Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:00
Lemniskate schrieb:emz schrieb:
Auflagezahlen

Lemniskate schrieb:
Gab es diese Nachricht denn in der print Ausgabe?
Sorry, aber die Auflagezahlen der Bild brachte @MrSpocks ins Spiel.
Stelle also diese Frage nicht an mich.


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:01
@MrSpocks
MrSpocks schrieb:Nichts von Arabella steht im Urteil.
Aber was hat er denn im ersten Prozess ausgesagt????


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:01
MrSpocks schrieb:Ach das findest wohl nicht so schlimm, wenn man mal Auflagen der Blöd steigert? Aber Rödel klagt und das entscheidet ein Gericht und keine Blöd.
Rödel und Co. geht Bild von Manuel S. nichts an, das wird in den Verlautbarungen der Truppe gar nicht erwähnt. Dort geht es immer nur um das Tonbandgespräch zwischen Vater und Sohn.

Das Bild geht ausschließlich Manuel S. Und seinen Anwalt was an, und die haben mW bisher nichts unternommen.


melden
MrSpocks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:01
Lemniskate schrieb:dabei seit 2013

Dann meinst du hier die zahlen in der gesamten zeit im Fall Peggy oder wie?
warum fragst du?


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:04
:D :D
@MrSpocks

Weil ich wissen will ob die Bild print, wirklich mehr Auflage hatte. Wenn es aber gar keine Nachricht in dem print Medien gab sondern nur online, dann stimmt deine Vermutung ja so nicht.


melden
MrSpocks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:06
Lemniskate schrieb:Weil ich wissen will ob die Bild print, wirklich mehr Auflage hatte. Wenn es aber gar keine Nachricht in dem print Medien gab sondern nur online, dann stimmt deine Vermutung ja so nicht.
genau.. aber dennoch hatte die Blöd einen Aufreißertitel


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:08
MrSpocks schrieb:Aufreißertitel
Kann sein. Steigert dann aber noch immer keinen Umsatz bzw Auflagen.


melden
MrSpocks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:09
Lemniskate schrieb:Kann sein. Steigert dann aber noch immer keinen Umsatz bzw Auflagen.
Lemniskate schrieb:Kann sein. Steigert dann aber noch immer keinen Umsatz bzw Auflagen.
Weißt du?


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:10
MrSpocks schrieb:aber dennoch hatte die Blöd einen Aufreißertitel
ich bezweifel mal dass in höherer Auflage gedruckt wurde.. und trotzdem ging genauso viel in den Schredder wie sonst..


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:12
MrSpocks schrieb:genau.. aber dennoch hatte die Blöd einen Aufreißertitel
Und das hat jetzt was mit den diversen Schmerzensgeldklagen in Millionenhöhe der Rödel zu tun?
Du erzählst wieder mal so einen Schmarrn.


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:12
MrSpocks schrieb:Weißt du?
Es gibt zur Nachricht keine Zeitung sondern nur online Nachrichten.
Wo soll dann die Auflagezahl herkommen?
Deswegen fragte ich ob du die auflagezahlen des gesamten Zeitraums um den Fall Peggy meintest.


melden
MrSpocks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:15
emz schrieb:Und das hat jetzt was mit den diversen Schmerzensgeldklagen in Millionenhöhe der Rödel zu tun?
Du erzählst wieder mal so einen Schmarrn.
Du beschwerst dich über Rödel, ich über die Blöd.


melden
MrSpocks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:15
Lemniskate schrieb:Es gibt zur Nachricht keine Zeitung sondern nur online Nachrichten.
Wo soll dann die Auflagezahl herkommen?
Deswegen fragte ich ob du die auflagezahlen des gesamten Zeitraums um den Fall Peggy meintest.
Hallo, auch online wird verdient.


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:19
@MrSpocks

frag dich mal lieber wieviel von den BI Unterstützer Privateinlagen bei der SZ unterm Kopfkissen ruhen..


melden
MrSpocks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:21
FadingScreams schrieb:frag dich mal lieber wieviel von den BI Unterstützer Privateinlagen bei der SZ unterm Kopfkissen ruhen..
Mit Einkommen aus Informationen von Ermittlern? Denke ich einmal nicht.


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:26
Fest steht, dass die Aufnahmen aus der Sparkasse Null Nachrichtenwert hatten und haben. Denn dass MS um die angegebene Zeit in der Sparkasse war, ist ja seit Jahren bekannt.

Aber die Blöd hat halt mit dem Bild für eine reißerische Schlagzeile gesorgt, indem sie scheinheilig fragte, ob dieses Bild den Täter überführt.

Diese Art von Volksverdummung tut schon richtig weh, aber manche sind wohl trotzdem drauf reingefallen.


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:43
MrSpocks schrieb:Na ja Millionen bekommt die Blöd da jetzt nicht für.... aber die Auflagenzahlen sind sicherlich enorm gestiegen!
@MrSpocks
Auflagenzahlen von Printmedien werden genau wie zb TV Quoten dokumentiert und ausgewertet. Die kann man auf div Seiten eimsehen. Die sind kein Geheimnis. Mir ist da nichts besonderes bei den Zahlen aufgefallen. Wenn dir da da eine Steigerung der Auflage aufgefallen ist, dann poste hier bitte die Änderungen in Prozent oder Zahlen, die würden mich doch sehr interessieren. Vielen Dank dafür schonmal im Vorraus.


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 12:59
jaska schrieb:Seine Sichtungszeit gab er mit "zwischen 15.30 und 15.45 Uhr" an.
jaska schrieb:Die Überprüfung ergab:
Die Sendung lief von 14.00 bis 15.00
MrSpocks schrieb:Da steht eben überhaupt nichts von Arabella. Uhrzeit 15.00 - 15.30.
MrSpocks schrieb:Was sagte der Schülerlotse im 1. Prozess konkret aus?
Nichts von Arabella steht im Urteil. Aber im WAV wurden ja auch Vorhaltungen zu früheren Vernehmungen gemacht, daher denke ich kam dann diese Nachfrage vom Richter.
@MrSpocks
Ich kann dir noch nicht folgen.
Worauf bezieht sich deine Zeitangabe 15:00 - 15:30h?

Mich interessiert es auch, was dieser Schülerlotse nun im ersten Prozess aussagte. Das war ja auch bereits @jaska 's Frage.

Liegt dir das Urteil vom ersten Prozess überhaupt vollständig vor?

Nur dass man das mal nachvollziehen kann was Du schreibst.


melden

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 14:48
Andante schrieb:Fest steht, dass die Aufnahmen aus der Sparkasse Null Nachrichtenwert hatten und haben. Denn dass MS um die angegebene Zeit in der Sparkasse war, ist ja seit Jahren bekannt.

Aber die Blöd hat halt mit dem Bild für eine reißerische Schlagzeile gesorgt, indem sie scheinheilig fragte, ob dieses Bild den Täter überführt.
Ja, die Bild suggeriert, dass dieses Bild den Täter überführen könnte. Sie schreibt vom Hauptverdächtigen und meint damit Manuel S. Zunächst zeigte sie ein Farbbild aus dem Video mit Manuel S. unverpixelt. Jetzt sieht man den Schwarz/Weiß-Ausdruck mit ihm und einem Balken über den Augen sowie einem anderen Mann im Bild, von dem man nicht weiß, wer er ist und warum er gezeigt wird. Die Bild hat es auf Manuel S. abgesehen.

Die Medien, die über den Inhalt der Tonbandaufzeichnungen berichten, in denen aus Sicht von Ulvi K, er und Manuel S. als Tatbeteiligte dargestellt werden, vermitteln den Eindruck, dass beide an der Tat beteiligt gewesen sein könnten. Sie sind hier neutraler als die Bild. Gleichzeitig wird mit diesem Artikeln bekannt, dass die Ermittler mit diesen Tonbandaufzeichnungen bei potentiellen Zeugen unterwegs waren, was durchaus Verwunderung hervorrufen kann bzw. Empörung bei den Ulvi K. Anhängern mit den bekannten Folgen.

Das alles passierte sicher nicht von ungefähr kurz nachdem die Ermittler von Amtsgericht und Landgericht "eine Klatsche bekommen haben" in der Form, dass Manuel S. auf freiem Fuß bleibt, was schon ein Hinweis darauf sein kann, wie ein etwaiiger Prozess gegen Manuel S. ausgehen könnte. Da war sicher der Frust groß.


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

23.02.2019 um 15:12
Misetra schrieb:Das alles passierte sicher nicht von ungefähr kurz nachdem die Ermittler von Amtsgericht und Landgericht "eine Klatsche bekommen haben" in der Form, dass Manuel S. auf freiem Fuß bleibt, was schon ein Hinweis darauf sein kann, wie ein etwaiiger Prozess gegen Manuel S. ausgehen könnte. Da war sicher der Frust groß.
Was die Klatsche und den Frust anbelangt, auf den zweiten Blick kann man das auch anders sehen.

https://www.sueddeutsche.de/bayern/fall-peggy-lichtenberg-ermittlungen-polizei-1.4333555?fbclid=IwAR3gwrJ1-4vistXwtATsVI...


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt