Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

2.167 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Sohn, Bonn, Ehepaar, Hagen, 1994, Malta, Klaus, Cockerspaniel, Winfried, Hund Toby + 15 weitere

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

16.06.2014 um 17:26
@Ralph30z
Super, Danke!!!!!

Zu der Zeit waren Vitara´s hip und die Beschreibung hat mich gerade an einen solchen erinnert. Weiß nicht, warum.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

16.06.2014 um 21:16
Ich habe mir diesen Filmbeitrag und das folgende Gespräch bei Aktenzeichen XY in der Hoffnung auf weitere Informationen noch ein paarmal angesehen und mußte feststellen das kaum Fakten, Ermittlungsergebnisse oder Ansätze mitgeteilt wurden.
Z.B. wurde der Hund ausführlicher beschrieben als das vermisste Ehepaar, keine Infos zu Größe, Gewicht oder Besonderheiten.
Sind persönliche Dokumente wie Pässe, Führerscheine etc verschwunden.
Wurden die PKWs der Familie untersucht, Kampfspuren oder Ablagespuren ?
Warum wird der Sohn im Filmbeitrag Michael genannt und nur am Rande erwähnt das gegen Ihn ermittelt wurde. In dem Zusammenhang kein Wort über die merkwürdigen Geschehnisse mit den Fahrzeugen.
Mir erscheint das alles wenig informativ


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

16.06.2014 um 21:34
@hoppetosse
Ich glaube die Polizei hofft auf Insiderwissen. Sie selber kann nur soviel preisgeben, wie eindeutig ermittelt wurde, z.B. dass die Reiseabsicht vorgetäuscht war. Falls der Sohn unter Verdacht steht und nur Insider den Tatort, die Tatzeit und die Tatabläufe kennen, kann eben nur ein Mitwisser auspacken?
Bis dahin also - ein perfektes Verbrechen.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

16.06.2014 um 21:48
@hoppetosse
...es sei denn, ein Förster, ein Autofahrer, ein Fischer, ein Angler, ein Gärtner, ein Spaziergänger, ein Urlauber o.a....haben zufällig etwas beobachtet (das ist weit hergeholt) , aber es gibt nichts, was es nicht gibt


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

16.06.2014 um 22:11
Ich wiederhole mich: Ist auszuschließen, dass er sie oder sie ihn umgebracht hat, um dann auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden?


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

16.06.2014 um 22:54
meiner meinung nach ist es auszuschliessen,denn es wurde nach dem 13.juli keinerlei
kontobewegungen festgestellt.das wichtigste wenn jemand untertaucht ist geld.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

16.06.2014 um 22:55
Hyetometer schrieb:Ich wiederhole mich: Ist auszuschließen, dass er sie oder sie ihn umgebracht hat, um dann auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden?
...und womit sind sie irgendwohin gefahren oder sind sie in den Wald gegangen, Täter hat Hund und Partner erschossen, Waffe und Leichen vergraben ohne Werkzeug und Spuren zu hinterlassen und hat sich selber in Luft aufgelöst oder zum Mond gebeamt. Warum hätten sie zum Sterben verschwinden sollen?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 09:51
@egaht
egaht schrieb:meiner meinung nach ist es auszuschliessen,denn es wurde nach dem 13.juli keinerlei
kontobewegungen festgestellt.das wichtigste wenn jemand untertaucht ist geld.
Naja, da gibt es auch andere Möglichkeiten. Geld auf einem Nummernkonto z. B. oder einen neuen reichen Partner/eine neue reiche Partnerin. Aber ich will den Hagens das nicht unterstellen, es ist nur eine theoretische Möglichkeit.

@Louisiana
Louisiana schrieb:...und womit sind sie irgendwohin gefahren oder sind sie in den Wald gegangen, Täter hat Hund und Partner erschossen, Waffe und Leichen vergraben ohne Werkzeug und Spuren zu hinterlassen und hat sich selber in Luft aufgelöst oder zum Mond gebeamt. Warum hätten sie zum Sterben verschwinden sollen?
Das muss er oder sie ja nicht alleine gemacht haben.

Was dagegen spricht, dass die Hagens oder einer von ihnen noch leben, ist allerdings, dass keine Phantomfotos veröffentlicht wurden 'so würden sie heute aussehen'. (Wobei ich mir nicht sicher bin, ob solche nicht früher, also vor einigen Jahren, auf der Seite der Polizei NRW waren. Die Internetpräsenz ist anscheinend umgestaltet worden, hat jemand die alte Vermisstensuche noch in Erinnerung?)

Ich weiß nicht, ob der Bericht von 2005 aus dem Kölner Stadtanzeiger hier mal erwähnt wurde:


http://www.ksta.de/region/ein-ewig-ungeloestes-raetsel,15189102,13798176.html

Da werden ein paar mir bisher unbekannte Einzelheiten geschildert (wenn der Bericht der Wahrheit entspricht), dass der Sohn sich zuerst an eine Zeitung gewendet hat, nicht an die Polizei, auch wie es zu dem Bruch mit der Familie kam.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 11:26
Also dass es zwischen dem Ehepaar Hagen nicht gestimmt hätte, davon hat auch der Sohn nie etwas davon verlauten lassen.....hat er doch von Anfang an von "den Eltern" gesprochen und nicht möglicherweise von einem Elternteil .
Der überlebenende Elternteil müsste doch dann auch damit rechnen, dass der Sohn nach dem anderen beginnt zu suchen ,ausser er wäre vorher darauf "vorbereitet" gewesen....?

Dann spricht dagegen , gerade der Umstand, als Trauzeugen auserkoren worden zu sein .....weil sie so bodenständig waren ?

Gab es an dem Haus der Hagens überhaupt eine Alarmanlage oder Videokamera ? Wurde bisher noch nichts darüber erwähnt.
Dann hatte der Sohn im Osten auch einen expandierenden Fahrzeughandel aufgebaut, deshalb auch der Angriff gegen die Schwackeliste, weil er sich ausserhalb der Legalität bewegen wollte und sich so Feinde machte ??

Wie dieser expandierende Betrieb nun "florierte" und betrieben wurde, dass es nicht nur um vermittelte Fahrzeuge ging, sondern dass er diese Fahrzeuge erst an- bzw.einkaufte und dazu Kapital benötigte, davon wurde auch nicht berichtet.....

1993 soll er diese Generalvollmacht bekommen haben , unter welchen Umständen auch immer....
unter normalen Umständen ist auch nichts dagegen einzuwenden.....

Es gibt aber auch ein Sprichwort : Willst du einen Menschen kennenlernen, gib ihm die Macht.......und daraus könnte das ganze entwachsen sein....

Wollte er sie dauerhaft innehaben ??


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 14:13
"Dann hatte der Sohn im Osten auch einen expandierenden Fahrzeughandel aufgebaut, deshalb auch der Angriff gegen die Schwackeliste, weil er sich ausserhalb der Legalität bewegen wollte und sich so Feinde machte ??"

Es ist per se kein Vergehen mit Autos zu handeln oder auch dem Marktführer bei Fahrzeugbewertungen Konkurrenz zu machen. Auch wenn es Schwacke (vielleicht?) so gern
hätte, aber es ist nicht illegal.

"Wie dieser expandierende Betrieb nun "florierte" und betrieben wurde, dass es nicht nur um vermittelte Fahrzeuge ging, sondern dass er diese Fahrzeuge erst an- bzw.einkaufte und dazu Kapital benötigte, davon wurde auch nicht berichtet....."

Geschäftszahlen oder auch nur die genaue Firmierung dieses Autohandels scheint es ja nicht zu geben, aber Ankauf und Verkauf gehören nun einmal zu einem Handelsgeschäft. Und o Wunder man braucht dafür Kapital.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 15:33
@Tom_Ripley
Tom_Ripley schrieb:Geschäftszahlen oder auch nur die genaue Firmierung dieses Autohandels scheint es ja nicht zu geben, aber Ankauf und Verkauf gehören nun einmal zu einem Handelsgeschäft.
Es ist schon merkwürdig, wie wenig man im Netz über Hagen Junior findet, wenn man nach seinem Namen sucht. (Abgesehen von den Berichten über seine Eltern natürlich.) Selbst wenn ich nach einer Bekannten suche, die selber keinen PC hat, keine feste Anstellung, irgendwann taucht sie auf einer Mitgliederliste eines Sportvereins auf.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 16:07
@ Hyetometer

Er scheint darauf geachtet zu haben nicht (mehr) in Erscheinung zu treten.
Sein "Allerweltsname" hilft ihm dabei natürlich.
Es gibt weder eine aktuelle Adresse, noch Telefonnummer noch ein Foto
welches in die Öffentlichkeit gedrungen wäre?
Auch kennt anscheinend niemand die Firmierung des Verlages mit dem er
Schwacke Konkurrenz machen wollte?


melden
Vancamp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 16:14
Ich hab es jetzt grad probiert meine Kinder arbeiten in Österreich für den Staat. Alle haben Facebook und WhatsApp. Aber mit Namen findet man nicht ein Foto oder sonstwas.


melden
OfficerB
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 16:20
@ARWEN1976
Ein Vitara war in der Zeit tatsächlich sehr angesagt. Die waren z.T. recht auffällig lackiert bzw beklebt.
Das könnte in der Tat, so ein Wagen gewesen sein, der vor der Garage gesichtet wurde.
Schade, dass sich der damalige Zeuge keine Kennzeichen gemerkt hatte. Manchmal prägt man sich ja ein Kennzeichen ein, weil es auffällig ist oder man eh Zahlen gut merken kann.


Man kann übrigens seine persönlichen Daten aus den Suchmaschinen jederzeit löschen lassen...


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 19:00
eine möglichkeit den fall zulösen wäre es vieleicht gewesen.......den auto brannt und den audi diebstahl anders zu ermitteln...und zwar als "einfacher" versicherungsbetrug.....ohne das gleich der name hagen fällt....wobei ich vermute das der diebstahl und/oder der brannt ...von einem der beiden ausgeführt wurde....um so wenig wie möglich "mitwisser" zuhaben....deswegen wären die allibis zu den tatzeiten, bei beiden wichtig gewesen.....nur ein ansatz.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 19:08
@Ralph30z
...also den Fall anders aufzurollen, um an wertvolle Indizien zu kommen?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 19:11
genau...aber nach 20 jahren ist es fast aussichtlos so was wie den diebstahl aufzuklären...


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 19:15
1.) Es gibt ja keine Info warum der Rolls von KH überhaupt brannte.
Von allein oder als Folge eines technischen Defekts?
Wenn ja ist es nur ein Versicherungsfall für die Haftpflicht der Werkstatt.
Wenn nein wäre es etwas was man nachgehen muss. Besser damals als heute.

2.) Der Audi wurde in Ungarn gestohlen, ist ein Fall für die lokale Polizei da.
Wie intensiv die in der Nachwendezeit sich mit dem Diebstahl eines
Touri-Autos beschäftigten? Wer weiß?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 19:31
Unter der Wohnanschrift des Ehepaars Hagen firmiert lt. Internet eine Firma "Hagen Industrie- und Maschinen Vertriebsgesellschaft", gegründet 1982, aktueller Geschäftsführer Winfried Hagen. (https://www.kompany.de/p/de/hrb3280%20bonn)
Aber warum firmiert die Firma unter dieser Anschrift? Wenn man nach der Anschrift im Telefonbuch googelt wohnt dort aber offenbar eine Privatperson mit englisch klingendem Namen.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

17.06.2014 um 20:01
Im amtlichen Registerportal www.handelsregister.de
gibt es diese Firma nicht:
"Hagen Industrie- und Maschinen Vertriebsgesellschaft"
HRB 3280 AG Bonn

Sie kann es aber vor der Digitaliserung noch gegeben haben.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Bodensee-Mord" von 19691.053 Beiträge
Anzeigen ausblenden