Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amanda Knox

10.841 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Medien, Prozess, Amanda Knox, Meredith Kercher
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amanda Knox

01.11.2017 um 23:12
@Simi96


er müsste ein Schlüssel haben, hat er aber nicht gemacht. Hochklettern war einfach nicht möglich und schon gar nicht ohne DNA-Spuren zu hinterlassen. Scheibe in Vionas Zimmer war offensichtlich im Nachhinein als Trugspurlegung eingeschlagen worden.

Blutspur im Bad passt nicht zu Guedes Größe eher zu Rafeals. Es wurden mehrere Leute wegrennen gehört zur Tatzeit. Amanda und Raffeal haben insgesamt gelogen dass sich die Balken biegen. Wenn sie nichts damit zu tun hätten, sagen sie einfach die Wahrheit und fertig


melden
Anzeige

Amanda Knox

01.11.2017 um 23:34
Simi96 schrieb:Da es ja eigentlich klar scheint, dass es Guede war und zwar vermutlich auch alleine, würde mich mal interessieren, wie es dazu kommt, dass man 10 Jahre später immer noch diskutiert und spekuliert.
Welche Fragen sind denn beispielsweise noch offen?
Klar, für jeden, der mit gesundem Menschenverstand und Hintergrundwissen an den Fall rangeht, dummerweise ist "Für immer rätselhaft" für die Presse viel attaktiver als der Justitzirrtum der der Fall nun einmal ist.

Was den Mord an Meredith Kercher durch Rudy Guede angeht, dürften eigentlich keine Fragen offen sein. Wenn es um die Fragen geht, warum ein auf frischer Tat ertappter Guede in dem Kindergarten in Mailand so ohne weiteres wieder auf freien Fuß gesetzt wurde oder warum die Staatsanwaltschaft schon in der Anklage seinen Mord zu einer "Beteiligung" herunterspielt, dann geht es ins Reich der Verschwörungstheorien...


melden

Amanda Knox

01.11.2017 um 23:35
@Siegessicher
Viona?


melden

Amanda Knox

01.11.2017 um 23:43
@Simi96
Lass dich von den Vernebelungsversuchen von Siegessicher bitte nicht beeindrucken. Er wiederholt hier nur einige längst widerlegten Mythen, die den Fall die ganzen Jahre schon belastet haben.

@Siegessicher
Siegessicher schrieb:Hochklettern war einfach nicht möglich und schon gar nicht ohne DNA-Spuren zu hinterlassen.
Hochklettern war sehr wohl möglich, da das Gitter vor dem Fenster im unteren Stockwerk eine ideale Kletterhilfe darstellte. Das wurde hier schon mehrfach dargelgt, und Siegessicher weiß das auch. Nach DNA-Spuren wurde in Frau Romanellis Zimmer nicht flächendeckend gesucht, an der Außenmauer schon gar nicht, da man den Einbruch frühzeitig als Täuschungsmanöver abtat.
Siegessicher schrieb:Scheibe in Vionas Zimmer war offensichtlich im Nachhinein als Trugspurlegung eingeschlagen worden.
Aha. Beweis durch Behauptung, oder wie? Bringe bitte haltbare Belege aus den Ermittlungsakten bei und erkläre nebenbei die Verteilung der Glassplitter im Zimmer.
Siegessicher schrieb:Blutspur im Bad passt nicht zu Guedes Größe eher zu Rafeals.
Auch da gehen die Meinungen auseinander. Kein Experte konnte hier mit Sicherheit eine Zuordnung festlegen. Und niemand hat Rudy Guede mit Sicherheit als Verursacher der Spur ausschließen können.
Siegessicher schrieb:Es wurden mehrere Leute wegrennen gehört zur Tatzeit.
...und hierbei niemals ein definitver Bezug zur Tat nachgewiesen. Mal abgesehen davon, dass die Staatsanwaltschaft einen anatomisch unmöglichen Todeszeitpunkt favorisiert hat.
Siegessicher schrieb:Amanda und Raffeal haben insgesamt gelogen dass sich die Balken biegen. Wenn sie nichts damit zu tun hätten, sagen sie einfach die Wahrheit und fertig
Das ist eine verleumderische Unterstellung, angesichts der Tatsache, daß z.B. Frau Knox bis heute keine bewusste Lüge nachgewiesen werden konnte. Amanda Knox und Raffaele Sollecito halten bis heute an der Version fest, die sie der Polizei ursprünglich mitgeteilt haben. Von Beginn an alos, haben sie die Wahrheit erzählt. Jegliche Abweichung davon, kam durch den Druck der Ermittlungsbeamten in den illegal durchgeführten Vernehmungen zustande, in der die Verdächtigen schamlos manipuliert und eingeschüchtert wurden. Dazu gehört auch die Beschuldigung Patrick Lumumbas, die nach wie vor allein in der Verantwortung der Polizei und Staatanwaltschaft liegt.


melden

Amanda Knox

01.11.2017 um 23:59
Das ein Hochklettern möglich ist, hat man doch auch nachgestellt bzw. selber versucht. Gibt es glaub ich auch ein Video von, auch in diesem Thread. Somit hat er auch keinen Schlüssel haben brauchen.
DNA wurde ja außschließlich von Guede gefunden, das Blut ist einzig und alleine vom Opfer, wenn ich da richtig liege.
Somit fehlt da schon einmal alles, was man für eine Mehrtätertheorie benötigt.

@Quiron
Verwirren lasse ich mich nicht, dass ist der Fall auch ohne solche Sachen schon. Lässt man allerdings alle "Verschwörungstheorien" beiseite und konzentriert sich nur auf die vorhandenen forensischen Spuren, so ist das Ganze schon deutlich logischer und auch recht eindeutig.

Interessieren würde mich nur noch, ob man anhand der Beweise auch eindeutig sagen kann, dass die Tat alleine von Guede begangen worden sein kann.
Und man hat doch in einem Gebüsch, nicht weit vom Tatort persönliche Gegenstände aus dem Haus gefunden? Welche waren dies und wurden darauf Fingerabdrücke oder sonstige Hinweise gefunden?


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 00:14
Simi96 schrieb:Interessieren würde mich nur noch, ob man anhand der Beweise auch eindeutig sagen kann, dass die Tat alleine von Guede begangen worden sein kann.
Ich kenne ekine Beweise, die auf eine weitere Person deutet. Aber man denke z.B. an den möglichen Spermafleck auf der Bettdecke. Dieser wurde angeblich nie untersucht, und dem Antrag der Veteidigung Raffaele Sollecitos, das nachzuholen, wurde von Seiten der Staatsanwaltschaft heftig widersprochen. Was aber, wenn er unbekannte DNA enthalten hätte? Meredith Kercher war nun nicht bekannt dafür, häufig wechselnde Bekanntschaften mit aufs Zimmer zu nehmen. Ein weiterer Täter passta aber nun gar nicht ins ohnehin überfrachtete Szenario der Staatsanwaltschaft.
Simi96 schrieb:Und man hat doch in einem Gebüsch, nicht weit vom Tatort persönliche Gegenstände aus dem Haus gefunden? Welche waren dies und wurden darauf Fingerabdrücke oder sonstige Hinweise gefunden?
Das waren die beiden Mobiltelefone aus dem Besitz von Meredith Kercher, ihr eigenes und das von Filomena Romanelli für die Dauer des Aufenthalts in Italien geliehene.

Die Geräte gingen durch zu viele Hände, bevor der Mord entdeckt wurde. Da war an Fingerabdrücken wohl nichts mehr zu holen.


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 00:26
@Quiron

Danke dir :-)
Als Leihe in diesem Fall fällt mir auf, dass es auf eigentlich jede Verschwörung, die einen Täter außer Guede in Betracht bringen eine logische Gegenerklärung gibt. 
Somit war's das fürs erste von meinen Fragen. Werde mich evtl. nochmal ein wenig mit dem Fall auseinander setzen und wenn weitere Fragen aufkommen sollten, diese hier stellen.
Fürs erste aber vielen Dank fürs Beantworten meiner Fragen und habe ich meinen anderen Fall der mich beschäftigt zu Ende recherchiert, kommt von mir vielleicht auch nocheinmal etwas ausführlicher etwas zu diesem Fall hier.


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 01:14
Mal gucken ob es irgendwann rauskommt was Rafa und Amanda, voll gekokst an dem Abend wirklich getrieben haben. Guede ist zu dumm so eine Tat zu begehen sry. Und dann bei Skype, explizit zu erwähnen (in der Doku von Netflix) während er im Ausland ist (woher hatte er das Geld komischerweise zu reisen?) Amanda ist unschuldig, nur um sie später dann zu beschuldigen 😊.

Frau Knox und ihr Kokainsuchti Ex Rafa, lügen bis heute was sie im Rausch wirklich angestellt haben.

Seit Jahren lese ich bei diesem Thread mit, aber es ist mir schleierhaft wieso die meisten Amanda und Rafa so wehement verteidigen.

Ich hoffe ihr seit mir nicht böse, aber das musste mal raus. Für mich sind die beiden schuldig. So ein Idiot wie Rudy bricht nicht ein, geht aufs Klo und tötet dann jemanden.


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 07:48
@Der_Forscher

Naja aber vollgekokst bist du natürlich so schlau und denkst daran alle Spuren zu beseitigen und stellst dich so geschickt an, dass du kein fitzelchen DNA hinterlässt?


melden
SCMP77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amanda Knox

02.11.2017 um 12:52
Der_Forscher schrieb:Guede ist zu dumm so eine Tat zu begehen sry
Dann kannst Du ja auch mal konkret werden. Warum hältst Du Guede für zu dumm diese Tat begangen zu haben. Welche Hinweise der Tat sagen Dir, dass da eine intelligenterer Person diese Tat ausgeführt haben muss?

Ich persönlich sehe das jedenfalls nicht. Die Tat erforderte keine höhere Intelligenz und Guede war auch nicht ganz dumm.


melden
SCMP77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amanda Knox

02.11.2017 um 13:05
Der_Forscher schrieb:Ich hoffe ihr seit mir nicht böse, aber das musste mal raus. Für mich sind die beiden schuldig. So ein Idiot wie Rudy bricht nicht ein, geht aufs Klo und tötet dann jemanden.
Eingebrochen, aufs Klo gegangen und dort sich am dortigen Essen bedient hatte er schon kurze Zeit vor dem Mord in Mailand. Auch für diese Tat wurde er verurteilt.

Als er bei einem Diebstahl vorher erwischt wurde, wurde der Mieter von Guede mit einem Messer bedroht, er konnte Guede nur mittels eines Stuhls von sich abhalten.

Und warum soll seinen Intelligenz nicht ausreichend sein, einen Mord zu begehen? Das kannst Du hier ja mal erklären.


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 16:17
SvenSvenson schrieb:Kurz was zur deutschen Berichterstattung,ich glaube  am Freitag lief ein kurzer Bericht über den Fall und über die Auswirkungen auf die Stadt, da berichtete dann eine junge Reporterin auf WDR 5 im Radio über den Fall, war ziemlich erschrocken wie einseitig dieser Bericht war, konnte ihn leider nur in Teilen hören da ich zwischendurch einen Termin hatte, nach dem Motto alles ist offen, eine Person wäre nun im Gefängnis aber ob das der echte Täter wäre wüsste man nicht, Amanda Knox hätte die ganze Stadt ruiniert obwohl sie ja noch nicht Mal das Opfer wäre würde nur ihr Name überall bekannt sein und sie würde als einzige von der Bekanntheit "profitieren" während die Stadt ruiniert wäre und sich die Zahl der Studenten enorm zurück entwickelt hätte wegen dem Fall und die Stadt deshalb immer noch als Italiens kriminellste Stadt gilt.
Ich hab den Beitrag auch gehört und fand ihn unsäglich. Schlecht recherchiert obendrein ("übersät mit Messerstichen") ...


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 22:14
@SvenSvenson
@dante81
Könnt ihr mir sagen, wie die Sendung hieß? Vielleicht gibt es die ja in der Mediathek vom WDR...


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 22:55
@HansM
Tut mir Leid, ich habe jetzt eine halbe Stunde gesucht und bin nicht fündig geworden, es müsste am Montag 30.10.2017 gesendet worden sein, eventuell im Format Politikum, in der Inhaltsangabe ist leider nichts dabei.... Hier mal der Link zu der Sendung, ich meine das die freie Journalistin Judith Koch aus Perugia berichtet hat, kann da aber irren,
http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-politikum/audio-wdr--politikum-ganze-sendung--694.html
Habe da wie gesagt alles durchsucht aber nicht die Zeit alles nocal anzuhören...ich hoffe es hilft weiter.


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 23:01
Was die Dame von sich gibt ist ein einfach lächerlich. Meredith war nicht ihre Freundin.


melden
SCMP77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amanda Knox

02.11.2017 um 23:32
@Cardozo
Ja, es gibt viel lächerliches auf der Welt, z.B. irgendwelche Aussage pauschal zu behaupten ohne sie in irgendeiner Form versuchen zu belegen.


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 23:44
@SvenSvenson
Schade, ich werde auch noch mal ein bisschen suchen, danke für die Tipps :)


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 23:44
Cardozo schrieb:Was die Dame von sich gibt ist ein einfach lächerlich. Meredith war nicht ihre Freundin.
...und das weisst Du weil:?


melden

Amanda Knox

02.11.2017 um 23:45
...best friend... Like a big sister to me.... Glaubst Du wirklich was sie da erzählt, in den aktuellen Presseartikeln? Vielleicht zeigt sie endlich mal ein paar Fotos von sich zusammen mit Meredith. Aber ich wette es gibt keine, wie bei besten Freunden halt.^^ Aber frag sie mal, vielleicht hat sie ja welche für dich.


melden
Anzeige
SCMP77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amanda Knox

02.11.2017 um 23:49
@Cardozo
Dir scheint entgangen zu sein, dass sie sogar gemeinsam (zu zweit) ein Konzert besucht hatten, das sagt mehr aus als nur Fotos.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt