert und die Felgen von innen geputzt...


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:56
Zitat von WinterellaWinterella schrieb:Ingo hat laut Aussage seiner Exfreundin seine Mutter als Schl*** usw. beschimpft und seine Mutter auch mal geohrfeigt. Wurde von mehreren Prozessbeobachtern berichtet, stand in der regionalen Zeitung und habe ich ins Themen - Wiki übernommen.
Das hat die Exfreundin so ausgesagt, korrekt. Sie hat aber auch ausgesagt, dass ihr dies nur von I.P. berichtet wurde. Eine Aussage, die auf Aussage des TV/Angeklagten beruht - da darf man eigentlich schon Zweifel haben - berechtigt oder nicht sei jetzt dahingestellt. Mal angenommen, er hätte das nur gesagt, damit er vor der Freundin angibt, wie toll er seine Eltern im Griff hat? Läge vielleicht auch im Wesen des tatsächlich durch mehrere Arbeitskollegen bestätigten und extrem angeberischen I.P.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:57
Jeder sollte doch seine Kinder so erziehen wie er es wohl für richtig hält. Oder kann man irgendwo nachlesen was richtig ist?


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 22:58
@spiky73

Ob das regelmäßige Aktionen waren, weiß ich nicht.

Und ja, man kriegt in der Nachbarschaft einiges mir, davon schließe ich mich ja nicht aus. Nur manche Aktionen, welche die Nachbarn beobachtet haben wollen, kommen mir komisch vor.
Z. B. Rückschlüsse auf die Herzlichkeit am Kaffeetisch oder Spinnenweben entfernen im Schuppen. Das ist für mich Wichtigtuerei und sonst nichts. Der Mensch neigt zum Aufplustern. Nur in so einem schrecklichen Fall sollte man sich einfach zurückhalten.

Ot...sorry....meine Mutter konnte mir nichts in die 3 km entfernte Realschule nachtragen und mich auch niemals fahren, sie hatte nämlich weder Auto noch Führerschein.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 23:00
Zitat von Frank375Frank375 schrieb:Jeder sollte doch seine Kinder so erziehen wie er es wohl für richtig hält. Oder kann man irgendwo nachlesen was richtig ist?
Natürlich! Und richtig oder falsch kommt ja auch auf das Kind an. Was für ein sensibles Kind gut ist kann für ein selbstbewußtes Kind falsch sein.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.03.2019 um 23:01
Und man bedenke auch dass E.P. sehr spät Mama geworden ist, diese übernormale Mama sein, kann ich nachvollziehen da sie sehr lange mit Kinderwunsch gelebt und sich so sehr ein Kind gewünscht hat.

Wie man es dreht und wendet, die Eltern gibt es, so wie es uns auch leid tut, nicht mehr. Wie man hier auch geschrieben hat, egal wie man es macht, man macht es falsch. Leider kann man die Zeit nicht mehr zurück drehen.


melden