Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

2.315 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Spanien, 2018 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 15:44
Zitat von Nev82Nev82 schrieb:Die Antwort ist doch einfach. Weißt Sophias Leiche Verbrennungen auf und der Truck brennt ca 600 km nach dem Ablageort, gab es ZWEI Brandherde

Wobei bei dem Brand im LKW noch untersucht wird, ob es Brandstiftung oder ein technischer Defekt war
Da ihn die Polizei nach diversen Presseartikeln aufgrund des brennenden LKWs gestoppt hat, scheint es nicht unwahrscheinlich, dass dieser selbst in Brand geriet. In dem letzten Artikel von El Correo hieß es auch, dass die Polizei annimmt, dass er sich nach Marokko absetzen wollte, um außerhalb sich der europäischen Justiz zu entziehen. Wenn er ab Ablage der Leiche den LKW überstrapaziert hat oder ein simpler Defekt autrat, kann der Brand dadurch verursacht worden sein.
Man würde denken, dass er bei einem gelegten Brand den LKW abstellt und sich schnellst möglich verpieselt. Allerdings hat sich dieser TV bis dato komplett wirr verhalten.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 16:21
Aus den GPS-Bildern in dem Artikel von @hoptimistin könnte die Sache mit den unterschiedlichen Namen des TV hervorgehen - sehe ich das richtig? Auf den Bildern steht jedenfalls der Name des Fahrers als "Mrabet Boujmaa". Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, wie die erste "Medienversion" des Namens lautet. Hatten sie da nicht "Mrabet" (oder eine ähnliche Schreibweise) als Vorname geführt, hat das noch jemand zur Hand? Habs auf die Schnelle nicht gefunden. Wenns so war, gab es vielleicht einfach zunächst eine Unklarheit, was Vor- und was Nachname ist.


1x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 16:22
Kann sich jemand erklären, warum eine Auskunfssperre in dem Fall verhängt wurde?

Diese werden ja eigentlich nur in Ausnahmesituationen verhängt.
https://medien-wiki.de/nachrichtensperre


1x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 16:23
@stationery
Merabet


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 16:24
@hoptimistin
Danke. Dann könnte es das natürlich sein. Es spielt jetzt nicht so die zentrale Rolle, aber die Frage kam ja doch immer mal wieder auf.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 16:28
bei Mrabet und Merabet könnte es sich aber auch nur um einen Schreibfehler handeln?


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 16:33
@E_M
Das meine ich ja. Ich würde "Mrabet" und "Merabet" gleichsetzen (zB wegen Schreibfehler). "Boujmaa"/"Boujemaa" ebenfalls. Beides scheinen ja Teile des Namens des TV zu sein. Die GPS-Daten stammen ja von der Spedition und die werdens wohl wissen. Und dann wird man sich in den Medien vielleicht anfangs nicht sicher gewesen sein, in welcher Reihenfolge die Namen zu verstehen sind, so würd ich mir das jetzt vorstellen.


1x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 16:40
https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/keine-hoffnung-mehr-fuer-vermisste-sophia-aus-amberg-100~amp.html (Archiv-Version vom 22.06.2018)

@hoptimistin aus diesem Artikel geht nur kurz hervor, dass wohl die spanische Justiz eine Nachrichtensperre verhägt hatte

Warum das so war, wird nicht näher erklärt
Zitat von hoptimistinhoptimistin schrieb:Diese werden ja eigentlich nur in Ausnahmesituationen verhängt.
Könnte mir aber vorstellen, dass die Länderübergreifende Ermittlung ein Grund dafür war

Auch Leipzig hat sich ja anfangs sehr bedeckt gehalten und man konnte, sinngemäß, raushören das dies auf Wunsch der spanischen Behörden geschieht

Vielleicht weiß jemand hier mehr darüber? Konnte erstmal nichts Konkreteres dazu finden


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 17:12
In Deutschland gibt es keine Nachrichtensperre. Die Medien dürfen berichten, was sie wissen. Die Behörden mitteilen, was sie für notwendig erachten. Wenn sie nichts berichten, ist das eher eine Auskunftssperre, aber die ist intern und am Anfang einer Ermittlung eher die Regel denn die Ausnahme.

Wie das in Spanien aussieht, weiß ich nicht. Bei so einem Fall kann das eigentlich nur bedeuten, dass die Ermittler keine Auskünfte geben dürfen. Mit der Besonderheit einer richterlichen Anordnung. Dürfte wohl auch eher Routine sein. Die spanischen Medien berichten ja. Also genau genommen keine Nachrichtensperre.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 17:30
Zitat von stationerystationery schrieb:Auf den Bildern steht jedenfalls der Name des Fahrers als "Mrabet Boujmaa".
Zitat von stationerystationery schrieb:Das meine ich ja. Ich würde "Mrabet" und "Merabet" gleichsetzen (zB wegen Schreibfehler).
Im Arabischen gibt es keine Vokale.
Die arabische Schreibweise ist vermutlich "Mrbt Bjm".
Vokale werden nur durch Punkte bzw. Akzente angedeutet und je nach Region völlig unterschiedlich ausgesprochen. In anderen Regionen könnte der Mann z.B. Moribat Bajami gerufen werden, wenn sein Name abgelesen wird.
Soviel zu den Schreibweisen.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 17:41
Wisst ihr was ich nicht verstehe ?
Wenn er Sophia in DE ermordet hat und sie erst in Spanien an der Tanke ablegt (vermutlich weil er wusste das man nach ihm sucht), d.h. stundenlang und kilometerweit fährt...bis wohin wollte er eigentlich mit ihr ?? Bis nach Marokko ?? Wieso legte er sie nicht irgendwo in Deutschland ab oder in Frankreich ? Ich verstehe das absolut nicht.


1x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 17:45
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:Wisst ihr was ich nicht verstehe ?
Wenn er Sophia in DE ermordet hat und sie erst in Spanien an der Tanke ablegt (vermutlich weil er wusste das man nach ihm sucht), d.h. stundenlang und kilometerweit fährt...bis wohin wollte er eigentlich mit ihr ?? Bis nach Marokko ?? Wieso legte er sie nicht irgendwo in Deutschland ab oder in Frankreich ?
Vielleicht weil er panisch war und völlig überfordert. Ich kann mir vorstellen, dass er große Angst davor hatte entdeckt zu werden, während er die Leiche ablegt.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 17:54
Ich kann mir vielleicht auch irgendwas in die Richtung von (extremer) Verdrängung vorstellen?
Wahrscheinlich komisch das so zu vergleichen, aber es ist ja nichts neues, in psychisch schwierigen Phasen (ich denke hier an Depressionen) sehr wichtiges/drängendes einfach immer weiter aufzuschieben, auch wenn man weiß, dass dadurch nichts besser wird und nur noch mehr Probleme bereiten. Eine Art von Lähmung, die Aufgabe anzugehen. Immer weiter zu fahren wird "einfacher" sein als sich um das Problem zu kümmern.

Bin wirklich nur Laie und es kann auch sehr weit hergeholt sein. Aber ohne eine Art von Verdrängung kann ich mir nicht vorstellen, wie man eine Leiche so weit transportieren und in ihrer direkten Nähe noch irgendwie schlafen kann.


2x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 18:42
@Boho
Vielleicht hat das Opfer versucht, den ersten zu legen, um sich zu retten.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 18:46
Zitat von harmrochelharmrochel schrieb:Ich kann mir vielleicht auch irgendwas in die Richtung von (extremer) Verdrängung vorstellen?
Verdrängung ja, stelle ich mir auch so vor, ansonsten kann man mit einer Leiche nicht so weit fahren...
Er erkannte erst dann die brenzlige Lage als Sophias Bruder telefonisch Kontakt zu ihm aufnahm.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 18:59
Okay sagen wir mal so...wenn sie hinten im Laderaum lag, dann bekam er ja nichts vom Geruch mit und direkt neben ihm war sie ja auch nicht. Er behandelte das vermutlich so, wie seine Ware die er da geladen hat. Eventuell hat er sie auch noch gut "verpackt".

Ansonsten kann ich mir das, was @harmrochel schrieb, gut vorstellen. Er hat es verdrängt, was er da gemacht hat und auch das er sie als Leiche mitfuhr.
Wobei ja die meisten Täter, seine Opfer so schnell wie möglich loswerden wollen. Deshalb dachte ich mir, ob er sie nicht bis nach Marokko fahren wollte.


1x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 19:09
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:Eventuell hat er sie auch noch gut "verpackt
Um sie dann unverpackt duftig am Straßenrand abzulegen?

Vielleicht täuscht man sich, wann das Opfer zu Tode kam und sie lebte länger...


1x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 20:10
Kripo Live auf MDR berichtete ebenfalls gerade von dem Fall Sophia L. Hierbei wurde ebenfalls wieder erwähnt, dass man von einer Tötung am ersten oder zweiten Halt ausgeht. Neue Infos gab es mE hier nicht, nur eine Zusammenfassung der Fakten.


1x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 20:50
Zitat von DillGatesDillGates schrieb:Kripo Live auf MDR berichtete ebenfalls gerade von dem Fall Sophia L. Hierbei wurde ebenfalls wieder erwähnt, dass man von einer Tötung am ersten oder zweiten Halt ausgeht.
Die 3 stündige Pause auf dem Rastplatz Sperben in Oberfranken ist wohl der wahrscheinlichste Tatort.
Danach wollte er nur noch so weit wie möglich weg...
Hier nochmal eine Übersicht aus
http://www.nordbayern.de/region/spanische-polizei-gefundene-leiche-ist-wohl-sophia-l-1.7734793?rssPage=bm9yZGJheWVybi5kZQ==


Screenshot 20180624-204415Original anzeigen (0,9 MB)

Er macht 2 mal Halt mit längerer Pause. Falls Sophia am 1. Halt ermordet wurde, nutzt er wahrscheinlich den 2. Stop um sie ausreichend zu "sichern".
Weiß man eigentlich, was der TV transportiert hat? Eine gekühlte Ladung war es nicht, nehme ich an.

Sophia hat 1 1/2 Stunden nach Zustieg in den LKW die Daten gepostet. Vielleicht schon heimlich? Einen Notruf konnte sie leider nicht absetzen.
Ich hoffe der TV gesteht in vollem Umfang.
Dass es sich bei der aufgefundenen Leiche um Sophia handelt, davon gehe ich leider aus.


3x zitiertmelden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

24.06.2018 um 20:58
Zitat von flincibinciflincibinci schrieb:Weiß man eigentlich, was der TV transportiert hat? Eine gekühlte Ladung war es nicht, nehme ich an.
"technische Textilien":
Die nächste Registrierung des Lastwagens erfolgt dann gegen 15 Uhr in Langweid am Lech nördlich von Augsburg. Dort habe er technische Textilien geladen, heißt es bei der Spedition Benntrans.
https://m.sz-online.de/sachsen/fall-sophia-l-was-wir-ueber-den-tathergang-wissen-3961321.html


melden