Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Charlotte Böhringer

24.680 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, München, 2006 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Charlotte Böhringer

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:35
@Stefan1477

Du fragst nach fehlenden Zeitungen. Ich zeige Dir auf, dass diese von ihm entfernt wurden, um die Auffindung der Leiche zu verzögern. Dann hampelte er ja noch ein wenig im bunten Hemd in der Parkgarage rum, dampfstrahlerte das Rad - wobei er sich dann nicht mal erinnern wollte, ob er mit dem Auto oder dem Rad zur Parkgarage gefahren sei. Sein Auto stand auf dem 4. Parkdeck, in unmittelbarer Nähe zum Tatort, der Wohnung der Tante. Ist also kein Hexenwerk, diese Zeitungen an sich genommen zu haben und siehe da - diese Zeitungen tauchten dann bei ihm auf, da er ja zwischenzeitlich auch noch nach Hause fuhr, gar nicht genau mehr wusste, warum er das tat. ;) Und oops - plötzlich auch nicht mehr wusste, welche Zeitung er angeblich an welchem Kiosk und welche genau aus der Parkgarage mitnahm. Es waren exakt die Ausgaben der Tante.

Du zündest hier einen Strohmann nach dem anderen, dabei brennt schon die ganze Hütte.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:36
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Die Indizien müssen sich schon in Verbindung zur Tat bringen lassen.
Das lassen sich die fehlenden Zeitungen aber nicht.
Diese Zeitungen konnten aber den fehlenden Exemplaren aus der Parkgarage zugeordnet werden.
Die SZ war sogar so „ungelesen“ und zusammengelegt wie bei CB , da sie diese üblicherweise wieder in den Verkauf gab.
Bence hatte aber keine stimmige Erklärung dafür .
Irgendwo bei sich um die Ecke kann er auch die andere Zeitung nicht gekauft haben, wie er angab .
Und die Möglichkeit, dass er sich im Umfeld des Parkhauses aufgehalten hatte u die Zeitungen da her hatte, also dort iwo gekauft hat, hat er nicht ausgesagt .


Die Tatwaffe ist wahrscheinlich iwo Richtung Augsburg zu finden .


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:36
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Wo macht ihm das zum Täter?
Was genau hast Du an der Definition von "Indizienprozess" nicht verstanden? Und an der Definition von "Gesamtschau der Indizien"?

Indizien müssen den Täter nicht einzeln überführen.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:37
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Was genau hast Du an der Definition von "Indizienprozess" nicht verstanden? Und an der Definition von "Gesamtschau der Indizien"?

Indizien müssen den Täter nicht einzeln überführen.
Ja, aber sie müssen schlüssig sein und sich in Verbindung zur angeklagten Tat bringen lassen.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:37
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Ja, aber sie müssen schlüssig sein und sich in Verbindung zur angeklagten Tat bringen lassen.
Das sind sie und das tun sie. Jedes einzelne. Dass Du das anders siehst, sei Dir unbenommen.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:39
Die Zeitungen fehlten ja.
Aber das hat nicht unbedingt mit der Tötung der Tante zu tun.
Das LG sieht das nur so, weil es annimmt, dass BT die Zeitungen mit nahm, um das Auffinden der Tante zu verzögern.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:39
Zitat von StradivariStradivari schrieb:Die Tatwaffe ist wahrscheinlich iwo Richtung Augsburg zu finden .
Oder am Tattag, wo er mit dem Rad unterwegs war - einfach irgendwo in der Isar entsorgt. Auch ne Möglichkeit. Die Tatwerkzeuge konnten ohne weiteres im Auto zwischengeparkt worden sein, nach der Tat, um sie dann auf der Apfelschorlenfahrt zu entsorgen.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:39
Zitat von InterestedInterested schrieb:Oder am Tattag, wo er mit dem Rad unterwegs war - einfach irgendwo in der Isar entsorgt. Auch ne Möglichkeit. Die Tatwerkzeuge konnten ohne weiteres im Auto zwischengeparkt worden sein, nach der Tat, um sie dann auf der Apfelschorlenfahrt zu entsorgen.
Ist reine Spekulation, die jeder Beweisgrundlage entbehrt.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:40
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Aber das hat nicht unbedingt mit der Tötung der Tante zu tun.
Welchen konkreten Grund hatte es denn, genau diese Zeitungen von der Tür zu nehmen, statt einfach unten welche aus dem Verkaufsraum?


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:41
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Ist reine Spekulation, die jeder Beweisgrundlage entbehrt.
Ist so ziemlich jeder Satz von Dir.

200 Beweisanträge wurde von seinem Anwalt gestellt. Meinst Du nicht, dass mindestens einer hätte fruchten müssen?


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:41
Zitat von InterestedInterested schrieb:Welchen konkreten Grund hatte es denn, genau diese Zeitungen von der Tür zu nehmen, statt einfach unten welche aus dem Verkaufsraum?
Die Tüte von der Tür der CB wurde entfernt um zu suggerieren, dass sie sie selbst reingeholt hatte ....


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:41
Ich werde zu dem Fall hier nicht mehr schreiben. Es möge sich bitte jeder durch den Gong-Podcast und die Informationen, die man online zum Fall findet, seine Meinung bilden.
Dafür muss man auch das Urteil lesen, die Revisionsschrift und so weiter.
Finde den Austausch und die Art, wie man hier teilweise für die eigene Meinung angegangen wird, einfach unmöglich.
Auf Fragen, die gute Ansätze bieten, wird teilweise überhaupt nicht eingegangen. Das ist sehr schade!


2x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:42
Zitat von StradivariStradivari schrieb:Die Tüte von der Tür der CB wurde entfernt um zu suggerieren, dass sie sie selbst reingeholt hatte ....
Ja eben, um die Auffindung zu verzögern. Man glaubte ja, es wäre alles in Ordnung, bis sie nicht auf Anrufe reagierte.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:44
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Ich werde zu dem Fall hier nicht mehr schreiben. Es möge sich bitte jedee durch den Podcast und die Informationen, die man online findet, seine Meinung bilden.
Es ist legitim, dass du die Indizien anzweifelst, das ist ja auch interessant für die Diskussion.
Aber du solltest dann eine eigene Erklärung für die Unstimmigkeiten liefern, zumindest im Ansatz.
Einfach nur sagen, das passt nicht , das ist zu wenig .
Finde ich .


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:46
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Auch muss man das Urteil lesen, die Revisionsschrift und so weiter.
Wir haben hier mittlerweile das Urteil mehrfach zitiert. Es ist lustig, dass Du ausgerechnet das anbringst, wo man annehmen könnte, dass die ProBence Seite - das nicht getan zu haben scheint. Ansonsten würde man diese Dinge nicht permanent anführen und von Justizskandal, Fehlurteil, schwachen Indizien reden. Selbst die "Doku" war so schlecht und einseitig, dass man als einfacher Zuschauer unweigerlich zum selben Schluss wie das Gericht kommt.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:46
Zitat von StradivariStradivari schrieb:Es ist legitim, dass du die Indizien anzweifelst, das ist ja auch interessant für die Diskussion.
Aber du solltest dann eine eigene Erklärung für die Unstimmigkeiten liefern, zumindest im Ansatz.
Das habe ich ja versucht.
Aber das ist wohl nicht erwünscht, weil man eben auch die Schuld von BT sehen will.


2x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:47
Zitat von InterestedInterested schrieb:Wir haben hier mittlerweile das Urteil mehrfach zitiert. Es ist lustig, dass Du ausgerechnet das anbringst, wo man annehmen könnte, dass die ProBence Seite - das nicht getan zu haben scheint. Ansonsten würde man diese Dinge nicht permanent anführen und von Justizskandal, Fehlurteil, schwachen Indizien reden. Selbst die "Doku" war so schlecht und einseitig, dass man als einfacher Zuschauer unweigerlich zum selben Schluss wie das Gericht kommt.
Es geht hier aber genau nicht darum, das Urteil zu zitieren, sondern sich kritisch damit auseinanderzusetzen.
Ich meine, das Gericht hat ja Feststellungen getroffen, das macht ein Urteil aus.
Was bringt also das Zitieren?
Es geht darum, ob dieses Urteil so ergehen durfte.


2x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:49
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Aber das ist wohl nicht erwünscht, weil man eben auch die Schuld von BT sehen will.
Mit BT hat das nichts zu tun.

Wir können lesen und können uns auch eine eigene Meinung bilden. Das tun wir. Die kann falsch sein, die kann richtig sein, das ist wurscht.

Du hast eine andere, prima. Hör auf, hier den einzig erleuchteten zu spielen und Menschen zu verunglimpfen. Und hör auf, Nebelkerzen zu werfen.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:50
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Es geht darum, ob dieses Urteil so ergehen durfte.
Das BGH sagt ja.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

07.06.2021 um 20:50
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Es geht hier aber genau nicht darum, das Urteil zu zitieren, sondern sich kritisch damit auseinanderzusetzen.
Wer sagt Dir, dass ich das nicht habe? Ich bin 2013 in diesen Fall eingestiegen. Meinst Du nicht, ich habe mich hinreichend mit dem Fall, dem Urteil, den schlechten Dokus auseinandergesetzt und finde am Urteil nichts, was es zu bemängeln gäbe. Setz Du Dich doch mal mit all den Lügen von Bence auseinander und mit all den Unstimmigkeiten in seinen Aussagen. Füg das doch mal alles zusammen. Dann erkennst Du, warum das Gericht entschieden hat, wie es entschieden hat und warum ich Bence Toth noch immer und von Anfang an, für den Mörder seiner Tante halte und es keinen einzigen Alternativtäter gibt. Nicht mal ne ansatzweise Spur.


melden