Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Fall Nelli Graf

18.836 Beiträge, Schlüsselwörter: Halle, Nelli Graf, Bauerhof Der Alten Dame

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 11:09
Hab mir jetzt mal so grob überlegt wie mich jemand aus dem Haus locken könnte dass ich alles stehen und liegen lassen würde. wenn es enge Familienangehörige sind, vertraute Freunde
Wenn z.b. Jemand in echter Gefahr ist und Hilfe braucht oder überzeugend kurz vorm Suizid ist dann würde ich Losradeln wie der Blitz. Wir wissen ja nicht welche Situation ist überhaupt gegeben hat, ich hätte aber sicher meinem Mann angerufen.Mir gefällt der Gedanke nicht, ich verlasse das Haus nicht fluchtartig um heimlich im Wald zu rauchen zu gehen.


melden
Anzeige

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 11:14
fortylicks schrieb:ALLE Fakten sind bis 12.00 Uhr geklärt!
Stimmt, man muss sich damit abfinden, dass NG in die Hachhowe fuhr.
fortylicks schrieb:Warum NG (und wie der Kontakt zustande kam) dann in die Hachhowe fuhr, was dann passierte und wer daran beteiligt war, DAS sind die Dinge, die man diskutieren kann.
Genau, man kann was den Kontakt angeht zumindest ein Zweithandy ausschliessen.
Zitronella schrieb am 13.04.2019:Genannt wird übrigens auch, dass die Ermittler ausschließen, dass Nelli sich über ein unbekanntes Zweithandy verabredet hat.
Der- oder diejenigen müssen also entweder von den Raucherbänken gewusst haben, oder die Kommunikation lief anders.
Die Ermittler schliessen ein Zweithandy aus.
Es gibt nur diese beiden Möglichkeiten der Kommunikation.
Darüber lässt sich diskutieren.
Ich gehe davon aus, dass die Täter von den Bänken wussten und es keine Kummunikation über Zettel oder sonstiges gab.
Sven1213 schrieb:Selbst wenn man dem Opfer diverses unterstellt und andichtet, so erklärt sich immer noch nicht diese in meinen Augen sehr außergewöhnliche Tat.
Vorsichtshalber stelle ich mal klar, dass ich dem Opfer nicht's andichten wollte, als ich schrieb:
Fitzgerald schrieb:Aufgestaute Wut oder Kränkung, die im Verhalten von NG begründet sein kann, was sie sagte oder tat.
Bei einer hoch narzisstischen Persönlichkeit kann es schnell zum Ausraster kommen.
Macht schrieb:Eine hoch narzisstische Persönlichkeit so nehme ich an, die die kleinste (korrekte) Bemerkung verdrehte um gnadenlos ausrasten zu "können"
Und das immer wieder vortragen von Augen und Mund verkleben.
Vielleicht kann man auch mal darüber nachdenken, dass wenn NG aus der Hachhowe verschleppt wurde, dass sie im Auto beim Transport ruhig gestellt werden musste.
Ein enormes Risiko für den Täter, dass Opfer sollte nicht schreien und orientierungslos sein, während der Fahrt.
Ich glaube hier wird teilweise zu kompliziert gedacht.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 11:32
@Fitzgerald
@fortylicks
Wo steht denn geschrieben daß es sich um eine "glaubwürdige" Zeugin handle?


@Fitzgerald
Bei einer hoch narzisstischen Persönlichkeit kann es schnell zum Ausraster kommen.
dafür war es aber verdammt gut geplant wie ich finde.
Es war sicherlich keine adhoc Tat was einer funtkionsgestörten Amygdala geschuldet wäre.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 12:14
Luna2019 schrieb:Mir gefällt der Gedanke nicht, ich verlasse das Haus nicht fluchtartig um heimlich im Wald zu rauchen zu gehen.
Mir Ebenso nicht. Warum fluchtartig. Warum alles stehen gelassen. Gründe? Aber vielleicht ist sie Richtung Wald gefahren. Warum auch immer.
Ob geraucht oder sonst etwas.

Mir fehlt halt ein plausibles Motiv. Ist ja nicht so, das täglich Radfahrer(in) abgegriffen. Entführt und ermordet werden.

Ich frage mich, ob der Fall ausermittelt ist - oder praktisch auf den großen Zufall gewartet wird.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 12:25
Macht schrieb:Wo steht denn geschrieben daß es sich um eine "glaubwürdige" Zeugin handle?
zum wiederholten Mal: Das haben die ERMITTLER so weitergegeben an die Autorin des Artikels der "Spurensuche"! Diese Dinge, die in dem Bericht wiedergegeben werden, sind alles Aussagen der Polizei. Die Zeugin Pestalozzi-Straße ist für die Ermittler sozusagen die Kronzeugin....und jetzt sollte man endlich! damit aufhören, diese subtilen "Andeutungen" immer und immer wieder zu lancieren. Ich weiß schon, in welche Richtung das wieder gehen soll; hier sind wohl einige ältere User "wiederauferstanden", die damals schon genau so schrieben. Was die Verwaltung dann aber unterbunden hatte, Gott sei Dank!
Heribert schrieb:Ich frage mich, ob der Fall ausermittelt ist - oder praktisch auf den großen Zufall gewartet wird.
die Spuren der Soko Bielefeld sind ausermittelt; darum geht der Fall ja an das LKA. Und mit weiteren Details an die Öffentlichkeit. Damit es evtl. neue Denkansätze gibt. (Allerdings ist die Familie weiterhin raus, das muss man wohl gleich wieder dazusagen :( )


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 13:06
@ Heribert
Letztendlich wärst mir persönlich egal Hauptsache man kann der die Mörder vor Gericht stellen. Die in Ruhe ihr leben weiterleben und noch siegessicher ins Fäustchen lachen, Narzissten sind gefühlskalt haben keine Emotionen/ Empathie ist überwiegend nur gespielt und fallen in der normalen Umgebung nicht auf da sie geschickt lügen Tatsachen verdrehen sprachgewandt sind. Sie sehen sich selber als Opfer da der andere Mensch schuld ist, der sie zu der Tat getrieben hat. Und das meinen die bitter ernst, weil sie selber von ihr Tun und Handeln ernsthaft überzeugt sind und auch keinerlei Einsicht zeigen können und geschweige eine Therapie helfen würde. Und Sie können Frauen massiv unter Druck setzen.

Aus persönlichen Gründen weiß ich durchaus wovon ich spreche.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 14:22
danke @fortylicks!

ja, die Familie ist raus und ich denke auch nicht, dass sie etwas mit N.G.s Tod zu tun haben, also sie haben sicher nicht Hand angelegt, aber ich denke dass Motiv, Nelli so anzugehen, liegt schon in ihrem nächsten Umfeld, der Familie...ich denke da an den sohn...

?


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 14:43
@Ventil

versteh ich nicht .


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 15:27
Luna2019 schrieb:Narzissten sind gefühlskalt haben keine Emotionen/ Empathie ist überwiegend nur gespielt und fallen in der normalen Umgebung nicht auf da sie geschickt lügen Tatsachen verdrehen sprachgewandt sind.
Sehr, Sehr unangenehme Menschen. Habe so jemanden in meiner Nähesten Verwandtschaft.
Schuld haben immer die anderen. Also immer und es wird so verdreht bis es passend für sie gemacht ist und sie glauben daran.
Sie haben recht, die anderen sind im Unrecht. Logisch.
Menschen die dein Vertrauen erschleichen, und deine Schwächen auskundschaften, und im richtigen Moment deine Schwächen aus nutzen.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 16:24
Kommt bitte zurück zum Thema und das ist nicht Narzissmus.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 19:37
@Ventil
ich denke da an den sohn...
Wenn Du an den Sohn denkst, dann ist die Familie doch nicht "raus" aus dem Verdacht?

Abgesehen davon, inwiefern sollte der Sohn etwas damit zu tun haben?


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 19:45
off-peak schrieb:Wenn Du an den Sohn denkst, dann ist die Familie doch nicht "raus" aus dem Verdacht?

Abgesehen davon, inwiefern sollte der Sohn etwas damit zu tun haben?
Diesen Zusammenhang möchte ich auch gerne erfahren.
Wenn man sowas schreibt, dann auch bitte mit der Begründung, warum man dieses denkt.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 21:30
Zumindest ist die Gesamtschule „um die Ecke“ zu dieser Hachhowe. Google Maps macht’s möglich.

Der Sportclub SC Halle ebenfalls.

Von diesem SC hatte NG die Trainingsjacke an, welche ihrem Sohn gehörte.


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 21:56
Heribert schrieb:Von diesem SC hatte NG die Trainingsjacke an, welche ihrem Sohn gehörte.
Und was hat dieser Umstand mit dem Mord an NG zu tun?


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 21:57
Der/diejenigen müssen sehr gute Ortskenntnis gehabt haben.

Zu dem Ablege Ort: dieser ist bestimmt nur mit SUV oder Landwirtschaftlichen Geräten zu erreichen.

Schlagwörter:

Zigarette-Wald-Brandgefahr-Feuerzeug-kippen einfach in Wald geworfen-Nähe zu Schule -Schüler rauchen dort ebenfalls?


melden

Der Fall Nelli Graf

10.05.2019 um 22:01
Fitzgerald schrieb:Und was hat dieser Umstand mit dem Mord an NG zu tun?
Finde ich schon auffällig, das der Sportclub nur 200-300 Meter entfernt ist von der Stelle an der NG vermutlich abgegriffen wurde. und sie eine Jacke von diesem Verein getragen hatte.


melden

Der Fall Nelli Graf

11.05.2019 um 14:35
Was weiss man relativ sicher über den Täter? Ortskenntnisse vermutlich, d h. einen Bezug zur Gegend, zumindest mal irgendwann. Er hatte zur Tatzeit zumindest mal so lange frei, um Frau Graf danach auch noch woanders hinzubringen. Vermutlich eher wohl auch in der Region. Er ist über 18, hat ein Auto und wenn ich es richtig gelesen hab, auch DNA Spuren hinterlassen? Gibt es auch Spuren vom Auto oder sonstiges wie z.b. Zigarettenmarken, Fusspuren etc?


melden
Anzeige

Der Fall Nelli Graf

11.05.2019 um 15:00
Der Schlüssel zum Motiv ist für mich:
• das fluchtartige Verlassen der Wohnung
• das anziehen der Trainingsjacke

Wie oft kam es vor das NG diese sportjacke anhatte als attraktive, gutaussehende Frau? Bei mir in der Nachbarschaft gibt es Frauen die verlassen ungeschminkt nicht mal das Haus! Das mit der Sportjacke muss einen triftigen Grund (Erkennungszeichen?) gehabt haben, weil sie sonst diese Jacke NIE angezogen hatte.
Sowas machen solche Frauen nicht, die haben doch 22x andere Jacken im Schrank.
Hier habe ich einen Konflikt. Das passt nicht ins Gesamtbild.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt