Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 14:31
@schimmelchen, @elfee:
Wie stellt Ihr Euch die Lage des weiteren Körpers vor?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 14:34
Ich bin zwar eine Niete in Bildbetrachtungen, aber ich beziehe mich auf meinen Mitstreiter @hauinolo und sage auch, dass es anatomisch nicht passt, wenn man das, was @Badesalz als Bein/Knie sieht, als Kopf interpretiert. Dann liegt einfach ein Leichenteil zu viel herum, was zu keiner Leiche passt und das darf von der Logik her nicht sein.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 14:37
@elfeee,
muss Dich leider (!) aus meine Sicht her enttäuschen; für mich sind die meisten dieser "Gesichtsstrukturen" meist recht eindeutig Halme bzw. geknickte Halme, die über (!) der zweifellos fragwürdigen hellen struktur liegen bzw. hereinragen, und teilweise auch schatten werfen(Scheinwerfer/Blitzlicht) , und dadurch diese dennoch immer noch vagen "Gesicht"- oder "Wundmerkmale" generieren.

Für mich ist hier kein Gesicht, nicht in dieser Form, zudem müssten sich massive Blutreste, auch im Gesicht abzeichnen, also eher breitere dunklere Bereiche, als derart feine, eher filigrane Schattierungen.

Und dass die Viktoria so weit draussen liegen soll, ist eh kaum belegt. In dieser Ecke sollte doch eher die Cälli/Cilli hingezerrt worden sein, zwecks Identifikation und Suche nach Lebenszeichen. Wohl auch deswegen in jene Position, weil eben dorthin noch etwas Restlicht vom (aufgebrochenen) Zugang her vorhanden gewesen sein mag !?
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 14:45
@jaska

ich stelle mir die Lage gerade vor, unter dem Heu, also nicht sichtbar. Die Vic hatte meiner Meinung nach dunkle Kleidung an, die Füße enden etwa am Kopfbereich der Mutter.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 14:52
@elfeee

so wie Du es beschreibst, so in etwa kann ich mir auch die Lage des Körpers vorstellen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:00
/dateien/mt31345,1207659610,caecilia
@ bernie - betr. Lage des Mädchens - siehe Anhang...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:16
/dateien/mt31345,1207660589,Cilli 1
@Bernie

so sehe ich in etwa die Cilli liegen, mit weiß aufgerissenen Augen und der Verletzung am Kinn. Unter dem Heu ragt ein Füßchen raus....
Ich frage mich nur, warum der Futterkorb direkt auf der Leiche liegt ? Oder sehe ich das falsch ?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:21
@elfeee,
Hey, die Auflösung ist ein Traum,.. sehe leider nur ein viertel, mein clipboard platzt, mach bitte einen zweiten versuch mit reduzierter Bildgrösse !? ... nur für Bernie .. bitte !
Merci !
******


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:27
@stalinstadt

Die Leiche der Cilli soll, gemäß Protokoll, an der Wand, neben der Tür liegen. Könnte es nicht sein, dass wir näher hin zur Türe suchen müssten? Der eingezeichnete Abstand zur Stalltüre wäre auf Deinem Foto schon enorm. Was denkst Du?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:45
/dateien/mt31345,1207662303,stadl bild26
@Bernie
weiß nicht, ob ich das schaffe......


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:46
Ich sehe das genau wie Du, diese beiden Lagebeschreibungen differieren etwas voneinander. Mich überzeugt hier eher die Stoffstruktur, die deutlich sichtbar durch das Stroh scheint.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:49
@hauinolo
das war die Auffindeposition des Mädchens. L.S. hat es dann etwas rückwärts gegen die Häckselmaschine gelegt. Laut seiner Aussage.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 15:51
@elfeee,
passt schon, Dein bild war gar nicht grösser, scheint es. Ok, ich denke, das ist auch so eine optische Täuschung, evtl. verursacht durch zwei dunkle (Augen)-punkte, die man da im "Gesichtsbereich" siehst. Man konnte in diesem Bereich sogar zwei Gesichter assozieren, leicht versetzt zueinander, mit unterschiedlicher Blickrichtung, eines nach links oben, und eines nach rechts, zum Andreas hin.
Keine zwei Personen, aber zwei mögliche Gesichtspositionen.

ABER die Grösse des Kopfes passt nicht, wenn Du den danebenliegenden Gruber als Vergleich hernimmst. Ebenso ist der Fuss viel zu klein, auch bei einer 7-Jährigen, die wohl auf HK nicht gerade gemästet wurde.

So ein zartes Füsschen wäre eher einer Elfe (!) würdig !

Da wir nun die Aussage der drei Auffindungszeugen haben, wo der Körper der Cilli/Cälli um ein-zwei Körperlängen vom Fundort (Nähe Stalltüre) weg verlagert wurde, um bei ihr nach Lebenszeichen zu suchen, wird man sie wohl kaum so halb unter dem Körper von Andreas G., erneut wieder unter Heu etc. "verschüttet" deponiert haben. das klingt unlogisch und unpraktisch.

Ich hatte kürzlich mal vermutet, ob es hinten an der Aussenwand , links neben dem Beginn der (dunkleren) Holzkonstruktion (Rahmenpfosten) des Nordtores, nicht eine Struktur gibt, die mir vorkommt, wie eine etwas aufgerichtete "Cilli", mit Gesicht in Richtung stalltüre schauend, also vom Betrchter her nur deren Linke Gesichtshälfte zu sehen, sogar mit einem dunklen querschnitt etwa in Halshöhe ( Schnittverletzung ? ).

*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 16:00
@Bernie

ja, genau das mit dem Gesicht habe ich mir auch schon gedacht. Aber schau Dir das Füßchen an, es ist ein bisschen mit Stroh abgedeckt,so daß man den vollen Umfang nicht sieht, aber das könnte doch der Größe nach einem 7-jährigen Kind gehören.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 16:03
@elfeee,
na, hmm, vielleicht ist doch was dran, denn hier im Bild,, etwas links weiter ausserhalb, müsste die Häckselmaschine gestanden sein. Die weisse Stange könnte die Verlängerung der Handkurbel sein, um zwei Menschen an der Kurbel die Arbeit mit weniger Kraftaufwand (Frauen!) zu erlauben.

Der angebliche Fuss ist wahrscheinlich gar nix, aber etwas weiter nach links oben sehe ich was unterm Reisig/Heu, was (auch grössenmässig) die Hand eines Mädchens sein könnte, die in anatomischer Konsequenz über den Schultergürtel hin zu einem Gesicht führt, nach links oben blickend, eyes wide open", auf dem Rücken liegend. Und dies wäre durchaus in dem von Dir markiertem Bereich !
Oberhalb der Hand bzw. im Schulterbereich sehe ich denn auch eine Stoffähnliche Struktur, vom Körper selbst.

Da Andreas Gruber erst später betrachtet wurde, und gemäss dem rekonstruiertem Stapel , herumgewälzt und verschoben werden musste, könnte er sehr wohl in diese Position gerollt worden sein, so knapp an der "Cilli" heran, sie schon fast bedeckend.

*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 16:13
@elfeee,
verschiebe Deine grüne Kopfmarkierung etwas in Richtung "7.30" uhr ( nach links unten ), dann kommt sie eher deckend mit dem "Gesicht", nun incl. Nase und Mund. Das Mädchen liegt quasi auf Dem Rücken; die Augen starren nach links oben an die Decke, vom Betrachter ausgesehen.
Ein Teil des Schulterbereichs bzw. Oberarms ist durch die "Textil"-struktur erkenntlich, oder ist diese Textilstruktur ein Drahtkorb ??

Wäre zumindest zu überlegen.
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 16:50
@ bernie, alter Filterfuchs,

nun wirst Du wohl nicht umhin kommen, den pösen Rechner zu Hause ohne Firewallrestriktionen zu benutzen - und sag jetzt nicht, Du hättest daheim keinen Internetzugang ;-)))

Du könntest doch die hochauflösenden Bilder bestimmt auch erfolgreich beackern...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 17:04
@stalinstadt,
Jou, gewiss ! Von der Software her, und vom Knowhow her auch ! Aber mit dem alten Hobel daheim mache ich da nichts mehr, auch keine Aufrüstung (sinnlos), weil ich mir in nächster Zeit völlig neues Equipment zulegen werde. Hmm, wollte das schon im Herbst, wartete dann immer weitere Entwicklungen und Verbesserungen ab, wollte auch nicht die ersten Boards mit Dual-Core's etc. haben, auch nicht die erste Version von Windows-Vista-Patch-Fix ! Und Win/Xp ist mir im Moment immer noch weitaus lieber, weil so langsam "zuverlässig", und im Griff.
haha ! Tja, und man wartet und wartet, ......, es ist beim kauf von Computer-Equipment immer verdammt schwer endlich zu sagen: OK, NOW !
Aber versprochen, wenn ich wieder "Top on Board" bin, helfe ich direkt mit, und poste keine umständlichen "Beschreibungen" mehr, sondern "simple graphics" ! Klaro !
***********************
so i have to beg pardon !
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 19:33
Ich weiß nicht, habe ich einen Knick in der Optik oder was ? So oft ich die Bilder im Buch mit einer Lupe anschaue, sehe ich die kleine Cilli quer über dem Schoß ihres Großvaters. Das Gesicht ist für mich unter der verkrümmten linken Hand, der Arm der Kleinen übers dem Oberschenkel des Alten, die Beine angewinkelt über dem anderen Oberschenkel. Was sehe ich denn da immer falsch an? Mit Computerbildern kann ich nicht so viel anfangen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.04.2008 um 20:36
/dateien/mt31345,1207679793,detail
@ Theresia,

vielleicht kannst Du mit dem angehängten Bild etwas anfangen. Ich habe die grellen Töne angeglichen, so das Du anhand dieses abgeschwächten Kontrastes recht gut erkennen kannst, das die vermeintlichen Beine ein Teil der Jacke sind. Zum anderen wäre das Kind für eine Siebenjährige zu klein - die vermutete Größe träfe wohl eher auf ein zwei-oder dreijähriges Kind zu.

Manche Details macht die Rechenmaschine sichtbar, was die Lupe nicht schaffen kann ;-)


melden