weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:09
stimmt war wahrscheinlich eine dumme Idee... Irgendwie ist es nur sehr aufwühlend, dass nach so langer Zeit und vergebenen Hoffens, der Täter vielleicht doch endlich gefunden ist. Das war nicht lustig damals. Ich hoffe einfach dass es hier doch noch eine späte Gerechtigkeit gibt.


melden
Anzeige

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:20
@cuchiaina

Das ist doch verständlich. Ich war damals nicht direkt involviert, und mich hat es trotzdem sehr berührt.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:24
@ nephilimfield: Danke!!! Es ist einfach so unfassbar, wenn etwas so grausames so nahe in deinem Umfeld passiert.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:26
Ja,das ist selbstverständlich aufwühlend! Hoffentlich wird der gerechtigkeit genüge getan!
Mir war nur nicht klar,warum hier etwas gepostet wird,dass mit dem satz " das ich aber für mich behalten werde" endet. Der sinn und zweck dieses forums ist es ja,gemeinsam fakten zu sammeln,manhmal auch zu spekulieren und zu diskutieren.
Es ist natürlich klar,dass hier keine namen gennant werden...aber eine begründung,wie du auf diesen verdacht kommst ( fakten,bauchgefühl,...) wäre sicher hilfreich.


melden
Roy_Makaay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:29
Auch wenn so ein tragisches Ereignis kein Spiel sein soll, finde ich es bemerkenswert, dass einige bis zum Schluss daran glaubten, es sei ein Studienkollege gewesen. Das hatte ich mit der Zeit immer mehr ausgeschlossen. Ich frag mich ja jetzt, wer dem Mann ein falsches Alibi gegeben hat. (ich nehme mal an, er hatte eins) Wenn der Mann zu einer Verbindung gehört, hat es dann doch mit der vielbeschworenen Treue dort zu tun?


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:29
Sry ich habe nur einfach zu spät nachgedacht, dass es völlig blödsinnig ist, möglicherweise noch die Arbeit der Polizei zu sabotieren, wenn ich hier irgendwelche Gerüchte von mir gebe. Ich war so aufgeregt dass mir klar war wen die meinen, aber es war wirklich einfach gedankenlos. Tut mir leid.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:32
Ah ok, also ich hab mir aus meinem Studiengang damals 4 Namen gemerkt, die mir beim Lesen der Nachrichten sofort ins Gedächtnis kamen. Dann hab ich meine Social Media Plattformen befragt und festgestellt, dass einer der betreffenden im Ausland (in Australien) arbeitet. Und ich weiß noch dass der betreffende damals in einer Verbindung war. So viel zur Erklärung.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:36
Die aufregung und betroffenheit ist verständlich! Wie gesagt,auch ich hoffe für alle beteiligten,dass sich alles möglichst rasch aufklärt!!

Vielleicht kann man mir schnell weiterhelfen: war auch schon früher ein bestimmter studienkollege in verdacht oder wurde der mörder "nur" in studienkreisen vermutet?


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:43
http://noe.orf.at/news/stories/2622045/


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 15:46
also ich kann nur für mich selbst sprechen... Ich fand das alles sehr merkwürdig, dachte aber nicht, dass es ein Mitstudent ist. Vielleicht reiner Selbstschutz... sonst könnte man ja nicht weiterstudieren... es war einfach so völlig unverständlich warum das passiert ist.

Ich denke aber dass die Polizei damals (zunächst) einen anderen Mitstudenten im Verdacht hatte, was sich aber ziemlich schnell als haltlos erwies.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 17:47
Danielas Eltern sollen ja mal den Verdacht geäußert haben, dass sie mit dem Täter schon mal am Tisch gesessen haben. Vielleicht hatten sie damit sogar recht und der Verdacht war recht konkret.

Vielleicht erfährt man auch noch Näheres zu der Exhumierung und den Briefen im Sarg. Das klang alles so abenteuerlich, dass man es kaum für möglich halten mochte.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 17:49
@cuchiaina
cuchiaina schrieb:Ah ok, also ich hab mir aus meinem Studiengang damals 4 Namen gemerkt, die mir beim Lesen der Nachrichten sofort ins Gedächtnis kamen.
Den habe ich zwar im Rahmen meiner Möglichkeiten überprüft, aber nicht
auf meiner "Mordrechnung" gehabt weil sich da einfach keine Verbindung zu
dieser ominösen SMS aus Bosnien herstellen ließ.

Um so überraschender ist für mich die Festnahme dieses "Australiers". Die
Person die ich im Visier hatte findest du @cuchiaina auch im "Netzwerk".
Zumindest ließe sich aber daraus eine Verbindung zu der vermaledeiten SMS
aus Bosnien ableiten. Wäre interessant zu wissen ob dieser "Australier"
und diese andere Person aus seinem Freundeskreis gemeinsam in dieser
studentischen Verbindung waren.

@Roy_Makaay
Roy_Makaay schrieb: Wenn der Mann zu einer Verbindung gehört, hat es dann doch mit der vielbeschworenen Treue dort zu tun?
Wenn dem so wäre dann hat der "Verbindungsmann", weit weg von Innsbruck
bzw. Österreich, es wohl mit der "Treue" nicht so genau genommen (...die
Liebe und(oder) der Suff...) und letztendlich jemandem erzählt der/die sich mit
der SMS Gewissheit verschaffen wollte.

Schlimm genug wenn man die Treue zu einer Verbindung über einen Mord stellt.

Mit freundlichen Grüßen

Lohengrin


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 18:20
oh gott! ich habe vor 1h gelesen, dass sie einen Verdächtigen festgenommen haben..mir lief ein kalter Schauer über den Rücken und gleichzeitig bin ich irgendwie froh, dass derjenige endlich dafür zahlen wird! ich war mir immer sicher, dass daniela kein zufallsopfer war,... leider fehlten mir zu viele informationen über den bekannten/studentenkreis um auf einen genauen täter zu kommen.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 18:38
@Lohengrin

hmm ich glaube ich weiß warum du das mit der sms ggf einordnen könntest. Darauf bin ich gar nie gekommen. Ich kann dir leider nicht sagen inwieweit beide dieser Verbindung angehör(t)en... aber sehr interessant.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 19:16
@rechtsfreak
rechtsfreak schrieb:leider fehlten mir zu viele informationen über den bekannten/studentenkreis um auf einen genauen täter zu kommen.
Ohne die Beiträge/Anmerkungen und Link-Angaben eines bestimmten Users
hier wäre ich da auch nicht weiter gekommen. Letztendlich steht aber alles
in dieser Beitragsfolge. Der Aufwand für Recherchen ist allerdings ziemlich
aufwendig da man immer die wenigen Fakten zu diesem Fall in Einklang
mit seinen pers. Ergebnissen bringen muß ohne dabei Namen nennen zu können.

Ich habe es mit "versteckten" Linkangaben versucht, speziell in Bezug zu dem
Unbekannten vom Hallenbad, und habe dafür ordentlich "Haue" bezogen weil keiner
die Link´s genauer untersucht hat. ;)

Wenn dieser Unbekannte v. Hallenbad nunmehr auch für die Polizei als
mögl. Täter ausscheidet dann wäre es jetzt an der Zeit das sich dieser Mann
endlich bei den Ermittlungsbehörden meldet

Mit freundlichen Grüßen

Lohengrin

P.S.
@cuchiaina
cuchiaina schrieb:hmm ich glaube ich weiß warum du das mit der sms ggf einordnen könntest.
;) Das ist ja fast wie Weihnachten ;)

Ich habe mir mit dieser Person sehr viel Mühe gegeben und seinen späteren
Werdegang versucht zu rekonstruieren da es die einzige in Frage kommende
Person war die einen Bezug zu D.K. und zu der SMS hatte bzw. gehabt
haben könnte.

Selbst mit seiner späteren Lebensgefährtin habe ich mich befasst; übrigens von
den äußerlichen Merkmalen betrachtet nahezu eine Kopie von D.K.

Aber letztendlich werden wir es wohl nicht erfahren ob es tatsächlich
so gewesen ist. Hauptsache der Mörder wandert für hoffentlich sehr lange
Zeit endlich hinter Schloß und Riegel.


melden
Roy_Makaay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 21:44
Ich bin gespannt, ob es dann tatsächlich zu einer Verurteilung kommt, falls es kein Geständnis oder DNA-Beweis gibt (jetzt mal angenommen, die Person wird angeklagt). Gute Anwälte können bei einem Indizienprozess den Angeklagten leicht rausboxen (scheint mir jedenfalls), mich würde ja nicht wundern, wenn z.B. im Fall Kührer (auch Indizien-Mordprozess) in der nächsten Instanz der Angeklagte wieder freikommt.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 22:11
@Roy_Makaay

Ich bin ja überhaupt auf die Indizien gespannt. Im TV sagte ein Ermittler: "Er war ihr letzter Kontakt." Evtl. Kombination aus Telefonauswertung mit verbesserter DNA-Analyse (Hautschuppen)?


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 22:15
Ich gehe davon aus, dass der nunmehr Verhaftete auch früher schon im Fokus der Ermittlungen stand, wenn er der letzte Kontakt war. Er muss aber etwas vorgelegt haben, was ihn entlastet hat, vermutlich ein Alibi. Leicht wird es nicht werden jemandem nach so vielen Jahren die Tat nachzuweisen.


melden

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 22:17
Es war ja immer die Rede davon, dass in Danielas Umfeld ermittelt worden ist und dass es Tatverdächtige gab, allerdings hätten alle Spuren ins Leere geführt.


melden
Anzeige

Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005

23.12.2013 um 22:20
@AngRa

Ich kann mir vorstellen, dass der Täter an den Einstichstellen Hautschuppen hinterlassen hat. Mit neuen molekularbiologischen Methoden kann man damit heute ein DNA-Profil erstellen. Und DNA-Proben wurden ja damals aus ihrem Umfeld entnommen.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden