Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.250 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

07.11.2012 um 20:01
@I_believe
habe den artikel gefunden indem das so stand ,also der erste absatz von deiner geposteten seite .
ist also alles nur von seiten kopiert .
http://www.nw-news.de/owl/3640608_Frauke_Liebs_Moerder_noch_nicht_gefasst.html


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 11:03
ich denke das es ein Bekannter von Chris war, einer der Chris immer unterlegen war, den Mädchen gegenüber,und auch in anderen dingen, und dies nicht verkraftete. er wollte nun auch mal Macht selbst Spüren.
Chris sollte vielleicht nochmal kräftig über seine Bekanntschaften nachdenken, auch längere Zeit zurück


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 11:34
@latte3

Das sind aber ziemlich explizite Anschuldigungen.
Mit sowas wäre ich SEHR vorsichtig.

Besonders den letzten Satz finde ich absolut unmöglich und
zudem einen Schlag ins Gesicht.

Theorien schön und gut - aber mit dem Finger auf Chris zeigen und ihn
SCHON WIEDER da rein ziehen finde ich dreist und eine Frechheit.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 14:18
Also ich finde er hat vielleicht schon recht ein guter Kommisar stellt jeden in Verdacht, wie ich gesagt habe kann jeder als Mörder in Frage kommen.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 14:30
@saki2

Ja, aber der Ton macht die Musik.

Gerade bei so einem sensiblen Thema sollte man darauf achten
WIE man etwas ausdrückt.

Und Chris vorzuwerfen " er solle mal kräftig über seine Bekanntschaften nachdenken" finde ich echt ein starkes Stück.

Ich bin mir sehr sicher das die Kripo auch in diese Richtung ermittelt hat -
und wie wir wissen OHNE Erfolg oder das sich was Neues ergeben hätte.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 14:54
@I_believe: Ich sage das nur aus dem Grund, da es viele Mordfälle wie den hier gab wo der Mörder vor der Nase der Ermittler war, und eine von außen gut schockierende Person abgibt, und nach Jahren durch eine Zufällige Spur gefasst wird.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 15:14
ok der Ton war etwas rau.ich will ihm aber auch nichts vorwerfen. ich gehe ja auch davon aus das er sich darüber den Kopf zerbricht wie verrückt die ganzen Jahre.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 15:19
@saki2

Es gibt keinen einzigen Fall wie diesen in der deutschen Kriminalgeschichte -
genau das ist ja das Problem.

Am Anfang hieß es man sei sich sicher das der Mörder bald gefasst wird anhand
der gefundenen Indizieen.
Davon war sehr kurze Zeit später schon keine Rede mehr ... leider.

Ich denke man hat das Umfeld von innen nach außen gekrempelt und es blieb ohne
Ergebniss.
Ich denke auch WENN man den Täter jemals fasst dann rein durch Zufall.

@latte3

Ja, das hab ich schon verstanden ;)

Trotzdem war - in meinen Augen - die Wortwahl doch sehr harsch.
Ich will dich auch garnicht persönlich angehen -
aber der letzte Satz ist mir sehr übel aufgestoßen.

Nichts für Ungut - ich denke auch das Chris und das gesamte Umfeld sich seit jahren die Köpfe zerbrechen was wie wo und warum geschehen ist.

Wollte auch nur meine Bedenken wegen der Wortwahl äußern,
is nix persönliches :)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 15:39
@I_believe

Ja es gibt noch den Fall Tanja Gräff, der ist auch einzigartig.



@latte3

Mit Chris wurde hier schon oft diskutiert und denke die Polizei wird Ihre Arbeit schon gemacht haben.

Gruss.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 15:56
@mysterioes74

Das "einzigartig" bezog sich auf die Begleitumstände -
das Telefonieren, das Rumfahren etc

Das war bei Tanja Gräff nicht,
auch wenn dieser Fall für sich genommen natürlich auch außergewöhnlich ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 16:22
Zitat von I_believeI_believe schrieb:Es gibt keinen einzigen Fall wie diesen in der deutschen Kriminalgeschichte -
genau das ist ja das Problem.
Das gleiche Probleme hat man doch mit den NSU Morde man konnte nicht weiterkommen, und durch ein Zufall konnte man die Morde zu ordnen.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.11.2012 um 16:27
@saki2
bitte vergleiche die NSU Morde nicht mit dem Mord an Frauke Liebs!
Dazu fehlt dir eindeutig Wissen und Kompetenz!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2012 um 16:28
@lawine

Ja wie Du schon geschrieben hast, hat der Fall nichts mit der NSU zu tun, somit kann wohl ein rechtsradikaler Hintergrund ausgeschlossen werden, oder was meint Ihr?

Gruss.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2012 um 16:35
@mysterioes74
Bist Du jetzt total wahnsinnig?


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2012 um 16:41
@Mantrailer

Sorry, hatte ja geschrieben, dass so ein Hintergrund ausgeschlossen werden kann, wenn es einen schlechten Eindruck hinterlassen hat mit der Fragestellung, tut es mir leid.

Gruss.


melden

Mord an Frauke Liebs

13.11.2012 um 20:26
für diejenigen die es interessiert ,habe ich hier nochmal einige der ersten artikel aus einer zeitung.


21-jährige Auszubildende seit Dienstagnacht vermisst
Donnerstag, 22 Juni 2006 | Autor: Polizei Paderborn


Frauke Liebs wird seit Dienstagabend vermisst
(mb) In Paderborn wird seit Dienstagnacht die 21-jährige Frauke Liebs vermisst.
Die junge Frau wurde zuletzt am Dienstagabend, 20. Juni 2006, gegen 23:00 Uhr gesehen. Gemeinsam mit Freundinnen hatte sie im Irish-Pub in der Liborigalerie das Fußballspiel England gegen Schweden verfolgt und das Lokal nach Spielende allein verlassen. Die Vermisste wollte sich auf den Heimweg zu ihrer Wohnung an der Borchener Straße begeben. Den Ermittlungen der Polizei zur Folge hat es einen letzten Handykontakt gegen 00:50 Uhr aus dem Bereich Nieheim, Kreis Höxter, gegeben.
Frauke Liebs absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin am Paderborner St.-Vincenz-Krankenhaus.

Bislang sind der Polizei keine Gründe für das plötzliche Verschwinden bekannt, sodass ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden kann.

Die Vermisste ist etwa 165 cm groß und schlank. Sie hat dunkle Augen und schulterlange, dunkle, leicht rötliche Haare, die sie meist nach hinten gesteckt trägt.
Zuletzt trug die 21-Jährige ein rotes T-Shirt mit Kragen und eine blaue Jeans. Sie führte eine schwarze Handtasche mit.

Die Polizei fragt:

Wer hat die Vermisste seit Dienstag, 23:00 Uhr, gesehen?
Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der Frau machen?


Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Rufnummer x entgegen.
----------------


Lebenszeichen in Vermisstensache Frauke Liebs
Freitag, 23 Juni 2006 | Autor: Polizei Paderborn

(mb) Am Donnerstagabend hat sich die seit Dienstagabend vermisste 21-jährige Frauke Liebs per Handy bei einem Bekannten gemeldet. Befürchtungen der Angehörigen, der Vermissten wäre etwas zugestoßen, konnten so relativiert werden. Der Aufenthaltsort der jungen Frau ist weiterhin nicht bekannt. Ebenso bleiben die Gründe des Verschwindens der als zuverlässig geltenden Auszubildenden ungewiss.

Die Angehörigen appellieren an die Vermisste, sich zu melden.
Als Erwachsene steht der 21-Jährigen ein selbstbestimmter anonymer Aufenthaltsort zu.

Da aber der plötzliche Kontaktabbruch zu Angehörigen und Bekannten nicht erklärt werden kann, ermittelt die Polizei weiterhin in alle Richtungen, um die Umstände aufzuklären.

--------------------


Familie der vermissten Frauke Liebs setzt hohe Belohnung aus - Junge Frau seit über vier Wochen verschwunden
Freitag, 21 Juli 2006 | Autor: Polizei Paderborn

Dieses Fotos zeigt die Vermisste so wie sie zum Zeitpunkt ihres Verschwindens ausgesehen hat.
Dieses Fotos zeigt die Vermisste so wie sie zum Zeitpunkt ihres Verschwindens ausgesehen hat.
(il/uk) Seit gut vier Wochen ist die 21-jährige Frauke Liebs aus Paderborn verschwunden. Die Familie der Auzubildenden hat eine hohe Belohnung für Hinweise, die zur Klärung des Vermisstenfalls führen, ausgelobt.
Die junge Frau wurde zuletzt im "Irish Pub" in der Paderborner Libori Galerie gesehen, wo sie am 20. Juni 2006 mit einer Freundin das WM-Fußballspiel England gegen Schweden angeschaut hatte. Gegen 23.00 Uhr machte sie sich alleine auf den Heimweg zu ihrer nahe gelegenen Wohnung an der Borchener Straße, wo sie nie ankam. In der ersten Woche nach ihrem Verschwinden meldete sich Frauke einige Male über ihr Handy bei Bekannten und Verwandten. In den kurzen Gesprächen gab die Vermisste an, dass sie weder ihren Aufenthaltsort noch die Umstände ihres Verschwindens näher beschreiben kann.

Die Polizei setzt alles daran die junge Frau zu finden, hat aber bisher keine konkrete Spur entdeckt und stellt die folgenden Fragen:

Wer hat die Vermisste seit Dienstag, 20. Juni 2006, 23:00 Uhr, gesehen?
Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der jungen Frau machen?
Wer kann sonstige Informationen geben, die möglicherweise zur Aufklärung des Vermisstenfalls beitragen können?


Für Hinweise, die zum Auffinden von Frauke Liebs und zur Aufklärung des Falles führen, haben die Angehörigen eine Belohnung in Höhe von 5000,- Euro ausgesetzt.

Dieses Bild der Vermissten ist in der Vergangenheit bereits veröffentlicht worden.
Dieses Bild der Vermissten ist in der Vergangenheit bereits veröffentlicht worden.
Zur Erinnerung: Frauke Liebs ist 165 cm groß, schlank, hat dunkle, leicht rötliche Haare und war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens mit einem roten T-Shirt mit Kragen und Jeans bekleidet; sie hatte eine kleine schwarze Handtasche bei sich.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die junge Frau in der Nacht ihres Verschwindens (20.6.06) möglicherweise in das Auto einer bisher unbekannten Person gestiegen ist. Anschließend war sie im Großraum Nieheim (Kreis Höxter) unterwegs. Zwei Tage später hat sie sich dann wieder im Raum Paderborn aufgehalten, ohne dass die Umstände oder der genaue Aufenthaltsort geklärt werden konnten. Seit gut drei Wochen gibt es keine Anrufe mehr und auch kein sonstiges Lebenszeichen von Frauke. Die Familie geht davon aus, dass Dritte hauptverantwortlich für das Verschwinden von Frauke sind oder dass sie aus anderen Gründen dringend Hilfe braucht. Die Polizei kann ebenfalls einen strafbaren Hintergrund des Vermisstenfalls nicht ausschließen.

Zeugen, die Hinweise zum Verschwinden von Frauke Liebs geben können, werden eindringlich gebeten, sich an die Paderborner Polizei unter der Nummer x oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. Informationen in dieser Sache können auch direkt an die Angehörigen unter der Nummer x weitergegeben werden.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

16.11.2012 um 21:43
Zitat von lawinelawine schrieb am 08.11.2012:bitte vergleiche die NSU Morde nicht mit dem Mord an Frauke Liebs!
Dazu fehlt dir eindeutig Wissen und Kompetenz!
Wenn man nicht richtig liest greift man für gewöhnlich schnell an die Tastatur, und schreibt Sachen von den man selber keine Ahnung und Kompetenz hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

16.11.2012 um 21:59
Echt erschreckend wieviel Müll in einem Thread mit einem so präkeren Thema gepostet wird.
Einige sollten sich wirklich was schämen.


melden

Mord an Frauke Liebs

19.11.2012 um 14:56
Noch einmal ein Video zum Fall

http://www.sat1.de/tv/zeugen-gesucht/video/mord-an-frauke-liebs-clip


melden

Mord an Frauke Liebs

19.11.2012 um 21:49
Ich bin am Sonntag am Irish Pub vorbeigelaufen in Richtung Hauptbahnhof, irgendwie ein komisches Gefühl..gibts eigentlich etwas neues in der Fleyer Aktion ?
Ich hatte mir zudem nochmal Gedanken gemacht, ich glaube dass es definitiv kein Serientäter war, natürlich mit "Potential" auf ein weiteres Verbrechen, aber ich gehe davon aus dass er Frauke gezielt ausgewählt hat, es spricht einfach alles dafür.
Irgendwo muss es doch noch einen Ermittlungsansatz geben, oder irgendwie muss doch etwas scheinbar unwichtiges übersehen worden sein...


melden