Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.641 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 21:44
Da hat Arschimedes recht!
Vielleicht hat das was damit zu tun!

Sorry, die Aussage war echt Hammer!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 21:50
@Oberleutnant,

habe ich jemals einen Vergleich zwischen Kommandotheorie und der Fahrt nach Schrobenhausen angestellt? Ich weiß sehr wohl, dass es für diese Geschichte bislang nur Infos aus ""2.Hand" gibt und eben das Umfeld dieser Zeit insbesonders in Bayern.
Ich gehe einer Spur nach, die für mich durchaus plausibel klingt, ich habe im Gegensatz zu Dir nicht den Eindruck, dass sich olt das alles aus den Fingern gesogen hat. Es gibt Punkte die dagegen sprechen, wie etwa der Vermerk des Anrufs 1997 und ein Brief an Schl. auch zu dieser Zeit. Es gibt noch wetere Hinweise, dass an dieser Sache etwas dran sein könnte.

Sag mir einen Grund der dagegen spricht, dass sich Leute damit beschäftigen und recherchieren.
Ich bin was diese Sache betrifft hier ausschließlich in einer Verteidigungssituation, hier muß man sich ja permanent rechtfertigen, dass man etwas Anderes als den "Mainstream" für möglich hält.

Wir sind hier bei "ALLMYSTERY" nicht im elfee-forum, da wird man doch über ALLES diskutieren dürfen, sachlich.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 21:59
@Oberleutnant

ich habe hier schon viel geschrieben, jedoch lese ich hier nur noch mit.
Sehr oft mit Kopfschütteln.

Du hast in Deinem lezten Beitrag geschrieben, was mir am Herzen liegt.
Du hast ganz sachlich dargestellt, wo man suchen soll, wo der Faden weitergeführt werden könnte.

Leider ist es hier aber so, daß die Waffenschieberei , versteckte Flugzeuge ect. lieber gesehen werden, wo ja jeder Beweis fehlt..

Es freut mich jedenfalls, daß Du den Mut dazu gefunden hast, diesen Beitrag förmlich und sachlich zu verfassen.

Vielleicht bringt es ja noch etwas.
Ich hoffe es.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:01
@canales

Wir sind hier bei "ALLMYSTERY" nicht im elfee-forum, da wird man doch über ALLES diskutieren dürfen, sachlich.

Das ist aber nicht fair !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:04
"Das ist aber nicht fair "

@elfee

Erwarte bloss keine Fairness hier!!!

Diese wird zwar eingeklagt, aber beim "Austeilen" pfeift man drauf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:05
@Oberleutnant,

meines Wissens war zum Zeitpunkt der Meldung Reingruber nicht mehr in seiner Dienststelle, er wurde verständigt. Das kann natürlich so im Dienstplan gestanden haben...oder auch nicht.
Ich würde das mal offen lassen...


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:08
@flaucher,

manchmal zieht es einen eben an den Ort, wo alles geboren wurde.

Du hast Recht, ich hätte zu Hause bleiben sollen.
Es hilft ja eh nicht.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:10
@elfeee

nein bleib hier....fühl' dich wie zu Hause...;0))


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:13
@flaucher

Danke !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:14
@elfeee
Mach dir nichts draus, Canales kennt dein Forum nur vom hörensagen, sonst würde er nicht so einen Blösinn in Bezug auf dein Forum schreiben. Er hat sich sicher nicht bei dir angemeldet um seine These zu überprüfen,obwohl es ein leichtes wäre


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:14
@flaucher,

soll ich mal auflisten, was mir in den letzten Monaten alles an den Kopf geworfen wurde, das würde hier fast eine Seite füllen.
Und da kommst Du mit "brrr Brauner", was eine Redensart ist ud soviel heißt wie "nicht so stürmisch" .
Ich hab mich bislang immer sachlich zu wehren versucht, aber es nimmt jetzt Züge an, auch gegen Vercingetorix, die nicht in ein Forum gehören.

