Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.139 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 10:11
@zweiter
Hallo,

ich wusste bereits vor Tagen, dass du die Frage stellst.
Deshalb habe ich den Test bereits gemacht und hier schon beschrieben :)


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 10:48
@LIncoln_rhyME
aha,wo steht das ergebnis ? ich finde durch das private geplänkel, nicht mehr durch ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 10:52
@zweiter
Wieso? Die FFtler sind doch seit Tagen relativ ruhig? :)

Beitrag von LIncoln_rhyME (Seite 2.430)
Test 1:
Ich hatte zu ner eingeweihten Person 2 SMS gesendet.

SMS1 mit dem Text "Test1"
SMS2 mit dem Text "Test2"

1 ließ ich ganz regulär senden. Bei 2 hab ich den Akku während dem Senden rausgehauen.
Wie bereits nepilimiifwejfnk berichtete..... 2 kam bis jetzt nicht an. Die Person wird sich melden,
sollte noch etws diesbezüglich passieren.

2 war in keinem Ordner mehr zu finden.
Nicht bei:
-Gesendete Objekte
-Gespeich. Kurzm.
-Vorlagen
-Eigene Ordner

Die restlichen Optionen sind:
Mitteilung verfassen
Eingang
SMS-E-Mail verf.
Verteilerlisten
Mitteil.löschen



melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 10:57
@LIncoln_rhyME
wann hast du den akku wieder eingesetzt(wieviel später)
hast du auch die ortschaft gewechselt ?


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 10:59
@zweiter
Ich hab den Test mittlerweile ein paar mal gemacht und unterschiedlich lange gewartet mit dem Akkuhauen :)
Es ist vollkommen belanglos ob man den Ort wechselt oder nicht.
Die SMS ist weg.....WEG!
Wenn die Meldung "SMS versendet" nicht erscheint, dann ist sie weg.....


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 11:07
@LIncoln_rhyME
mag sein das es belanglos ist ,vielleicht bin ich da zu detailgetreu :)
ich würde es detailgetreu nachmachen ,aber es ist dein test .
ich denke ,das die daten so sind ,wie es auch angegeben wurde .
ich sehe da auch kein problem ,warum die sms nicht aus nieheim gekommen sein sollte.
der ort hätte auch noch viel weiter weg sein können ,in der zeitspanne.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 11:12
Zitat von zweiterzweiter schrieb:mag sein das es belanglos ist ,vielleicht bin ich da zu detailgetreu :)
Ich würde meinetwegen nach Jamaika fliegen, WENN es was bringen würde.
Wenn die SMS jedoch aus dem Speicher gekickt wurde und NIRGENDS mehr abrufbar ist auf dem Handy und der "Autobefehl Erneut Senden" somit nicht ausgelöst werden kann (zumindest theoretisch) Dann ist es Wurst wo man das Handy wieder anmacht, da die SMS nicht mehr "im Handy ist".....

Ich schrieb ja auch, dass nun auch ich davon ausgehe, dass die SMS um 0049 verfasst wurde.
Das einzige was dies beeinflussen könnte ist der Server der Telekom.
Und das werd ich nicht nachstellen können :)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 14:09
was wäre geschehen wenn frauke zuhause ankam und klingelte und chris würde nicht öffnen weil er schläft und die klingel überhörte? um die zeit kann man nicht mehr das haus zusammenklingeln. hatten nur die zwei einen wohnungsschlüssel?


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 14:50
Hallo @Zefix , hallo @alle !


Nach deinen Letzten an mich gerichteten Post und auch einiger Anderer, schlußfolgere ich, du bist ein Anhänger des Skeptizismus.

Ich hoffe, deine philosopische Ausrichtung verleitet dich nicht zur Annahme du Selbst und die Welt um dich herum sei nicht existent. In dem Fall verweise ich auf Rene Descartes und seiner Erkenntnis, daß du zwagsläufig, sei es auch nur in Form eines Gedankens, existent bist. Auch die erfolgten Handykontakte muß man damit als existent betrachten, weil sie in dem Gedanken, aus dem du im Zweifelsfall bestehst, als Fakt dargestellt werden.

Immerhin hast du einen Aspekt angeschnitten, der mich schon seit längerem bewegt. Wo würde man den Täter suchen, wenn es die Handykontakte nicht gegeben hätte. In Nieheim bestimmt nicht.


Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:10
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Ich schrieb ja auch, dass nun auch ich davon ausgehe, dass die SMS um 0049 verfasst wurde.
Das einzige was dies beeinflussen könnte ist der Server der Telekom.
Und das werd ich nicht nachstellen können
Wäre ja durchaus interessant zu wissen, wie der Zeitstempel von 0:49 Uhr zustande kommt.
- Kann das Sendedatum des Absenders, also Fraukes Handy sein (aus Sicht von T-Mobile)
- Kann das Eingangsdatum im "Short Message Service Centre" (SMSC), also platt gesagt dem T-Mobile-SMS-Server sein.
- Kann das Sendedatum des erfolgreichen Zustellversuchs vom SMSC zu Chris' Handy sein.
- Kann das Eingangsdatum auf Chris' Handy sein (aus Sicht von T-Mobile)
- Kann das Eingangsdatum auf Chris' Handy sein (aus Sicht der System-Zeit des Handys)
- Kann das Rechnungsdatum im T-Mobile Rechnungssystem sein.

Und welches isses nu?


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:24
@z3001x
Habe das Handy auf den 14.10.10 gestellt Uhrzeit 13:24 Uhr

Habe mir eben eine SMS senden lassen.

Es steht dort (In der SMS):

Gesendet:
15:22:08
19.01.2015


Denke, dass es nach T-Mobile geht. Die Einstellungen des Empfängerhandys scheinen komplett egal zu sein, zumindest beim Testmodell dem 6230


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:32
@z3001x
Die letzte Alternative ist die wahrscheinlichste. Wann die SMS nun tatsächlich abgesetzt wurde und wann letztlich Kosten entstehen, halte ich für diskutabel.

@couchdotom
Diese Möglichkeit habe ich auch schon häufiger angedacht.
- Frauke steht vor verschlossener Tür und kann sich bei Chris nicht bemerkbar machen, da er schläft, sein Handy keinen Empfang hat oder die Klingel nicht ging oder nicht gehört wurde oder werden wollte, wann auch immer das war! Das widerspräche aber den Veröffentlichungen, aber denken wir weiter.
- Möglicherweise lag ein weiterer Schlüssel in Bad Driburg, möglicherweise hat Frauke versucht, an diesen Schlüssel zu gelangen... Dann aber hätte die SMS mit diesem Inhalt schon wesentlich früher hätte kommen müssen, es sei denn, Frauke war nach der SMS aus Nieheim, also nach 00:49 Uhr, an ihrer Wohnung und hat dann, nachdem sie nicht hineinkam "Plan B" verwirklicht - einen Schlüssel aus Bad Driburg holen, oder "Plan C", woanders schlafen - das aber alles erst NACH der SMS.

Sollte Frauke tatsächlich zu Hause gewesen sein, egal wann, und nicht reingekommen sein, dürfte sie stinksauer gewesen sein - erst holt der sich meinen Schlüssel und jetzt komme ich selbst nicht mehr rein...

Ich habe es aber so verstanden, dass die SMS um 00:49 Uhr der einzige Kontakt nach 23:00 Uhr gewesen sein soll und erst gut 2 Tage später wieder angerufen wurde.


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:34
@LIncoln_rhyME
Dein Systemdatum ist also dem Netz egal, kann aber sein, dass sie unter "Gesendet" mit dem o.g. Datum / Uhrzeit zu finden ist...

Kannst Du das Empfängerhandy mal ausschalten für ein paar Minuten und beim Nokia die Übertragungsberichte einschalten? Wenn die SMS dann "ankommt", also nach Einschalten des Empfängerhandys, würden mich mal die Daten des Senders wie auch des Empfängers interessieren...


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:38
@y-ray
Ok, das Nokia ist aus.
Jetzt soll eine SMS an mich gesendet werden?

Und selbes Spiel dann anders rum? Dass ich der anderen Person eine SMS sende, während das Empfängerhandy aus ist? (inkl. Sendebericht)


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:41
@LIncoln_rhyME
Ja, den Versuch ist es Wert. Interessant wäre, was in dem Übertragungsbericht für eine Uhrzeit steht.

Bei der Telekom kannst Du mit dem Code *T# vor dem Text einen Bericht anfordern, bei den anderen Anbietern mit *N# , also musst Du es nicht explizit einschalten... Selbst wenn Du es einschaltest, das Handy macht auch nichts anderes, als diesen Code (unsichtbar) vor Deine SMS zu stellen...


Interessant wäre wirklich zu wissen, wann Kosten entstehen - beim erfolgreichen Senden oder erst beim erfolgreichen Zustellen einer SMS.


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:46
@y-ray
fraukes handy war doch leer. wie hätte sie chris anrufen sollen?
in soeiner sitaution hilft handy aufladen und es später erneut versuchen oder einen schlüssel holen.
hatte fauke ein auto oder ähnliches? wenn nicht steht ja nur ein freund , eine freundin in paderborn in den möglichkeiten.
frauke könnte zum späteren täter gegangen sein um entweder ihr handy zu laden oder den schlüssel zu holen. wenn man schon mal da ist macht man bei einem freund oft beides. oder sie ging zu jemandem, der sie nach driburg fahren konnte um einen schlüssle zu holen. nur wenn die mutter einen schlüssel hatte, hätte chrsi doch nicht nochmal in den pub müssen, als er seinen vergessen hatte.


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 15:55
@y-ray
Ok.
Handy an. Es hat ca. 20 Sekunden gedauert bis die SMS ankam.

Text:
Test.Bei mir ist es bei Absendung 15.40.45

Als Stempel steht Gesendet: 15:40:47, 19.01.15

Abgerufen 15:50 ca.....


Habe eben mit den falschen Dateneinstellungen eine gesendet:

Im Bericht ist das korrekte Datum, sprich heute.


Unter gesendete Objekt steht das falsche Datum: Also der 14.10.2010.....


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 16:00
@LIncoln_rhyME
Alles klar, was sollte es auch den Server jucken, wenn Du an Deinem Mob. eine falsche Systemzeit eingestellt hast?!?

Wenn Du also eine SMS an ein ausgeschaltetes Handy schickst und im Übertragungsbericht die Uhrzeit der Zustellung stünde, dürfte man kritisch hinterfragen, welche Uhrzeit damals in Nieheim-Entrup nun gespeichert wurde... Denn de facto kann von 23:00 Uhr bis 00:49 Uhr viel Wasser die Pader runterlaufen...


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 16:02
@y-ray
Eben.
Und zumindest ist diesbezüglich keine Manipulation möglich, wie es von einigen vor einiger Zeit noch angedacht wurde....
Hast du weitere Fragen?


melden

Mord an Frauke Liebs

19.01.2015 um 17:58
@Gildonus
Wo würde man den Täter suchen, wenn es die Handykontakte nicht gegeben hätte. In Nieheim bestimmt nicht.

---------------
Man würde einen Täter suchen, der für den Abend und die Nacht des 20./21.6.06 kein Alibi hat.

Und @lincoln warum wunderst Du dich, dass wir ruhig sind? Wir werde dich hier ruhig gehalten


melden