Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.527 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, KUR, Lage, Winsen, Tatwaffe + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 18:49
Boccer schrieb:Ja, am frühen Nachmittag , könnte sein , denn die -Kühlbox - war leer..! LL sagte mir damals, es waren noch Reste in der Kühlbox , aber Herr Ziech und Stummelmaus , sagten .. NEIN ..! Sie war leer ..! Als ich die
Frage stellte, waren wir alleine , es stand auch in der Hamburger Morgenpost ..!
hm....wem glaubt man jetzt?....ich werf mal eine Münze.

nach der Tagung musste die Geschichte ja fast komplett um geschrieben werden.....ich denke da haben viele ihre Manuskripte zerrissen. :D


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 19:10
@Boccer
@all
Mit Verlaub möchte ich mal Stummelmaus zitieren (11.2.2014):
"Inhalt der Kühlbox wäre sehr wichtig. Weiß leider nur die Kripo
und wird es auch nicht verraten".

Daraufhin haben wir ja wild über den Inhalt spekuliert und uns
ebenfalls gefragt, warum die Tochter Stummelmaus keine Akten-
einsicht nimmt.

Warum konnte die Kripo denn nicht verraten, dass die Box leer war.
Versteh ich nicht.


melden
Dr.B.Trüger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 20:15
@Grizzly1

Weißt du denn zu 100%, dass die Geschichte bei Govelin stimmt? Ich habe da ein wenig meine Zweifel, denn hätte diese Geschichte ihren Sinn, hätte es ganz bestimmt einen konkreten Zeugenaufruf gegeben ...


melden
Grizzly1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 20:28
@Dr.B.Trüger
Einer Quelle der ich zu 100% traue, gab das preis. Deshalb ist diese Aussage für mich persönlich glaubhaft.
Aber das ist meine persönliche Meinung und Einschätzung dieser Sache.


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 20:29
@Dr.B.Trüger
Zumindest ich glaube, dass die Story mit Govelin stimmt.
Die eine Reiterin, Ellen Fischer, ist die Mutter des Journalisten Björn Vogt.
Den habe ich auf der Wustrow-Tagung kennengelernt und bin mir sicher,
dass er sich diese Story nicht ausgedacht hat!!! Das hat er gar nicht nötig.


melden
Grizzly1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 20:35
@spookytooth
Das sehe ich genau wie Du. Auf der Tagung in Wustrow, machte der og. Journalist, einen vernünftigen Eindruck. Natürlich gab es auch dort Einwände gegen Ihn. Aussagen wurden getroffen, dass Er wohl wegen dieser Story, von der Journalistenelite gerüffelt bzw. ermahnt wurden wäre. Aber Du hast Recht, warum sollte Er sich so eine krasse Begebenheit ausdenken.


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:00
@Grizzly1
Eben, Du sprichst es gelassen aus.
Warum ausdenken, was hätten er oder seine Mutter davon?


melden
Grizzly1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:04
@spookytooth
Jemand auf dieser Tagung sagte, dass der Herr Vogt diese Geschichte nur erfand, um die Verkaufszahlen zu erhöhen und sich eine Provision einzustecken. Das ist natürlich Quatsch. Die Zeugin ist schon glaubwürdig.
Daran habe ich gar keinen Zweifel.


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:09
@Grizzly1
Da sag ich mal bullshit. Wie soll man sich denn auf dieser Schiene
bereichern?
Wir sind hier in dem Bereich Provinz-Presse.


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:10
@Grizzly1
@spookytooth



Was ist, wenn die Zeugin wirklich davon überzeugt ist, das gesehen zu haben? Es aber in Wirklichkeit nicht so ist? Es waren andere Leute und ein anderer Raser. Sie selbst ist aber davon überzeugt, die Reinolds gesehen zu haben, deswegen ist ihr Sohn auch davon überzeugt, die Polizei aber nicht.

So könnte es auch sein...


melden
Grizzly1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:13
@spookytooth
Ja, aber genau so mit solch einer Aussage, wurde mir entgegengetreten. Ich wußte erst gar nicht, was ich dazu sagen sollte.