@elfee,

lies Dir mal durch was so alles zu den Beiträgen die sich mit der Kommandotheorie beschäftigen geschrieben wurde, und dann erklär mir was Fairnes ist, Danke!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:17
@flaucher

Diese Leute betrachten anscheinend "Allmystery" als Müll Deponie.

ich werde mich mit allen Mitteln dagegen wehren.

pilvax


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:19
@ canales,

Du kannst den "Oberleutnant" ruhig mit seinem früheren Namen 'Badesalz' ansprechen, das vereinfacht die Diskussion.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:20
canales

ja genau deßhalb, weil ich mir das Ganze schon mehrmals reingezogen habe, und keinen Beweis und keine Logig dain finde !!!
Ein kleines Stückchen Beweis, dann hätten wir eine Diskussionsgrundlage.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:20
Nur mal eine blöde Frage:

Wer bestimmt hier was diskutiert wird und was nicht?

Oder anders: Wer masst sich an zu bestimmen was diskussionsfähig ist und was nicht?

Stellt Euch doch mal bitte Alle diese Frage!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:23
@arschimedes
Alle!!!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:25
Dann ist es ja gut !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:38
Zitat von canalescanales schrieb:Ich weiß sehr wohl, dass es für diese Geschichte bislang nur Infos aus "2.Hand" gibt und eben das Umfeld dieser Zeit insbesonders in Bayern
Also gibt es im Grunde genommen nicht den geringsten konkreten Anhaltspunkt.

Und was das "Umfeld dieser Zeit besonders in Bayern" anbelangt, so wurde hier von verschiedenen Usern schon mehrfach ein Hinweis sehr viel konkreterer Art auf die Opferfamilie direkt betreffende Zeitumstände (nämlich das bewußte Urteil des LG Neuburg) für den vorliegenden Fall als irrelevant und unbeachtlich abgetan.

Dann wird man es aber auch akzeptieren müssen, daß ich den Hinweis auf die Einlagerung von Flugzeugen und Flugzeugmotoren auf irgendwelchen Schlössern in jener Zeit ebenso als vollkommen irrelevant und unbeachtlich für den Fall Hinterkaifeck einschätze.
Zitat von canalescanales schrieb:ich habe im Gegensatz zu Dir nicht den Eindruck, dass sich olt das alles aus den Fingern gesogen hat. Es gibt Punkte die dagegen sprechen, wie etwa der Vermerk des Anrufs 1997 und ein Brief an Schl. auch zu dieser Zeit
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, so hat sich die olt-Geschichte seit dem bewußten Anruf 1997 aber in einem nicht ganz unwesentlichen Detail geändert: Damals versuchte er der Kripo weiszumachen, sein verstorbener Verwandter habe in seinem Nachlaß eine Aufzeichnung hinterlassen, wonach ein gewisser A. Schl. der Mörder von Hinterkaifeck gewesen sein solle.
Zitat von canalescanales schrieb:Sag mir einen Grund der dagegen spricht, dass sich Leute damit beschäftigen und recherchieren.
Im Grunde genommen gar nichts, aber dann wird man es auch ertragen müssen, daß diese "Theorie" argumentativ auseinandergenommen wird und sollte dann nicht lamentieren, diejenigen, die damit nicht konform gingen, sollten sich doch bitteschön gefälligst aus der Diskussion heraushalten, wie es in einem gewissen Forum gehandhabt wurde.
Zitat von canalescanales schrieb:Wir sind hier bei "ALLMYSTERY" nicht im elfee-forum, da wird man doch über ALLES diskutieren dürfen, sachlich.
Erstens kann ich mich nicht entsinnen, daß ich irgendjemandem das Recht zur Diskussion abgesprochen hätte, im Gegenteil, ich betrachte meinen obigen Beitrag als Teilnahme an eben dieser Diskussion, wenn auch vielleicht nicht in dem von Dir gewünschten Sinne.

Zweitens empfinde ich meinen letzten Beitrag als ausgesprochen sachlich.
Zitat von canalescanales schrieb:meines Wissens war zum Zeitpunkt der Meldung Reingruber nicht mehr in seiner Dienststelle, er wurde verständigt. Das kann natürlich so im Dienstplan gestanden haben...oder auch nicht.
Ich würde das mal offen lassen...
Das nennt man dann "Bereitschaftsdienst".


3x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:41
Zitat von seegrasseegras schrieb:Du kannst den "Oberleutnant" ruhig mit seinem früheren Namen 'Badesalz' ansprechen, das vereinfacht die Diskussion
Dein detektivischer Spürsinn ist noch erheblich miserabler als der von KOI Reingruber, und das will was heißen.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

27.10.2010 um 22:46
Da scheint mit "Seegras" Verstärkung für die Militärtruppe eingetroffen zu sein.

oder....die arbeiten mit allen Mitteln.

pilvax


melden