Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Vermisstenmeldungen

2.980 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Vermisst, Erwachsene + 1 weitere

Aktuelle Vermisstenmeldungen

27.09.2020 um 22:19
@signur
Augenfarbe, Körpergröße, Schuhe passen nicht.
Entfernung ist relativ groß.
Ähnlichkeit a.e. durch die kurzen Haare.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

27.09.2020 um 22:24
Zitat von WattWatt schrieb:Augenfarbe, Körpergröße, Schuhe passen nicht.
Entfernung ist relativ groß.
Ähnlichkeit a.e. durch die kurzen Haare.
Ich finde die Ähnlichkeit vom Gesicht her sehr ähnlich.
Und schau dir mal das Shirt und die Brille an.
Wegen der Entfernung - Ihr Auto wurde ja am Bahnhof gefunden..

Mal abwarten, die Polizei geht dem Hinweis ja nach.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

27.09.2020 um 22:40
@Steppel
Ich muß Dir Recht geben.
Bei näherer Betrachtung ist die Brille gleich, ebenso meine ich bei beiden weit auseinander stehende Schneidezähne zu erkennen.
Warten wir ab was bei raus kommt und ob sich jemand in der Augenfarbe getäuscht hat.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 00:55
Zitat von signursignur schrieb:hm aber die Ähnlichkeit auch der Kleidung ist doch schon ziemlich verblüffend
Bis auf die nicht näher beschriebene Jeans der Vermissten und eine undefinierte Weste gibt es kein Übereinstimmung:

Vermisste:
Rosa Pullover mit Reißverschluß am Hals, Weste, blaue Jeans, weiße Schuhe
Quelle: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/remscheid-vermisste-person (Archiv-Version vom 08.08.2020)

Tote:
- schwarze Strickjacke mit Zopfmuster vorne
- graue Weste mit Metallknöpfen
- rosafarbenes Langarmshirt mit grau-rosa gestreiften Einsatz am Dekolleté
- Jeanshose mit schwarzem Gürtel
- schwarze "bequeme" Halbschuhe
- Armbanduhr "Casio Data Bank"
- rosafarbene Splitterkette
Quelle: https://www.polizei.bayern.de/fahndung/personen/index.html/319243

Mal abgesehen davon dass die bayerische Polizei wie üblich weit präziser beschreibt, liegen hier also keine relevanten Übereinstimmungen vor. Eine Jeans wird nun wirklich von sehr vielen Menschen getragen.

Dazu noch der nicht unerhebliche Grössenunterschied von 8 cm und die Haarfarbe.

Weiterhin fällt auf, dass die Vermisste ihren Rucksack mit Papieren, Handy etc zurückgelassen hat. Bei der Toten hingegen wurde eine Handtasche, ein Portemonnaie usw. gefunden.

Letztlich sind da noch hunderte Kilometer zwischen beiden Ereignisorten.

Das alles macht es sehr unwahrscheinlich, dass es sich bei den beiden um die selbe Person handelt.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 01:00
@Rick_Blaine
Die Veränderung der Haarfarbe könnte man sich noch durch chemische Prozesse während der Liegezeit im Wasser erklären,
nicht aber die verschiedenen Augenfarben.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 01:32
Die vermisste Klinikchefin wurde leider tot aufgefunden. Es liegt momentan kein Verdacht auf ein Gewaltverbrechen vor. Weiteres wird eine Obduktion klären.



https://www.insuedthueringen.de/region/thueringen/thuefwthuedeu/Vermisste-46-jaehrige-Klinikchefin-wird-tot-im-Wald-gefu...


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 12:58
Zitat von HereSmellThisHereSmellThis schrieb:Die 15-jährige Bella aus Gautingen wird weiterhin vermisst.
Sie ist bereits seit dem 13.09.2020 verschwunden.
Der Vollständigkeit halber: Bella aus Gauting ist wieder da!
Update 28.09.:

Die seit 13.09.2020 vermisste 15-jährige Gautingerin wurde vergangenen Samstag von Polizeibeamten in Nürnberg aufgegriffen.
Quelle: https://www.radiogong.de/vermisst-bella-gauting


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 17:18
Mit Fotos von zwei vermissten jungen Frauen wendet sich die Polizei in Thüringen an die Öffentlichkeit. Zeugen, welche die Vermissten sichten, werden dringend um Hinweise gebeten.
Seit Donnerstagabend (24. September) werden laut Polizei Nordhausen die 17 Jahre alte Laura-Sophie K. und die 15-jährige Laura G. aus Schierschwende (Thüringen) vermisst. Die Beamten bitten mit Fotos der Jugendlichen um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Polizei vermutet, dass sich die Vermissten im Bereich Tabarz (Landkreis Gotha) aufhalten könnten. Beschrieben werden die jungen Frauen wie folgt:

Laura-Sophie K.
17 Jahre alt
1,88 m groß
dunkle, lange Haare
schwarze, rechteckige Brille mit breitem Rahmen
schwarze Leggins
weinrote Strickjacke

Laura G.
etwa 1,50 m groß
schwarze lange Haare
möglicherweise schwarze Leggins
Windbreaker in Tarnfarben
Wer hat die Vermissten gesehen? Wer kann Angaben zu ihren Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter der 03601/4510 entgegen.
Quelle: https://www.focus.de/panorama/welt/fahndung-in-thueringen-polizei-sucht-vermisste-laura-sophie-17-und-laura-15-wer-hat-s...


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 19:50
Zusammen müssten die ziemlich auffällig sein bei ihren Größen.
!,88 und 1,50 ist ein markanter unterschied wenn die zusammen unterwegs sind


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 20:15
@itfc

Sehe ich auch so,
ich glaube hier liegt ein Druckfehler vor.
188 cm bei einer 17-jährigen, da wären weitere Hinweise eingegangen.
Wahrscheinlich sind eher 168 cm.
Wir müssen abwarten bis es offizielle Informationen gibt.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 20:27
Zitat von WattWatt schrieb:188 cm bei einer 17-jährigen
Meine Nichte ist 18 & 185cm groß 🙈
Also möglich ist es, macht sie natürlich auffälliger zusammen!

Ich hoffe/denke auch, dass die beiden auffallen könnten.
Habe heute zum ersten Mal davon gelesen, muss sich vermutlich noch etwas rumsprechen.
Sie werden hoffentlich heil wieder nach Hause kommen!

Hier steht auch 188cm


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.09.2020 um 21:00
@LucyDiamond
Beide sind extrem bzgl. ihrer Körpergröße.
Hoffe sie werden wohlbehalten wieder aufgefunden.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.09.2020 um 00:12
Frau aus dem Oberallgäu wird vermisst...

https://www.all-in.de/kempten/c-polizei/oberallgaeuerin-29-wird-seit-samstagvormittag-vermisst-und-gesucht_a5074773


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.09.2020 um 08:12
Die Frau aus dem Allgäu wurde wohlbehalten gefunden. Aktualisierte Meldung im von @MYTHOS27
verlinkten Artikel oben.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.09.2020 um 09:09
Wenn die Größen bei den beiden Mädels aus Tabarz stimmen, dann halte ich mal die Augen auf


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.09.2020 um 10:23
Der 39-jährige Familienvater Tim W. aus Berlin wird vermisst.
Der 39-jährige Tim W. wird seit den Morgenstunden des 23. September 2020 aus Mitte vermisst. Zuvor hielt er sich in der Charité Berlin am Charitéplatz auf. Zeugen berichteten, dass sie den nunmehr Vermissten gegen 7.40 Uhr im Bereich des Hauptbahnhofes bzw. des Bundeskanzleramtes gesehen haben. In der Hand soll er ein Messer gehalten und eine blutende, verbundene Wunde am linken Arm gehabt haben. Etwa 20 Minuten später bestand telefonischer Kontakt zu Angehörigen. Seitdem fehlt von Herrn W. jede Spur.
35 bis 40 Jahre alt
etwa 180 cm groß
schlanke Figur
dunkelblonde, mittellange Haare
er war mit blauer Jogginghose, schwarz-weißem T-Shirt, grau-blauer Strickjacke und Flipflops bekleidet
Anmerkung: Familienname von mir eingekürzt, da in der Pressemitteilung vollständige Namensnennung.

Quelle:

https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.996516.php


Weitere Infos hier:

https://www.ardmediathek.de/rbb/video/rbb24/wo-ist-tim-/rbb-fernsehen/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvcmJiMjQvMjAyMC0wOS0yN1...

https://www.wirsuchentim.de/


Ich wünsche seiner jungen Familie und seinen Freunden, dass er schnell und wohlauf gefunden wird!


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

30.09.2020 um 13:08
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Zitat von signur
signur schrieb:
hm aber die Ähnlichkeit auch der Kleidung ist doch schon ziemlich verblüffend

Bis auf die nicht näher beschriebene Jeans der Vermissten und eine undefinierte Weste gibt es kein Übereinstimmung:

Vermisste:

Rosa Pullover mit Reißverschluß am Hals, Weste, blaue Jeans, weiße Schuhe

Quelle: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/remscheid-vermisste-person (Archiv-Version vom 08.08.2020)

Tote:

- schwarze Strickjacke mit Zopfmuster vorne
- graue Weste mit Metallknöpfen
- rosafarbenes Langarmshirt mit grau-rosa gestreiften Einsatz am Dekolleté
- Jeanshose mit schwarzem Gürtel
- schwarze "bequeme" Halbschuhe
- Armbanduhr "Casio Data Bank"
- rosafarbene Splitterkette

Quelle: https://www.polizei.bayern.de/fahndung/personen/index.html/319243

Mal abgesehen davon dass die bayerische Polizei wie üblich weit präziser beschreibt, liegen hier also keine relevanten Übereinstimmungen vor. Eine Jeans wird nun wirklich von sehr vielen Menschen getragen.

Dazu noch der nicht unerhebliche Grössenunterschied von 8 cm und die Haarfarbe.

Weiterhin fällt auf, dass die Vermisste ihren Rucksack mit Papieren, Handy etc zurückgelassen hat. Bei der Toten hingegen wurde eine Handtasche, ein Portemonnaie usw. gefunden.

Letztlich sind da noch hunderte Kilometer zwischen beiden Ereignisorten.

Das alles macht es sehr unwahrscheinlich, dass es sich bei den beiden um die selbe Person handelt.
Also ich finde dass die Kleidungsstücke übereinstimmen, die Beamten haben die Dame am Tag ihres Verschwindens ja auch nicht gesehen und können auch nur mutmaßen was sie anhatte. Die Vermisste hat einen "Rucksack mit Papieren" zurückgelassen, was auch sein kann, schließt ja nicht aus, dass als sie das Auto verließ eine Handtasche und ein Portemonaie dabei hatte wo nur Bargeld drin war. Sonst hätten sie ja auch Papiere im Portemonaie geunden.
Die Hunderte Kilometer kann man damit erklären, dass sie am Bahnhof geparkt hat und wohlmöglich mit dem Zug so weit gefahren ist, wofür sie auch die Maske brauchte. Ich finde es also nicht sehr unwahrscheinlich, dass es sich um die selbe Peron handelt.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

30.09.2020 um 14:32
Zitat von signursignur schrieb:Ich finde es also nicht sehr unwahrscheinlich, dass es sich um die selbe Peron handelt.
Schau dir mal die beiden Bilder an und vergleiche Mund, Lippen und Zähne. Nach mehrmaligem Hinschauen, bin ich mir fast sicher, dass es sich um dieselbe Person handelt.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

30.09.2020 um 14:34
Der 84jährige Werner E. wurde tot im Bogensee/Hönow aufgefunden.
Traurig.

Quelle: https://twitter.com/polizeiberlin/status/1311277765094760457
Zitat von EossoeEossoe schrieb am 22.09.2020:In Berlin wird seit dem 15.09.2020 der an Demenz erkrankte Werner E. vermisst.
Er verließ gegen 16 Uhr seine Wohnung und verschwand mit seinem Fahrrad. Herr E. reagiert auf Ansprache oft abweisend und bestimmt.
Im Link sind auch Fotos von Herrn E.

Herr E. ist

84 Jahre alt
circa 170 cm groß
normale Figur
kurze, weiße Haare mit Stirnglatze
kurzer, weißer Vollbart
Brillenträger
mit einem dunkelfarbigen Herren-Trekkingrad der Marke Rixe, ausgestattet mit einem Multifunktionslenker, unterwegs


Quelle: https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.994159.php



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

30.09.2020 um 14:35
Zitat von KloanesherzKloanesherz schrieb:Schau dir mal die beiden Bilder an und vergleiche Mund, Lippen und Zähne. Nach mehrmaligem Hinschauen, bin ich mir fast sicher, dass es sich um dieselbe Person handelt.
Geht mir auch so, hab beide Bilder nebeneinander betrachtet und bin mir ziemlich sicher.
@signur hast du denn etwas gehört? Also dass das geprüft wird?


1x zitiertmelden