Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

48.147 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 22:06
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Was hat den 6 Fach Mord ausgelöst. Oder ganz einfach. Was war das Tatmotiv. Vielleicht verstehst jetzt mein Post besser.
Ach ich verstehe dich sehr gut. Es sind mir schon einige User wie du über den Weg gelaufen.
Hatte ich schon geschrieben. Das Tatmotiv ist für mich eine Beziehungstat die völligst ausser dem Ruder lief.
Hab ich einen Tatverdächtigen ? Viele. Aber nicht A.S. ;-)


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 22:39
Zitat von Tron42Tron42 schrieb:Es sind mir schon einige User wie du über den Weg gelaufen.
Gut, sowas wie dich ist mir auch noch nicht untergekommen.
Aber trotzdem ist deine Post sehr interessant. Soweit ich das auf dem Schirm habe hast du noch keinem der dir über den Weg gelaufen ist den Namen des Beziehungstäter genannt. Würde sicher jeder Mitdiskutant freuen den zu erfahren.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 22:47
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Gut, sowas wie dich ist mir auch noch nicht untergekommen.
Aber trotzdem ist deine Post sehr interessant. Soweit ich das auf dem Schirm habe hast du noch keinem der dir über den Weg gelaufen ist den Namen des Beziehungstäter genannt. Würde sicher jeder Mitdiskutant freuen den zu erfahren.
Doch hatte ich auch schon geschrieben. Jeden auf den ich komme kann man immer wieder ausschliessen.
A.G. wäre eigentlich mein Lieblings-Tatverdächtiger.
Aber wie jedem bekannt, kann man sich bei ihm nichts zusammenreimen.
Also komme ich meist auf L.S. wieder zurück. Und den will ich eigentlich nicht als TV haben.
Ein Teufelskreis.
Ich denke jeder wird so seinen LTV haben. Und jeder kann diesen gleichzeitig auch wieder ausschliessen.
Es spricht auch so vieles für Raub und gleichzeitig so vieles dagegen.
Letzendlich waren es wohl genau die bösen Männer die die Ermittler von Anfang an verdächtigt haben.
Aber auch daran kann ich so recht nicht glauben...
Wie geht es dir dabei ?


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 22:59
Zitat von Tron42Tron42 schrieb:Wie geht es dir dabei ?
Ganz ehrlich gesagt, ich habe keinen wie du es nennst LTV. Die Begründung dazu lieferst du gleich mit.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:03
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Ganz ehrlich gesagt, ich habe keinen wie du es nennst LTV. Die Begründung dazu lieferst du gleich mit.
Ok. So denken wohl 90%. Und die ändern auch immer wieder ihre Meinung. Ergo willkommen im Club.
Ist halt so in dem Fall.
Aber eine Theorie die dich anspricht wirst du bestimmt auch haben ? Also ala Beziehungstat / Raub ect.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:09
@Tron42

Ja. Ein die ich weiter vorn mal geschrieben habe. Aber eigentlich ist es kein Theorie. Mehr eine Meinung. Viktoria könnte noch andere Liebhaber gehabt haben als die zwei bekannten.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:13
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Ja. Ein die ich weiter vorn mal geschrieben habe. Aber eigentlich ist es kein Theorie. Mehr eine Meinung. Viktoria könnte noch andere Liebhaber gehabt haben als die zwei bekannten.
Jep, ein Korbmacher taucht immer mal wieder auf.
Möglich ist das auch, nur leider gibts kaum Hinweise auf eine bestimmte Person.
Sie müsste ihn ziemlich geheim gehalten haben.
Oder verfolgst du da eine bestimmte Person?


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:20
Zitat von Tron42Tron42 schrieb:Oder verfolgst du da eine bestimmte Person?
Nicht unbedingt. Ich denke nur für viel Görber war Viktoria eine attraktive Frau. Und erst noch mit Besitz.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:23
@Lothar

Nein, HK lag/liegt nicht auf einer Anhöhe.

6E4828D5-C9E8-4901-B1F2-57361803F371Original anzeigen (0,9 MB)


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:30
@Tron42

Ich denke, dass im Fall einer Beziehungstat die Wahrscheinlichkeit der Aufklärung grundsätzlich eher hoch ist.
Sechs Menschen zu ermorden und zuvor auszukundschaften hat schon eher etwas Organisiertes und geplant Kaltblütiges. Vielleicht sogar Professionelles.
Viele „Fehler“ wurden jedenfalls nicht gemacht.

Das rückt zielgerichteten Raub (Reingruber könnte ja doch auch richtig gelegen haben!) oder eben die Feme-Theorie in den Bereich der Möglichkeit.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:36
@Lothar

Eher sogar in einer Senke hinter einer Bodenwelle zwischen Gröbern und dem Hof.

Hier der Blick auf halber Strecke mit Blickrichtung Gröbern.

B469A4C0-40A8-40A1-9F91-9BB8B10DB1CBOriginal anzeigen (1,6 MB)


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:39
Zitat von KailahkiKailahki schrieb:Hier der Blick auf halber Strecke mit Blickrichtung Gröbern
Das liegt von Gröbern aus gesehen schon oben oder ?. Ich war niemals vor Ort.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:41
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Nicht unbedingt. Ich denke nur für viel Görber war Viktoria eine attraktive Frau. Und erst noch mit Besitz.
Auch bestimmt für einige aus Waidhofen und Umgebung. Sie war ja die erste Sängerin im Kirchen-Chor ( wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe ) und somit wohl ziemlich bekannt.
D.h. es gibt hunderte Tatverdächtige :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.03.2021 um 23:57
8D096A77-0A9F-4E3E-AD18-CF1E8079DFA4Original anzeigen (0,4 MB)

E6ED7F91-B12F-4109-9BF4-4815AF9971BD


melden

Mordfall Hinterkaifeck

09.03.2021 um 01:02
Der Name Kaifeck entstand aus dem 1423 erstmals urkundlich erwähnten Flurnamen Cheyffekch und ist in verschiedenen Schreibvarianten überliefert (Keifeck, Keifegg). "Eck" bezeichnet eine Bergspitze oder eine vorspringende Bergform, "Kaif" steht für "stark, heftig". Damit wird die Form der Flur hervorgehoben.
https://www.hinterkaifeck.net/wiki/index.php?title=Orte:_Die_Ortsbezeichnungen_von_Kaifeck

Das scheint sich ursprünglich aber auf (Vorder-) kaifeck zu beziehen.

https://books.google.de/books?id=ohtoAAAAMAAJ&q=Cheyffekch&dq=Cheyffekch&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjil8Gl86HvAhVOXBoKHZXUC18Q6AEwAnoECAAQAg


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.03.2021 um 00:32
EECDD048-A420-4605-9871-929872BF0FA2Original anzeigen (0,5 MB)
Erneut ein kleiner „Überfall“:

Zeitungsberichte zu
- Münchner Polizei und insbesondere den für HK zuständigen Polizeipräsidenten
- Waffenlägern
- Feme
- Zusammenhang Bayern/Österreich
- Geheimorganisationen und terroristische Vereinigung
- Polarisierung in Deutschland
- ‚Sonderrolle‘ Bayern
- ...

Vielleicht auch ganz interessant zur ‚Einordnung der Zeit‘.

2CDFA49C-3B5E-4F37-BAB6-4C1766E26D9DOriginal anzeigen (0,9 MB)

F1C00C3B-993E-4D9D-8E87-6740DCA8C019Original anzeigen (1,0 MB)

22596954-0966-458B-B8D8-99F53C37A36DOriginal anzeigen (0,7 MB)

E953D078-2760-47D7-B79C-9FA5AAA55A01Original anzeigen (0,7 MB)

03E7018D-5A85-41A5-9F53-C8C063EE09DCOriginal anzeigen (0,7 MB)

BDE3908A-91E7-474F-B99A-6E242D2E985BOriginal anzeigen (0,9 MB)

0C6A2495-4051-41D4-A7A4-574A62B557C1Original anzeigen (0,8 MB)

