Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.641 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 15:56
@hulla,
--OT--
kann ich durchaus nachvollziehen ! Ziegen sind wunderschöne Tiere, zudem äusserst genügsam ! Diese "springlebendigen" Zicklein sind wirklich ne Freude ! Nun musst Du nur noch dazu das Lied von den Doors spielen: GLORIA. Ein Liebeslied von Jim M. für seine damalige kurze aber heisse Liaison mit GLORIA Stavers, die teilweise auch die Coverbilder seiner LP's gemacht hatte ! Und ebenfalls von Jim über Gloria : "She lives on Lovestreet ..." In dieser Strasse hatte Gloria S. nämlich ein Appartement.
Hey Hulla, .. THE DOORS ... that's Your time !
*********************************
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 15:58
@elfeee
Eine Hundehütte existierte auf Hinterkaifeck, und zwar war diese an der zentral im Hof gelegenen Geräteschuppenecke.
Ich bin doch viel eher der Meinung, dass es sich um eine 'Ladeluke' zum Keller handelte, da es bestimmt sehr umständlich gewesen wäre, die im Keller zu lagernden Kartoffeln sackweise durch das räumlich sehr beengte Wohnhaus die Kellertreppe runter zu tragen!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 16:01
@AngRa oder @all
Kannst Du oder Ihr mir sagen wo ich das neue Leuschnerbuch (2007) beziehen kann.
Bringt es überhaupt Neuigkeiten , die nicht im Buch (1997) enthalten sind?????.
Dank im Voraus für die Nachricht.
Sternro


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 16:08
@sternro,
einfach hier :
http://www.schloss-hofstetten.de/index.php?site_id=2&con_id=33
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 16:11
@ Bernie, ich danke Dir


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 16:15
@sternro,
@alle,
ich werde beim nächten Mailkontakt mit Herrn/Frau Leuschner vorschlagen, dass es evtl. von Nutzen wäre, eine kurze Übersicht auf obiger HP mit einzustellen, hinsichtlich der Erweiterungen und Unterschiede von der 2. Auflage (1997) zur 3. Auflage von 2007 !
Das mag doch einige Irritationen vermeiden, einiges klären, und möglicherweise dadurch den Absatz der 3. Auflage der "Leuschner-HK-Bibel" förderlich sein !
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 16:31
@hexenholz,
als reine Ladeluke ist mir diese ganze Konstruktion von der Konzeption her zu gross. Ich vermute daher, dass dies früher schon als externer Kellerabgang gedacht war, mit Umfassungs bzw. Stützmauer. Irgendwie schien das dann nicht so im Gebrauch gewesen sein, oder es gab diverse Probleme, bsp. mit möglichem Wassereintritt ( Regen/Schnee) , Sicherheitsbedenken ( weiterer Zugang ), etc. etc., so dass man sich letztlich auf eine reine Ladeluke beschränkte, und oben alles mit starken Bohlen abdeckte, und diese Art Plattform nun anderweitig nutzte !?
Fällt mir im Moment dazu so ein .... :-)
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 21:50
@Bernie
Danke für die Info!

@all
Keller ist im 3D-Modell berichtigt!

Ciao


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.04.2008 um 23:25
@ hexenholz
ja, so sollte es passen. Ausgegraben hab ich heute Abend noch eine Beschreibung, die anhand der Begutachtung des Hoffotos entstand, hier heisst es u.a.:

"Vermutlich handelt es sich dabei, wie zur damaligen Zeit auf dem Lande häufig üblich, um eine Erhöhung des Kellers, der in das Erdreich eingelassen ist. Diese Erhöhung ist mit einem Maschendrahtzaun und entsprechenden Pfosten begrenzt. Es befindet sich außerdem eine Grasnarbe mit blätterlosen Büschen darauf. An der Ostseite ist ein kleiner Holzverschlag angebaut. Möglicherweise handelt es sich dabei um eine Hundehütte."


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 07:44
Wobei ich noch nachtragen will, das eine Hundehütte - so wie ich sie kenne - immer einen offenen Rundbogeneingang hat. Den kann ich aber nicht erkennen, eher zwei kleine Türen - die dann natürlich für einen Kellerzugang sprechen.

Es gibt ja auch Kellerzugänge, die haben einen niedrigen Frontzugang, und dafür noch von der Oberseite so Luken zum hochklappen (oder wie hier Bretter zum Abnehmen?) - so das man trotz der niedrigen Höhe beim entfernen der oberen Abdeckung immer noch bequem hinabsteigen kann.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 10:43
@stalinstadt

Ich würde Dir in Deiner Ausführung zustimmen. Ich kann mir eine Hundhütte in dieser angedachten Form nicht vorstellen. Der Kellerzugang klingt für mich durchaus plausibel......


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 10:51
@stalinstadt,
@hexenholz,
die Realisierung dieser "Kartoffelrutsche" ( auch für andere Einbringungen geeignet) war wohl so realisiert, dass sie nicht direkt in den Keller selbst führte, sondern nur in den Unteren (ehemaligen) Eingangsbereich zur Kellertüre, so dass man also unten im Keller die dortige Aussentüre öffnete, um an das Ende der Rutsche zu gelangen, und von dort dann die heruntergelassenen Feldprodukte ( oder etwa auch Kohlen ?) in den eigentlichen Kellerraumzu verfrachten.
Da der Verlauf dieser angenommenen Rutsche ja wohl offensichtlich parallel zur Hausmauer verlief, und unten ein 90 Grad Knick, in Richtung Keller selbst, kaum machbar bzw. in der Praxis sinnvoll ist (Stau), wird wohl dieser Kompromiss einer Rutsche Verwendung gefunden haben !

Normalerweise versucht man ja eine Rutsche direkt in den Keller zu legen/leiten, um notfalls mit einem Verlängerungsteil SOWEIT als möglich ins Innere zu kommen, um dann eine kurzen Resttransport/Verteilungsweg in die jeweilgen Kellerräume zu haben ! ( "Kartoffelkeller"/"Kohlenkeller" usw. )

*****
Bernie


melden
melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 12:31
@oldschool

Ich bin entzückt! Ein polnisches Label zum Thema HK. Daran erkennt man, dass Hinterkaifeck ein internationales Thema ist...:-)

Tolle Sache...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 15:40
Der Thread ist übrigens gerade bei Seite 666...das sollte zu denken geben.:D


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 15:46
@darthhotz,
--- OT ---
mit einigen zusätzlichen kabbalistisch motivierten Anmerkungen zur Apokalypse von Hinterkaifeck können wir diese düstere Zahl 666 schnell überwinden !
.. like Ghostriders on the Sky ... :-)))
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 16:03
So, jetzt müssten wir auf Seite 667 sein....


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 16:03
immer noch nicht.....hm...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 16:04
aber.....


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.04.2008 um 16:04
jetzt......


melden