Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chris Watts' Familie ermordet

1.509 Beiträge, Schlüsselwörter: Familienmord, Colorado, Chris Watts
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Chris Watts' Familie ermordet

Chris Watts' Familie ermordet

01.06.2019 um 17:05
Calligraphie schrieb:Ich will gar nicht wissen wer das alles von CW und NK vorher wusste und geschwiegen hat .
Ich glaube ehrlich gesagt gar nicht, dass das jemand wusste. Zu wem hatte CW denn schon wirklich nen Vertrauensverhältnis. Zudem hätte das doch total an seinem Bild vom tollen Ehemann gekratzt...
redsherlock schrieb:Kannst Du bitte den Link zu dem Video und der exakten Stelle einstellen, wo man dies sehen können soll? Danke.
Die sind wirklich noch und nöcher auf Youtube zu finden


melden
Anzeige

Chris Watts' Familie ermordet

01.06.2019 um 17:43
Hallo @Calligraphie, wenn du mich mal anschreiben könntest.

Wollte dich mal kurz anschreiben.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 00:29
redsherlock schrieb:Kannst Du bitte den Link zu dem Video und der exakten Stelle einstellen, wo man dies sehen können soll? Danke
Es gibt mehrere Videos dazu im Netz. Ich finde das ganz gut:

Youtube: The Morning Chris Watts loaded the bodies.Was Someone there with him? Was Bella still Alive?

.... bis auf die extrem nervige Musik 😬. Ungefähr bei min. 7:00 wird’s interessant, aber ich glaub fast, du musst es komplett gucken, um rein zu kommen.

Du kannst auch bei armchair detectiv auf YouTube suchen, da hab ich aber auf die Schnelle jetzt nicht das richtige gefunden, die Diskussion dazu ist auch schon ein paar Monate her.

Oh hoffentlich wars das richtige Video, jetzt überprüf ich es nicht mehr, bin platt...

Früher! Minute 6!


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 01:25
Calligraphie schrieb:Wirklich schade, dass Shanann all die Wochen vorher nicht misstrauischer war und ihm nicht auf die Schliche gekommen ist.
Ich bin mir gar nicht so sicher, ob S. nicht doch in großem Zweifel war und den auch mitgeteilt hatte. Es ist doch bestürzend, dass Vertraute von S. sofort sehr misstrauisch und feindselig auf CW reagiert haben: ihre Freundin N., deren Sohn, ihre Mutter,... . Der erste persönliche Face-to-Face-Kontakt nach dem Verschwinden von S zwischen N. und CW war ja mal mehr als kühl, er (und auch sie) haben ja nicht mal „hi“ zueinander vor der Garage gesagt.

Eine unbefangene und vertrauensvolle Reaktion wäre doch so was wie „Oh gut, dass du jetzt endlich da bist, mach dir keine Sorgen, wir finden sie bestimmt, es gibt sicher eine harmlose Erklärung, reg dich nicht auf“. Es fällt ja nicht vom Himmel, dass die beste Freundin sich auffällig abweisend verhält und ihn auf Distanz hält, sie hat bestimmt gewusst, was S. über ihn denkt oder befürchtet. Und genauso ihre Mum, die sehr schnell die Polizei auf sein GPS im Truck aufmerksam machte.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 04:10
gärtnerin schrieb:Es gibt mehrere Videos dazu im Netz. Ich finde das ganz gut:
Danke für den Link. Hmm, die Auflösung ist extrem niedrig, ich erkenne fast nichts. Der Schatten von Bella soll ja erst etwa ab ca. 17:00 zu sehen sein. Aber was sieht man wirklich? CW läd etwas auf und der Schatten bewegt sich orthogonal zu ihm? Und wenn, warum soll es Bella sein und nicht Cece? Kann mir jemand gezielte Hinweise geben?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 04:22
Dem Wiki nach scheint mir Shanann am letzten Tag recht unsicher und ängstlich gewesen zu sein. Die häufigen Kontakte zu CW. Wollte sie wirklich ein Foto ihrer (schlafenden) Kinder? Ich weiss ja nicht, ob sowas heutzutage normal ist, oder zumindestens in den USA. Ansonsten würde ich ja davon ausgehen, dass so ein Verhalten schon auf großes Misstrauen oder Angst hindeutet. So als wenn sie eine ungute Vorahnung hatte. Auch das drängende Verhalten von ihrer Freundin Nickole am nächsten Morgen scheint ja aus einer konkreten Befürchtung heraus motiviert. (Alles vollkommen zurecht natürlich.)


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 07:55
@redsherlock
Ja ich denke auch, dass bei Shanann eine Art urinstinkt Panik vorhanden war, das doll picture, sein seltsames Verhalten, ihre Anmerkung an eine Freundin: ich erkenne ihn nicht wieder. Im innersten wird sie gewusst haben, dass eine Lawine auf sie zurollt. Ich habe bereits Frauen in solchen Situationen erlebt. Da ist man zwischen Verzweiflung u Hoffnung während der Gegenpart längs abgeschlossen hat und bereits auf zu neuen Ufern ist.
Symbolisch ihr verzweifelter Versuch mit Fachliteratur und Eheberatung und Gesprächen die Situation auf weibliche Art zu retten und dem gegenüber das Buch im Mülleimer am Morgen d 13.08. das sagt alles.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 07:56
redsherlock schrieb:Danke für den Link. Hmm, die Auflösung ist extrem niedrig, ich erkenne fast nichts. Der Schatten von Bella soll ja erst etwa ab ca. 17:00 zu sehen sein. Aber was sieht man wirklich? CW läd etwas auf und der Schatten bewegt sich orthogonal zu ihm? Und wenn, warum soll es Bella sein und nicht Cece? Kann mir jemand gezielte Hinweise geben?
Wer es wirklich ist, weiß niemand!
Es wird sogar spekuliert, dass es NK sein könnte und er nur behauptet es sei eines der Kinder, um sie zu schützen!!
Ich habe zwei Kinder im Alter von Cece und Bella damals und habe irgendwie wenn ich das Video ansehe das Gefühl, es handelt sich um Cece.
Wobei die Auflösung wirklich sehr niedrig ist und oft die Geschwindigkeit verändert wurde in den Videos online.
Aber anhand der Schrittlänge und wie weit er sich runterbeugt, hatte ich von Anfang an eher das Gefühl es ist die Kleinere.
Dass sich aber jemand auf CW zu bewegt, ist denke ich unumstritten, oder?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 12:50
Mir lässt das mit den Bewegungsmeldern keine Ruhe und ich hab in alten Posts gekramt:

Traces zitierte am 22.3.19 aus den Discovery Files u.a.:
traces schrieb am 22.03.2019:o The doorbell alert is tied to his entire home security system.
o They have alerts on their front door, rear sliding door, garage doors,
basement door, and motion sensors in their living room and basement
garden level.
o It will alert if a door is left open for a certain period of time.
o They only use the living room and basement motion sensors when they
leave and set it to 'away.'
o ...

Discovery-Files S. 591f.
Übersetzt: die Türklingel ist mit dem Sicherheitssystem verknüpft, sie haben (weitere) Alarmverbindungen zur Haustür, der hinteren Schiebetür (wohl die Terrassentüre), den Garagentüren, der Kellertür sowie Bewegungsmelder im Livingroom und auf der unteren Gartenebene (vielleicht ist damit der Garten unterhalb der Terrasse gemeint). Diese Bewegungsmelder sind aber nur aktiv geschaltet, wenn sie das Haus verlassen.

Mir erscheint es logisch, dass eine Familie, die einen Hund hat, nachts nicht üblicherweise die Bewegungsmelder indoor aktiviert, so ein Tier läuft ja auch mal rum und würde damit ja häufig Alarm auslösen...

Damit könnte sein, dass wir uns über das Rätsel
Spencerstwin schrieb:Soweit ich weiß gab es keine Bewegung mehr im Haus um die Uhrzeit.
der nicht dokumentierten Bewegungen in der Mordnacht nicht mehr den Kopf zerbrechen müssen?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 13:02
@gärtnerin
Hilfst du mir etwas auf d Sprünge bitte?
Verstehe ich richtig, es war in der Nacht alles deaktiviert durch CW? Der Hund war ja sicher bei den Aktionen / morden weggesperrt. Der hätte mit Sicherheit verrückt gespielt wenn der frei rumgelaufen wäre .
Das frage ich mich sowieso , wann ist der mit dem Hund raus in dem ganzen Trubel . Der Hund kann ja nicht ab Mitternacht bis nächsten Mittag in einem Zimmer weggesperrt worden sein .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 14:11
@Calligraphie
🙂 es geht um die Frage, ob die Bewegungsmelder immer (nachts oder zu bestimmten voreingestellten Uhrzeiten) aktiv waren und damit darum, ob CW Tun in der Mordnacht nicht hätte alerts auslösen müssen oder ob er die Bewegungsmelder irgendwann absichtlich deaktiviert hat (siehe unspezifische Routeraktivität um 2:18 h).

Also: hätte es nicht aufgezeichnet werden müssen, wenn er aus seiner Cave im Keller hochgeht, um S zu töten, die Treppe runter zu zerren, etc.?

Ich glaube nun den Hinweis gefunden zu haben, dass wir die Bewegungsmelder im Haus vernachlässigen können: scheinbar wurden diese nur aktiviert, wenn die Familie das Haus verließ (z. B. Urlaub, Trip).

Damit verdichtet sich m.M.n. der Hinweis darauf, dass die Routeraktivität sicher dem FaceTime mit NK zugeordnet werden kann, das ja zeitlich unklar war. Belegen nun diese Umstände, dass er um 2:18 h begann mit ihr zu FaceTimen, schränkt das den Mordzeitraum ein.

Da ich davon ausgehe, dass er S im Bett/im Schlaf angegriffen hat und sie erst um 1:48 h heimkam, hat er S erst nach dem FaceTimen getötet, als er sicher war, dass sie schlief und weitgehend wehrlos war.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 14:34
@gärtnerin
Oh vielen Dank. Jetzt habe ich es verstanden. das erscheint wirklich logisch.
evtl kannst du mir auch noch mal deuten ob Shanann die Tür von außen in der Nacht per Code selbst öffnen konnte oder musste sie klingeln? Hatte CW eine Möglichkeit das oben mizubekommen dass sich die Tür öffnet? ( sorry falls es schon im Wiki steht )


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 14:56
@Calligraphie
Dazu gibts zwei Fundstücke: er wurde durch sein handy informiert, dass sie das Haus betrat
traces schrieb am 22.03.2019:0148 hours: Watts' phone logged the Vivint alert of Shanann's entry into their home
Discovery-Files S. 2119

und dass er es erst später gesehen habe:
traces schrieb am 22.03.2019:o The doorbell motion sensor picked SHANANN up as she walked up
to the front door 􀀋which he explained he saw on his phone later
that day 􀀋Monday􀀌.
Discovery-Files 591 ff

Klingt auf jeden Fall so, dass sie selbst die Tür öffnete.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 14:58
ringelnatz schrieb:Ich habe zwei Kinder im Alter von Cece und Bella damals und habe irgendwie wenn ich das Video ansehe das Gefühl, es handelt sich um Cece.
Das denke ich auch oft. Woher kam die Vermutung, es sei Bella? Ich glaube allerdings tatsächlich, dass er eher CeCe früher getötet hat. Zu der Tötung CeCe‘s kann er kaum etwas sagen. Zu Bella kann er mehr benennen. Bella stand ihm auch etwas näher...
gärtnerin schrieb:der nicht dokumentierten Bewegungen in der Mordnacht nicht mehr den Kopf zerbrechen müssen?
Hm. Gut möglich. Das würd ich gern nochmal nachrecherchieren. Wäre ja wirklich wichtig zu wissen.
gärtnerin schrieb:Da ich davon ausgehe, dass er S im Bett/im Schlaf angegriffen hat und sie erst um 1:48 h heimkam, hat er S erst nach dem FaceTimen getötet, als er sicher war, dass sie schlief und weitgehend wehrlos war.
Aus irgendeinem Grund will ich glauben, dass er Shanann sofirt tötete. Wahrscheinlich, weil die Zeit so knapp wurde ohnehin. Weil NK was von nicht vorhandenen Bettlaken berichtete. Was wollte er VOR der Tötung mit NK besprechen? Danach ergibt nen logischeren Sinn. Auf der anderen Seite passt so rum die ganze Sexgeschichte besser rein


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 15:04
Spencerstwin schrieb:Aus irgendeinem Grund will ich glauben, dass er Shanann sofirt tötete.
Ich sag nur: FEIGLING...🤮


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 15:07
Spencerstwin schrieb:Was wollte er VOR der Tötung mit NK besprechen? Danach ergibt nen logischeren Sinn. Auf der anderen Seite passt so rum die ganze Sexgeschichte besser rein
Der wollte nix besprechen sondern sich supply holen, sich großartig, sexy, stark, machtvoll fühlen, sich „in Stimmung“ bringen - siehe Metallica-Song...


melden

Chris Watts' Familie ermordet

02.06.2019 um 15:49
@gärtnerin
danke f die hinweise mit der Türöffnung. ist schon recht merkwürdig, daß man jeden schritt der beteiligten fast nahtlos mit digitalen spuren verfolgen kann. und für die Zeitspannen wo es nichts gibt, ist man auf die aussagen von diesem Monster angewiesen,

und zum thema `sich in stimmung bringen" dazu passt auch siene metallica musik. es gibt einige bekannte Fälle wo sich männer vor dem mord oder danach noch mit derlei musik berauscht haben. würde mich nicht wundern, wenn der noch musik im truck gehört hat volle lautstärke und beim begraben seiner frau.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

03.06.2019 um 13:24
Was noch für eine spätere Tötung spricht ist die Sache mit der Leichenstarre. Sie setzt 1-2 Stunden später ein. Wie wurde Shanann begraben? Sie lag ja nicht in voller Länge im Grab, sondern (wenn ich das richtig gelesen habe) auf dem Bauch mit angewinkelten Beinen und Kopf in eine Richtung gedreht. Wäre das möglich gewesen, hätte die Totenstarre bereits eingesetzt? Ich kenn mich nicht aus, aber ich denke nicht...

Dieser Fall wirft mir immer nur mehr Fragen auf als sie zu beantworten.
Hat jemand schon nen Video von der Doku gestern gefunden?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

03.06.2019 um 17:40
@Spencerstwin

Zur Totenstarre habe ich diesen link gefunden:

https://www.amboss.com/de/wissen/Totenstarre

Die Starre setzt 1 - 2 Stunden nach dem Tod ein und beginnt von oben nach unten (erst die Lider, dann das Kiefer, dann Nacken, etc.). Die unteren Extremitäten erstarren als letztes, erst nach mehreren Stunden (4 - 6 h) ist die Starre total ausgeprägt. Würde S gegen 3:00 h ermordet worden, wäre gegen 5:30 h (spätester Zeitpunkt des Einladens) ihre Leiche noch nicht völlig starr gewesen, die Beine dürften noch beweglich gewesen sein.

Interessant wäre nun zu wissen, wie breit der Truck ist. Wahrscheinlich ist die Breite nicht ausreichend, dass ein durchschnittlich großer Mensch ausgestreckt im Fußraum vor der Rückbank liegen kann. Während des Transports musste er dann die Beine der Leiche anwinkeln, es ist sehr gut möglich, dass bei der Ankunft auf cervi schon deutliche Starrheit in den Beinen ausgeprägt war - da hohe Temperaturen die Leichenstarre beschleunigen. Das würde die angewinkelten Beine beim Fund erklären.

Während ich das schreibe, merke ich, wie widerlich diese Details sind....😰



@Spencerstwin
Leider hab ich bisher nix gefunden in Sachen Doku, bin aber in Sachen www auch nicht die hellste Kerze auf der Torte....


melden
Anzeige

Chris Watts' Familie ermordet

03.06.2019 um 19:56
gärtnerin schrieb:Während des Transports musste er dann die Beine der Leiche anwinkeln, es ist sehr gut möglich, dass bei der Ankunft auf cervi schon deutliche Starrheit in den Beinen ausgeprägt war - da hohe Temperaturen die Leichenstarre beschleunigen. Das würde die angewinkelten Beine beim Fund erklären.
Klingt nach ner einleuchtenden Erklärung an sich. Ich hatte allerdings beim anschauen der Fotos des Innenraums des Trucks das Gefühl, dass er sehr schmal ist. Frage mir, wie sie da mit angewinkelten Beinen gelegen haben könnte


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge