Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

91.916 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 20:59
Zitat von FrannKannFrannKann schrieb:ja gut weil du es bist geh ich nochmsl mit Feiern" und auch nicht das sie bei femden einstieg. Mit 15 oder macht man das vll eher denke ich aber mit 21 und aus gutem Hause.
Genau, es war jemand den sie kannte und der um ihre Hilfe bat. Er muss es wichtig gemacht haben. Meine Meinung.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 21:04
Zitat von cododerdrittecododerdritte schrieb:In Paderborn direkt nicht, aber in Ostwestfalen-Lippe kommen schon ein paar zusammen
Der User hat aber explizit von Paderborn gesprochen und nicht von OWL. Darauf wollte ich nur eingehen, dass mir IN Paderborn jetzt spontan kein Kriminalfall einfällt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 21:08
Zitat von Karlsschanze30Karlsschanze30 schrieb:Der User hat aber explizit von Paderborn gesprochen und nicht von OWL. Darauf wollte ich nur eingehen, dass mir IN Paderborn jetzt spontan kein Kriminalfall einfällt.
Wie gesagt ich bin nicht von da.. hab jetzt auch nicht mehr alles was ich gehört hab im Kopf, mir kam’s nur viel vor.. ist aber eh egal - um das gehts hier ja nicht.
Danke für eure tollen Erklärungen


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 21:11
Zitat von NabelschnurNabelschnur schrieb:Es ist doch ähnlich wie im Fall Rebecca. Weil man sich gewisse Dinge nicht vorstellen kann/ will existieren sie nicht, werden einfach ausgeblendet, verschönert , weggewischt oder weg geredet . Selbst hier wird gelöscht wenn man diverse Möglichkeiten aüfschreibt obwohl es oft zwingend notwendig ist wenn die Umstände es für den Fall mit sich bringen. So ist das mit dem wegwischen. Wahrheiten sind bei den Menschen selten beliebt.
Und solange keine Beweise auftreten bleibt es dann auch so.
Sprichst mir aus der Seele.
Solange ein Fall ungeklärt ist/bleibt und nicht selten von Behörden, aus Ermittlungstaktischen Gründen wieder bei Null angefangen wird um neue Erkenntnisse oder einen neuen Blickwinkel zu bekommen, ist es frei bzw gewünscht, in jede Richtung zu ermitteln. Natürlich hat das hier seine Grenzen und sollte jedem bewusst sein, dass man vorsichtig mit Anschuldigungen und Äußerungen sein sollte. Ist hier im Thread aber meiner Meinung nach gegeben.

Aber hier wird viel um den heißen Brei spekuliert und verkompliziert …
Jäger und co indirekt verdächtig.. das scheint alles in Ordnung zu gehen, aber sobald man sich Wichtigem widmet wie zB den Anrufen und deren Interpretationen, versucht diese im psychologischen Kontext zu reflektieren und nutzen und Motiv hinterfragt, wird alles gelöscht und man wird für mehrere Tage sogar gesperrt…


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 21:28
Kann mir jemand von euch sagen warum der Bruder Frauke anrief und sie sofort dran ist ? Nur für mein Verständniss


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 21:29
Zitat von FrannKannFrannKann schrieb:Kann mir jemand von euch sagen warum der Bruder Frauke anrief und sie sofort dran ist ? Nur für mein Verständniss
Der hatte eine SMS vom telefonanbieter bekommen, dass Frauke wieder erreichbar ist. Deswegen hat er sie angerufen


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 21:33
Zitat von thegreenelkthegreenelk schrieb:In Berichten über ihren Abschied aus dem Pub wird häufig berichtet, sie habe noch ein wenig Bargeld in ihrem Portmonaie gehabt (zu wenig für ein Taxi). Dieses scheint wohl dann bei der Leiche gefunden worden zu sein und dort drin würde man ja auch Personalausweis, Gesundheitskarte, Führerschein u.Ä. aufbewahren. Das Portmonaie aber doch eigentlich auch in der Handtasche?
Soweit ich weiß, wurde als einziges "Utensil" das Kreuz beim Leichnam gefunden, alles andere nicht.
Also auch das Portmonaie nicht.

Ich denke auch, dass der Täter damit in erster Linie eine schnelle Identifikation verhindern wollte.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 21:58
21. Juni // Mittwoch // 0.49 Uhr // Funkzelle Nieheim-Entrup
SMS an Mitbewohner Chris (...)

22. Juni // Donnerstag // 22.25 Uhr // Funkzelle Sennelager / OT Dreihausen
Anruf bei Mitbewohner Chris (...)

23. Juni // Freitag // 23.04 Uhr // Funkzelle Gewerbegebiet Auf dem Dören (Paderborn)
SMS an Mitbewohner Chris (...)

23. Juni // Freitag // 23.06 Uhr // Funkzelle Gewerbegebiet Auf dem Dören (Paderborn)
Bruder Frank ruft Frauke an (...)

24. Juni // Samstag // 14.23 Uhr // Funkzelle Industriegebiet Mönkeloh (Paderborn)
Anruf bei Mitbewohner Chris (...)

25. Juni // Sonntag // 22.28 Uhr // Funkzelle Gewerbegebiet Benhauser Feld (Paderborn)
Anruf bei Mitbewohner Chris (...)

27. Juni // Dienstag // 23.24 Uhr // Funkzelle Gewerbegebiet Benhauser Feld (Paderborn)
Anruf bei Mitbewohner Chris (...)
Mal eine dumme Frage. Die oben genannten Daten (Einwahl in die jeweilige Funkzelle) sind ja bestätigt, wobei die aller erste Funkzelle Nieheim-Entrup entscheidend sein dürfte.

Insgesamt hat man nachweislich 7 Überschneidungen von einer Mobilfunknummer (=Handy Frauke Liebs), die in der jeweiligen Funkzelle zu der angegebenen Zeit eingewählt war.

Theoretisch dürfte es doch möglich sein zu prüfen, ob sich noch eine weitere Mobilfunknummer vom Zeiptunkt 21. Juni (Funkzelle Nieheim-Entrup) in einen der anderen 6 genannten Funkzellen eingewählt hat. Oder ist dies nicht (mehr) möglich?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 22:20
@BlackRain
Ich denke mal nach 15 Jahren wird das nicht mehr möglich sein zu ermitteln, ob das damals so überprüft wurde weiß ich nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 22:35
Zitat von BlackRainBlackRain schrieb:Theoretisch dürfte es doch möglich sein zu prüfen, ob sich noch eine weitere Mobilfunknummer vom Zeiptunkt 21. Juni (Funkzelle Nieheim-Entrup) in einen der anderen 6 genannten Funkzellen eingewählt hat. Oder ist dies nicht (mehr) möglich?
In einer Funkzelle sind X Tausend Handy eingeloggt. Welches suchst du jetzt? Oder anders gesagt Völlig unmöglich hier was zu Prüfen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 22:49
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:In einer Funkzelle sind X Tausend Handy eingeloggt. Welches suchst du jetzt? Oder anders gesagt Völlig unmöglich hier was zu Prüfen.
Damals gab es noch keine Vorratsdatenspeicherung. Heute könnte man ggf. auswerten, welches andere Handy zu den jeweiligen Zeitpunkten in den Funkzellen eingeloggt war. Das sind dann keine. tausend Handys mehr. Die sind ja nicht alle gleichzeitig von Industriegebiet zu Industriegebiet gefahren.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 22:57
Zitat von area69area69 schrieb:Aber warum schwedische Fans nicht zum Spiel nach Köln, sondern ausgerechnet nach Paderborn fahren sollen erscheint mir unlogisch.
Meine damalige teillebensabschnittsgefährtin sah das gleiche Spiel in einem American Diner in Berlin. Da waren auch jede Menge Schweden. Deutschland war damals voller europäischer Fans, die keine Karten hatten und einfach spontan wegen des guten Wetters und der guten Stimmung losgefahren waren. Campingplätze etc. waren gerade in den Ballungsräumen völlig überfüllt, so dass die Reisenden bis weit in die „Provinz“ auswichen. Wie das in Paderborn aussah, weiß ich natürlich nicht...


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 23:01
Ich hab in Paderborn keine Schweden, die nicht auch sonst dort wohnen, gesehen und gehört(kann schwedisch, bzw. Ich versteh es recht gut)


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 23:05
Zitat von Chrisco1234Chrisco1234 schrieb:negus schrieb:
Mit "Mama" gab FL einen versteckten Hinweis auf Schweden (Mamma mia = Abba = Schweden, Band = mehrere Täter). Weitere konkrete Hinweise konnte sie mangels Kenntnis nicht geben.
Sorry aber das ist wirklich eine lustige Theorie :D
Gedankenspiel: Wenn ich von Schweden entführt werde, dies aber nicht direkt sagen kann, welchen Code würde ich verwenden? Als Mann vielleicht irgendwas mit Volvo oder Elchtest. Aber wie baut man das in ein Gespräch ein? 😊


melden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 23:12
Zitat von negusnegus schrieb:Die sind ja nicht alle gleichzeitig von Industriegebiet zu Industriegebiet gefahren.
Die Anrufe erfolgten ja auch nicht gleichzeitig. Natürlich sind immer X viele Handys in einer Funkzelle eingeloggt. Ich versteh gar nicht wie du da etwas nachvollziehen willst. Oder kannst.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.11.2021 um 23:16
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Die Anrufe erfolgten ja auch nicht gleichzeitig. Natürlich sind immer X viele Handys in einer Funkzelle eingeloggt. Ich versteh gar nicht wie du da etwas nachvollziehen willst. Oder kannst.
Raster-Auswertung: welche SIM-karte war zu allen verschiedenen Zeitpunkten in den jeweiligen Zellen eingeloggt. Das ist heutzutage mit ein paar Knopfdrücken erledigt...


melden