Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, Lage, KUR, Winsen, Tatwaffe + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde

Die Göhrde-Morde

08.04.2015 um 15:13
@spookytooth

Seid Ihr alle blind? Ein Streichelzoo für TOURISTEN!

Das Damwildgatter ist wo anders. das habe ich schon geschrieben!!


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

08.04.2015 um 15:41
@spookytooth

Hier können Dir mehrere RUDEL von über 60 TIEREN begegnen! Ein grandioses Erlebnis! Ich bin hier fast täglich, um dieses Naturereignis mit zu erleben!


melden

Die Göhrde-Morde

08.04.2015 um 17:11
Nur damit diese Information nicht wieder untergeht:
die Opfer (Paar 1) wurden also am Wildschweingatter rechts neben dem
Gasthof zur Göhrde, Kaiser-Wilhelm-Allee 1, von Zeugen gesehen.
Diesen Gasthof gibt es nicht mehr, die Schweinchen auch nicht.
In dem Gebäude ist jetzt ein Trödel-Händler.


melden

Die Göhrde-Morde

08.04.2015 um 20:08
Spannend: Gartenzaunfunk oder was ist die Quelle? Wie sicher? Uhrzeit?


melden

Die Göhrde-Morde

08.04.2015 um 20:38
@evoluzzer
Frag XwendländerX, er hat es gestern berichtet.
Aber es ist natürlich ein wesentlicher Baustein.
Die Uhrzeit der Sichtung wäre schon wichtig,
auch ob sie allein waren oder vielleicht in Begleitung.


melden

Die Göhrde-Morde

08.04.2015 um 23:40
Bei der Beschäftigung mit den Göhrde - Morden, unterscheiden wir zwischen offiziellen und inoffiziellen Informationen.

Um inoffiziellen Informationen, überhaupt eine Gewichtung zuweisen zu können, sollten wir nach folgendem Schema vorgehen:

Inoffizielle Informationen, die von einem/einer Mitschreiber/in, in den Thread hineingetragen werden, sollten unbedingt mit einer Quelleninformation versehen werden.

Dabei meine ich nicht die Identität der Person, von welcher man die Info erhalten hat, sondern vielmehr ob es sich bei dem Informanten, um die URQUELLE handelt. Hat diese Person, die Beobachtung selber gemacht, oder gibt sie nur eine Info weiter, die sie hinwiederum von einer anderen Person erhalten hat ?

Einer Urquelle, müsste man demnach die höchste Gewichtung zuweisen. Sie wäre aber trotzdem noch mit dem Risiko behaftet, dass sie frei erfunden wurde um sich wichtig zu machen.

Hätte der Informant, die Info aus der Erzählung einer anderen Person übernommen, sind wir beim klassischen Gerücht angelangt. Dieses ist in der Regel dadurch gekennzeichnet, dass sich keine Urquelle mehr finden lässt. Da kann man fragen, wen man will, jeder hat es von jemand anderem gehört.


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 00:09
@Dill
Kenne nur den Streichelzoo in Krüzen.
Und den Säuremörder Lutz Reinström, den Kürschner.


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 01:38
UND WO FINDET DAS SEIFENRENNENSZENARIO IN HITZACKER SEINEN PLATZ???
AUCH HIER SOLLEN DIE OPFER PAAR 1 GESEHEN WORDEN SEIN??
Oder auf Mallorca?

@evoluzzer

Nach dem Karusselprinzip!


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 01:52
@Dill
Auf Mallorca wurden sie gesehen.
Ich flieg die nächsten Tage wieder runter , aber mit Air Berlin.
Der Rüsselkäfer hat mir 2 ganz alte Palmen zerstört, bin stinksauer!


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 01:56
@Dill
Schreib nicht in Großschrift, das gilt als Geschrei oder so.
Dann fliegst Du.


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 01:59
@spookytooth

Dann grüß' von mir! Täuschungsmanöver und Verwechslungen machen gute Laune!

Aber, wir werden die Richtung schon hinkriegen.

Mit Dank für die Aufmerksamkeit.


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 02:02
@Dill
Wen soll ich grüßen, meinen Freund Cary oder die Käfer?


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 02:14
@spookytooth

Alle, die Dir über den Weg laufen oder über die Du stolperst!
Vielleicht begegnen Dir alle bisherigen Überlegungen, sortiere die gut und salutiere, dass es weiter geht.
Die Spekulationen über bieten sich inzwischen. Du wirst dazu beitragen. Die Urquellen sind abgelegt.


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 02:27
@Dill
Du bist mir ja eine, aber warum salutieren?
Ich bin aus der Schiffahrt (ein F hab ich extra weggelassen, weil mir die
Schreibweise mit 3 F zu blöd ist).
Ich Cross-Trade, Du Kapitän, welche Schiffe hast Du gefahren,
liner service or otherwise?


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 02:53
@spookytooth

Nun schauen wir, was die Zukunft uns noch weisen wird. Auf dem Weg der Spekulationen befinden wir uns.
Aber eine Tatsache war, dass wir Ostereier hätten suchen können rund um das Naturum. Das wäre ein Spass gewesen.


Im Übrigen möchte ich meine Diskretion bewahren, da es immer wieder zu Unstimmigkeit kommt und ich möchte keinen Groll entstehen lassen. Wenn ich hin und wieder jenseits der Grenze die florierende Taktlosigkeit bemerke, stehen mir die Nackenhaare zu Berge. Wie tief sind die gefallen.
Das sollten wir tunlichst vermeiden.


Vielleicht gibt es noch eine Zeit nach den Göhrdemorden, die uns zwanglos ohne Druck zusammen kommen lässt. So sollte es sein!

Gute Nacht und vlG von D I L L


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 02:56
@spookytooth

Jetzt ist es Zeit, dass ich schon mein Lokaljournal online lesen kann: Die EJZ.


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 15:13
@Dill
Dill schrieb:UND WO FINDET DAS SEIFENRENNENSZENARIO IN HITZACKER SEINEN PLATZ???
AUCH HIER SOLLEN DIE OPFER PAAR 1 GESEHEN WORDEN SEIN??
Bei dem Seifenkistenrennen in Hitzacker, nahm ein in Hamburg-Bergedorf beheimateter Verein teil. Am plausibelsten wäre für mich deshalb, dass die Rs die Nähe dieser Zuschauergruppe/Teilnehmergruppe gesucht hätte. Wäre es da zu einer eindeutigen Sichtung gekommen, wäre das aber schon sehr früh publik gemacht worden.

Noch zu dem Zeitpunkt als es noch keinen Mordfall gab, sondern vor dem 12.Juli als die Rs noch als vermisst geführt wurden. Denn der Vermisstenstatus der Rs müsste sich relativ schnell im Stadtteil verbreitet haben.

Der weitere Verlauf des Hitzackerszenarios wirft aber auch mehr Fragen auf , als er beantwortet. Folgt man einer der aufgestellten Theorien, nach welcher die Rs in Hitzacker Kontakt zu ihrem späteren Mörder aufnahmen, der dann in der Umgebung des Reitweges von Govelin die Tat verübte, entsteht eine Lücke.

Denn der Täter hätte sich ja dann eigentlich in der Begleitung der Rs befinden müssen, als sie den beiden Frauen zu Pferde begegneten. Selbst wenn man in Betracht zieht, dass er ihnen heimlich folgte, hätten die Reiterinnen ihn dann sehen müssen.

Das schließt das Szenario nicht endgültig aus. Es müsste aber noch mal von Grund auf, logisch neu zusammengesetzt werden.


Hitzacker spielt aber auf jeden Fall eine Rolle in der Suche der beiden Töchter nach ihren Eltern. Wir erfahren aber leider nicht, ob diese Suche aufgrund eines konkreten Sichtungshinweises erfolgt. Vielmehr habe ich das Gefühl, dass die Töchter aufgrund der Erzählungen ihrer Eltern, von vorangegangenen Ausflügen in die Göhrde, die Information hatten, dass dabei öfters Hitzacker angefahren wurde. Denkbar wäre da ein Restaurant in dem man preiswert und gut speisen konnte.

Uns fehlt auch der Einblick in die genaueren familiären Verhältnisse. Was ist mit etwaigen Geschwistern von Frau R. und Herrn R. ? Da könnten durchaus 2-4 Personen existieren, die eventuell im Wendland wohnen. Das ist aber für uns ein kompletter weißer Fleck.