@Lady_Amalthea
Ich halte die og. Möglichkeit für absolut glaubhaft.
Es könnte selbstverständlich auch Sein, Wie Du schreibst.
Wer weiß das alles genau.


melden
Dr.B.Trüger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:16
@spookytooth

Ich habe nicht gemeint, dass diese Frau/Zeugin gelogen hat!

Das ist ein Unterschied, denn es kann auch Verwechselungen geben, oder?


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:16
@Grizzly1
So frei nach dem Motto, was ich selber denk und tu, trau ich jedem anderen zu?


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:23
@Dr.B.Trüger
Björn V. hat zum Ende des Treffens in Wustrow gesagt,
kann ja auch sein, dass sich meine Mutter getäuscht hat!

Das hat nichts mit Bereicherung, Geltungssucht etc. zu tun.

Einfach nur ehrlich.


melden
Dr.B.Trüger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:34
Ich habe auch nichts anderes behauptet - aber der "Govelinverdachtsfall" war und ist allerdings eine Ursache für die "Transporttheorien" der Leichen und somit schon von Bedeutung für Einige, die hier schreiben ...

Ich zum Beispiel habe auch einmal gehört, da oben bei Leitstade gab es damals, 1989, angeblich größere Suchaktionen der Polizei ... Nur wurde darüber ebenfalls nie irgendwo etwas in der Presse (auf)geschrieben.

... Fällt mir schwer zu glauben, dass da wirklich einmal etwas war!


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:39
@all

Reden wir doch nicht um den heißen Brei herum. Sondern geben dem Kind auch einen Namen, wenn wir es schon im Arm halten.

Zuallererst möchte ich etwas Kritik loswerden. Die allermeisten Damen und Herren, welche in Wustrow zugegen waren, spielen hier im Thread ein unfaires Spiel.

Nach dem System des " Cherrypicking" suchen sie sich die Aspekte heraus, die in ihre Theorien passen. Tatsachen die ihren Theorien widersprechen, kehren sie flugs unter den Teppich.

Warum wird uns eine wichtige Information vorenthalten und erst jetzt zum Ende der Govelin-Diskussion herausgegeben ?

@Grizzly1

Es war zwar interessant zu lesen, dass dir aus sicherer Quelle die Richtigkeit der Govelin-Sichtung bestätigt wurde.
Es wäre aber sportlich fair gewesen, wenn du gleich zu Beginn auch die negativen Aspekte thematisiert hättest, welche du jetzt erst am Ende bröckchenweise herausrückst.

Mein vehementes Nachfragen, gegenüber dir und einem anderen User resultierte daraus, dass mir diese Information vorlag.

Und sie zeigt meiner Meinung nach einen klaren Sachverhalt.

Ein Journalist mit makelloser Reputation, der bereits am Fundort des ersten Opferpaares mit Zettel und Stift stand, der noch mit den inzwischen pensionierten Ermittlern zu tun hatte und der auch bei den aktuell zuständigen Ermittlern kein Unbekannter ist, bezeichnete die Govelin-Sichtung als "absoluten Quatsch".

Und diese Äußerung wird er sich nicht aus dem Ärmel geschüttelt haben, sondern sie durch gezielte Nachfrage, bei den Ermittlern in Lüneburg fundiert haben.


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 21:59
@EDGARallanPOE


Alle Achtung vor Dir!


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 22:00
@EDGARallanPOE
Am meisten freut mich Deine Aussage, dass dieser Journalist einen
Draht zu den aktuell zuständigen Ermittl e r n hat. Das läßt ja hoffen.
Dann wurde ja wohl doch aufgestockt und Herr Ziech hat Verstärkung
bekommen.

Ich frage mich nur, warum die Govelin-Sichtung absoluter Quatsch gewesen
sein soll.


melden

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 22:02
Ach daher weht der Wind.
LL mochte Govelin ja auch nicht.


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

16.11.2014 um 22:54
Dann kann man sich wohl aussuchen, welchem Journalisten man mehr Vertrauen schenkt... ich auf jeden Fall dem, der am wenigsten wichtigtuerisch ist... aber welcher ist das :)


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt