Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mutter und Tochter aus München verschwunden

1.573 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Mutter, München, 2019, Tochter

Mutter und Tochter aus München verschwunden

21.08.2019 um 13:10
Ich glaube so langsam kann man die Herzieherei ueber die "enge Freundin" auch wieder einstellen! Die Diskussion darueber bringt diese Diskussion keinen Millimeter weiter, und wenn ihr den Artikel so verwerflich findet, dann schenkt ihm doch nicht noch mehr Beachtung als unbedingt notwendig!


melden
Anzeige

Mutter und Tochter aus München verschwunden

29.08.2019 um 20:02
Gibt es hier etwas Neues zu den Ermittlungen o.ä.?


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

29.08.2019 um 20:14
Leider nicht. Bleibt nur abwarten


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

13.09.2019 um 22:12
Noch gar nichts neues? Oder Ermittlertaktik?


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

13.09.2019 um 23:16
Ich wohne ganz in der Nähe (fast direkt vor dem Truderinger Wald) und grase jeden Tag die Meldungen ab. Habe eine Google-News-Benachrichtigung zu dem Thema. Aber es gibt derzeit einfach nichts Neues – zumindest nichts, mit dem an die Öffentlichkeit gegangen wird.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

14.09.2019 um 08:43
Warum sollte es etwas neues geben? Der Fall ist doch geklärt. Die Leichen wurden noch nicht gefunden, aber das ist auch bekannt.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

14.09.2019 um 09:31
Ich warte ja vor allem auf die Meldung, dass sie die Leichen gefunden haben. Vor allem darauf bezog sich meine Aussage.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

14.09.2019 um 10:20
Neuperlach schrieb:Ich warte ja vor allem auf die Meldung, dass sie die Leichen gefunden haben. Vor allem darauf bezog sich meine Aussage.
Da bin ich überzeugt, dass das sofort bekannt gegeben wird. Solange wir nichts hören, wird auch nichts gefunden sein.

Ansonsten vermute ich erst wieder Nachrichten zum Jahresende wegen der Dauer einer Untersuchungshaft von maximal sechs Monaten (falls kein wichtiger Grund für eine Verlängerung vorliegt).


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

14.09.2019 um 11:30
Weitere mögliche Nachrichten wären, dass der Tatverdächtige sein Schweigen bricht (und die Polizei das nach außen gibt). Aber es ist richtig, sobald es etwas Neues gibt, wird es einer von uns hier sehr schnell reinschreiben.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

14.09.2019 um 17:55
Ich vermute, dass die Anklage vorbereitet wird.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

18.09.2019 um 10:35
Nicht wirklich etwas Neues, aber ein Boulevardzeitungs-Artikel:
Seit zwei Monaten sind Maria und ihre 16-jährige Tochter Tatiana verschwunden. Marias Ehemann sitzt in Untersuchungshaft. Zwei Freundinnen der Mutter erzählen über ihren Schmerz.
https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-ort29098/muenchen-mutter-tochter-vermisst-freundinnen-macht-uns-kaputt-1301463...


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

18.09.2019 um 11:09
Na ja,

es reicht wohl nicht, das die EB den Fall innerhalb weniger Tage aufgeklärt haben,
es reicht auch nicht, dass der TV in Haft sitzt,
man möchte doch bitte über jeden Fortschritt der Ermittlungen informiert werden,
und das mit der Kristallkugel scheint auch nicht zu klappen, den ein Blick da hinein würde
reichen um zu sehen, wohin die beiden Leichen verbracht wurden.

Ich denke, diese Anschuldigung, die EB würden ihre Arbeit nur oberflächlich erledigen,
steht nicht für den Großteil der Münchner Bevölkerung.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

18.09.2019 um 11:45
Die Frauen kritisieren Ermittlungen

Die Frauen hoffen nun auf die Ermittler. „Wir wollen und müssen jetzt einfach glauben, dass der Fall für die Polizei höchste Priorität hat und sie juristisch und personell alle Möglichkeiten ausschöpft.“ Die Ergebnisse, die das Präsidium bislang vorweisen kann, kommen beiden recht oberflächlich vor. „Wir hoffen, dass die Polizei mit der nötigen Tiefe an den Fall herangeht.“

Sie kritisieren auch, dass weder Familie noch Öffentlichkeit Informationen zu den Fortschritten der Ermittler bekämen. „Das ist sehr unbefriedigend.“ Sie böten den Beamten jede Hilfe an. „Es kann doch nicht sein, dass mitten in München am helllichten Tag zwei Frauen verschwinden und man sie nicht findet“, sagen beide. Es gebe heute zahllose technische Möglichkeiten. Und der Täter müsse doch Spuren hinterlassen haben.
Die müssen gar nichts "glauben", was die Qualität der Ermittlungsarbeit der Polizei anbelangt. Es geht sie schlichtweg nichts an, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Und natürlich hat der Täter Spuren hinterlassen, oder warum denken die Beiden, dass der Ehemann in U-Haft sitzt?

*ironieon* Was für eine Unverschämtheit, dass die Polizei nicht unsere Sensationsgier befriedigt. *ironieoff*

Mein Kompliment an die Münchner Ermittler. Toll wie ihr das bis jetzt hinbekommen habt, eure Arbeit zu tun, ohne dass euch andauernd irgendwelche "Insider" mit Negativmeldungen die Arbeit erschwerten.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

18.09.2019 um 11:46
Zustimmung an Momomo. Ich sehe auch keinen Hinweis, dass die Ermittler schlecht arbeiten würden. Es wurden damals zumindest von einigen die Suchaktionen im Truderinger Wald infrage gestellt. Tatsächlich hat die Polizei dort zwei äußerst wichtige Beweisstücke gefunden. Und selbst wenn nichts gefunden worden wäre, gab es sicherlich gute Gründ dafür, dort zu suchen.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

19.09.2019 um 10:04
In diesem Artikel steht, dass kürzlich WhatsApp und Viber aktiviert wurden und dass das möglicherweise die Ermittler mit geklonten SIM Karten waren:
Update vom 19. September 2019: Seit über zwei Monaten fehlt von der 41-jährigen Maria und ihrer Tochter Tatiana (16) jede Spur. Ihre Handys sind ausgeschaltet. Wie dieBild jetzt berichtet, wurden kürzlich ihre beiden Messengerdienste WhatsApp und Viber aktiviert. Marias Profilbild ist seit dem 14. August weg, warum ist noch unklar.

Wie dieBild (Artikel hinter Bezahlschranke) weiter schreibt, haben Ermittler der Mordkommission offenbar die SIM-Karten von Mutter und Tochter klonen lassen. Das muss mit einem richterlichen Beschluss beantragt werden. Dadurch können Nachrichten, die nach dem Ausschalten des Handys nicht mehr zugestellt werden konnten, in Einzelfällen zugestellt und sichtbar gemacht werden.
https://www.tz.de/muenchen/muenchen-mutter-und-tochter-vermisst-raetsel-um-geloeschtes-profilbild-zr-12910247.html


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

19.09.2019 um 16:41
Was mittlerweile alles möglich ist. Das man Sim Karten auch klonen kann, wusste ich überhaupt nicht.
Ich hoffe es hilft um den Fall etwas besser aufklären zu können.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

19.09.2019 um 16:57
Oragani schrieb:Was mittlerweile alles möglich ist. Das man Sim Karten auch klonen kann, wusste ich überhaupt nicht.
Ich hoffe es hilft um den Fall etwas besser aufklären zu können.
Wenn die Tat „aus heiterem Himmel“ kam, werden die SIM Karten vielleicht nicht groß weiter helfen, befürchte ich 😬 aber warten wir mal ab...


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

19.09.2019 um 18:32
@E_M
Naja, wenn die Karte sowie Nachrichten zu klonen gehen, dann wahrscheinlich auch die letzten Orte der Zustellung und vorallem wann welche Nachrichten das letzte Mal gelesen wurden. Das ist schon enorm wichtig für die Ermittlungen.


melden

Mutter und Tochter aus München verschwunden

19.09.2019 um 19:39
Das hat man doch im Fall Rebecca Reusch auch gemacht oder? Die Ermittler dort konnten doch dann auch auf ihr WhatsApp zugreifen.Verstehe ich das richtig dass man die SIM-Karten quasi wiederhergestellt hat durch Duplikate? Ob sich dann jetzt die letzten Standorte der Handys orten lassen weiß ich gar nicht ....kennt sich da jemand aus?


melden
Anzeige

Mutter und Tochter aus München verschwunden

19.09.2019 um 19:48
MissMarple1 schrieb:Ob sich dann jetzt die letzten Standorte der Handys orten lassen weiß ich gar nicht ....kennt sich da jemand aus?
Ich habe davon keine Ahnung. Denke aber, dass man wenn, nur die Inhalte auslesen kann? Der Rest hinge wohl vom Provider ab?


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Lady of the dunes"31 Beiträge