Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:24
Solche Ohrhaenger kann man sehr einfach verlieren, wenn dieser Stoepsel nicht dran ist. Mit Stoepsel braucht man viel mehr Kraft, das wuerde auch wegtun. Man merkt es allerdings auch sofort, wenn so ein schwerer Ohrring weg ist.

Ich halte es weiterhin fuer ein Indiz, das man ernstnehmen sollte. Die Bergwand wurde ja abgesucht, da kann er also nicht sein. Und der andere Ohrring ist ja auch nicht verwittert.

Diese Ohrhaenger Draehte sind normalerweise aus Silber, und das verrottet so schnell nicht.

Elstern moegen so etwas eher nicht, die stehen mehr auch Glitzerzeug. Und Elstern fliegen und schreien in der Nacht bestimmt nicht.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:27
Zitat von EgiEgi schrieb:Ermittler müssen ermitteln und nicht die Stecknadel im Heuhaufen suchen. Dann haben Sie falsche Vorstellungen von Polizeiarbeit: Nach fast acht Jahren ein komplettes Skelett und alle Habseligkeiten aufzufinden ist schlicht und einfach unmöglich, weil zu viele externe Faktoren eine Rolle spielen. Einfach mal Jäger zum Thema "Tierfraß" befragen. Das ist unappetitlich, dürfte Ihnen allerdings einige Illusionen rauben.
Wie bitte? Der gesamte Kontext ist ja völlig verdreht. Ich werde jetzt aber keinen Nachhilfeunterricht zu diesem Fall geben.
Zitat von DerGreifDerGreif schrieb: milinda schrieb:
Erkläre mir bitte die Person LTIR. Ist er kein Beleg für einen belastbaren Hinweis?

Wieso sollte eine Person, die TG grundsätzlich verteidigt, und bei weitem nicht die letzte Person war, die TG lebend gesehen hat, ein belastbarer Hinweis für ein Gewaltverbrechen darstellen, wenn es sonst nicht den geringsten Hinweis auf ein Gewaltverbrechen gibt?
LTIR, der TG verteidigt? Wieso ist der Kripo die Person C durch die Lappen gegangen, die TG angegriffen haben soll? Bitte um Verständnis, wenn ich auch dir keinen Nachhilfeunterricht zum Fall erteile.

Wie Herr B. heute sagte, wurden die Ermittlungen nur in eine Richtung gedacht. Es gibt genug Indizien für ein Kapitalverbrechen, so der RA.

http://swrmediathek.de/player.htm?show=90091670-5c3b-11e7-b649-005056a10824


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:28
Tja, woran hängt so ein Ohranhänger gewöhnlich? Richtig, am Ohr. Dieses wiederum gehört zu den Körperteilen, die zuerst dem Tierfraß unterliegen. Und falls der Anhänger wirklich sehr fest sitzt, könnten Fuchs oder Dachs & Co. ihn mitsamt Ohr an einen anderen Ort verbracht haben, z.B. in ihren Bau. Dann wäre er so gut wie unauffindbar.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:31
Zitat von EgiEgi schrieb:Dieses wiederum gehört zu den Körperteilen, die zuerst dem Tierfraß unterliegen. Und falls der Anhänger wirklich sehr fest sitzt, könnten Fuchs oder Dachs & Co. ihn mitsamt Ohr an einen anderen Ort verbracht haben, z.B. in ihren Bau. Dann wäre er so gut wie unauffindbar.
Wie soll das bitte funktionieren, da TG bis zur Verwesung auf dem Baum lag? Da konnten nur Vögel den Ohrring verschleppt haben, es sei denn, ein Ohrrring wäre nach dem Herunterfallen von Tieren verschleppt worden. Es ist ja nicht unmöglich, aber warum blieb ein Ohrring bei TG? Auch das müsste zumindest hinterfragt werden.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:32
@Photographer73
Ich habe mich auf Deine Aussage bezogen, Du sagtest das A ein Alibi hat, mich würde dann halt nur interessieren wie man ein Alibi für einen Zeitraum haben kann der nicht feststeht und das betrifft nicht A speziell sondern grundsätzlich jeden.
Habven wir jetzt einen genauen Absturz und Todeszeitpunkt ? Falls ja ist mir das entgangen.. habe die PK von heute aufgrund von diversen Tonproblemen nur teilweise sehen können.

@jerry142
Ah OK, die Gedankenansätze kann ich gut nachvollziehen und auch verstehen.
Ich wollte jetzt gerade weg, finde den Ansatz aber gut würde jetzt spontan und auf die Schnelle damit antworten das die Ermittler zumindest versuchen sollten den Angehörigen ein entspechendes Gefühl zu vermitteln, kann bei der Gelegenheit gerne auf eine aktuelle Doku in der Mediathek von ZDF Info verweisen : The Murder Detectives, 3 Teile, sehr empfehlenswert... Polizei in Bristol wird begleitet, ebenso die Eltern des Opfers und des Täters, teilweise sehr erschreckend wegen der ko0mpletten Überwachung in England, teilweise auch sehr beeindruckend, gerade was die Einbindung der Familie betrifft.
Hatte danach irgend eine Doku gesehen in der Bernd Michels über den Fall Mutsuko Ayano sprach und war mir kurz unsicher ob es jetzt um Tanja oder Mutsuko ging ( Wir haben nichts, wir tappen völlig im dunkeln ....) war irgendwie frustrierend, aber lassen wir das ;)


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:34
Was ich nicht verstehe ist, dass der Fall TG nie zur Ruhe kommen wird.
Es wird immer wieder Neues geben was zu Spekulationen verleitet.
Warum ist das so?

Wahrscheinlich weil so viele unterschiedliche Versionen bzw Visionen kursieren, was die Gemüter immer wieder erhitzt.

Es ist schon sehr interessant, dass nach so langer Zeit, immer noch ein derart hohes öffentliches Interesse, am Fall TG zu verzeichnen ist.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:36
@milinda

Wo sind denn die Ohrringe? Wurden diese vermisst?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:37
@milinda

Wie soll das bitte funktionieren, da TG bis zur Verwesung auf dem Baum lag?

Das habe ich den Meldungen so nicht entnommen. Denn dort heißt es:

Nach einiger Zeit der Verwesung– die Polizei kann nicht sagen, ob es Wochen oder Monate waren – sei der Körper dann weiter abgerutscht. Bis zu der Stelle, an der ihn die Arbeiter im Mai fanden.

http://www.lessentiel.lu/de/news/dossier/tanja/story/22139846

Wann der Körper vom Baum fiel, wurde also nicht eindeutig festgestellt. Übrigens machen sich auch Rabenvögel an Leichen zu schaffen und manche Kleinraubtiere können auf Bäume klettern.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:39
Zitat von SvensvensonSvensvenson schrieb:Ich habe mich auf Deine Aussage bezogen, Du sagtest das A ein Alibi hat, mich würde dann halt nur interessieren wie man ein Alibi für einen Zeitraum haben kann der nicht feststeht und das betrifft nicht A speziell sondern grundsätzlich jeden.
Habven wir jetzt einen genauen Absturz und Todeszeitpunkt ? Falls ja ist mir das entgangen.. habe die PK von heute aufgrund von diversen Tonproblemen nur teilweise sehen können.
So langsam wird es müßig. Lt. Staatsanwaltschaft gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Daraus ergibt sich, daß auch Entführungen und späteres verbringen o.ä. flachfallen. Ergo, TG stürzte in der Nacht am Felsen ab. Das grenzt den Zeitraum dann schon ziemlich ein.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:43
Zitat von milindamilinda schrieb:LTIR, der TG verteidigt? Wieso ist der Kripo die Person C durch die Lappen gegangen, die TG angegriffen haben soll? Bitte um Verständnis, wenn ich auch dir keinen Nachhilfeunterricht zum Fall erteile.
Er hat sinngemäß zu H gesagt: "Lass Tanja in Ruhe." Die Person C war hier H, der von LTIR als Mann, der TG belästigt, wahrgenommen wurde.

Nachhilfeunterricht zum Falll ist nicht notwendig. Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem Fall und bin bestens mit ihm vertraut. Darüber hinaus verfüge ich auch über das notwendige Mindestmaß an kriminalistischen Grundkenntnissen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:43
@FF
landen Wir nun beim Ohrgehängetest mit Dummys, dessen Ergebnis dann wieder niemanden zufriedenstellt?

@milinda
TG war wohl emotional angegriffen von der Situation, LTIR hat Sie in meinen Augen gegen diesen Kinderkram oder Kontaktaufname aus diesem Umfeld "verteidigt" evtl. ohne überhaupt zu wissen was genau los war bzw. wer da daherkam.

fair enough würde ich sagen.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:45
Zitat von milindamilinda schrieb:Nein, kann es nicht.
Wozu sind dann überhaupt solche Gumminuppel an den Haken, wenn man sie nicht verlieren kann?
Weißt Du, ob die bei Tanjas Ohrringen noch vorhanden waren, oder ob die je dran waren, wo doch das Foto nur vergleichbare Ohrringe zeigt und die Form und Farbe der Ohrringe wesentlich für die Suche nach Zeugen war, nicht aber ob da Gumminuppel dran waren?
Zitat von milindamilinda schrieb:Und ich hatte solche Ohranhänger u. meine Freundinnen u. meine Kolleginnen und...
Deine Erfahrungen gelten also, nicht aber die meiner besten Freundin.
Zitat von d.fensed.fense schrieb:landen Wir nun beim Ohrgehängetest mit Dummys, dessen Ergebnis dann wieder niemanden zufriedenstellt?
Nein, die Erfahrungen von @milinda ersetzen jeden Dummy-Test. Was ihr nicht passiert ist, kann auch keiner anderen Frau passiert sein.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:46
Lt Pressekonferenz, wahrscheinlich ein Unfall.

Es muss ja eine Ende geben, wenn es keine neuen Ansätze gibt, dass heißt aber nicht das der Fall für immer in der Versenkung verschwindet. Gerade wegen dem großen öffentlichen Interesse, wird man
im Fall TG nichts unversucht lassen, sollten sich neue Erkenntnisse auftun.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:47
@Photographer73
Keine Hinweise heißt kein ausschliessen, auch wenn ich weder an Entführung oder späteres verbringen glaube, aber wir sollten doch jetzt bitteschön nicht alles so hindrehen das es auf Teufel komm raus passend wird nur weil die Herren von der Staatsanwaltschaft den Fall schliessen wollen.
Die Ungereimtheiten bestehen weiterhin und wurden öffentlich nicht aus dem Weg geräumt.
Man kann die Umstände nicht abschließend erklären sondern nur ein wahrscheinliches Szenario anbieten, ohne Bedenken aus dem Weg zu räumen... wer sich damit zufrieden gibt soll das bitte machen, aber dieses dann nicht als Fakt verkaufen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:51
@Svensvenson

Zu wenig greifbarer was zur Verfügung stand, führte wohl zu diesem Endergebnis.

Wo kein Kläger da kein Richter. TG kann sich nicht mehr äußern, die einzige Chance die besteht ist diese, dass der Richter plaudert bevor er seine Lüge mit ins Grab nimmt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:52
Eine ziemliche Pleite, dass die da jetzt nicht mehr ermitteln wollen. Aber das war absehbar.

Die haben die Leiche einfach zu spät gefunden.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:52
Zitat von AlbertEAlbertE schrieb:@milinda
Wo sind denn die Ohrringe? Wurden diese vermisst?
Ja, ein Ohrring wird vermisst.
Zitat von EgiEgi schrieb:Wann der Körper vom Baum fiel, wurde also nicht eindeutig festgestellt. Übrigens machen sich auch Rabenvögel an Leichen zu schaffen und manche Kleinraubtiere können auf Bäume klettern.
Das ist schon richtig. Aber verstehe doch bitte. Der RA äußerte, dass dem Grund nicht nachgegangen wurde u. deshalb bleiben @AlbertE die Spekulationen bestehen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:53
wo soll das mit dem ohrschmuck und den tieren hinführen???



erkennt ihr hier die lücke, die nicht erklärt noch erläutert wird?

03:26 - 03:35: AH versucht mehrfach TG telefonisch zu erreichen
scheitert, weil kein funk.

03:48: H erreicht AH übers handy, der allerdings schon im shuttle zur innenstadt sitzt.

H und TG gehen richtung bushaltestelle, woraufhin H TG kurz aus den augen verliert.
er findet sie wieder und deutet ihr an, dass er zum bus will
darauf mischt sich LTIR ein und H geht alleine zum bus

03:53: SMS von TG an AH: wo bist du?

04:00: AH ruft TG um ihr mitzuteilen, dass in die stadt sind. TG soll kratzig verstimmt und sauer gewesen sein, wollte aber nachkommen.

daraufhin fragt TG aufgekratzt zeugen, wie sie am besten/ schnellsten zum MMKP kommt.



2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:53
@AlbertE
Welche Lüge sollte welcher Richter mit ins Grab nehmen?
Werden jetzt wieder die alten Kamellen ausgepackt und durchgelutscht, dass da irgendwas vertuscht wurde?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

28.06.2017 um 23:54
@FF

Bitte nicht alles auf die Goldwaage legen.

P.s bin wohl nicht allein, mit alten Kamellen ausgraben


melden