Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.641 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:17
@Bernstein

Bei uns war das früher so, dass Frauen, die uneheliche Kinder hatten bei der Heirat quasi als strafe ein schwarzes Brautkleid tragen mussten (weil sie eben quasi vor der ehe sex hatten). Und das auch noch nach dem WK 1... Ich kenn persönich eine Frau, die so heiraten musste.

Gruss


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:44
@Shakuru,
ja, das hatten wir schon einmal hier thematisiert. muss aber nicht heissen, dass das prinzipiell so gehalten wurde, denn regionale unterschiede in der tradition gabs natuerlich auch. zudem existierten kulturelle einfluesse in der früheren mode, wo die farbe schwarz ueber laengere zeit sehr "trendy" war, was eben auch den vorteil hatte, dass ein brautkleid auch spaeter noch bei diversen feierlichkeiten verwendung finden konnte. durchaus ein sehr praktischer gesichtspunkt fuer die finanziell wesentlich schlechter gestellten schichten der Bevoelkerung.

ich wollte daher dieser mir unbekannten dame im brautkleid keinerlei gruende fuer das tragen dieses schwarzen brautkleides (weiser schleier) unterstellen, da nichts weiteres bekannt ist.

Danke Dir fuer den Kommentar !
************************
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:49
Gute Arbeit troadputzer :-)
Hat jemand eine Idee, wie man einzelne Bilder direkt anwählen kann?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:52
Gestern gesucht und nicht gefunden, kommt die Idee natürlich erst, wenn man die Frage gepostet hat... Also, um zu einem Bild zu springen verwendet ihr:

http://www.allmystery.de/bilder/mt31345/2#bildtop

Und hinten vor der #Raute die Zahl entsprechend der Bildnummer ersetzen...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:52
@Bernstein: Ein weißes Brautkleid kann man aber bei gleichbleibender Figur nach der Ehe auch so ändern, dass es noch Verwendung finden kann.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:53
@stalinstadt,
Jou ! das ist ganz einfach ! bild "1" waere zum Beispiel:
http://www.allmystery.de/bilder/mt31345/1#bildtop

bild "100" waere demnach :
http://www.allmystery.de/bilder/mt31345/100#bildtop

also einfach durchnummerieren !
**************************
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:55
@schatten69,
gewissermassen ja, bsp. auch als Letztes Kleid im offenen Sarg ! bedingt aber eine "relativ" seltene Verwendungsmöglichkeit :-)
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 11:56
@stalinstadt,
haha .. wir haben uns gerade eilfertig überschnitten !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 13:02
@Bernstein
War auch nicht negativ gemeint :) wollte das nur mal festhalten. ich finde es jedenfalls ziemlich krass dass die frauen damals so 'diskriminiert' wurden...die schämten sich an der hochzeit, weil sie dann quasi zur schau tragen mussten dass sie bereits ein uneheliches kind haben....war damals ja gesellschaftlicher selbstmord..-.-
wegen der regionalen unterschiede: ich komme aus der schweiz. ^^ aber ich würde fast denken in deutschland war das in gewissen regionen auch so oder ähnlich

gruss


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 13:25
@troadputzer

Bißchen verspätet wg. Zeitmangels möchte ich mich trotzdem noch den Anderen anschließen.
Von meiner Seite auch der Dank an Dich für die Arbeit, die Du Dir mit den Bildern gemacht hast.Jetzt ist die Bildersuche wesentlich vereinfacht!

Gruß
Dr. Lämmer


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 13:51
@dida,
ich habe noch einige bilder mehr gemacht, natuerlich auch unter verschiedenen blickwinkeln. es ist jedoch sinnvoll, nur eine kleine auswahl zu verfügung zu stellen, auch nicht in grosser auflösung, um die übersichtlichkeit zu wahren bzw. nicht unnötig plattenspace auf dem server zu "verbraten".
fuer die gute arbeit sei @stalinstadt gedankt !
******
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 14:15
@Bernie

Deine Bilder geben schon einen guten Eindruck wieder. Nee, mehr Fotos brauchts da wirklich nicht.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 14:16
@troadputzer,

Danke ebenfalls fuer Dein gelungenes und arbeitsintensives "Machwerk" ! Freue mich schon das nächste "Weiter-so-Machwerk.pdf" von Dir :-))

ein hinweis zum BILD Nr. 30 ! diese verführerische luftaufnahme zeigt leider nicht die verräeterische spuren der grundmauern von Hinterkaifeck, sondern irgendwelche spuren auf einem ganz anderen Grundstück, so ca. 250m entfernt von HK, und bei einem blick auf die karte LINKS neben der bekannten Wetterfichte ( mit Marterl und Kreuz ) gelegen, also in richtung Westen vom ehemaligen HK aus gesehen.
HK selbst liegt auf der karte ja bekanntlich RECHTS von der Wetterfichte.

*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 14:53
@all

möchte mal kurz einen allerliebsten Valtentinsgruß an alle hierlassen !

Ich bin zwar spät dran, aber lieber zu spät als gar nicht.

Lg, elfeee


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 14:55
@troadputzer

auch von mir einen herzlichen Dank für Deine Mühe. Jetzt hat die lästige Sucherei endlich ein Ende.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 15:28
Es ist mir fast peinlich, daß sich so viele über mein Elaborat bedanken. Aber ich möchte mich für den vielen Dank ebenfalls sehr bedanken.

Gott sei Dank! - hat mir @berstein mit wenigen Worten aufgezeigt, daß die Zeilen aus Fontanes Ballade "Die Brück' am Tay": "Tand, Tand / Ist das Gebilde von Menschenhand!" auch heute noch immer ihre Gültigkeit haben. Sollte ich mich in Zukunft zu einer Verbesserung aufraffen können, werde ich die detaillierten Angaben @bernis selbstverständlich berücksichtigen. Das ist mir ein echtes Anliegen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 15:47
@troadputzer,
yeah -- let's work together !
*********************
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 16:07
@troadputzer

Auch von meiner Seite, herzlichen Dank für die Bilderliste. Hilft ungemein!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 16:09
@alle

Nochmal meine Frage: Warum fehlen in den neueren Auflagen des Leuschner Buchs Bestandteile der ersten Auflage? Braucht man alle (drei?) Auflagen um "komplett" zu sein?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2008 um 16:33
@Manatee

Du brauchst mit Sicherheit nicht alle drei Auflagen. Es ist halt so, dass in den unterschiedlichen Büchern zu einigen Punkten unterschiedliche Angaben stehen, die schwierig aufzuklären sind. Ein Beispiel ist, dass in einem der Leuschner-Bücher die Angabe steht, dass die alte Gruberin eine verwitwete Ostermeier ist. Dieser Punkt ist bislang trotz intensiver Recherchen nicht aufklärbar gewesen.

Im Großen und Ganzen gibt es jedoch keine Unterschiede. Die letzte Auflage ist natürlich am aktuellsten, weil das Kapitel "Hinterkaifeck als Prüfungsfach" hinzugefügt wurde.


melden