Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

11.01.2014 um 22:45
@MaWu
Also vom Gebäude Z6(Dreiheiligenstr.) bis zum Plateau würde ich
mal schätzen das man mit dem Rad knapp 1-2 Minuten braucht.
Das paßt dann auch zu der Zeugensichtung um 04:30 Uhr auf der
Bogenmeile. Nur die Zeitangabe Kapuzinergasse würde nicht
ganz passen.

Mit freundlichen Grüßen

Lohengrin


melden
Anzeige

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

11.01.2014 um 22:46
Radfahren in der Ing. Etzelstrasse ist nicht so lustig. Da führen die Trambahnschienen in beide Richtungen. Außerdem düsen da nachts die Taxis. Und nüchtern war sie angeblich auch nicht mehr.
Ich pers. fahr da lieber (verboten) am Gehsteig.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

11.01.2014 um 22:51
20 Minuten (4.25 - 4.45 Uhr) mit dem Rad ist ziemlich lang. Ich denke, sie ist langsamer gefahren als gewöhnlich, vielleicht auch, weil sie jemanden gesucht hat. Außerdem sind die Zeitangaben sicher nicht minutengenau.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

11.01.2014 um 23:05
@nephilimfield
nephilimfield schrieb:Sie hat mit dem Rad sowieso untypisch lange gebraucht.
Nicht wirklich lange. Wenn ich mal 10 Minuten vom Plateau 04:30
(Bogenmeile=Ing.-Etzel-Strasse)) bis Hallenbad rechne und von der
Zeugensichtung 04:45 ausgehe dann müßte sie um etwa 04:35 +/
im Bereich Kapuzinergasse gewesen sein - beinem angenommenen
Aufenthalt v. 5 +/ Minuten in der Bogenmeile. Beide Varianten sind
möglich und ich vermute auch mal das die Variante Rad verkehrsbedingt
etwas länger Zeit in Anspruch nimmt (Kreuzungsbereich am Sillpark)
Jetzt höre ich besser auf sonst komme ich noch durcheinander ;)

Mit freundlichen Grüßen

Lohengrin


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

11.01.2014 um 23:44
@Lohengrin

Der ganze als "vermutliche Fahrtstrecke" bezeichnete Weg (DHS9-Plateau-Kapuzinergasse-Leipzigerplatz) ist ca. 1,4 km lang. Selbst bei langsamer Fahrweise von unter 10 km/h braucht man für die ganze Strecke 9 Minuten. Sie brauchte aber 20. Diese Diskrepanz ist auffällig. Der Verkehr ist um diese Zeit in Innsbruck vernachlässigbar.


melden
Roy_Makaay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

11.01.2014 um 23:53
Mich würde ja interessieren, woher die Polizei wusste, dass das Opfer einen Freund in Pradl besuchen wollte. Entweder von diesem Freund in Pradl (aber der konnte das ja nicht wissen, sonst hätte er sich ja auf den Weg machen müssen, als sie nie ankam, jedenfalls würde jeder Gentleman sowas tun), von einer Freundin, der man schnell ein SMS schreibt - oder aber von demjenigen, mit dem sie zuletzt zusammen war. Es könnte also sein, dass derjenige, mit dem sie zuletzt zusammen war, als einziger wusste, welchen Weg sie einschlagen würde. Und falls sie viel länger brauchte als er (eine Verfolgung mal angenommen), konnte er dort auf sie warten. Wenn die Polizei es nicht von ihm hat, könnte er trotzdem noch davon gewusst haben, aber er könnte auch sagen: Hey, ich wusste ja gar nicht, wohin sie wollte. (dann wäre aber auch eine Verfolgung auf Sichtweite nicht ausgeschlossen)


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:15
@Roy_Makaay
das hat mich auch schon lange interessiert, woher man weiß, wo sie hinwollte.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:19
überhaupt ist von diesem freund kaum die rede. er muss ein gutes alibi gehabt haben.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:26
Die Diskussion mit den Sichtungen bzw. ihrem Fahrtweg ist mir noch nicht so ganz geläufig, ebenso komme ich bei den Uhrzeiten durcheinander. Die Grafik von @nephilimfield ist bei mir auch irgendwie viel zu klein, das kann ich nicht lesen. Gibt es das auch in größer?


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:29
was mich noch etwas verwirrt: anfangs war die rede davon, dass Daniela nach der 1. party noch freunde besuchen wollte und dann auf der party in der dreiheiligen erschienen ist. auf den letzten seiten geht man davon aus, dass sie gleich nach der verbindungs-party beim dzt. tatverdächtigen - UV - war. von wo aus hat sie ständig telefoniert? muss dann die 1. party gewesen sein, wenn sie auf keiner 2. mehr war? irgendwie blicke ich jetzt nicht mehr durch.
@HerkulesPorrez
wenn du dir die zeit nimmst, geh zurück, es wurde auch im text sehr oft über weg und zeitangaben geschrieben. weiß leider auch nicht mehr, welche seiten.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:39
Ich frage mich, was in einem passieren muss, dass man keinen anderen Ausweg mehr sieht, als jemanden zu "elimieren". Ehrlich gesagt will ich das gar nicht wissen. Da muss doch vorher etwas vorgefallen sein, wodurch sich der Täter massiv, vielleicht sogar existenziell gefährdet gesehen haben muss.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:43
in diesem forum sind wirklich alle möglichkeiten durchgedacht worden:
1. sie wusste von jemandem etwas, das seine karierre gefährdet hätte; das könnte ein mitstudent oder ein professor gewesen sein
2. eifersucht; ein ex-freund, ein möchte-gern-freund den sie abblitzen ließ
3. eine zufallstat eines geisteskranken
4. rache wegen was auch immer
angeblich gab es bei der ersten party im verbindungshaus einen streit, wo jemand gehört hat, dass von jemandem (?) gegen Daniela eine drohung ausgesprochen wurde. diesen streit hat aber die polizei nicht sehr wichtig genommen. vielleicht wurde ja genau geklärt, worum es ging, und es betraf Daniela nur am rande.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:48
2) Jemand, der eifersüchtig ist, ist aber nicht gleich ein Mörder. Wenn jemand nur eifersüchtig ist, dann könnte er sich ihr gegenüber viellleicht nicht besonders korrekt verhalten haben, aber sie deswegen umzubringen?


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 00:53
eigentlich gibt es überhaupt keinen grund, jemandem umzubringen. es handelt sich mMn bei jedem mörder um einen menschen, dessen hirn nicht in ordnung ist. ausgenommen ist für mich nur notwehr, aber das heißt ja dann auch nicht mord, sondern eben notwehr. totschlag ist eine sehr zweischneidige sache.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 01:11
@HerkulesPorrez

Die Grafik gibt's größer von @Lohengrin:

http://static.allmystery.de/upics/864797_Original-Zeit-Wege-Plan-Ppl.PNG


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 01:31
Woher weiß man, wo sie hinwollte?

Ich gehe davon aus, dass mit ihrem Freund in Pradl ausgemacht war, dass sie nach dem Ausgehen zu ihm fährt. Das konnte er der Polizei so aussagen.

Vielleicht war auch noch ausgemacht, dass sie ihn vorher anrufen soll, ob er überhaupt schon zu Hause ist, weil er selber auf der Piste war. Das würde ihre angebliche ganze Telefoniererei erklären, bei der sie ihn aber nicht erreicht haben dürfte. Als sie sich dann schließlich - mit leerem Akku - auf den Weg machte, suchte sie ihn noch in der Bogenmeile (was auch die verlängerte Fahrzeit erklärt), und als sie ihn dort nicht antraf, fuhr sie Richtung Wohnung ihres Freundes. Da die Telefonzellen auf dem Weg lagen, wollte sie ihn von dort aus noch anrufen, um sich zu vergewissern, dass sie nicht umsonst zu ihm fährt. Immerhin müsste sie sonst den ganzen weiten Weg zu ihrem Studentenheim zurückfahren (dazu wäre interessant, wo denn ihr Freund genau gewohnt hat). Wahrscheinlich war er aber wirklich noch nicht zu Hause, sondern mit seiner Clique noch unterwegs, und das ist sein Alibi.

So ungefähr stelle ich mir ihre letzten Beweggründe vor.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 01:37
@si-si
Vom moralischen und rechtlichen Standpunkt her hast Du absolut Recht. Ich habe allerdings irgendwo gelesen, dass unter bestimmten Umständen jeder zum Mörder werden könnte, also auch absolut normale Leute einen Mord begehen können.

Ich sage es mal so - ich denke nicht, dass der Täter in diesem Fall nochmal einen Mord begehen würde, insbesondere bei einem Beziehungsdelikt. Irgendetwas muss bei ihm eine komplette Ausnahmesituation hervorgerufen haben.

Ich meine bloße Eifersucht? Wie wahrscheinlich ist es, dass das am Ende zu einem Mord führen kann?

Klar, wenn sie etwas gegen jemanden in der Hand gehabt hätte, dann wäre ein Mord plausibler - der Täter handelt seinem persönlichen Empfinden nach in einer Art von Notwehr ("wenn die mich in den Knast steckt oder mich in meiner Karriere kaltstellt, dann muss ich die eben kaltstellen").

Eifersucht wäre eher ein Fall von Totschlag, denke ich, dass er dann "rot sieht". Wenn es nicht jemand ist, der sowieso ständig ein Küchenmesser bei sich trägt, dann hat er gezielt ein Messer mitgenommen, um sie zu töten. Aus Eifersucht? Ich weiss nicht.


@nephilimfield
Danke :)


Und wo liegt die Wohnung des aktuell Tatverdächtigen?


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 01:38
Was, wenn in dem Zimmer des TV, für ihn gilt die Unschuldsvermutung, etwas vorgefallen ist, das DK veranlasste zu fliehen?
Sie würde dann Angst gehabt haben und telefoniert. Vielleicht wollte sie sich jemanden anvertrauen. Oder, schlicht mit jemanden über das vorgefallene reden. So erkläre ich mir die pausenlose telefoniererei..,
Da könnte es dann doch auch so gewesen sein, dass ihr das Guthaben ausgegangen ist, ihr dann aber einfiel, dass auf dem Weg zu ihrem Freund nach Pradl Telefonzellen sind...


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 01:40
@HerkulesPorrez

Die Wohnung des TV lag ja laut @Lohengrin im Studentenheim der DHS 9, also da, von wo aus Daniela gestartet ist.


melden
Anzeige

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

12.01.2014 um 01:40
@nephilimfield
Und die Party vorher war wo?


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden