Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vater tötet behindertes Kind...

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kinder, Vater, Behinderung, Familiendrama
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater tötet behindertes Kind...

24.08.2006 um 07:18
http://video.google.com/videoplay?docid=2306376850295808016

dieses videohat
mich an diesen thread erinnert...
es zeigt eine besondere vater-sohnbeziehung,
untermalt mit einem sehr schönen song...
so sollte es sein...


melden
Anzeige

Vater tötet behindertes Kind...

24.08.2006 um 07:36
Es gibt einige Pflegefamilien, die behinderte Kinder aufnehmen. Letzte Woche war die Dokuim Fernsehen, da ging es um das "Oldenburger Baby" Der Junge ist auch mehrfachbehindertund lebt in einer neuen Familie.

Ich kann dem Mann gut nachfühlen was in ihmvorgegangen ist.

Das Kind war wenige Wochen alt, da hat man das mit derBehinderung noch gar nicht verarbeitet und ist noch ziemlich verzweifelt.

Undals dann seine Frau bei ihm in der Arbeit angerufen hat und ihm gesagt hat, sie schafftdas nicht mehr, hat er den Entschluß gefaßt.

Wenn ich in der Schwangerschafterfahren würde, dass mein Kind behindert ist, könnte ich es nicht abtreiben...


melden

Vater tötet behindertes Kind...

24.08.2006 um 12:48
Da kommt es auf die Behinderung an! Mit einem Down Syndrom kann man gut leben...
Herzfehler können operiert werden... Und vieles andere kann man heutzutage gut in denGriff bekommen...

In kenne eine junge Mutter, der in der Schwangerschaft gesagtwurde, ihr Kind wäre zu 99,9 % behindert!
Sie hat lange an Abtreibung gedacht undsich trotzdem für das Kind entschieden!
Ihre Tochter ist komplett gesund und hatnichts!

Deshalb habe ich mich gegen solche Tests entschieden...

Ichdenke manchmal, dass Gott nur den Eltern kranke Kinder schenkt, die stark genug sind,damit umzugehen!
Aber es gibt natürlich immer wieder ausnahmen!


melden

Vater tötet behindertes Kind...

24.08.2006 um 13:44
Ich würde auch keine Tests mehr machen lassen...weil viele Behinderungen können eh nichtfestgestellt werden...


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater tötet behindertes Kind...

24.08.2006 um 14:05
Link: www.extremefarming.de (extern)

Hier noch ein Link zum Thema, ihr müßt eben den Artikel vom 16. Juni 2005 suchen.

Kam am Montag auch im Fernsehen, aber den Programmhinweis habe ich erst am Dienstaggesehen und somit die Doku verpaßt.

Gruß,
Con
der traurig über dieseUngerechtigkeit ist


melden

Vater tötet behindertes Kind...

25.08.2006 um 07:15
Der Vater hat jetzt ein Jahr weniger bekommen und muss für 5 Jahre ins Gefängnis...


melden

Vater tötet behindertes Kind...

28.08.2006 um 21:55
heftig...ich verurteile ihn...auch behinderte haben in recht auf leben!!!


melden
bayernlady35
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater tötet behindertes Kind...

29.08.2007 um 23:07
ich verurteile ihn nicht!!! wäre ich behindert oder ein pflegefall, dann
wäre ich stolz auf meinen vater, wenn er mich umbringen würde, um
mir dieses leben das in meinen augen keines ist zu ersparen.
ich selbst würde mir die kugel geben, wenn ich jetzt zum pflegefall werden würde...
so ein leben ist für mich kein leben mehr und ich möchte auch nicht,
das meine familie durch mein gaga-dasein belastet wird.
aber in dem punkt hat jeder seine eigene meinung und die sollte auch akzeptiert und respektiert werden...


melden

Vater tötet behindertes Kind...

29.08.2007 um 23:14
Habt ihr Verständnis für den Vater oder verurteilt ihr ihn?


Ob seine Tat gut oder schlecht war, kann ich jetzt nicht sagen, da ich das Kind nicht kannte. Vielleicht hat es ja wirklich nur gelitten und der Tod war seine Erlösung... aber vielleicht kam es selber auch gut zurecht mit seinem Leben! Das weis man halt so nicht. Hat er es getöt, um es zu erlösen, oder hat er es getötet, weil er damit nicht mehr zurecht kam?

Aber wie er es getötet hat, finde ich erbärlich... jemanden mit einer Decke ersticken... was für ne perverse Tat.

Er hätte sich wenigstens ne Kugel leisten können! Das ginge viel schneller!

Ersticken ist nämlich nicht gerade ein schneller und ehrenhafter Tod.


melden

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 00:03
Man kann nicht beurteilen was ein behinderter Mensch fühlt.Das Problem liegt eher in der Gesellschaft,da sie der "Norm" nicht entsprechen und abgestoßen werden.Ein Mensch welches sein ganzes Leben behindert ist kennt es nicht anders so zu leben.Vielleuicht ist er glücklicher?


melden

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 00:44
auch auf die gefahr hin mir einige feinde zu machen will ich doch einmal eine pikante frage in den raum werfen

«Das Leben eines behinderten Kindes ist genauso lebens-und schützenswert wie das eines gesunden Kindes»



warum ?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 02:46
Ich verstehe viele Kommentare hier überhaupt nicht!
Kindsmord ist Mord - es gibt kein Recht ein behindertes Kind zu töten!
Das Gerade von wegen "erbärmliches Leben" ist Unsinn, der Mann hat es SELBST nicht gepackt, dass sein Kind geistig behindert auf die Welt gekommen ist!
Ob es richtig ist, Schwerstbehinderte jahrelang durch künstliche Nahrung und Schläuche am Leben zu erhalten - ist eine andere Frage.


melden

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 02:51
dan beantworte einfach meine frage


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 03:35
Jeder Mensch hat das Recht auf Leben bzw. "Geborenwerden" - so einfach ist das und so sieht es auch das Gesetz


melden

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 03:45
das gesetz hat nicht immer recht......


melden

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 03:56
"Jeder Mensch hat das Recht auf Leben"

warum ?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 04:09
Ihr wärt also dafür, geistig und körperlich schwer behinderte Kinder zu "entsorgen" ?

Kein Recht auf Leben ???

Ich bin sogar dagegen dass man ein behindertes Kind wegen seiner Behinderung abtreibt - aber das ist eine andere Sache

Aber wenn das Kind DA ist - ist es DA und darf unter KEINEN UMSTÄNDEN getötet werden!


melden

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 04:48
@ gabrieldecloudo

Auf so eine Frage bekommst Du erst eine Antwort, wenn Du begründen kannst, wie Du übehaupt zu der Frage kommst?

Mit welchem Recht stellst Du Existenz in Frage?


melden

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 06:35
@Gabrieldecloudo
«Das Leben eines behinderten Kindes ist genauso lebens-und schützenswert wie das eines gesunden Kindes»

Warum sollte ein Leben das mehr Schutz und Fürsorge braucht weniger wert sein als das Leben eines gesunden Kindes?

Im Gegenteil, das Leben eines behinderten Kindes braucht noch mehr Schutz als das des Gesunden.

Weil ein Kind mit solchen Einschränkungen mehr Hilfe im Alltag braucht und ohne diesen Schutz sterben würde...


melden
Anzeige

Vater tötet behindertes Kind...

30.08.2007 um 08:48
Vielleicht liegt es aber auch an unserer Gesellschaft und Rechtspolitik??
Zum einen werden Eltern behinderter Kinder scheel angesehen...es gibt doch Abtreibungen.
Die sind dann legal und erstrebenswert.

So viel zum Thema:

jedes Kind hat ein Recht auf Leben und Schutz...

Welch Doppelmoral!
Ein ungeborenes Leben ist recht - und Schutzlos!!
Darüber sollte man mal nachdenken.

Nicht jeder kommt mit den besonderen Anforderungen eines behinderten Kindes klar.
Gut , es gibt Heime.
Aber da möchte ich gerne mal hinter die Kulissen schauen!

Dann ist es so , das unser Staat zwar schreit...aber die Eltern behinderter Kinder nur all zu oft allein läßt.

Benötigte Sachen werden nicht bewilligt , wenn man sich denn an die Krankenkasse oder das Amt wendet.
Man wird gedrängt , Kinder in Heime zu geben , die gerne zu Hause gepflegt und geliebt werden ...
Das macht zumindest mich nachdenklich.

Es fehlt den Eltern oft anHilfe und rechtsberatung.
Und das es überhaupt eine Rechtsberatung geben müßte , ist ein Armutszeugnis.

Dann geht mir da noch etwas anders durch den Kopf:

Mißbrauch ist Mord der Seele!
Habt ihr euch mal bewußt gemacht , das Täter da so gut wie keine Strafen bekommen?
Ein Auto zu stehlen oder Geld dem Fiskus zu unterschlagen wird wesentlich härter bestraft.

Das sind nun meine Gedanken dazu.
ich selbst habe mehrere Kinder.
Bei den letzten zwei hieß es , ich MUSS eine Untersuchung machen ;bei einem meiner Kinder war die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung groß- aufgrund meines Alters!!
Alle Kinder sind gesund!
Ich bin froh , das ich diese Untersuchungen nicht gemacht habe.
Und ich denke gerne an einen einzigen Arzt zurück - der mir sagte , das er es wünschenswert fände , wenn mehr Frauen denken wie ich und auch Behinderung annehmen...
Aber das laut zu sagen , ist nicht jedem immer möglich.

Ich finde es falsch , das er dasKind getötet hat.
Aber ich verurteile ihn nicht , kenne ich ihn und die Umstände doch gar nicht.
Er hätte Hilfe gebraucht.
Und den Mut , das Kind in ein Heim zu geben.


melden
401 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt