Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.939 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:46
@Kältezeit
Ja, das denke ich schon die ganze Zeit. Ich glaube nicht, dass der Täter besonders schlau und das alles geplant war. Er hatte einfach nur wahnsinnig viel Glück.
Ich könnte mir sogar sehr gut vorstellen, dass er Frauke anrufen lies um zu suggerieren, es sei alles okay. War halt so der erste Impuls von ihm, dass ein Anruf da helfen würde.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:47
@lumina
Irgendwie fast genau das, was ich 7 Minuten vorher gepostet habe.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:47
@Lumina85
Ein Anruf, ok. Aber so viele? Das muss mindestens einen weiteren Grund gehabt haben.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:49
Eine Sms von Nieheim und ein Anruf von Paderborn, das würde nicht viel bringen um von Nieheim abzulenken. Da mussten schon mehrere Anrufe her um es glaubwürdig erscheinen zu lassen ;)
Das kann ja doppelt gemoppelt gewesen sein: Die Anrufe um zu suggerieren es sei alles ok UND um von Nieheim abzulenken.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:50
@Lumina85
Gut abgeschrieben, siehe mein Post von 15:38:-)


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:52
@Zefix
Was hat denn das bitte mit abschreiben zu tun? Ich habe das schon mehrfach hier geäußert, da warst du noch gar nicht da. Und bzgl. der Beruhigungsfunktion der Anrufe hast du ja eine völlig andere Meinung ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:56
@Zefix

Also ich sehe da auch nix abgeschrieben von @Lumina85 ist halt öfter mal so, dass der Inhalt ähnelt.

Außerdem ist Lumi in der Lage, sich selbst Gedanden zu machen. Sorry ich weiß, Du brauchst kein Sprachrohr, aber ich musste da jetzt mal was sagen.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 15:56
@all

Habt Ihr eigentlich eine Favoritenthese?
Bezug Täter zu Frauke?
Grund der Anrufe?


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:02
@Schnaki
Danke :-)

@Ocelot
Ja, ich stelle es mir so vor wie oben geschrieben. Ich denke, dass jede These immer auf irgendeine Weise angefochten werden kann weil irgendwas nicht passt. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das alles Zufall gewesen sein soll (z.B. in Bezug zum letzten Anruf, dass die Mutter bereits gegangen ist).
Der Grund der Anrufe ist für mich eben wirklich, dass Frauke dem Täter sagte, dass Chris auf sie wartete am ersten Abend und durch die anderen Anrufe wollte er ablenken/beruhigen. Ich kann mir da einfach kein anderes Motiv vorstellen. Sicherlich wäre es klüger gewesen sie einfach sagen zu lassen, dass sie eine Auszeit nimmt. Stellt sich die Frage, wer das wirklich geglaubt hätte. Außerdem wissen wir nicht, wie spontan er handelte.
Er hat an diesem Abend einen Fehler gemacht und wusste nicht weiter, deshalb hat er sie festgehalten.

Den Bezug finde ich schwierig auszumachen. Der Täter kannte sie aber wie nah er ihr stand ist schlecht zu sagen, da kann ich mich nicht so ganz festlegen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:05
@Lumina85
Danke für deine Sichtweise.
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb: Ich denke, dass jede These immer auf irgendeine Weise angefochten werden kann weil irgendwas nicht passt.
Ja, ich komm auf keine Theorie die gegen jede Kritik immun ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:08
@Ocelot
Nicht nur Du. Alle hier. Beweis: 1589 Seiten und keine Lösung.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:11
@Ocelot
Das liegt wahrscheinlich auch einfach daran, dass wir uns viele Gedanken machen. Der Täter hatte die Zeit womöglich gar nicht und hat schnell gehandelt, deshalb hätte es natürlich auch andere (für ihn schlüssigere) Alternativen geben können.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:14
@Lumina85
unser kompliziertes Denken könnte der Stolperstein schlechthin sein.

Hm paar Level runterschrauben :D


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:18
@Ocelot
Daher spukt mir gerade - ja, ich weiß - durch den Kopf, ob es doch keinen Mörder gibt.
Scheint mir immer noch die unkomplizierteste Theorie, und man muss "nur" erklären
- was mit Frauke los war (Depressionen, Abhängigkeiten z.B.)
- warum Frauke Chris und niemand anderen angerufen hat
Theorie: sie wollte Chris zurück und hat versucht, ihn zu erpressen?
Und als das schief ging, beschloss sie ihr Ende. Unklar ist lediglich:
- wie sie in den Wald kam (sie hat sich bequem gebettet, siehe Kopflagerung an der Auffindestelle)
- wo die verschwundenen Sachen hin sind (könnten z.B. Tiere verschleppt haben)
- wo sie sich zwischenzeitlich aufgehalten hat
- womit sie sich erledigt hat (z.B. was aus der Klinik?)

Das sind viel weniger Fragen als bei jeder anderen Theorie, die ich hier in Erinnerung habe.
Ja, ist voll schräg. Bitte zerlegen Sie mich JETZT:-)


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:23
@Zefix
für diese Theorie gibt es für mich keine Anhaltspunkte

Frauke galt als Lebensfroh, Depressionen oder eine Lebenskrise sind nicht bekannt. Um jemanden SO zurückzugewinnen, müsste man schon gestört sein.

Seit wann interessieren sich Waldtiere für nicht essbare Sachen? Wollten die Füchse ihre Kollegahs anrufen? :D


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:23
@Ocelot
Es war die Elster, nicht der Fuchs;-)


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:26
Zitat von ZefixZefix schrieb:- warum Frauke Chris und niemand anderen angerufen hat
Theorie: sie wollte Chris zurück und hat versucht, ihn zu erpressen?
Wie das, so ganz ohne Forderungen?
Zitat von ZefixZefix schrieb:- wie sie in den Wald kam
Sehr richtig... wo steht das Auto? Oder ist sie tagelang alles zu Fuß abgelaufen?
(und dabei hat sie nie jemand gesehen...)
Zitat von ZefixZefix schrieb:- womit sie sich erledigt hat (z.B. was aus der Klinik?)
Also der "typische" Selbstmörder bringt sich nicht an solch einem Ort um.

Und ein Abschiedsbrief fehlt auch.

Auch gehe ich davon aus, dass sie - beim letzten Telefonat - eine klare Abschiedsbekundung abgegeben hätte und nicht so ein "Wischiwaschi".


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:36
@Kältezeit
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Wie das, so ganz ohne Forderungen?
Na, wenn er sie nicht wieder liebt, bringt sie sich um. Eine Erweiterung der "Du bist ja so gut wie nie in der WG"-Ansage.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Sehr richtig... wo steht das Auto? Oder ist sie tagelang alles zu Fuß abgelaufen?
(und dabei hat sie nie jemand gesehen...)
Per Anhalter, und der hat sich eben nicht als Zeuge gemeldet.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Also der "typische" Selbstmörder bringt sich nicht an solch einem Ort um.

Und ein Abschiedsbrief fehlt auch.

Auch gehe ich davon aus, dass sie - beim letzten Telefonat - eine klare Abschiedsbekundung abgegeben hätte und nicht so ein "Wischiwaschi".
Ich habe nie gesagt, dass Frauke ein typischer Selbstmörder ist.

Den Abschiedsbrief hat der Wind weggeweht. Die Wertsachen hat ein Penner mitgenommen und verflüssigt.

Sie wusste halt nicht, wie sie es rüberbringen soll, oder hat den Todesentschluss erst da gefasst oder...

Was ich damit zeigen wollte: diese Theorie erscheint mir genau so gut oder schlecht wie jede andere hier:-(( Darüber muss ich jetzt erstmal nachdenken.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:37
@Zefix
Du hast um eine Zerlegung gebeten, @Kältezeit und ich haben das gemacht und jetzt wehr dich net mehr :D ;-)


melden

Mord an Frauke Liebs

13.05.2014 um 16:38
@Ocelot
Ok ok, aber ich bin ziemlich überrascht, wie schwach die Schlachtung ausfiel...


1x zitiertmelden