Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.236 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:17
@nephilimfield

Aber das wurde nicht geschrieben. Es wurde geschrieben, dass Frauke an Punkt A war, ihr Handy an Punkt B. Von Punkt A wurde Punkt B angerufen. Punkt B hat zeitgleich Chris angerufen.

Ich habe sowas noch nicht ausprobiert. Wenn Du sagst, dass es ein Echo gibt, glaube ich Dir das.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:20
@Malinka

Dann hast Du hier eine Vormachtsstellung, weil fast alle User FL und ihr Umfeld nicht kennen.

Ich denke genau das macht dieses Forum aus.
Nicht voreingenommen zu sein .

Was ich persönlich glaube, schreib ich auf Löschpapier.

Die User hier haben eine super gute Akzeptanz miteinander, und folgen
neuen Denkansätzen.

Eine endgültige Antwort, kann weder die Kripo noch ein Forum geben.
Zur Zeit, jedenfalls.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:20
@Malinka
droge war die frage wegen dem telefonat
da C und Schwester sagte sie klang benommen nicht sie selbst!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:24
@all

Welch ein Unsinn , nennt es doch einfach einen nicht normalen Zustand.
Der kann aus vielen Varianten heraus entstehen .

Droge , leicht Art war damals überall angesagt.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:24
@alloverthetime
Zitat von alloverthetimealloverthetime schrieb:Dann hast Du hier eine Vormachtsstellung, weil fast alle User FL und ihr Umfeld nicht kennen.
Diese Aussage stimmt weder für dieses, noch für eines
der vielen anderen Foren in denen sich Fraukes Freunde zu Wort gemeldet haben.
Außerdem hat das mit Vormachtstellung nichts zu tun.
Man vertraut entweder auf meine Aussagen oder eben nicht.
Oder man geht hin und recherchiert selber.
Ich wüsste nicht wieso ich hier die " Unwahrheit " posten sollte.

Ich habe auf jeden Fall geantwortet : Frauke nahm keine Drogen.
Ob ihr etwas verabreicht wurde während der Zeit ihres Verschwindens
weiß ich natürlich nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:25
Zitat von saceysacey schrieb:droge war die frage wegen dem telefonat
da C und Schwester sagte sie klang benommen nicht sie selbst!
Natürlich kann sie betäubt worden sein, oder was meinst du mit "Droge"? Aber solch einen Zustand führst du auch herbei, wenn du jemanden ein paar Tage dehydrieren lässt, das legt nicht zwangsläufig ein Motiv zum Thema "Droge" nahe.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:27
@Malinka

Ich glaube Dir kein Wort. Ist meine Meinung und dabei bleibe ich auch.
Dann musst Du ja immer bei ihr gewesen sein.
Mehr als Schwester, Freundin eben.

Bei Deiner Arbeit hast Du die Zeit, hier soviel Zeit zu verbringen.
Hut ab , meine Liebe

also keine harten Drogen, das unterschreibe ich dann wieder.

Dazu muss ich nicht die Schwester geben . Danke


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:28
allerdings @Minderella
dehydrieren!
jedoch woher soll ich wissen ob sie konsumierte ob harte und soft drugs???
deswegen stellte ich diese Frage oder...?


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 19:39
@sacey

Es ist nicht gefährlich, wenn man damit nicht kokettiert, und unter Umständen falsche Hoffnungen weckt. Da kann man tatsächlich mal an den falschen geraten.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 20:18
Ich könnte mir vorstellen, dass der Täter erst NACH dem ersten Anruf auf die Idee gekommen ist, den Aufenthaltsort zu verschleiern und Industriegebiete anzufahren. Dann nämlich wäre der Aufenthaltsort genau am Ort der ersten Ortung gewesen! Er hätte dann mit dem Telefonspiel quasi nur versucht einen leichtsinnigen Fehler zu korrigieren.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 20:46
laut gemeinden kann man doch nachschauen wer nach der tat unmittelbar weckgezogen ist in nieheim.
dann konnte er sich leicht unsichbar machen befor FL im wald gefunden wurde.

in osterreich gibts ein Melderegister gibts in deutschland das auch?


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 20:48
@alloverthetime
Liegt Schönheit nicht im Auge des Betrachters ?
Beauty is in the eye of the beerholder.

Ja, Frauke war hübsch, aber dieser Fall hat mMn nach überhaupt nichts mit Fraukes Aussehen, ihrer psychologischen Konstitution oder ihren unbekannten Beziehungen zu tun.

Die Unfreiwilligkeit schließe ich frei nach Östermann aus. Hauptsächlich wegen des "nicht gegen England". Das ist ein klarer Bezug auf die Plänkelei mit Chris vorher. Also freiwillig. Allerdings (vielleicht nicht so wie Östermann) sehe ich die andere Möglichkeit, dass der Schreiber von diesem Geplänkel wusste und es in der SMS ausnutzte.Also das Gespräch zwischen Frauke und Chris mithörte. Das ist für mich fundamental.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 20:52
Zitat von Sector7Sector7 schrieb: Dann nämlich wäre der Aufenthaltsort genau am Ort der ersten Ortung gewesen!
Hier meinte ich natürlich die 2te Ortung - nach dem ersten ANRUF, nicht den Standort bei der 1ten SMS.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 20:56
das ist als würde man im kino eine cola dose öffnen jeder würde es hören.
nur um den zu suchen der sie geöffnet hat ist eher schwierig.
ich bedenke @Sector3
das er vorher wusste das man orten kann.
ob und wovon der täter ablenken wollte ist mir unklar.
dir @Sector3 vielleicht nicht.

arbeitsort
wohnort
tatort
aufenthaltsort
wo er sie eingesperrt hat?
von was er ablenken wollte ???


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 21:01
@Sector3
eine möglichkeit könnte so sein.

man war die erste nacht in nieheim,wozu auch immer,aber fuhr von dort dann erst zum täter.
als die medien dann von der sms nieheim berichteten und der suche nach frauke,hatte man einfach die idee das sich frauke meldet ,um die suche zu unterbinden.
also ohne bezug zu einem ort.

wenn man die sache nun so betrachtet,wie wahrscheinlich klingt diese variante ?


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 21:02
Sorry , ich stelle auch Östermann in Frage .
Alles nur subjektive Auslegungen , mehr hat man nicht.
Und jeder hat eine andere Auslegung.

Wo bitte , ihr Lieben - hört Freiwilligkeit auf ..... fängt Zwang an ?

Einfach nur einmal auf eine ganz normale Beziehung bezogen ?


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2015 um 21:08
Guter @alloverthetime!

Östermann hat so viel mehr als wir! Seine Akten sind sicher tausendseitig (ja gut, der thread auch ;))

Er hat einfach viel mehr Infos. Trotzdem hakt's an einer fundamentalen Annahme.


melden