Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.164 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 11:26
@Hatmaker
@frauzimt
Den Gedanken hatte ich auch. Gerade im Bezug auf "komme heute" und es war schon nach 23 h. Entweder wusste sie nicht, wie spät es war, oder sie wusste, dass sie nicht so weit von Zuhause weg war, evtl sogar die ganze Zeit und gar nicht in Nieheim.
Es kann genauso anders gewesen sein, sprich wirklich panischer Täter, der überfordert durch die Gegend fuhr. Oder zwei Täter.
Ich halte es so oder so für denkbar, dass der oder die Täter bereits in anderer Form mal irgendwie aufgefallen sind.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 11:29
Zitat von abberlineabberline schrieb:Gerade im Bezug auf "komme heute" und es war schon nach 23 h. Entweder wusste sie nicht, wie spät es war, oder sie wusste, dass sie nicht so weit von Zuhause weg war,
Das ist ein guter Gedanke. möglich, dass sie nicht wusste, wie spät es ist.
und sie wusste auch, dass sie am Handy nicht nach der Uhrzeit fragen darf


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 11:40
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Das ist ein guter Gedanke. möglich, dass sie nicht wusste, wie spät es ist.
und sie wusste auch, dass sie am Handy nicht nach der Uhrzeit fragen darf
@frauzimt
Und der "Täter" hat zudem noch entweder die Uhr vom Handy verstellt oder Frauke konnte das Display des Handys während der Telefonate nicht sehen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 11:44
Ich überlege gerade ob ihre Augen verbunden waren, also ich denke während der Fahrten vielleicht, aber im Versteck macht es sonst keinen Sinn ihr die Augen zu verbinden und die Uhr,Handy wegzunehmen, oder?


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 11:47
Zitat von redsherlockredsherlock schrieb:egali schrieb:

Könnte es auch sein, dass sie Chris mitteilen wollte - beim 3 maligen "Mama" - "frag bitte nicht" (worum sie ihn zuvor schon einmal bat - nicht weiter zu fragen), vielmehr "Chris, frage Deine Mama" ? (Denn darüber lässt sich eine Verbindung herstellen)

Kannst Du das nochmal genauer erläutern? Besonders den letzten Satz in Klammern.
@redsherlock: Ich habe versucht, um die Ecke zu denken: Frauke gibt ihm einen Hinweis, der sich nicht auf ihre Mutter, sondern auf seine Mutter beziehen könnte.

Leider wissen wir nichts über die Eltern von Chris, darum ist es wohl auch müssig.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 12:12
Zitat von abberlineabberline schrieb:Das ist die Frage, gibt es in unmittelbarer Nähe Gewässer oder sowas?
Da gibt mehr als genug Wasser Wikipedia: Paderquellen
Paderborn verfügt im Stadtgebiet über mehr als 200 Quellen. Die abzusuchen dürfte jedoch nicht möglich sein.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 12:40
@emz
Ich dachte eher beim Fundort in der Nähe. 200 Quellen sind nicht machbar, danke für die Info


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 13:02
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Und der "Täter" hat zudem noch entweder die Uhr vom Handy verstellt oder Frauke konnte das Display des Handys während der Telefonate nicht sehen.
ich denke, sie hat das handy nicht mehr in die hand gekriegt.
er hat es ihr nur hingehalten, damit sie unter seiner kontrolle reinspricht und das datum war weggedrückt


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 13:02
@abberline
Frauke wurde mit all den Dingen aufgefunden, die sie vermutlich während der gesamten Zeit bei sich bzw. am Körper getragen hatte. Uhr und Handy dürften sich, als sie verstarb, nicht in ihrer Nähe befunden haben.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 13:06
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:ich denke, sie hat das handy nicht mehr in die hand gekriegt.
er hat es ihr nur hingehalten, damit sie unter seiner kontrolle reinspricht und das datum war weggedrückt
Und die Annahme des Anrufs ihres Bruders hat dann der Täter für Frauke gemacht? (Ernst gemeinte Frage).


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 13:13
Zitat von Sojus73Sojus73 schrieb:Und die Annahme des Anrufs ihres Bruders hat dann der Täter für Frauke gemacht? (Ernst gemeinte Frage).
Ich glaube @Malinka war es mal, die vermutete, dass das vom Täter wohl so gewollt war oder provoziert wurde. SMS und dann Warten auf einen Anruf.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 13:56
Zitat von abberlineabberline schrieb:Das ist die Frage, gibt es in unmittelbarer Nähe Gewässer oder sowas? Ich kann mir aber vorstellen, dass der Täter die Sachen bewusst auch behalten haben könnte
Ich kann mir eher vorstellen, dass er Uhr und Handy in Einzelteilen in öffentlichen Mülltonnen entsorgt hat oder getrennt und zerstört vergraben hat. Sie im Ganzen im Wasser zu versenken wäre doch selten dämlich.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 14:04
@rayden
Das wäre es, da aber niemand weiss, ob der Täter ein überfordertes Nervenbündel mit Glück war, oder ein berechnend kühler Kopf, sollte man nichts ausschließen. Bei der Masse an Quellen in der Nähe kann man das aber vergessen.

Wenn es zwei Täter wären, hätte jeder übrigens immer für einige Tage ein Alibi und würde aus dem Raster fallen. Oder muss man sowas lückenlos liefern?


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 14:11
Zitat von raydenrayden schrieb:Sie im Ganzen im Wasser zu versenken wäre doch selten dämlich.
Warum das denn? Wenn das Wasser tief genug ist, was bei der Pader gegeben ist, halte ich das für durchaus sinnvoll.
Da frage ich schon eher, wo man denn diese öffentlichen Mülltonnen findet. Und wenn aus denen dann womöglich beim Entleeren ein demoliertes Handy oder eine zerstörte Uhr fällt ...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 14:36
Zitat von raydenrayden schrieb:ch kann mir eher vorstellen, dass er Uhr und Handy in Einzelteilen in öffentlichen Mülltonnen entsorgt hat oder getrennt und zerstört vergraben hat.
@rayden
Wenn der "Täter" sich beim Entsorgen von Handy und Uhr soviel Mühe wie mit der Leiche gegeben hat, dann könnte ich mir sogar vorstellen, das diese Gegenstände einfach irgendwo (aus dem fahrenden Auto) in den Strassenrand geworfen wurden.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 14:42
Zitat von abberlineabberline schrieb:Gerade im Bezug auf "komme heute" und es war schon nach 23 h. Entweder wusste sie nicht, wie spät es war, oder sie wusste, dass sie nicht so weit von Zuhause weg war,
Bei mir ist solange "heute" bis ich schlafen gehe.


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 15:54
Weiss man eigentlich, ob die Polizei davon ausgeht/ausging, ob in einem der Anrufe ein Hinweis auf den Täter zu sehen ist?


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 16:13
@redsherlock

Frau Liebs wechselte 2002 vom Gymnasium Lübbecke nach Bad Driburg. Da war Frauke 16 Jahre alt.
Beitrag von seidensticker6 (Seite 1.811)


melden

Mord an Frauke Liebs

07.01.2020 um 16:14
Zitat von emzemz schrieb:Da frage ich schon eher, wo man denn diese öffentlichen Mülltonnen findet. Und wenn aus denen dann womöglich beim Entleeren ein demoliertes Handy oder eine zerstörte Uhr fällt ...
In der Innenstadt, an Bushaltestellen etc. Wenn ich dann Schale, Akku und Innenleben auf drei Tonnen getrennt entsorge, sieht da niemand etwas von wieder. Bei einer Uhr, die man vorher kaputt getreten hat, auch nicht.


melden