Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Peggy Knobloch

96.218 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Leiche, DNA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:32
In ner Ahnengalerie stehen auch keine Namen von Herren die mit ner Mutter vielleicht....


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:33
@straightdog

Das hat uns natürlich wahnsinnig weitergeholfen!

Aber da du Helmbrechts erwähnst:

Hat er mit der Autofahrt und Peggy dort hin zu tun

oder

mit der angeblichen Kinderleiche im Wald?

Oder mit beidem?

Soweit könntest du uns doch noch mal entgegenkommen, oder?


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:34
@straightdog
Danke : )

Dann sollte man den H. E und deren Angehörige, sowie den Mann aus dem Video nocheinmal besser betrachten.
Sicherlich wird sich die Polizei sowieso im Moment darauf konzentrieren.

Das passt zu dem was wir hier gestern den ganzen Tag diskutiert haben.


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:40
@antony100

Sag mal, schreiben wir hier eigentlich chinesisch?
Der Mann aus dem Video ist Peggys Vater, der sie seit 12 Jahren sucht, ist das so schwer?
Was willst Du denn da nochmal "besser betrachten"?

Hört doch mal mit diesem Mist auf, das ist Gerüchteküche auf allerniedrigstem Niveau!


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:42
Den einzigen Vorteil den die Drecksäcke haben ist : Sie haben die Peggy ganz gut versteckt mit allem was sie an und dabei hatte.

Das ist meiner Meinung nach ein geplantes und abgekartertes Spiel, welches auf die Kosten eines naiven, aufgeschlossenen Kindes ging.


@Mao1974

Ja, es ist schwer.


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:45
Jetzt hab ich es verstanden, es geht nur um's Kinn...


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:46
So ein Schwachsinn...


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:52
@all
die uns bekannten Männer dürften wenig "charismatisch" sein und kaum in der Lage,
Menschen in ihrem Umfeld zu manipulieren.

Wenn @straightdog mit seinen vagen Andeutungen Recht hat, dann ist das eine Person,
die wir bislang noch nicht beachtet haben bzw. von der wir noch nichts wissen.

"Puppenspieler" lässt mich auf eine bestimmte Spezies schließen:
Einer, der "Puppen" laufen hat - ein Zuhälter, ein Lude oder wie man sie noch nennt.
Aber von einem solchen war (bisher) noch nicht die Rede.
Außerdem müsste ja ein Bezug zwischen
dem Umfeld Peggys ... Schnittpunkte mit dem Geschehen in Lichtenberg
... den Vorgängen in Helmbrechts und mit dem Mann aus dem Video, hier auch
Peggys leiblicher Vater genannt
hergestellt werden.

Es wurde mal andeutungsweise - auch im Zusammenhang mit dem roten Mercedes -
von Tschechien und einem Bordellbesitzer gesprochen und wir können uns jetzt alle
einen Wolf suchen und wer als erster fündig wird, kriegt einen Keks -
aber nachdem so viel gelöscht wurde, sind die Aussichten auf Erfolg gering.
Zeitungsartikel aus den Anfängen dieses Threads kommen mir da allerdings
in den Sinn ...


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:54
Und das will er alles anhand einer Kinnpartie erkennen?@ramisha


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:57
@ramisha

Das kann gut sein. Dann bekommt alles einen Sinn und die wenigen Hinweise passen auch dazu.

Vielleicht bekommen wir dieses Puzzle doch noch zusammen.


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:57
@deutscheseele

Kannst du mir mal sagen, warum du MICH ansprichst?
Liegste da nicht wieder mal falsch?
Wenn du schon die User durcheinander haust, wie willste denn hier etwas
Sinnvolles beitragen.


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:58
@deutscheseele

Sicher, das ist kein Problem... Vielleicht hat er noch ne Glaskugel...;-)

Sorry, ich kann nur noch drüber lachen, was hier mittlerweile ernstgenommen wird...


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 15:59
@ alle

Ich gebe mal einen Bericht zu Protokoll, den ich gefunden habe.
Falls ihr ihn schon kennt, einfach unkommentiert lassen.

http://moltaweto.files.wordpress.com/2009/05/bericht_az.pdf


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:02
Ich glaub dieses Puppenspieler Geschreibe, hat hier einige durcheinander gebracht.
Ich kann nur empfehlen auf Straightdog's Profiel zu gehen und seine letzten Kommentare durchzulesen. Hier gingen einige unter, was die Diskussion wirklich
chinesisch wirken lies :-)


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:04
Also ich versteh hier gar nichts mehr und kann ramisha, mao und den anderen nur zustimmen ... Der Thread verliert sich zu sehr in kryptischen Anspielungen als das man noch etwas brauchbares erarbeiten könnte ...

@deutscheseele
Auch wenn ich nur straightdogs Kommentare lese wird das für mich nicht sinnvoller ... Oder check ich es einfach nur nicht?


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:14
@straightdog

Du bist seit ner Woche mit dabei, antwortest nicht auf Fragen und machst
mit deinen ominösen Andeutungen alle wuschig. Bist du nicht vorher darauf
gekommen, dass mit Nachfragen zu rechnen ist? Und wenn man dir die
Antworten schon fast vorkaut, sollte das wenigstens eine Reaktion wert sein.

Noch ne direkte Frage: Ist der "Puppenspieler" ein Puffbesitzer?
Da du den zu kennen scheinst, dürfte die Antwort nicht schwer sein;
Ja oder Nein reicht schon!

Und wenn du noch mal einen Blick auf meinen Beitrag von 15:33 Uhr werfen würdest,
wäre ich dir sehr verbunden.


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:14
@deutscheseele
Also hast Du begriffen was @straightdog ausdrücken wollte, kannst Du es dann bitte " übersetzen" ?

Ich verstehe wirklich nicht wo die "Schnittstelle" sein soll, z.B. Peggys Vater hatte jahrelang keinen Kontakt...


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:16
Ich versuche es mal :-)


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:17
@deutscheseele

Ja, bitte :)


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:23
Also,

Es gibt wohl eine Person, die angeblich Menschen gut manipulieren kann.
Da diese Person eine ähnliche Kinnpartie hat wie Peggy, gehen manche davon aus, dass diese Person Peggys Vater sein könnte.


Was es da für Schnittpunkte geben soll, weiß ich auch nicht.


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:24
Von Cleo1956, ehemaliges Mitglied, am 14.04.2012 um 12:07

Vielleicht war der Film doch nicht so an den Haaren herbeigezugen,denn der Dominik Graf hat ja auch recherchiert.
In den Ausagen wurde ein Auto direkt nach dem Verschwinden mit Peggy gesehen,es kam raus,das der Besitzer einen Puff in der Tschechei betreibt und mit Familie Knobloch bekannt war.
@Cleo1956 hatte auch noch den Film nach dieser Anmerkung eingestellt;
der ist natürlich nicht mehr existent, wie sich jeder überzeugen kann.


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:27
@all:

Leute, reichts jetzt nicht langsam?
Es ist doch ganz einfach. Einige "Ermittler"(den Begriff Pseudo- spar ich mir mal) wollen einen Mann ausfindig gemacht haben, den sie verdächtig finden und ev. für Peggys wirklich leiblichen Vater halten, den "Puppenspieler". Leider gibt's da keine Schnittpunkte mit der Realität, da Peggy einen leibl. Vater hat und das auch nie in Frage stand.
Der Rest ist...Schall und Rauch.
Muss man auf diesen Käse einsteigen?
Lasst Euch doch nicht verarschen...


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:31
@ramisha

Das halte ich für Humbug, zumal der Graf sicher nicht recherchiert hat, der hat nur das Buch von Ani verfilmt, mehr oder weniger gelungen.


melden

Peggy Knobloch

21.09.2013 um 16:34
Als hier die Rede von dem mysteriösen "Puppenspieler" aufkam, dachte ich zuerst mal an den Zeugen, der die angebliche "Leiche" mit dem puppenhaften Gesicht in Helmbrechts gesehen haben will.

Dann kam mit der Gedanke, dass es sich vielleicht um den früheren Wirt handeln könnte, der angeblich "Stofftiere" sammelte, wobei dies zum Teil ja auch Puppen sein könnten, also rein theoretisch.

Niemals kam mir aber der Gedanke, dass es sich dabei um den leiblichen Vater von Peggy handelt kann, der im Gottesdienstfilm mit einem gestreiften Hemd zu sehen, wie Heike75 wähnte:
Hallo zusammen,
ist der große, schlanke Mann im gestreiften Hemd (ca. Minute 10) der Papa von Peggy?
Sehe gerade, dass er auch im Mittelpunkt des Standbildes zu Beginn des Video zu sehen ist.

Siehe hier: Beitrag von heike75 (Seite 515)



1x zitiertmelden
melden