Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

4.213 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Facebook, 2020 + 6 weitere

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:04
rosenheim24-Artikel:
Einen Tag später wurde sie noch von einer Überwachungskamera in einem Supermarkt neben ihrem Hotel im Ort Todtmoos gefilmt. Seitdem gibt es kein Lebenszeichen mehr.


Der Supermarkt soll sich neben dem Hotel befinden. In Todtmoos gibt es den Edeka-Supermarkt/Jägermatt 2. Daneben befindet sich aber kein Hotel.
Würde man es in einer Vermisstenfahndung nicht erwähnen, dass sie in einem Hotel übernachtet hat? Lt. der Fahndung hat sie – vermutlich – ein Zelt dabei. Ist mir irgendwie suspekt, dass man als Rucksacktourist ein Zelt mit sich herumschleppt und dann bei herrlichem Wetter in einem Hotel übernachtet. Die Übernachtungspreise sind dort auch nicht gerade günstig. Ist sie nicht Studentin? Andererseits kann man nicht überall ein Zelt aufbauen. Um welche Uhrzeit sie in dem Supermarkt erfasst worden ist, wurde nicht mitgeteilt. Könnte sie sich auf den Weg zu einem Campingplatz gemacht haben? Wo wäre der nächste auf ihrer geplanten Strecke?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:07
Ein Artikel der badischen Zeitung sagt, dass man ihr Auto am Startpunkt der Wanderung gefunden hat.

https://www.badische-zeitung.de/polizei-und-bergwacht-suchen-nach-vermisster-26-jaehrigen-wanderin-im-suedschwarzwald--193763722.html

Wegen dem Aufgeben der Suche:

Wenn es keinen Anhaltspunkt gibt, kann man in dem in Frage kommenden (sehr großen) Bereich, monatelang mit mehreren Hundertschaften suchen und könnte sie trotzdem nur mit sehr viel Glück finden.

In sehr waldreichen und bergigen Gebieten hat man ohne konkreten Anhaltspunkt null Chancen.

Falls sich jemand an den Fall Yves Rausch in Oppenau erinnert, weiß wovon ich rede.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:10
Leider wird die Suche erst fortgesetzt wenn neue Hinweise eintreffen.
Die Suche werde erst bei neuen Hinweisen fortgeführt.
Quelle: https://www.rosenheim24.de/deutschland/st-blasien-todtmoos-vermisstensuche-nach-26-jaehriger-studentin-scarlett-aus-nrw-90045852.html
Zitat von PausenkasperlPausenkasperl schrieb:Um welche Uhrzeit sie in dem Supermarkt erfasst worden ist, wurde nicht mitgeteilt. Könnte sie sich auf den Weg zu einem Campingplatz gemacht haben? Wo wäre der nächste auf ihrer geplanten Strecke?
Das ist eine gute Überlegung, leider finde ich über die Uhrzeit der Aufnahme nichts in der Onlinesuche.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:15
https://www.touren-schwarzwald.info/mobile/de/punkt/grillplatz/die-hundehuette/7204890/

Der zum Beispiel.

Allerdings wird sie wohl kaum gemütlich camping machen und sich einfach nicht mehr melden.🤔


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:24
Vielleicht hat sie einfach keine Möglichkeit mehr, ihr Smartphone zu laden und selbst die Powerbank ( falls vorhanden ) ist leer?
Wurde schonmal versucht sie zu Orten?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:29
Hier sind Bilder vom Schluchtensteig bzw. Wehraschlucht.
Dann kann sich jeder ein Bild davon machen wie aufwendig es ist auf so einem großen Gebiet einen Menschen zu finden der abgerutscht ist o.ä.

Wandern-in-der-Lotenbachklamm-der-WutachOriginal anzeigen (1,9 MB)

ed61195000df04630e0d21ee7bfc8f75Original anzeigen (0,4 MB)

bildergalerie-schluchtensteig-4438-0Original anzeigen (0,2 MB)

tOriginal anzeigen (0,3 MB)

bildergalerie-schluchtensteig-4054-7

lightbox d5b0725Original anzeigen (2,2 MB)


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:31
Zitat von chococookiechococookie schrieb:Hier sind ein Bilder vom Schluchtensteig bzw. Wehraschlucht.Dann kann sich jeder ein Bild davon machen wie aufwendig es ist auf so einem großen Gebiet einen Menschen zu finden der abgerutscht ist o.ä.
Ja ok, da haben auch die Flächensuchhunde keine Chance. Allerhöchstens Mantrailer die bis zur Absturzstelle führen können.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:38
Das hoffe ich auch sehr, dass diese junge Frau noch gesund und munter gefunden wird bzw. dass sie sich von selber meldet.
Ist schon eine wildromantische Gegend und die Gefahr, dass man im feuchten Untergrund wegrutscht und verunfallt schon gegeben.

Allerdings ist sie zuletzt auf den Bildern des Supermarktes zu sehen gewesen. Was nicht automatisch heißen muss, dass sie ihre Wanderung tatsächlich fortgesetzt hat.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:47
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb:Allerdings ist sie zuletzt auf den Bildern des Supermarktes zu sehen gewesen. Was nicht automatisch heißen muss, dass sie ihre Wanderung tatsächlich fortgesetzt hat.
Es wäre deshalb wichtig die Uhrzeit der Supermarktaufnahme zu kennen.
Diese Information wird die Polizei bestimmt schon haben.
Da sie eben mit der Bergwacht gesucht haben, gehe ich davon aus, dass sie Morgens im Supermarkt war und danach zum Wandern losgegangen ist.
Auch die Einsatzkräfte durchsuchten am Montag erneut mit circa 35 Suchhunden und einer Drohne stundenlang den Wald.
Quelle: https://www.tz.de/welt/st-blasien-baden-wuerttemberg-vermisste-studentin-wandern-schwarzwald-nrw-polizei-familie-zr-90046023.html

Ich denke, sie würden nicht den Wald absuchen wenn die Vermutung nahe liegt, dass sie eher im Ort blieb.

Das lässt sich auch aus der Fahndungsmeldung ableiten:
Möglicherweise wollte sie zuletzt durch das Wehratal in Richtung Wehr gehen.
Quelle: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-freiburg-st-blasien-vermisstenfahndung/

Ebenso wird hier geschrieben:
Zuletzt wurde sie dabei in einem Hotel in St. Blasien gesehen. Hier machte sie sich in den frühen Morgenstunden auf den Weg.
Quelle: https://www.tz.de/welt/st-blasien-baden-wuerttemberg-vermisste-studentin-wandern-schwarzwald-nrw-polizei-familie-zr-90046023.html

Ich vermute sie ging danach zum Supermarkt und dann in Richtung Wanderweg.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:48
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb:Allerdings ist sie zuletzt auf den Bildern des Supermarktes zu sehen gewesen. Was nicht automatisch heißen muss, dass sie ihre Wanderung tatsächlich fortgesetzt hat.
Das stimmt, vielleicht ist ihr ja direkt danach etwas passiert. Hält hier jemand eine Entführung für wahrscheinlich?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:53
Zitat von shadesofbeigeshadesofbeige schrieb: Hält hier jemand eine Entführung für wahrscheinlich
Eine Entführung im Supermarkt ist mit Sicherheit wahrscheinlicher, als ein Unfall in den Bergen.... Kommt ja so oft vor....


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:54
Irgendwie musste ich sofort an Panama und Lisanne und Kris denken. Jetzt weniger an Korruption, Verschleppung und Mord, sondern mehr an ein Netz und Ladeproblem.
Sprich....nicht erreichbar bzw nicht in der Lage sich zu melden oder einen Notruf abzusetzen.

Ein Unfall ist natürlich nicht auszuschließen, aber, sie war ja wohl erfahren, also wird sie nicht fahrlässig gewesen sein oder nachts gewandert sein.
Ich gehe auch davon aus, dass noch eine Menge anderer Menschen unterwegs gewesen sind.

Vielleicht ist sie ja gar nicht dort gewandert, wie angekündigt, sondern hat sich spontan umentschieden. Dann eben noch vielleicht kein Netz oder leerer Akku...

Ein Verbrechen schliesse ich erstmal aus.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 11:55
Zitat von chococookiechococookie schrieb:Ich denke, sie würden nicht den Wald absuchen wenn die Vermutung nahe liegt, dass sie eher im Ort blieb
Solang sie niemand tatsächlich am Wanderweg gesehen hat, wären auch Busse, Bahnen oder eine andere Mitfahrgelegenheit nicht auszuschließen.

Und natürlich denke ich auch daran, wenn sie eine zeitlang wandern ist und sich kurz vor dem Ziel nicht mehr meldet, hat sie es sich vielleicht anders überlegt? Ich hoffe wirklich sehr, dass sie sich nur eine Auszeit nimmt. Und eine Woche oder mehr allein wandern gehen machen sicher auch die wenigsten von uns?


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 12:00
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb:Und natürlich denke ich auch daran, wenn sie eine zeitlang wandern ist und sich kurz vor dem Ziel nicht mehr meldet, hat sie es sich vielleicht anders überlegt? Ich hoffe wirklich sehr, dass sie sich nur eine Auszeit nimmt.
Ich möchte nicht pessimistisch sein, aber wenn wir uns solche Fälle ansehen: Wie oft ist es bei Wanderern nach 3/4 Strecke ein freiwilliges Verschwinden?

Ich musste übrigens auch gleich an Lisanne & Kris denken und hoffe dass dies einen anderen Ausgang nimmt.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 12:02
Mich würde sehr sehr interessieren, was die Handyortung ergeben hat, bzw wann das Handy vom Netz gegangen ist.

Daraus könnte man die ungefähre letzte bekannte Position, Richtung und/oder ein grundloses (gewaltsames) Ausschalten ableiten.

Zusätzlich gibt es in dem Bereich auch einige Stellen, wo kein Handynetz vorhanden ist.

Auch daraus könnte man ggf ableiten, wo das Handy berechtigt vom Netz gegangen ist und man hätte somit ein Anhaltspunkt für eine intensivere Suche.

Ich hoffe es liegen diese Daten vor.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 12:08
Sie ist 26 und ist jetzt eine ganze Weile nicht erreichbar und meldet sich nicht. Das ist das Zeitalter der handys. Man verzweifelt, weil sich die Person nicht meldet oder nicht ans handy geht. Kenn ich selber.
Früher war man zwei Wochen im Urlaub und war eben NICHT erreichbar. So war das halt. Wir haben uns so abhängig von den Dingern gemacht, dass wir sofort vom Schlimmsten ausgehen, wenn jemand eben mal nicht greifbar ist.
Ich schliesse mich da ein, hab mich genauso angestellt, als mein Sohn 3 Wochen in Schweden in der Wildnis war.
Dass jemand mal einfach keinen Bock hat, seine Ruhe haben will, dass respektieren wir nicht mehr. Nein....die Person wurde entführt, umgebracht oder ist verunfallt.

Ich hoffe, dass sie wieder auftaucht.


1x zitiertmelden
menari Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2020

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 12:18
Ich finde diese Vermutungen Richtung Auszeit extrem unrealistisch.

Kennt irgendwer auch nur einen Fall indem eine ansonsten zuverlässige und sozial in einem sicheren Netz verwurzelte Person so etwas gemacht hat?

Mir ist kein einziger Fall bekannt.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 12:26
Am vergangenen Donnerstagabend war ihr Handy zuletzt bei Todtmoos (Kreis Waldshut) eingeloggt.
Quelle: Berliner Kurier (ja ich weiß, nicht unbedingt die zuverlässigste Quelle...)

https://www.google.de/amp/s/www.berliner-kurier.de/panorama/beim-wandern-im-schwarzwald-verschwunden-li.105767.amp

Demnach wäre sie abends noch zum Wandern aufgebrochen? Das kommt mir eher unwahrscheinlich vor.

Ich habe keine Ahnung, wie es auf solch einsamen Wanderrouten und in der Gegend um Handyempfang bestellt ist. Ob man das Handy auf dem Streckenabschnitt überhaupt orten könnte?

Wenn es dort Empfang gibt, ist das oben entweder eine Falschmeldung oder sie ist tatsächlich in der Nähe des Ortes Todtmoos verschwunden.

Ich hoffe inständig, dass man sie findet.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 12:27
Es geht nicht unbedingt um Auszeit. Sie hat sich 7 Tage nicht gemeldet. Vielleicht ist ist handy dort wirklich verendet, sprich leer.
Vielleicht ist sie doch woanders gewandert und sie hat einfach kein Netz in der Wallachei.

Natürlich kann sie auch verunfallt sein. Kann man dann das handy nicht orten?

Als mein Sohn in Schweden war, hat er sich auch ne Woche nicht gemeldet. Warum? Er hatte einfach keine Lust dazu. Auch er ist sehr zuverlässig, aber er ist auch erwachsen und seinen Eltern keine Rechenschaft schuldig, was er macht und wo er ist.

Dass ich im Kopf schon bei den missing 411 Fällen war und die schlimmsten Bilder in meinem Kopf rumspukten, ist mein Problem.

Es wäre wichtig zu wissen, wann sie geplant hatte zurückzukehren. Wann wollte sie wieder zu Hause sein? Dann kann man sich ernsthaft Sorgen machen.

Und wie gesagt, ein Unfall ist natürlich nicht auszuschliessen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

17.09.2020 um 12:30
@menari
Absolut korrekt.

Es gibt keinen einzigen Fall, wo dies so war.

Für realistisch halte ich lediglich eine kurzzeitige "nicht Erreichbarkeit" aufgrund eines längeren Funkloches, was in dem Bereich teilweise der Fall sein könnte.

Ich selbst handhabe es auf Wanderungen in abgelegenen Gegenden so, dass ich auf Flugmodus umschalte um den Akku zu schonen.

Vor allem wenn ich merke, dass der Empfang sehr schlecht ist.

Erstens schont man so den Akku (für evtl. wichtige Dinge).

Zweitens hat man seine Ruhe.

Ich kann mir diesen Zustand aber höchstens für sechs Stunden vorstellen und keinesfalls für sechs Tage und schon garnicht für länger.

Dazu kommt noch, wenn man alleine so eine Tour in die Wildnis machet, sagt man den nächsten Verwandten vorher bescheid.


1x zitiertmelden