Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:12
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Ja sicher und die Hubschrauber sind auch so mir nix dir nichts Einsatzbereit ..
Und die dürfen auch zu jeder Tages und Nachtzeit fliegen zu jeden Verhältnissen ..


Guck doch bitte nicht soviele Filme ..
Bin mir sicher, dass die auf Bereitschaft da stehen... und auch zu jeder Tageszeit fliegen dürfen, siehe Post von mir über diesem... zu den Wetterverhältnissen kann ich aber nix sagen, ob die immer fliegen können, denke aber schon, wenn es nicht gerade so stürmt wie letztens...


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:13
@Neusser1988
Ich denke auch, solange für die Besatzung keine Gefahr besteht, darf die Polizei fliegen, sofern notwendig!


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:14
Gibt aber meist nur 1, 2 Standorte je Bundesland mit Hubschrauberstaffeln. In NRW Düsseldorf und Dortmund. Und die müssen ja schon auch wissen, wen oder was sie verfolgen sollen. Also dazu wäre zwingend nötig gewesen, dass ein verdächtiges Fahrzeug erstmal von einer normalen o zivilen Streife entdeckt wird, oder meinetwegen von einem Zeugen. Das Risiko schien der Täter realistisch als gering einzustufen.
Und von DO wäre so ein Heli auch nicht in 5 Minuten da, das sind ~90km Luftlinie, Hubschrauber fliegen meist nur so 250 kmh, also braucht er über 20 Minuten reien Flugzeit. Viel Vorsprung für ein Auto.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:23
Die Diskussion ist auch unsinnig eig... die Polizei kann nicht jedes Auto was rumfährt kontrollieren bzw haben sie das damals nicht gemacht, weil sie wohl nicht mit einem solchen Ausgang gerechnet haben...

Der Täter ist ein Risiko eingegangen mit den Fahrten... es kann immer was passieren... das Risiko war aber überschaubar, da es ja keine großartigen Kontrollen gab...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:36
Zitat von Neusser1988Neusser1988 schrieb:Die Diskussion ist auch unsinnig eig... die Polizei kann nicht jedes Auto was rumfährt kontrollieren bzw haben sie das damals nicht gemacht, weil sie wohl nicht mit einem solchen Ausgang gerechnet haben...
Nach einigen Anrufen konnte die Polizei aber annehmen, dass weitere Anrufe aus Gewerbegebieten kommen würden. Ich find da hätte man schon mal ein paar Streifen in diese Gebiete zwischen 22 und 24 Uhr schicken können. Die Gebiete haben nur wenige Zu-/Ausfahrten (das Gebiet "Benhauser Str" z.B genau 2 Zufahrten) und es ist normalerweise auch nicht viel los in so einem Gebiet nachts (wenn keine Burger-DriveIns da stehen). Man hätt sich auf Transporter/Bullis konzentrieren können oder halt PKW mit 2 Personen.
Also einen Entführungsfall, wo jmd immer ankündigt, heim zu kommen und das nicht tut und auch noch "benommen" wirkt, kann man nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Es hilft nichts mehr, aber das Polizei-Verhalten in der ersten Woche, so wie es nach aussen erscheint, kann ich nicht verstehen.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:49
Sind euch Zeitungsartikel vom 24.06.-27.06.06 bekannt, die zu Fraukes Verschwinden veröffentlicht wurden?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:53
Zitat von OcelotOcelot schrieb:Sind euch Zeitungsartikel vom 24.06.-27.06.06 bekannt, die zu Fraukes Verschwinden veröffentlicht wurden?
Wenn ich jetzt "nein" sag, out ich mich, aber ich kenn die zumindest nicht bewusst... oO
Was wurde da denn geschrieben?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:55
@z3001x

Ich weiß es nicht, deswegen habe ich gefragt :D

Wir haben den Donnerstag - SMS Nieheim
Wir haben den Freitag - Anruf von Frauke - Polizei ermittelt trotzdem weiter


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 13:56
@Ocelot
Nicht aus dem Stehgreif. Man müsste mal in der Gruppendiskussion fragen. Dort sind nur erfahrene User, die das sicherbbeantworten können.
Leider habe ich mich dort löschen lassen. Aber du könntest nachfragen?!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 15:11
@LIncoln_rhyME
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb: @Ocelot
Nicht aus dem Stehgreif. Man müsste mal in der Gruppendiskussion fragen. Dort sind nur erfahrene User, die das sicherbbeantworten können.
Leider habe ich mich dort löschen lassen. Aber du könntest nachfragen?!
Was für ein Blödsinn du da schreibst.
Du kannst schon alleine daran sehen, dass du immer noch dort in der
Gruppe bist, dass du MIT schreiben kannst, weil dir das Fenster angezeigt wird.
Und auch dein Name steht noch bei den Mitgliedern ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 19:04
@Blue_Jasmine

Sorry, aber ich habe mich gestern mit einer Freundin zum Konzert verabredet und musste offline gehen.

