Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der schwarze Mann/Soko Dennis

10.557 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Schwarzer Mann, 2001 + 3 weitere

Der schwarze Mann/Soko Dennis

27.06.2019 um 12:34
@abberline
Das er etwas über den Täter weiß halte ich nicht für unmöglich, wenn man bedenkt dass er ja auch zu anderen Pädophilen Kontakt hatte.
Nehmen wir als Beispiele nur mal den Erpressungsfall eines Pädophilen, eines Jugendbetreuers, von dessen Neigungen Ney wusste. oder seinen Kontakt zu dem Berliner Norman L, der wegen Besitzes von Kinderpornos vorbestraft war und einen kleinen Jungen mit zu Ney nehmen wollte. Zudem war Ney ja sehr aktiv in dem Jungsforum, wer weiß was er da noch für Kontakte geknüpft hat. In der Presse wurde damals ein Zeuge erwähnt, der mehrmals ein Auto mit Berliner Kennzeichen vor Neys Haus sah, mit kleinen Jungen auf dem Rücksitz.
Es wird auf jeden Fall interessant ob da noch etwas raus kommt.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

27.06.2019 um 12:35
wurde der Artikel in der DailyBeast schon wieder gelöscht ?


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

27.06.2019 um 12:38
Verbindung zum Vermisstenfall Madeleine McCann
Im Mai 2019 wurde bekannt, dass die portugiesischen Behörden erfahren hatten, dass Ney einem Mitgefangenen etwas über den Vermisstenfall Madeleine McCann erzählt haben soll, das nur jemand wissen kann, der an einer Entführung des vierjährigen britischen Mädchens aus einem portugiesischen Urlaubsresort beteiligt war.[20] Ein Sprecher der Familie McCann bestätigte, dass die Polizei Ney zu der Angelegenheit befragt hat, dieser aber eine Beteiligung abgestritten hat.[20][21] Ney hatte zum Zeitpunkt der vermutlichen Entführung in einer kirchlichen Obdachlosenunterkunft in Nähe des Urlaubsresorts gearbeitet[20][22] und war auch in den 1990er-Jahren öfter in dem Urlaubsgebiet gewesen[23]. Eine ehemalige Angestellte des Resorts hatte sich bei der Polizei gemeldet, nachdem sie in einer Netflix-Dokumentation über den Vermisstenfall auf Aufnahmen einen anderen Mann erkannt hatte, der ihr zufolge auch mit Ney unterwegs war.[20] Daraufhin befragte die portugiesische Polizei den anderen Mann, dessen Name öffentlich nicht bekannt ist, der aber als neuer Verdächtiger in dem Fall gilt.[20] Die portugiesische Polizei stellte explizit klar, dass es sich bei Ney nicht um den neuen Verdächtigen handelt.
Quelle:
Wikipedia: Martin Ney (Serienmörder)


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

27.06.2019 um 14:42
Zitat von RedJohn1RedJohn1 schrieb:wurde der Artikel in der DailyBeast schon wieder gelöscht ?
Nicht das ich wüsste, für mich sieht das alles noch so aus wie bisher....

https://www.thedailybeast.com/madeleine-mccann-detectives-closing-in-on-new-lead-in-portugal-disappearance?ref=scroll


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

27.06.2019 um 16:06
stimmt, jetzt gehts wieder. danke


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

27.06.2019 um 18:19
Laut www.extratipp.de von heute soll der Verdächtige "kein Unbekannter" für die portugiesische Polizei sein.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

03.07.2019 um 09:59
Zitat von RedJohn1RedJohn1 schrieb am 27.06.2019:Nein ich kannte Martin Ney nicht, aber wenn ein Täter mehr als 40 Kinder missbraucht hat und alle ausnahmslos Jungen waren, kann man meiner Meinung nach schon ziemlich sicher davon ausgehen, dass er an kleinen Mädchen kein Interesse hatte.
Nicht nur an kleinen, sondern auch an großen Mädchen scheint er kein Interesse gehabt zu haben. Das ist insofern relevant, als der Zeuge Ney ja in einer portugiesischen dabei beobachtet haben will wie er Frauen anstarrte. Und das macht einfach wenig Sinn für einen Mann, der offenbar ausschließlich an männlichen Kindern und Jugendlichen interessiert war.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

24.08.2019 um 16:10
@falstaff
Ich sehe das auch so. Mich beschäftigt der Fall immer noch sehr. Ich habe gerade ein Buch gelesen, welches an diesen Kriminalfall angelehnt ist. Es spielt allerdings in Süddeutschland.
Man hört irgendwie gar nichts mehr, was den kleinen Jonathan betrifft. Oder habe ich da etwas übersehen?


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

05.09.2019 um 23:45
Heute zum 18. Todestag waren wir endlich in Werschenrege und haben Dennis sein Grab besucht... Ruhe in Frieden kleiner Mann ... wir alle vermissen dich sehr

20190905 234256Original anzeigen (0,4 MB)


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

06.09.2019 um 09:11
@Scharfzahn
Ein klitzekleiner Trost, dass das Grab nicht verwahrlost ist.


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

06.09.2019 um 09:37
Ruhe in Frieden. Immer noch schrecklich, ich habe den Fall von Anfang an verfolgt. Gut , dass der Täter gefasst ist, dank dem Mut eines jungen Mannes. Respekt dafür.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

06.09.2019 um 11:02
Zitat von JamegumbJamegumb schrieb:Ein klitzekleiner Trost, dass das Grab nicht verwahrlost ist.
Das Grab wurde frisch gemacht ... sah richtig schön aus... trotzdem war es sehr herzergreifend an Dennis seinem Todestag hier zu stehen 😥


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

06.09.2019 um 11:39
Ich habe auch noch das Bild mit dem Pokemon Shirt von Dennis real vor Augen :(.


Ich habe 2001 von dem Fall Dennis erstmal net so viel mitbekommen, weil in dem Zeitraum die Terroranschläge mehr im Fokus der Medien waren.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

06.09.2019 um 18:01
Ich habe dabei immer das Bild im Schlafanzug mit der Picachu-Figur vor Augen. Meine Kinder waren damals im selben Alter und mein Sohn hatte genau die gleiche Figur. Ich koennte jedesmal heulen, wenn ich an den Jungen denke.
Eigentlich an alle Kinder, die Verbrechensopfer werden.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

22.10.2019 um 14:39
Es gibt bestimmt noch viele unbekannte Taten von Martin N.
Gibts es außer wie auf zum Beispiel Seite 285 ein Bewegungsmuster von Martin N. ?
Gibt es Nachweise in welchen Ferienlagern/Orten er war?
Ich frage weil es ähnliche Fälle(Versuche) im Zeitraum 90ern/ 2000ern im Ferienzentrum Schloß Dankern gegeben hat und dieses Ferienzentrum von ganz Deutschland gerade mit Feriengruppen / Schulgruppen angefahren wird und eigentlich sehr bekannt ist.


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

22.10.2019 um 19:10
@RalexS
Hallo, welche Fälle gab es denn im Schloß Dankern ? Hast du dazu eine Quelle ?


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

22.10.2019 um 22:54
Zitat von RalexSRalexS schrieb:Ich frage weil es ähnliche Fälle(Versuche) im Zeitraum 90ern/ 2000ern im Ferienzentrum Schloß Dankern gegeben hat und dieses Ferienzentrum von ganz Deutschland gerade mit Feriengruppen / Schulgruppen angefahren wird und eigentlich sehr bekannt ist.
Das mit Schloß Dankern ist mir absolut unbekannt. Ich war als Schulklasse im Jahr 2001 für eine Woche dort.
Allerdings war zum damaligen Zeitpunkt viel Personal da, die abends rumgelaufen sind und kontrolliert haben, waren aber Alterskontrollen wegen Raucherei.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

22.10.2019 um 23:52
@RedJohn1

Keine offizielle Quelle wenn man das so sagen kann.
(Ein ehemaliger Polizist)
aber nicht im Zusammenhang mit Martin N.
Ich mein in einem solch großen und deutschlandweiten bekannten Park , wird es sicherlich leider mal irgendwas in solchen Richtungen gegeben haben . Daher aus Interesse ob martin n. Mal dort war .


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

23.10.2019 um 21:24
Werde weiterhin den Gedanken nicht los das Ney nicht alleine gehandelt hat. Das war mir einfach zu oft zuviel Glück nicht erwischt worden zu sein. Auch der Brief mit der Tatbeschreibung bestärkt diese Vermutung.


melden

Der schwarze Mann/Soko Dennis

23.10.2019 um 22:09
Ich denke schon das er alleine gehandelt hat , aber es gab sicherlich Mitwisser in seinem Netzwerk


melden