Um jetzt die Sichtung am Wildschweingatter in den Zeitablauf einpflegen zu können, müsste da mal jemand den Zeitpunkt nennen, an welchem die Sichtung stattfand.

--------------------------------------------------------------------------------------

@FrauSpillrig
Ich habe erfahren, dass beide Paare kurz vor den Taten in Hitzacker waren. Haben hier noch andere Infos?x
Bei den Rs haben wir ja von offizieller Seite einen komplett leeren Tattag. Es wird berichtet von ihrer Abfahrt in Hamburg-Bergedorf. Das nächste Gesicherte von Ihnen, ist dann der Leichenfund am 12. Juli. Da wäre durchaus noch Platz für eine Sichtung in Hitzacker.

Beim zweiten Opferpaar, folgen wir der Darstellung der Ermittler, wird es aber schon schwieriger, noch einen Abstecher in Hitzacker unterzubringen.

Ausgehend von der letzten Sichtung in Bad Bevensen ( Frau W.) hätte man Hitzacker frühestens gegen 16 Uhr erreicht. Dann müsste man noch einen Aufenthalt von mindestens ca. 45 min veranschlagen, denn man hätte ja in Hitzacker etwas vorgehabt, wenn man es denn schon anfährt. Bei einem Aufbruch gegen ca.17 Uhr hätte man die Göhrde gegen 17 Uhr 20 bis 17 Uhr 30 erreicht. Da ist dann nicht mehr allzuviel Luft, bis zum Beginn des Polizeieinsatzes, bei dessen Beginn, ja laut den Ermittlern die Tat bereits ihren Lauf nahm.
-----------------------------------------------------------------------------------

@Axolotl

@spookytooth


Ich wollte mich in der nächsten Zeit einmal gedanklich in eure Theorie der Ablenkungstat einarbeiten.

Besteht denn bei euch ein Konsens, welche Tat die eigentliche Haupttat ist und welche Tat dann zur Ablenkung begangen wurde ?


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 15:39
@EDGARallanPOE
Der Hinweis auf Hitzacker soll von einem Kollegen des Herrn R. gekommen sein,
dem er von seinen Ausflugsplänen erzählt hatte.

Wenn man die Ablenkungstat-Theorie mal unterstellt, könnte es ungefähr
so nach dem Muster abgelaufen sein wie in dem Roman von Agatha Christie
"die Morde des Herrn ABC".


melden

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 20:22
EDGARallanPOE schrieb:Ich wollte mich in der nächsten Zeit einmal gedanklich in eure Theorie der Ablenkungstat einarbeiten.

Besteht denn bei euch ein Konsens, welche Tat die eigentliche Haupttat ist und welche Tat dann zur Ablenkung begangen wurde ?
@EDGARallanPOE

Ich bin überhaupt kein Theorie-Anhänger einer Ablenkungstat...

...aber wenn man sich damit beschäftigt und v.a. daran glaubt, dann liegt es doch schon sehr nah bei der Hand, dass Paar2 das eigentliche Ziel war und mit dem Mord an Paar1 eine falsche Fährte in Richtung eines nicht zielgerichteten Serienmörders war.

Kommen wir aber mal weg von Agatha Christie-Romanen. Wann wurde in der Vergangenheit (bzw. wurde überhaupt) mal solch eine reine Ablenkungstat definitiv nachgewiesen bzw. lag in Form eines Geständnisses vor?


melden
Anzeige
Boccer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

09.04.2015 um 20:50
@EDGARallanPOE
@spookytooth
@all


Lt. Anja ( Tochter v. Reinolds )... wir suchten ca. 3 Wochen in Hitzacker ..! Ein Kollege meines
Vaters sagte: Mein Vater hätte ÖFFTERS den Ort Hitzacker erwähnt ..! Deswegen suchten wir
dort ..! Wir wussten ja nicht , wo sie hinfahren wollten ..!


Ich erwähnte noch das Seifenkistenrennen ..! Sie sagte ...Meine Eltern hatten - NULL -
Interesse an Sport - ich glaube nicht - dass sie dort waren ..!


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Annette Peus58 Beiträge