weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

01.08.2011 um 15:53
Wen es interessiert: Am Mittwochabend wird eine neue Folge der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" gesendet: ZDF, 20.15-21.45.
http://aktenzeichenxy.zdf.de/ZDFde/programm/0,6753,PrAutoOp_idPoDispatch:10806005,00.html

Ich gehe zwar nicht davon aus, aber grundsätzlich ist es möglich, dass Moderator Rudi Cerne nochmal auf den hier diskutierten Fall eingeht, möglicherweise sogar ein erstes Ermittlungsergebnis präsentiert. Das Verbrechen wurde ja in der letzten "XY"-Sendung vorgestellt.


melden
Anzeige
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

01.08.2011 um 21:19
@all
Der Typ wird sein Aussehen sicher verändert haben, was Frisur Brille pp. betrifft... evtl. auch Körperbau... geht ja schließlich um mehr als ne Geldstrafe. Die Aservaten sind sicher nicht mehr vorhanden. Letztlich wird es nur helfen, wenn die Mutter des Kindes diese Teile wiedererkennt und sagen kann, wer das ist und/oder eben jemand trotz der schlechten Qualität den Typen wiedererkennt...nur:
Trotz Az XY und Fahndung des BKA im Internet und sonstwo ist da noch nichts passiert, warum eigentlich ???
Weil m.E. nach diese Tat nicht in Deutschland stattgefunden hat und die Opfer potentiell nicht in Deutschland leben. Nur eben "deutsche" Artikel benutzen...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

01.08.2011 um 21:51
@TrueRomance
Ja, das klingt plausibel - wobei ich anmerken möchte, dass ich mir noch mehr Medienpräsenz bzgl. des Falle/der Fahndungsbilder gewünscht hätte - die Internetseite des BKA z.B. erreicht nunmal nicht die breite Masse, ebensowenig Aktenzeichen xy.
Und vielleicht müsste man die Bilder einfach immer wieder und wieder irgendwo (und sei es USA-like auf Milchpackungen) veröffentlichen, bis sie von der "richtigen" Person wahrgenommen werden.

Es gibt nunmal (einige) Leute, die keine Nachrichten verfolgen, nichtmal in der Bildzeitung!


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

01.08.2011 um 22:45
@siri76
Ja, habe auch lange kein Interesse an den (überwiegend schlechten) Nachrichten gehabt, weil ich halt mal ´ne zeitlang glücklich sein wollte. Hat 3 Monate lang geklappt... immerhin.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

01.08.2011 um 23:29
Och, da hab' ich schon aus simpleren Gründen keine Nachrichten verfolgt. Ich halte es irgendwie schon für vorstellbar, dass die Mutter des Kindes die Bilder schlicht noch nicht gesehen hat, selbst wenn sie in Deutschland wohnt...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

02.08.2011 um 09:31
@Mantrailer
Mantrailer schrieb:Wen es interessiert: Am Mittwochabend wird eine neue Folge der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" gesendet: ZDF, 20.15-21.45.
http://aktenzeichenxy.zdf.de/ZDFde/programm/0,6753,PrAutoOp_idPoDispatch:10806005,00.html

Ich gehe zwar nicht davon aus, aber grundsätzlich ist es möglich, dass Moderator Rudi Cerne nochmal auf den hier diskutierten Fall eingeht, möglicherweise sogar ein erstes Ermittlungsergebnis präsentiert. Das Verbrechen wurde ja in der letzten "XY"-Sendung vorgestellt.
Ich werde gleich mal eine mail mit dem link zu diesem Thread ans ZDF schicken, vielleicht werden unsere Erkenntnisse ja noch kurzfristig in die Sendung aufgenommen? Man kann ja auch morgen während der Sendezeit dort anrufen...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

02.08.2011 um 10:16
@Kreischmann
Gute Idee :)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

02.08.2011 um 13:08
So Leute:

Da dies hier ein sehr wichtiges Thema ist, haben wir uns entgegen der normalen Linie entschlossen, den ganzen Spam und das OT der letzten Seiten herauszulöschen, anstatt ihn zu schließen.

Allerdings werden wir das nicht permanent so machen.

Sollte es jetzt hier nochmal ausuferndes Off-Topic oder Spam geben, dann wird dies zur Schließung des Threads führen.

Eure Sache ;)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

02.08.2011 um 13:45
Ok. Mail ist raus. Mal sehen was passiert.


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 13:34
Wird in Schweiz, Österreich und in Deutschland ausgestrahlt, oder ? Also Kreischmann... Dein Job.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 15:11
Heute Abend 20.15 Uhr, nicht vergessen und Daumen drücken :)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 18:25
Ich habe heute morgen eine Mail an das BKA mit folgenem Inhalt gesendet:
Sehr geehrte Damen und Herren,

ist es möglich eine Facebookseite bzgl. diesen Falles zu erstellen?
Das würde dann auch die Veröffentlichung der Beweisfotos mit einbeziehen.
Würde mich sehr über eine Rückmeldung Ihrerseits freuen.

MfG
Herr xxxx
Und siehe da, tatsächlich gab es eine Rückantwort:
Bezug: Ihre Mitteilung/Anfrage vom 03.08.2011
Unser Aktenzeichen: KI 35 - 2555/11-313



Sehr geehrter Herr xxxx,

ich bedanke mich für Ihre Mitteilung vom heutigen Tage.

Zu Mitteilungen und Anfragen in Bezug auf die Nutzung von Facebook oder anderen sozialen Netzen zur Unterstützung der Fahndung erteilen wir aktuell allgemein folgende Standardantwort:

An den von Mitgliedern der sozialen Netzwerken initiierten Aktionen im Anschluß an Fahndungsaufrufe des Bundeskriminalamtes beteiligt sich dieses nicht. Inwieweit Rechte Dritter durch die weitere Verwendung der ggf. urherberrechtlich oder sonst geschützte Dateien beeinträchtigt sein könnten, kann von hier nicht abschliessend rechtlich beurteilt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Burkhard Weiß

KHK
Bundeskriminalamt
KI 35
W 2 - B 114
Auf die Mail mit dem Bezug auf unsere Recherchen, gab es bis dato allerdings noch keine Antwort.
Somit hoffen wir eine Reaktion seitens des ZDF heute Abend.


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 19:05
@Kreischmann
Gut gemacht. Nämlich überhaupt etwas getan. Respekt. Danke.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 19:17
@Kreischmann
Vielen Dank, das ist doch interessant!

Zwar musste ich ein wenig über die sehr kuriose Antwort des BKA schmunzeln ("Inwieweit Rechte Dritter durch die weitere Verwendung der ggf. urherberrechtlich oder sonst geschützte Dateien beeinträchtigt sein könnten, kann von hier nicht abschliessend rechtlich beurteilt werden." - von wo dann?), aber de facto bedeutet es ja, dass man diese Gruppe durchaus gründen könnte.

Vielleicht warten wir nochmal den heutigen Abend ab und überlegen dann mal, ob wir das dann tatsächlich in Angriff nehmen?

[@TrueRomance: Sowohl Deine total themenfremden Posts ("Ja, habe auch lange kein Interesse an den (überwiegend schlechten) Nachrichten gehabt, weil ich halt mal ´ne zeitlang glücklich sein wollte. Hat 3 Monate lang geklappt... immerhin.") als auch Deine ständigen Seitenhiebe ggü. anderen Usern ("Gut gemacht. Nämlich überhaupt etwas getan.") sind hier fehl am Platz.
Die Existenz dieses Threads hängt am seidenen Faden, also versuche bitte, nur dann zu posten, wenn Du etwas zum Thema beitragen kannst.]


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 20:59
Ich habe die Sendung leider verpasst... Kam denn was zu dem Fall??


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 22:20
Nein, leider nicht.
Dann hier mal die Mail an das ZDF:
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Fall des schweren sexuellen Missbrauches an einem Säugling, den Sie in Ihrer vergangenen Sendung gezeigt haben, hat mir und einer kleinen Usergemeinde eines Forums dazu bewegt, diesen Fall zu hinterfragen.
Dabei sind uns einige Dingen aufgefallen, die wir auch schon an das BKA Wiesbaden übersandt haben. Doch leider haben wir noch keine Rückmeldung bis dato erhalten.

Besonders am Herzen liegt es uns, dass darauf eingegangen wird, dass es sich bei dem grünen Objekt NICHT um einen Seifenspender handelt, wie leider immer noch auf der Seite des BKA vermerkt ist, obwohl von unserer Seite mehrmals auf diese Fehlannahme hingewiesen wurde!


Hier nachzulesen:

- Einleitung: Diskussion: Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

- Der angebliche "Seifenspender": Beitrag von Mantrailer, Seite 2
der nach unseren Erkenntnissen kein Seifenspender ist.
Zu sehen hier: Beitrag von Hitchhiker, Seite 13

- Das Täterfoto des BKA Wiesbaden hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem inhaftierten Christopher Neil.
Zu sehen hier: Beitrag von Mantrailer, Seite 12

und hier: Beitrag von Mantrailer, Seite 15


Wir hoffen, dass diese Erkenntnisse in ihrer Sendung Erwähnung finden und verbleiben mit freundlichen Grüßen,

xxxxxxx
Auch hier gab es keine Rückmeldung.

Weitere Infos folgen durch @siri76!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 22:21
Sehr schön geschrieben. Na wenn sie da nicht drauf reagieren, dann weiß ich auch nicht weiter :(


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.08.2011 um 22:37
Hallo zusammen, während und nach der Sendung habe ich versucht, telefonisch eine Reaktion zu erzielen, und ich habe dann auch wirklich jemanden erreicht :)
Allerdings konnte die Person, die den Anruf entgegennahm, keine Hinweise zu diesem Fall aufzeichnen bzw. weiterleiten - ist wahrscheinlich verständlich, da nicht Bestandteil der aktuellen Sendung.
Allerdings habe ich zwei email-Adressen bekommen, an die wir unsere Hinweise nochmals richten sollen...
Ich halte das nach wie vor für sehr wichtig, denn immerhin hat die Erkenntnis von @Hitchhiker, dass es sich bei dem Seifenspender um ein Teil eines Sandspielzeugs handelt doch praktisch erwiesen, dass sich zumindest ein älteres Kind im Umkreis des Täters befinden musste, das könnte doch von Relevanz sein!

Wenigstens die fehlerhaften Angaben auf der BKA-Seite sollten endlich mal korrigiert werden, das kann doch so umständlich nicht sein!

Grüße von Siri


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

04.08.2011 um 08:12
Hammer, was sich hier in letzter Zeit getan hat!!!
War nun länger nicht mehr online und hab nun gerade erst wieder nachlesen können, was hier in der Zwischenzeit so passiert ist... (hatte mich nur einmal am Anfang der Diskussion um den "Seifenspender" beteiligt).

Möchte euch ein dickes Lob aussprechen!
Ihr seit echt klasse und ein super Team! Was euch nicht alles noch auf- und eingefallen ist... :)

Bin gespannt, was daraus evtl. noch wird...

Lg :)


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

04.08.2011 um 09:07
@siri76
@Kreischmann
@all

Moin,

vielen Dank dafür, daß Ihr unsere Erkenntnisse nochmal per Mail vormuliert habt. Ich selbst habe leider immer noch keine Antwort vom BKA erhalten. Evtl. tut sich ja jetzt durch die Email-Adresse welche Siri76 erhalten hat etwas *daumendrück*


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden