Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.641 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 11:32
@Geisterbahn
Du kannst vielleicht, wenn Du Zeit und Lust hast, einmal im Blog nachlesen. Da ist eine Theorie von einem unbekannten Liebhaber der Vic. von 7 Teilnehmer aus der Gruppe aufgesetzt worden.
Gruss
Leialoha


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 14:50
Also ich habs schon alle interessenten per PM geschickt, das Treffen am Freitag findet im Gasthaus zum Wildschütz "Am Pulverl 41" in Ingolstadt statt.

Zu erreichen am besten vom Hauptbahnhof. einfach die Bahnhofstraße runter und die B13 überqueren und noch ein stück die Straße lang, schauts euch am besten nochmal im Routenplaner an. Tisch werde ich für 17:00 bestellen. Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen, gerne auch unangekündigt.

bei Fragen bitte einfach Nachricht an mich, werde die woche hier wohl täglich online sein.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 16:14
Ist das besagte Treffen am 05.10. eigentlich für alle Interessierten im Forum öffentlich oder wo müßte man sich anmelden?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 16:24
375 SEITEN!!! Ist das Rekord bei Allmy?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 16:31
@Geisterbahn

Wir haben keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass Victoria einen heimlichen Liebhaber gehabt hat und dass dieser Liebhaber M. Plöckl oder ein anderes Familienmitglied der Familie Plöckl war. Wir wissen auch nicht, ob die Familie Plöckl damals schon einflussreich war oder nicht. Wir wissen nicht einmal ob M.Plöckl mit dem späteren Bürgermeister von Waidhofen verwandt war oder nicht.

Aus der Aussage der Magd Kreszenz Rieger wissen wir, dass Victoria so auf ihren Vater fixiert war, dass sie eifersüchtig wurde, wenn dieser mit der Magd auch nur gesprochen hat. Wir wissen auch, dass der alte Gruber einen solchen Einfluss auf seine Tochter hatte, dass er die Heirat mit L.S. verhindert hat.

Wenn Michael Plöckl der heimliche Liebhaber gewesen wäre, dann wäre er ja schon ausgerastet, als Victoria schwanger war und als Vater des Kindes L.S. angegeben hat. Kaum hätte Plöckl es wohl auch ertragen, dass sie während der Zeit der Schwangerschaft den Vorsatzhatte L.S. zu heiraten.

Victoria hat nach der Geburt von Josef auch alles daran gesetzt, dass Gruber nicht wieder in den Knast muss. Wenn sie einen heimlichen Liebhaber gehabt hätte, dann wäre es ihr nur recht gewesen, dass der Alte für einige Jahre auswärts wohnt.

Ich gehe davon aus, dass Victoria in jeder Hinsicht sehr abhängig von ihrem Vater war. Dass sie als gläubige Katholikin wegen der Blutschande aber immer wieder ein schlechtes Gewissen hatte und dass sie eventuell den L.S. geheiratet hätte, weil dieser für damalige Verhältnisse sicher nicht arm war und weil sie ihre Versorgung und die Versorgung ihrer Kinder durch die Heirat gesichert hätte.

In einem Dorf bleiben außerdem heimliche Liebschaften nicht geheim. Es hätte jeder Bescheid gewusst und Plöckl wäre ins Visier der Ermittler geraten.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 16:56
@AngRa

Das sehe ich ähnlich. Zumal ich mir nicht erklären könnte, warum ein heimlicher Liebhaber ein Verbrechen dieses Ausmaßes begehen und alle Familienmitglieder ermorden sollte.

@ Pfahoferna und die Teilnehmer des geplanten Treffens

Könnte bitte jemand so nett sein und im Anschluß an die "Tagung" eine kurze Zusammenfassung schreiben - hier oder auf hinterkaifeck.net? Es lesen auch viele Nicht-Bayern diesen Therad, für die Weg nach Ingolstadt etwas weit ist.

@ J.W.

Nein, der 9/11-Thread ist noch länger (allerdings wurden in unserem Thread neulich erst zahlreiche Beiträge gelöscht). Ohne daß ich alles gelesen hätte, meine ich aber, daß "Hinterkaifeck" die anspruchsvollste und niveauvollste Diskussion dieses Forums darstellt.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 20:28
@Inquisteur

Ja stimmt. Ich hab mir zwar nicht alle Beiträge durchgelesen, (so viel Zeit hab ich leider nicht ;)) aber soweit ich gelesen habe sind noch keine Spamer dabei gewesen. Wirklich bemerkenswert. :)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 21:19
@inquisiteur

Ja sicherlich wird im Anschluss an "die Tagung" etwas darüber hier im Forum stehen.
Ich dachte allerdings, dass Du auch Bayer bist und in Ingolstadt zugegen sein wirst :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 21:59
@Pfahoferna und @all

Ein nicht zu später Beginn des Treffens war ursprünglich ein Anliegen von mir, weil ich und vielleicht auch andere mit der Bahn kommen (und auch wieder wegfahren) wollen.
Ich bin dabei aber von einem Treffen an einem Samstag ausgegangen.

Da sicher einige Teilnehmer am Freitag zeitlich nicht so flexibel sind, würde ich einen Beginn um 17.00h als zu früh ansehen.

Wenn der Tisch für 18.30h/19.00h bestellt würde, und zumindest die meisten bis etwa 19.30h/20.00h eintreffen könnte, würde ich das als ausreichend ansehen.

Denen, die Freitag nachmittag noch arbeiten, würde das sicher entgegenkommen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2007 um 22:17
Eine Reservierung ab 20 Uhr wäre sicherlich der Idealtermin.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 02:31
@stalinstadt
vermute daß die betreffenden Personen vorwiegend in der Dunkelheit unterwegs waren

@AngRa
Deinen Ausführungen folgend stimme ich Dir vollkommen zu daß ein Liebhaber eigentlich undenkbar ist. Aber ich kann auch die Aussagen der Magd Kreszenz Rieger in Frage stellen; wer so über die Toten spricht ist womöglich in Unfrieden aus Hk weggegangen und nicht nur weil es da spukt. Außerdem erklärt sie ja später nie von Morddrohungen gewußt zu haben obwohl davon nach den Morden die Rede war.

Falls jemand geschrieben hätte, keine Verwandschaft zw.Michael und Josef Plöckl dann hätte ich mich über die Antwort gefreut und ziehe meine Verdächtigungen größtenteils zurück.
Michael Plöckl bleibt für mich sehr verdächtig. Heute fragen Ermittler Zeugen mehrmals und in zeitlichen Abständen nach Tatsachen; wer die Wahrheit sagt variiert inder Wohrtwahl, im Grundsatz sagt er aber immer das Gleiche, er ruft das Geschehene inder Erinnerung ab und beschreibt es. Wer lügt wählt meist den gleichen Wortlaut weil er sich den eingeprägt hat. Die zwei Tatortbeob.'22 und '30 sind ja völlig unterschiedliche Geschichten so daß ich meine M. Plöckl hat 2mal gelogen.Man kann jetzt unterstellen die zweite Vers. kommt vom Hörensagen, aber eine derartige Wandlung einer ursprünglichen Geschichte habe ich in meiner Lebenszeit noch nicht erlebt.
Knecht zum Freund? Wäre Vic für gesellschaftlich Bessergestellte wirklich anbetungswürdig? Uneheliches Kind, außergewöhnliches Verhältnis zum Vater?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 02:43
@Leialoha
Vielen Dank für Deinen Hinweis
Gruß
Geisterbahn


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 12:14
@all

Ich denke eine Reservierung ab 17.00 Uhr ist schon ok. Einige werden wohl auch mit dem Zug anreisen und sind evtl. aufgrund der Zugverbindung gezwungen, relativ frühzeitig (z.B. 22.00 Uhr) nach Hause zu fahren.
Falls dies - aufgrund der Streikankündigung für diesen Freitag - überhaupt möglich ist :-;)
Ist doch kein Problem, wenn jemand später nachkommt und dafür länger sitzenbleibt.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 16:48
@saro,
@alle,

Leider ist die anreise mit der bahn am kommenden Freitag nun mit einer grossen unsicherheit belastet : LOKFUEHRER-STREIK !!

aktuell hier von der tagesschau/ARD entnommen:
************************************
".....Bahnkunden müssen sich für Freitag dieser Woche erneut auf Streiks einstellen. Die Lokführer-Gewerkschaft werde an diesem Tag bundesweit streiken, teilte GDL-Chef Manfred Schell in Frankfurt am Main mit. Grund sei, dass die Bahn sich geweigert habe, mit der GDL über einen eigenständigen Tarifvertrag zu verhandeln. Der bundesweite und befristete Streik werde den Güterverkehr und den Personenverkehr betreffen. Die genaue Zeit der Streiks werde am Donnerstag bekannt gegeben...."
-- soweit das zitat.

denke kaum, dass die stark befahrene verbindung ueber Ingolstadt vom streik ausgenommen wird, denn als "Quälhebel" der Streikenden ist sie voll geeignet !
eine hoffnung ergibt sich darus, dass die streiks "gerne"morgens in der hauptzerit der pendler erfolgt , und fuer eine spaetere anreise gegen mittag oder nachmittag sich kein problem ergibt !?? ! inwieweit hier dann aber andere DB-interne staus noch mit reinspielen bleibt weiter fraglich ! ebenso in punkto spaeter abreise von Ingolstadt.

der von der DB in aussicht gestellte "eingeschränkten Zugbetrieb" ist wohl mit grosser zurueckhaltung zu betrachten, denn wie das in der praxis wirklich gehen soll, ist (fuer mich) sehr fragwuerdig ! wohl eher eine "no-panic"-parole, als eine glaubwuerdig realisierbare alternative.

mal schaun, was da auf uns zu kommt ........
**********************************

ciao: Bernie
*********


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 18:39
@all

Wenn es denn beim Freitag bleiben sollte, kann es leider sein, dass das Treffen ohne mich stattfinden wird. Bedingt durch die Arbeit, werde ich es wahrscheinlich kaum schaffen, zu einem Zeitpunkt einzutreffen, der es ermöglicht noch das ein oder andere Gespräch zu führen :-(

Ich hoffe dennoch, dass der ein oder andere Informationsaustausch hier im Forum stattfindet. Meine Bekannte wird am Mittwoch ihre Mutter besuchen und in diesem Zusammenhang den Kontakt zur Oma suchen.

In Anbetracht der aktuellen Streiks: Ist nun das Treffen definitiv oder wird evtl. über einen Alternativtermin nachgedacht? Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß und vielleicht schaffe ich es ja doch, wenn nicht, bitte um Info. Ich werde euch selbstverständlich im Laufe der Woche über ein evtl. Gespräch mit der Oma informieren. Allerdings kann es sein, dass ich erst nächstes Wochenende dazu komme meine Infos einzustellen.

Schönen Abend noch! Vielleicht klappt esja doch!

Ciao Hauinolo


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 18:53
@hauinolo,
@alle,
finde, wer kann, soll das treffen nun einmal wahrnehmen ! lieber ein teffen zu viel , als eins zu wenig ! gute kontakte schaden nie, vielleicht entstehen sogar neue freundschaften, die ueber den WEB-kontakt weit hinausgehen !?
also was solls, @Pfahoferna hats schlussendlich geschafft, spaet, aber doch, also teilnehmen, wenn moeglich, und der bahn-Streik nicht total dazwischenfunkt !

dass andere nicht dabei sein werden, wie auch ich ( berufsbedingt/personalausfaelle aktuell) , darf nur ein zartbitterer tropfen in Euren dann wohlgefuellten glaesern sein !!

*****
bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 18:57
Hllo an alle,
melde mich nach langer Krankheit zurück. Hab ja einiges auf zu holen.

Wieso wurden eigendlich einige Beiträge von mir gelöcht? Ich war doch immer ein braves Mädchen in meinen Formulierungen....!! :-(

Also dann mach ich mich mal an die Abeit und hol mal einiges nach..


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 19:03
@Bernie

ich hätte gerne an dem Treffen teilgenommen. ber ich muss über 600 km fahren und das ist mir echt zu anstrengend alleine. Das mit der Bahn ist ja eigendlich eine gute Idee, hab dann heute mal nachgesehen und festgestellt, dass das nichts für arme Leute ist. Ca 250 EUR kostet das Ticket und dann hab ich noch kein Hotelzimmer...Leider ein wenig zu teuer.
Vielleicht ist ja mal en Treffen in meiner Nähe möglich. 300 km würde ich ja noch dafür fahren.
Viele Grüße
Sam


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 19:09
@sam200699,
mach Dir diesbezueglich keinen kopf. das lag an einer bereinigungs/straffungsaktion der Moderatorin selbst, auch begruendet in einigen "feurigen" statements, die aufgrund eines neuen Users enstanden waren. besagter "Meeresliebhaber" hat sich aber wieder "freiwillig" ausgeklink, und nun herrscht wieder eitel friede-freude-eierkuchen !
im rahmen der aktion wurden diverse beitraege geloescht, wie auch von mir und anderen Usern, und sicherlich nicht allein aufgrund des vorhin erwaehnten disputs mit einem User.

*********
ciao: Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2007 um 19:14
@Bernie

ich hatte eine Lungenentzündung und war lange krank, und bin immer noch nicht richtig fit. Deshalb hab von alldem nichts mitbekommen. Was wollte er denn?


melden