Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.135 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:21
Wollte nur mal eine vielleicht wichtige Erfahrung mitteilen:
Nach leerem Akku habe ich kurz danach eine SMS geschrieben. Die kam aber erst 5!!!! Stunden später beim Empfänger an obwohl sie bei mir im Ausgang mit der korrekten Uhrzeit angezeigt wurde.
Beim Empfänger allerdings stand die spätere Zeit. Wann die SMS zum Sendemast kam ist natürlich die große Frage aber ich(als Laie) tippe sehr stark auch 5 Stunden später. Also wurde sie vielleicht erst auch in 5 Stunden abgeschickt. Das würde bedeuten, sie wurde auch DORT abgeschickt, wo ich in 5 Stunden nach dem Absenden war.

Nach Neuladung des Akkus ist mir sowas schon öfter mal passiert, besonders damals mit den billigen Handys. einmal kam eine SMS sogar erst TAGE später an


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:28
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Nach leerem Akku habe ich kurz danach eine SMS geschrieben. Die kam aber erst 5!!!! Stunden später beim Empfänger an obwohl sie bei mir im Ausgang mit der korrekten Uhrzeit angezeigt wurde.
Die wurde höchstwahrscheinlich auch an den Masten gejagt und fristete ihr Dasein auf diversen Servern.
Früher hatte man das Phänomen immer an Weihnachten und Silvester......


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:31
@Siegessicher

Also denkst Du, dass die SMS 5 Stunden vor 0.49 Uhr geschrieben wurde?


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:42
nein...das war bei mir so. Dann, wann sie Sinn macht. Kurz nach 23 Uhr z.B. Aber eben früher
..und nicht nachweisbar.

Allerdings müsste das Handy in Nieheim auf jeden Fall nochmal angemacht wordn sein bzw bis dorthin nicht ausgestellt worden


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:48
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Früher hatte man das Phänomen immer an Weihnachten und Silvester......
waren "normale" Tage und wie gesagt auffällig: IMMER nach Neuaufladung. Wir wissen ja alle, dass Frauke das gleiche Problem hatte.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:50
@Siegessicher
Ich lass an dem 6320 demnächst mal den akku ausgehen und probiere das mal.....
Mehr kann ich nicht tun....

Denke nicht, dass das irgendwie mit einer Neuaufladung zu tun haben kann....


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:54
ein Versuch ist es wert. Es wäre nett, wenn du es nicht nur einmal probieren würdest. Denn die Wahrscheinlichkeit ist natürlich nicht 100% :)


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:55
@Siegessicher
Was für'n Modell hattest du?


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:56
@Kältezeit

nicht das Handy von Frauke aber auch ein Nokia...welches genau weiss ich nicht mehr. Nur die Zeit war ungefähr die gleiche


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:57
@Siegessicher
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Wann die SMS zum Sendemast kam ist natürlich die große Frage aber ich(als Laie) tippe sehr stark auch 5 Stunden später.
Da deine SMS mit der korrekten Uhrzeit versehen wurde, gehe ich davon aus, dass sie auch zu dieser Zeit dein Handy verlassen und den Sendemast erreicht hat. Die Verzögerung ist aus meiner Sicht providerbedingt und müsste sich deshalb bei Nachforschungen nachweisen lassen .


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 20:59
@Siegessicher
Okay, danke. Um Nokias hab ich selbst immer nen großen Bogen gemacht. ;)
Wäre natürlich interessant zu erfahren, ob das damals ein gängiges Problem war.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 21:00
@Kältezeit
Zur Vervollständigung. Was für einen Apparat hast du gestern bei den Telefonaten benutzt?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 21:02
@nephilimfield

da bin ich wie gesagt überfragt. Aber würde bedeuten in meinem Fall: Die SMS hängt tagelang im Sendemast rum. hmmm...
Ich vermute, nach dem Aufladen haben Handys ab und zu Probleme, eine Verbindung wiederherzustellen


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 21:31
@LaChatta
Du hast von einem Wohnwagen gesprochen, jetzt ist es plötzlich ein VW-Bus. Was denn jetzt?


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 22:52
@Zefix

Es könnte ein umgebautes bus sein, oder ein Wohnwagen oder whatever...irgendwelche Gestell auf 4 Räder, der gut abgedichtet werden kann.
Muss auch nicht schall-isoliert sein, jemand, der in so einem Wyagen gefangen ist, hat schwerigkeiten, da wirder raus zu kommen.
Morde an Huren, die in Wohnwagen gearbeitet haben, bestätigen das doch: wenn der Wagen nicht garade auf einem Marktplatz steht, kriegt kaum einer mit, was da drinne passiert.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.01.2015 um 23:41
Hallo,
mal abgesehen davon, dass Kältezeit eine hübsche Stimme hat, was können wir nun aus diesen Aufnahmen noch schlussfolgern?

Ich hab nämlich die Intention dieses Tests nicht verstanden.


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 05:12
Ich mische mich mal ein und unterstelle, dass die Tests folgendes bewirken:

1)
Die SMS um 00:49 Uhr erreichte Chris (ERREICHTE!!!) ca. 1:50 Stunden, nachdem Frauke den Pub verlassen haben SOLL.

Zumindest zu diesem Zeitpunkt ist ein Datensatz gespeichert worden, welcher die Polizei schlussfolgern lässt, dass die SMS um 00:49 Uhr von der BTS Nieheim-Entrup, HSR 180 Grad, gesendet wurde.

Was in der Zeit von 23:00 Uhr bis zu diesem Zeitpunkt, 00:49 Uhr, mit Frauke geschehen ist, wird als unklar dargestellt.

2)
Später kann die SMS nicht gesendet worden sein, es sei denn, das Netz geht von einer Zeit aus, die über das gesamte Jahr konstant ist (GMT +1), würde bedeuten, dass die SMS zur Sommerzeit (GMT +2) tatsächlich bis 01:49 Uhr hätte abgesetzt werden können.

Schlimmstenfalls, sofern der Datensatz um 00:49 Uhr GMT gespeichert wurde, dürfte man von 02:49 Uhr (GMT +2, Sommerzeit) ausgehen.

Davon ist jedoch NICHT auszugehen, da man damit den Ermittlern sowie Chris grobe Fehler sowie Irrtümer unterstellen müsste.


3)
Der Test kann folgende Thesen stützen:

- Frauke hat die SMS deutlich vor 00:49 Uhr, vielleicht sogar vor 23:00 Uhr abgesetzt,
- Zum Zeitpunkt des Sendeversuches hatte ihr Mobiltelefon keinen oder keinen ausreichenden Empfang.
Das wiederum könnte bedeuten, dass sich Frauke beim Sendeversuch noch im Pub befunden haben kann.
- Chris's Mobiltelefon hatte zum Zeitpunkt des Sendens keinen Empfang, so dass die SMS zeitverzögert zugestellt wurde und erst um 00:49 Uhr das flag "sent" erhielt.

---

Je eher Frauke die SMS abgesetzt hat, desto weniger drängt sich die Frage auf, was in den nahezu 2 Stunden nach 23:00 Uhr um sie geschehen ist, was ja gemäß der Fallanalyse noch "freiwillig" war. Abgesehen davon dürfte man dann bereits kurz nach 23:00 Uhr davon ausgehen, dass sich zumindest ihr Mobiltelefon an einem Ort befand, an welchem es sich nicht in das GSM-Netz einbuchen konnte.



Eine Kernfrage ist, "was passiert, wenn man mit einem vergleichbaren Mobiltelefon eine SMS verfasst, diese sofort an den Empfänger sendet, wenn man keinen Empfang hat und sich dann mit dem Mobiltelefon in einen Bereich begibt, in welchem man wieder Empfang hat. Versucht das Mob. die SMS nachträglich zu senden?"

Eine zweite Kernfrage ist, "was passiert in der Datenbank, wenn der Empfänger nicht im Netz eingebucht ist (Mobiltelefon ausgeschaltet, kein Netz) und die SMS quasi "verspätet" zugestellt wird?"

Die dritte Kernfrage sollte logischerweise lauten: "Was passiert, wenn weder Sender noch Empfänger im Netz eingebucht sind?"


1x verlinktmelden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 09:11
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Zur Vervollständigung. Was für einen Apparat hast du gestern bei den Telefonaten benutzt?
Sony Ericsson - Miro oder so, heisst das Modell.


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 09:18
Also Kernfragen sind bei mir ganz andere.-)
Anstatt sich wieder seitenlang mit Einloggzeiten zu befassen bleiben die wirklichen Kernfragen wieder außen vor.Solch ein Test bringt im Nachhinein nichts,bei dem einen wird die SMS sofort angezeigt,beim anderen vergehen vielleicht 10 Minuten,beim Dritten 3 Stunden.Man kann das nicht korrekt aufzeigen,zumal niemand mehr auf Server von 2006 Zugriff hat.
Das Ganze kann man sich sparen,weil es nichts bringt und man die Situation von damals an diesem Abend was das Zeitfenster beim Versenden einer SMS betrifft nicht 2015 nachsimulieren kann.


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 09:59
@LIncoln_rhyME
ich habe da auch mal eine testfrage
obwohl ich davon ausgehe das die daten stimmen.

schreibe mal eine sms, drücke auf senden
und nehme dann so schnell wie möglich den akku raus.
also klappe schon offen ,da der akku ja gewechselt wurde und akku nach dem drücken von senden sofort entfernen.
dann eine zeit lang warten ,am besten zu einen anderen ort fahren
und den akku wieder reinpacken.

mal schauen ob dann auf grund des anderen ortes ,also anderen mast ,die sms neu gesendet wird,oder als error,oder garnicht angezeigt wird.


melden