Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

48.756 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

11.11.2021 um 21:19
Und falls unter dem Rock ein Kopf wäre und der Arm ein rechter Unterarm - wie erklärt man den Abstand zwischen Kopf und Schulter? Wenn ich mir da einen Oberarm dazwischen vorstelle, sieht das Ganze unnatürlich abgespreizt aus.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

11.11.2021 um 22:07
Was man auf dem Foto genau erkennen kann sind zwei Personen. Der Kleidunge nach wohl eine männlich und ein weibliche. Und bei beiden fehlt der Kopf. Abgetrennt vom Pathologen. Was damals üblich war. Weniger üblich wer, dass man damit zu einer Wahrsagerin ging. Wie ich gelesen habe.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

11.11.2021 um 22:11
Nö, die Köpfe sind dran, allerdings nicht im Bild, vielleicht aus Pietät. Und hat man später nicht nur die Schädelkalotten entnommen? Ich meine, das mit den abgetrennten Köpfen sei ein Missverständnis.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

11.11.2021 um 23:26
So, ich mache das Sichtbare nochmal ganz deutlich und möchte auf die konvexe Linie des Arms hinweisen. Sie ist nach außen, oben in Richtung nach "rechts" gebogen. Und das bedeutet, die Schulter und der Kopf sind auch rechts zu finden. Sonst passt es nicht.

(wird bei Anklicken noch größer)



Stadlbild21Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

11.11.2021 um 23:31
Und jetzt nochmal zu der Theorie, dass unter dem Rock ein Kopf ist.

zum einen passt die Wölbung des Rockes nicht zu einer Kopfform. Jetzt war ich nett und habe die Stelle für den Kopf angenommen, die am nächsten zum Arm ist und wahrscheinlich gemeint ist.

Man sieht, dass die Wölbung des Arms nicht in diese Richtung zeigt. Und wie soll der Kopf da mit einem Oberarm, Schulter und Hals korrekt zusammen passen? Das ist mir nicht klar.


Stadlbild22


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 01:05
Hallo zusammen!

Jetzt platze ich hier auch einfach mal so rein.

Und zwar habe ich mir auch mal meine Gedanken gemacht und ein wenig "herumgekritzelt".
Ich bin bisher davon ausgegangen, dass dieser "Arm", den man auf dem Bild sieht, der linke Unterarm von Viktoria ist.

Die linke Schulter und der Oberarm sind durch Heu bedeckt (grün eingezeichnet).
Rot umrandet könnte der Unterarm sein - etwa von der Armbeuge bis zu Beginn des Handgelenks sichtbar.
Die Hand ist dann wiederum durch Heu oder ein Stück Stoff bedeckt - ich sehe hier zumindest eine ziemlich scharfe Kante.

Wenn man bedenkt, dass sich Viktoria in Rückenlage befindet und der Oberkörper nach links verdreht ist, verlängert das ein wenig die Lage des linken Armes.

Und wenn ich mir vorstelle, dass ich diesen linken Arm nun parallel an Viktorias Körper anlegen würde, könnte die Hand in etwa bis zur Mitte des linken Oberschenkels reichen. So ist es auch bei mir. Wenn ich meine Arme parallel am Körper herunter hängen lasse, reichen die Fingerspitzen in etwa bis zur Mitte meiner Oberschenkel.

Die fette rote und gelbe Zeichnung bitte ignorieren - diese stammt nicht von mir.
Außerdem habe ich sehr dünn gezeichnet - ich hoffe, man kann es erkennen.

Hinterkaifeck 01Original anzeigen (0,3 MB)

Beim "Zeichnen" des Bildes ist mir allerdings noch eine zweite Möglichkeit / Sache aufgefallen:

Ich habe das Bild ganz ordinär mit Paint geöffnet und auf 400% gezoomt. Beim Umranden des "Heuhaufens" glaube ich, die linke Hand der Viktoria entdeckt zu haben - zu einer Faust geballt. Direkt unter ihrer linken Hand. Ich habe die entsprechende Stelle im folgenden Bild einfach mal mit rot nachgezeichnet:

Hinterkaifeck 02Original anzeigen (0,3 MB)

Für mich sieht es zumindest so aus, als ob das eine linke Hand wäre - zu einer Faust geballt.
Dann kann ich mir allerdings aber nicht mehr meine "Theorie" mit dem linken Unterarm aus dem oberen Bild erklären.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 01:16
Zitat von leberkashawaiileberkashawaii schrieb:Ich habe das Bild ganz ordinär mit Paint geöffnet und auf 400% gezoomt. Beim Umranden des "Heuhaufens" glaube ich, die linke Hand der Viktoria entdeckt zu haben - zu einer Faust geballt. Direkt unter ihrer linken Hand.
Tut mir leid - mir ist hier ein Schreibfehler unterlaufen. Es sollte richtig heißen:

"Beim Umranden des "Heuhaufens" glaube ich, die linke Hand der Viktoria entdeckt zu haben - zu einer Faust geballt. Direkt unter ihrer rechten Hand."


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 01:57
Wenn ich davon ausgehe, dass sich Viktorias linke Hand - zu einer Faust geballt - direkt unter ihrer Rechten befindet, dann sehe ich Frau Gruber in etwa so da liegen:

Hinterkaifeck 06Original anzeigen (0,3 MB)


Und die Cilli sehe ich wie folgt "liegen":

Hinterkaifeck 03Original anzeigen (0,3 MB)

Ich sehe sie quasi nicht liegend, sondern eher kniend - mit dem Rücken "nach oben" gewand, den Kopf leicht nach rechts gedreht und der Oberkörper etwas erhöht auf einer Art "Heuballen" aufliegend. Der rechte Arm ist nach vorne ausgestreckt und verschwindet im Heu. Was ich allerdings zugeben muss, ist, dass sie "so gesehen" im Vergleich zu den anderen Körpern ziemlich klein wirkt.

Bin gespannt, was ihr dazu sagt.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 06:56
ich glaube, mir fehlt entweder die phantasie oder meine augen sind nicht gut, aber ich sehe cilli auf dem foto gar nicht. obwohl ich weiß, dass sie laut beschreibung da irgendwo sein müsste...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 12:17
@Anya1981
@leberkashawaii
@SabineWolke
Hier wurde schon sehr ausgiebig darüber diskutiert, wie sich die Lage der einzelnen Personen darstellt.
Unter Berücksichtigung der Anatomie und der Grösse der Personen gibt es nicht viel Möglichkeiten.
Viktoria liegt quer zu ihrer Mutter auf dem Rücken. Ihr Kopf befindet sich unter der Hüfte ihrer Mutter. Deren linke Hüfte und Oberschenkel ist deswegen stark erhöht. Der rechte Arm Viktorias liegt angewinkelt auf ihrer Brust. Ihr Körper ist vom Heu bedeckt, man kann aber den Rock erkennen, der ein Stück des rechten Beines sehen lässt. So wie sie gestreckt da liegt, reicht der Körper bis zum hölzernen Tor im Hintergrund. An Kleidung ist bei ihr ein einfarbig dunkler Rock und ein dunkel/hell gestreiftes Oberteil zu erkennen. ( Das gestreifte Teil kann auch eine hochgeschlagene Schürze sein.
Nur in dieser beschriebenen Weise ist der Körper eines erwachsenen Menschen an dieser Stelle anatomisch korrekt zu sehen.
Aber wie schon gesagt. Wenn jemand etwas anderes sehen will, dann soll er das weiter so sehen. Ich sehe nur keinen Sinn darin, das zum xten Mal zu diskutieren. Die ursprüngliche Diskussion um die Reuthaue und das Versteck wurde dadurch zerstört. Schade drum.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 16:51
@Hathora
Naja, „zerstört“ ist ja nichts; Sie können die „Diskussion Reuthaue“ doch wieder aufnehmen.
@SabineWolke hat doch als neue Teilnehmerin nicht die Aufgabe eine „Diskussionslücke“ abzuwarten um ihre eigenen Fragen/Gedanken zu teilen. Sie selbst waren ja vor 2013 auch mal „neu hier“.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 17:26
@Kailah2
@Anya1981
Okay, „zerstört“ ist falsch gewählt. Und ich habe es gar nicht böse gemeint.
Ja, ich war auch mal neu hier und habe Fehler gemacht. Und ich war einerseits stinkig, aber andererseits auch froh, dass man mir meine Fehler aufgezeigt hat. Wenn es einem nicht gesagt wird, dann lernt man ja nicht dazu. Unter diesem Aspekt sollte man das betrachten.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 17:36
Nun ja, es muss ja kein Fehler sein, neue Ideen oder Sichtweisen einzubringen.

Da niemand von uns persönlich das Heu vor Ort entfernt hat oder die Tür, wissen wir alle nicht ganz genau, wie sich die Situation darunter darstellt.

Als ich mich hier 2007 angemeldet hatte, ausschließlich wegen Hinterkaifeck, war ich beispielsweise sehr sicher zu wissen, wer der Mörder war.

Heute habe keine abgeschlossene Meinung mehr zur Tat.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 19:18
@leberkashawaii: Ich danke dir für deinen interessanten Beitrag. :)

Was die zusammengeballte Hand/Faust von "Viktoria" betrifft:
(Mir wurde gerade von anderer Seite gesagt, dass die sichtbare Frau wohl eher deren Mutter sei... was ich auch logischer finden würde, da Viktoria ja eher weiter unten gelegen haben müsste - aber wir wissen, wen wir meinen, was die Hauptsache ist)

Da sind wir uns absolut einig. Ich hatte tatsächlich diese Hand/Faust bereits gesehen und hätte das wahrscheinlich noch erwähnt. Das Kleid und der Arm daneben gehören zu der anderen Frau, genau... Und auch vom Armverlauf ist noch eine kleine Linie zu sehen.
Ich meine sogar, ein Stück vom Kopf und etwas Haarstrukur zu erkennen?


Stadlbild26



Jetzt hast du noch entdeckt, dass der Oberarm der versteckten Frau sogar noch ein Stück weiter nach oben geht... das kann gut sein. Ich meine ebenfalls, auch da etwas Muster vom Stoff zu erkennen.

Und dann scheint da ein großes dunkles Stück Stoff zu sein. Ein Kopftuch sehe ich jetzt nicht. Und der helle Fleck ist - denke ich persönlich - tatsächlich nur ein Fleck. Obwohl... wenn ich mir den Kopf und den ausgestreckten Arm dort vorstelle, wäre es zumindest möglich, dass die Hand an dieser Position wäre.

___________

Zu Cilli: Die Lage ist durchaus vorstellbar... ich sehe, dass du die dunklere Fläche als Bein siehst - und der Arm wäre dann von einem langen Ärmel bedeckt?

-> Ich sehe, wir beide verstehen uns.

_________________

Kaihlah 2 und Aliki: Danke euch beiden!
Dieses Forum ist nun mal so aufgebaut, dass die Themen nicht in verschiedene Threads aufgeteilt sind. Jeder, der sich für das vorherige Thema interessiert, kann dazu weiterhin etwas posten.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass man hier nur etwas sagen darf wenn ein User verkündet "Mein Thema ist beendet, der nächste darf was sagen." ;)

Liebe Grüße


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.11.2021 um 20:05
@Hathora
sorry. wenn ich dich verärgert habe.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.11.2021 um 00:49
Zitat von HathoraHathora schrieb:Ja, ich war auch mal neu hier und habe Fehler gemacht. Und ich war einerseits stinkig, aber andererseits auch froh, dass man mir meine Fehler aufgezeigt hat. Wenn es einem nicht gesagt wird, dann lernt man ja nicht dazu. Unter diesem Aspekt sollte man das betrachten.
Keine Ahnung, welche „…Fehler…“ Sie selbst in der Vergangenheit gemacht haben, oder welchen Sie jetzt hier „…aufzeigen…“ wollten.

Schön und lobenswert aber, dass Sie den aktuellen Faux als den Ihren erkannt - und daraus gelernt haben.

ZAP…. zurück also zur Fehlboden-Diskussion:

Da auch ich die „Fotodiskussion um Leichenlagen“ als kaum zielführend (aber welche ist das in Sachen HK schon?) erachte; nehmen Sie diesen interessanten ‚Faden‘ bitte wieder auf?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

13.11.2021 um 01:50
Zitat von DewDew schrieb:Ich habe mir sämtliche Aussagen um die Auffindung herum sehr genau betrachtet und seitdem den Verdacht, dass die Rekonstruktion des Leichenstapels unter der Leitung vom Bürgermeister stattfand, der den Originalstapel nie gesehen hatte.
Das interessiert mich sehr; sorry für die späte Nachfrage:
Wer war denn dieser „…Bürgermeister…“ und wie begründen Sie Ihren Verdacht, basierend auf Ihren ‚genauen Betrachtungen‘?


2x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2021 um 09:24
Zitat von Kailah2Kailah2 schrieb:Wer war denn dieser „…Bürgermeister…“ und wie begründen Sie Ihren Verdacht, basierend auf Ihren ‚genauen Betrachtungen‘?
https://www.hinterkaifeck.net/wiki/index.php?title=Personen:_Greger_Georg


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2021 um 18:47
@Kailah2
Zitat von Kailah2Kailah2 schrieb:Das interessiert mich sehr; sorry für die späte Nachfrage:
Wer war denn dieser „…Bürgermeister…“ und wie begründen Sie Ihren Verdacht, basierend auf Ihren ‚genauen Betrachtungen‘?
Georg Greger, wie @EdgarH schon freundlicherweise vorhergeschickt hat. Der einzige Bürgermeister übrigens, der sich dort im Zusammenhang mit den Ermittlungen rumdrückte, was ich als bei Interessierten als bekannt voraussetzte.

Die Zusammenfassung meiner genauen Betrachtungen reiche ich noch nach, versprochen.

MfG

Dew


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.11.2021 um 21:21
Ich widme das kolorieren dieses Fotos den Usern, die mich hier nett willkommen geheißen haben und sich an der interessanten Diskussion über die Fotos beteiligt haben - wodurch ich auch motiviert wurde, das Foto mal zu kolorieren. Auch danke an leberkashawaii für wichtige Details bezüglich Cilli.

Ich hoffe, es gefällt euch, denn ein paar Stunden Arbeit waren doch dabei.

Ich selbst meine dadurch noch 3 Dinge entdeckt zu haben:

1) Die verdeckte Person im grünen Kleid hält ihre beiden Hände ineinander verschränkt

2) Der seltsame Fleck vorne ist ein Stück Stoff mit Stroh darauf

3 ) Der helle Fleck ganz rechts, den ich ursprünglich ganz falsch eingeordnet hatte, scheint mir ein Lichtfleck zu sein.

Meine persönliche Meinung

Liebe Grüße


Stadlbild55Original anzeigen (2,2 MB)


3x zitiertmelden