Also, ich gehe wirklich davon aus, dass es eine Person ist, die in Fraukes Freundeskreis nicht bekannt war. Nicht bekannt deshalb, weil es eine Person aus dem alltäglichen Leben sein könnte. Nur als Beispiel, sie kann die Person auch aus anderen Bereichen kennen. Muss ja nur der Kellner aus dem Lieblingscafé sein.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 19:49
Zitat von Blondi23Blondi23 schrieb:Sorry, aber ich habe mich gestern mit einer Freundin zum Konzert verabredet und musste offline gehen.
Wir sind auch so ganz gut klar gekommen. ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 19:59
Ich hab was zu LittleSunshine gefunden.

Also die ist eine ganz normale Userin von Pferd.de und da seit 2005 angemeldet weil sie wohl einige Pferde hat und sich für interessiert und sie ist da auch heute noch aktiv.

https://www.google.de/search?hl=de&as_q=LittleSunshine&as_sitesearch=pferd.de

Ihrem Profil nach zu schliessen ist sie ist aus PB und ungefähr so alt wie Frauke heute wäre und studiert(e) Tierheilkunde.

Am Tag von Fraukes Verschwinden hat sie einen Pferdesattel zum Verkauf eingestellt.
http://www.pferd.de/threads/108474-verkaufe-braunen-westernsattel/page2

Woanders will sie Feedback zu einem Hundefoto, komplett banal.
http://www.pferd.de/threads/76838-2-fotos-bitte-mal-bewerten/page2

Würde 100% ausschliessen, dass ihre Beiträge zu Frauke irgendwie problematisch sind.
Sie hat übrigens auch erst am 6.10.2006 um 10:35 was zum Fundort geschrieben. Da stand alles schon in der Zeitung.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 20:09
@pokpok

Freut mich. Um dich habe ich mir auch keine Sorgen gemacht, weiß ich doch, dass du den Thread immer mit guten Beiträgen vorantreibst. ;)
Ging mir mehr um blue_jasmine, da es doch etwas unfreundlich ist, jemandem im Gespräch einfach so abzuwürgen, da man gehen muss.

@z3001x

Ihr Profil lässt sich offensichtlich leicht zur realen Person zurückverfolgen. Zumindest gelangt man mit etwas Detektivarbeit dorthin. Warum sollte sie unter diesem Namen dann irgendwas posten, was sie verdächtig erscheinen lässt? Glaube auch nicht, dass sie etwas damit zu tun hat.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 20:11
Zitat von z3001xz3001x schrieb:Würde 100% ausschliessen, dass ihre Beiträge zu Frauke irgendwie problematisch sind.
Sie hat übrigens auch erst am 6.10.2006 um 10:35 was zum Fundort geschrieben. Da stand alles schon in der Zeitung.
Danke. Dann ist mal das aus der Welt.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 20:20
wenn eine reiterin und hundebesitzerin den grund kennt, auf dem fraukes körper abgelegt wurde, liegt mir der eher der verdacht nahe, der täter habe affinität zu reit- und gassifreundlichen gegenden, als die posterin ins zwielicht zu setzen.

habe mehrmals erwähnt, dass alle ortungen im industriegebiet in der nähe von ponyhöfen oder ponyvorführungen waren.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 20:22
@vielefragen

Ich weiß, dass du meine Frage wieder nicht beantworten wirst, ich stelle sie trotzdem:

Warum soll der Ort nur Reitern oder Hundebesitzern bekannt sein?
Der Ort kann genauso Einheimischen und Spaziergängern bekannt sein.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 20:25
Meint ihr dem Täter gings bei der Ablage um den Grund bzw Beschaffenheit dessen?
Falls ja, warum?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 20:35
@LIncoln_rhyME

ja, ich denke, dem täter ging es um die beschaffenheit des grundes.
er legte frauke auf nadeln von bäumen ab, das ist die beste unterlüftung der zu kompostierenden sache (verzeiht, fachsprache). auf dem feld davor die lieblingsblumen für wildschweine, im wald die richtigen futterbäume(früchte) für sie. der für menschen zu niedrige trampelpfad von der strasse zum platz, wo fraukes körper lag, und dass sich ein wildschwein vermeintlich herverirrrte, als der jäger es verfolgte, lässt mich glauben, der täter habe den weg der wildschweine extra ausgesucht.

ich glaube, dass er die überreste schnellstens gefressen sehen wollte.
demnach untterstelle ich ihm, dass er sich mit dem kompostieren oder mit wild (als jäger, angehöriger dessen, oder fachmann für wildtiere z.b. wildschweinbauer oder zoologe) auskennt, oder mit beidem. vielleicht hat er interesse für permakultur.

ich halten es weiters für möglich, dass er em oder sonstige kompoststarter aufbrachte.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.06.2014 um 20:38
@vielefragen
Danke, vielleicht, vielleicht auch nicht.
Ich denke weiterhin, dass es weitaus bessere Möglichkeiten gäbe um eine Leiche "verschwinden"
zu lassen. Und im Gegensatz zu Östermann gehe ich davon aus, dass die Leiche früher oder später hätte gefunden werden sollen.
Bei deinen Ausführungen hoffte der Täter auf äußere Einflüsse zB Wildfraß o.ä.
Was ich auch nicht ganz verstehe ist, warum soll der Ort nur Reitern oder Hundebesitzern bekannt sein?


melden