EECDD048-A420-4605-9871-929872BF0FA2Original anzeigen (0,5 MB)

64FEE5F5-C2BF-4AB2-B549-9F6F4DB9D69EOriginal anzeigen (0,7 MB)

B5E7D8BB-9D7C-4AB8-BAD8-95D256767CADOriginal anzeigen (0,7 MB)

19BC2AB0-C054-4114-9ED4-0C21A23D6C05Original anzeigen (1,0 MB)

9B5F905E-8768-4E3E-BD93-9AFBE6190478Original anzeigen (0,6 MB)


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

10.03.2021 um 20:32
Zitat von KailahkiKailahki schrieb:Erneut ein kleiner „Überfall“
Ich persönlich tu mir verdammt schwer die Altdeutscheschrift zu lesen *g*
Leider trägt der Marker dazu bei dass ich gar nichts lesen kann.
Jemand Lust auf eine kleine Zusammenfassung ?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

11.03.2021 um 00:19
@Tron42 die erste Seite kann ich nicht erkennen, ist zu unscharf. (Ich bin auch in der Geschichte nicht so bewandert;-) Den geschichtlichen Teil und den fallbezogenen Aspekt musst du selbst einordnen)

Seite 2: Sozialdemokratische Sorgen wegen Bewaffnung
Die Reichspost bringt die aufsehenerregende Meldung, dass in einer Geheimsitzung ... gesagt wird, das jedes Gewehr, dass sich im Besitze der szialdemokratischen Organisationen befindet, sofort zu verstecken ist. Die Verstecke sind bei besonders vertrauenswürdigen Genossen unterzubringen. Weiter werden die Vertrauensleute aufgefordert, alle ihnen bekannten Waffenverstecke der Heimwehr und Selbstschutzorganisationen unverzüglich dem Arbeiterrate anzuzeigen, damit bei der Entente die Konfiskation der Waffen und die Entwaffnung der Wehren gefordert werde.

Seite 3: Die Mordorganisationen ... alle reaktionären Morde straffrei ... 250000 Geheimbündler - Die Organisation Consul - Die Feme
... Unter dem Grafen von Golz sammelte sich da ein Haufe von Söldnern, beutegierigen Landstreichern und wagelustigen Phantasten.
Als die Unternehmung gegen die Bolschewiki ... gescheitert war, strömten die Baltikumer zurück und spielten zuerst ihre Rolle als die eigentlichen Helden des Kapp-Putsches. Dann wurden Oberschlesien und München die Mittelpunkte der Bewegung. ..."in München... der Ausnahmezustand ... die Sondergerichte ... begünstigte in hohem Masze die Bildung und die verbrecherische Tätigkeit der Geheimorganisationen." ...Bayern lässt seine Mordverbände unangetastet.
... Orgesch und Freikorps Oberland sind im besonderen bayerische Organisationen, die ganz zweifellos Waffenlager besitzen. ... Es sind dies frühen kleine Truppenteile... Die Organisation - ... von allen diesen Geheimbünden - zerfällt in eine Kampforganisation und in eine Feme. Die Feme hat den Zweck, Persönlichkeiten, die sich den Zielen der Organisation widersetzen, zu bestrafen und unter Umständen zu ermorden.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

11.03.2021 um 00:33
Kurzfassung (nach meinem bescheidenen Verständnis)
Die Sozialdemokraten sollen ihre Waffen gut verstecken.
Alle anderen Personen/Bünde/Wehrgemeinschaften sollen entwaffnet und die Waffen eingezogen werden.
Evtl Nachbarn denunzieren, Verstecke/Waffen melden.

München als Hotspot aller möglichen bewaffneten Organisationen.
(Ein Bezug dazu: Die in der Gegend von HK gefundene Münchener Zeitung?)
Waffenlager? Feme-Mord?

@Tron Merke gerade, ich habe nur die letzten Seiten erwischt. Vllt morgen mehr.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

11.03.2021 um 01:33
35A8C824-BA50-40A1-80E2-9951A9B35343Original anzeigen (0,6 MB)


melden